Die ersten 8 Monate im T6 150kw, DSG, TSI

Norbert aus W

Top-Mitglied
Ort
Bei Würzburg
Mein Auto
T6.1 California Coast
Erstzulassung
29-04-2020
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
California Coast
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LSH, ACC, Spurhalteass., LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., Digitalcockpit,
Hallo liebe Busbekloppten,

nach nunmehr fast 8 Monaten und über 12tkm hier ein kleiner Erfahrungsbericht.

Meinen Einstand habe ich ja mit Euch zusammen schon im Februar 2016 begangen:
Doch kein TDI :D:D:D

Der T6 ist und bleibt für uns ein absolutes Traumauto auf das wir uns sehr gefreut haben und mit dem wir schon sehr viele schöne Erfahrungen sammeln durften. Unsere Familie hat 6 Mitglieder wobei der Kleinste schon im zarten Alter von 10 Tagen mit uns zusammen nach Korsika aufgebrochen ist. Das hat ihm so gut gefallen, dass er während einer Wickelpause gleich mal sein Revier im Bus markiert hat, in dem er Sitz und Teppichboden vollgeschissen hat.... Aber von Vorne:

Wir haben im Februar 2016 bestellt. Eigentlich hatten wir „nur“ einen T5.2 im Budget. Wir waren sehr überrascht was ein 1-2 Jahre alter T5.2 mit 30-40 tkm noch kostet. Bei einem Händler haben wir dann einen T6 entdeckt (110kw Diesel, Schalter) der für ca. 43t€ zu haben war. Vor der Probefahrt habe ich dem Verkäufer noch meine T6-Wunsch-Konfiguration in die Hand gedrückt und meinen 525td auf den Hof gestellt. Nach der Probefahrt hat uns der Händler unseren Wunsch-T6 für 50 t€ angeboten. Da musste ich nicht lange überlegen. Es kam dann noch das ein oder andere dazu. Letztendlich waren es 56 t€ für einen GenSix, 150kw, DSG, TSI.

Im Februar bestellt im Juni geliefert. Ich werde Tag nicht wieder vergessen: Wir hatten unser altes Auto schon beim Händler abgegeben (zwecks Kennzeichentausch) und dafür leihweise einen neuen Caddy bekommen – einer mit dieser neumodischen Einparkautomatik, tolle Sache die es leider für den T6 (noch) nicht gibt. Als ich den Verkäufer darauf angesprochen habe meinte er nur: „Ja, schon toll, nur vergessen die Leute oft zu bremsen, dann ist es nicht mehr so lustig...“ Ups! - Aber egal, ich also stehe in der Küche und warte auf den Händler der versprochen hatte den Wagen vorbei zu bringen und dann den Caddy wieder mitzunehmen. Ein schöner Sommertag, stahlblauer Himmel und dann kam er auch schon angerollt, parkte brav vors Haus und ich im Laufschritt raus auf die Straße: Boah! Was für eine Riesen Karre, ich war im Glück!

Nach einer kurzen Übergabe (bin der Typ der sich nix erklären lässt, muss alles selbst kaputtmachen) einem feuchtwarmen Händedruck, einem Blumenstrauß, einem Danke und tschüss, sind wir alle ins Auto gehüpft haben unser Kindergartenkind abgeholt und anschließend unseren Großen von der Schule in der Stadt. Fahrrad auf den Fahrradträger gespannt (da hab ich mir doch glatt noch eine Beule zugezogen da ich irrtümlich dachte der Träger ist bestimmt noch arretiert auch wenn die Bänder gelöst sind....nee ist nicht so, das Teil segelte mir auf die Glocke) also ab ins Blaue mit Beule. Herrlich!!

Zum Thema einfahren: Ich habe den T6 nicht eingefahren, sobald das Öl warm war (so 80 °C) war ich nach dem Motto: „put the pedal to the metal“ unterwegs. Also öfters mal rein in den roten Bereich und immer gerne Vollgas. Nur kein Kickdown und immer in „D“ oder „S“ kein manuelles schalten.

Das DSG ist obergeil oder oberaffentittengeil! Man kann cruisen im „D“, da schaltet er butterweich, oder in „S“ mal echt sportlich unterwegs sein. Ich bin immer total irritiert, wenn ich versehentlich im „S“ Modus fahre wie spritzig man die 2,5 Tonnen bewegen kann. Für mich haben die DSG-Entwickler bei VW zwei gut abgestimmt Modi installiert, die auch Ihre Bezeichnung verdienen. Komisch finde ich das ich ohne den Knopf am DSG-Schalthebel drücken zu müssen in „N“ schalten kann aber den Knopf sehr wohl drücken muss wenn es von „D“ in „S“ gehen soll. Es ist mir tatsächlich schon 1,2 male passiert, dass mein Kittel am Schaltheben hängengeblieben ist und ich versehentlich in „N“ gerutscht bin.

Thema Fahrwerk, Bremsen. Wir haben das Dynamikfahrwerk mit 20 mm Tieferlegung und die 17 Zoll-Bremsanlage. Es war gottseidank die richtige Entscheidung. Wir konnten nur einen T6 mit Dynamikfahrwerk probefahren, und da war ich mit dem Sport-Modus am ehesten zufrieden. Bei schlechter Straße isses schon so ähnlich wie auf Opas Porsche P111, aber wir leben ja in DE :-). Was mich dann doch stört ist der Umstand, dass die Räder beim Anfahren gerne durchdrehen. Klar muss ich gut Gas geben. Hatte aber erwartet, dass das ESP mehr und früher eingreift. Geschenkt! Die Bremse sind wie ich finde giftig abgestimmt musste mich erst daran gewöhnen aber jetzt klappst. Auch die sehr direkte Lenkung machte mir anfangs zu schaffen, iss reine Gewöhnungssache.

Discover MEDIA plus. Ohweija. Naja, was soll ich sagen: Das (DAB)Radio funktioniert, das Navi ist OK, aber sonst. Die Integration vom Smartphone ist eine Katastrophe. Wenn Steve Jobs das noch erleben hätte dürfen, spätestens dann wäre es mit ihm zu Ende gegangen. Ich kann auch absolut keinen Mehrwert aus dem CarNet ableiten. Kommt da noch was?

Nach 2 Monaten sind wir dann also vollgepackt bis unter den Dachhimmel nach Korsika gefahren. Was soll ich sagen: Sooooo viel Platz, dass sogar der Kinderwagen und der Bollerwagen reingepasst haben, irre! Das ACC ist was feines. Wir waren 26 h unterwegs. Mit vielen Pausen (wegen Baby) inkl. einer kleinen Schlafpause kurz vor Livorno. Durch das sehr entspannte Fahren und dem ACC ein Kinderspiel. Da hatte ich genügen Gelegenheit das System auszutesten. Natürlich gibt es Grenzen (Bremseingriff trotz abbiegendem Fahrzeug, oder kurz vor der roten Ampel wechselt der vorausfahrende PKW auf die andere Spur und das ACC gibt Vollgas....) aber wenn man die kennt ist es echt eine sehr große Hilfe. Als wir in Korsika von der Fähre gefahren sind war meine Frau am Steuer und hat gleich mal die CityBreak Funktion getestet :eek: hat sehr gut funktioniert. Mich hat es fast vom Sitz gehoben und die Kinder waren dann auch wieder wach.

Wir waren zunächst 1 Woche auf der Ostseite und sind anschließend auf die Westseite nach Piana gefahren, auch hier darf ich nur positives berichten. Wir sind ca. 4 h über die Berge gecruist, wunderschön!

Zurück in Deutschland hatte uns der Alltag schnell wieder und hier fahren wir unter der Woche sehr viel sehr kurze Strecken (< 4 km). Das macht aber eben soviel Spaß unds Bussle spurt auch immer brav. Was ich auch positiv festgestellt habe: Er lässt sich innen sehr einfach und schnell reinigen, da es eine Ebene Fläche ist. Wir haben Teppichboden und sind damit auch zufrieden. Der Innenraum musste nach dem Winterurlaub in Tirol auch gründlichst gereinigt werden. Endlich kann ich am Samstag den Nachmittag auf dem Autowaschplatz verbringen wie jeder normale deutsche Autofahrer!

Thema quietschender Fahrersitz hatten wir auch: Ich habe einfach 10 kg zugenommen, seitdem ist es weg! Ha! Das rascheln, klapper, rasseln vorne rechts am Armaturenbrett kenne ich ebenfalls, ist aber nur sporadisch und nicht so störend wie es einige hier schon beschrieben haben. Ansonsten sind wir mit der Verarbeitung zufrieden, bis sehr zufrieden. Auch die eZZH an den beiden Schiebetüren funktioniert einwandfrei. Bei der Heckklappe muss selten nachgeholfen werden, weil die ZZH nicht reagiert.

Außerdem habe ich mittels OBDeleven das schließen der Türen ab 15 km/h codiert und das die leaving home Funktion nicht das Abblendlicht zündet sondern nur die Nebelscheinwerfer und noch ein Schloss für die OBD-Schnittstelle verbaut: Fertig!

So das sind unsere Erfahrungen. Wir freuen uns jeden Tag aufs Neue auf unseren Bulli und geben eine klare Kaufempfehlung ab. Was ich unterschätzt habe ist der große Innenraum wenns ums Heizen/Warmfahren geht. Wenn es sehr kalt ist (-15 °C) dauert das aufheizen schon lange, hier würde ein WWZH helfen. Der Fahrersitz musste sich auch erst an mich gewöhnen. Hier würde ein elektrischer Sitz helfen, da sich die Neigung nicht verstellen lässt.

Was diese Forum hier angeht, musste ich leider feststellen, dass mir der Umgangston so langsam aber sicher auf den Sack geht. Es gibt keinen Thread indem nicht irgend ein Schlaufuchs einem anderen ans Bein pisst. Das ist sehr, sehr schade denn die Themenstarter meinen es doch ernst mit Ihren Fragen und werden dann manchmal einfach dumm angemacht, oder der Thread ändert schlagartig seine Richtung.:uuups::pro::ot:

Und da wären wir schlussendlich auch schon bei einem eurer Lieblingsthemen angelangt,
der Verbrauch: Jep, er braucht Super oder SuperPlus und gerne viel davon aber 600 km weit kommen wir damit und das ist auch gut so.

In diesem Sinne: Lasst es auch gutgehen.

Ich wünsche Euch allen stets sichere Fahrt!

Tobias
Hallo Tobias,

vielen Dank für den unterhaltsamen und witzig geschriebenen Bericht, ich habe ein paar mal
laut lachen müssen. Verdienst Du Dein Geld als Comedian? Wenn noch nicht, solltest Du mal
drüber nachdenken. Wenn schon, bitte Link senden, wann Du wo auftrittst!:tongue:

Viele Grüße

Norbert
 

Noahspapa

Aktiv-Mitglied
Ort
bei Kassel
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
11 / 2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Hallo Tobias,
wirklich schön geschrieben!
Dein Bericht ist ja inzwischen nun auch schon wieder ein paar Tage her - gibt es denn seit dem noch besondere Vorkommnisse mit eurem T6?
(btw: der Preisunterschied in der ursprünglichen Vorstellung eines gebrauchten T5 und dem neuen T6 ist aber dann doch spürbar, oder? ich meine, wenn man das nicht vorher einplant...)
 
Themenstarter

BulliMaNoLi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
23. Juni 2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Dynamikfahrwerk (20 mm tiefer), zweite Schiebetüre, ZZH
Dein Bericht ist ja inzwischen nun auch schon wieder ein paar Tage her - gibt es denn seit dem noch besondere Vorkommnisse mit eurem T6?
Wir waren heute den ersten Tag seit der Übergabe getrennt (schnief). Erster Ölwechsel und Inspektion. Keine Probleme bisher (16tkm).

Grüße Tobias
 

..Kai..

Top-Mitglied
Ort
CB
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
09.05.2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
DPF
nein
Motortuning
geplant
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
RNS 510+Dyaudio+DVE
Extras
Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
Umbauten / Tuning
schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
bin mal auf deinen Preis gespannt8)
 

Empfi

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Hallo Tobias, danke für deinen Bericht. Eine Frage noch: Fährst Du im Sommer 18 Zoll Felgen ?
Ich schwanke nämlich noch, ob ich 18er in Verbindyung mit dem Dynamikfahrwerk bestelle.
Thanks
 
Themenstarter

BulliMaNoLi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
23. Juni 2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Dynamikfahrwerk (20 mm tiefer), zweite Schiebetüre, ZZH

Empfi

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
...mit Deiner Einschätzung hast Du mich den 18 Zoll Felgen näher gebracht, die wirken ja echt schicker als die 17 Zoller. ...Wie Pflegeaufwendig sind Deine DISC Felgen? Weiss oder Silberne DISC? Würde mich über Deine Erfahrungen freuen! Gruss
 
Themenstarter

BulliMaNoLi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
23. Juni 2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Dynamikfahrwerk (20 mm tiefer), zweite Schiebetüre, ZZH
Deine DISC Felgen?
Die Weissen. Mit der Optik bin ich sehr zufrieden. Sieht echt super aus auch das Chrom ist gut verarbeitet. Bezüglich Pflegeaufwand: sind ganz ordentlich zu reinigen, der Bremsstaub geht ganz gut mit HD-Reiniger und Pflegemittel weg. Ab und an müssen dann aber schon die Radkappen runter und die Felge mit der Bürste ordentlich geschrubbt werden.

Was mich ärgert ist der Umstand, dass die Radkappen die Felge alleine durch die Rotation an manchen Stellen verkratzen.

Und natürlich liegt schon wieder etwas Bremsstaub auf der blank gewienerten Felge, wenn Du vom Waschplatz zum Staubsauger rollst ....

Ps. Anfangs habe ich mir sehr schwer getan die Radkappen wieder zu montieren, da ich nicht wusste, dass es eine Markierung gibt die dir zeigt welche Stelle zum Ventil zeigen muss. Konsequenz: Eine Radkappe muss irgendwo bei Illertissen an der A7 liegen ... nur falls die jemand gesehen hat, ist meine.
 
Themenstarter

BulliMaNoLi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
23. Juni 2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Dynamikfahrwerk (20 mm tiefer), zweite Schiebetüre, ZZH
Update 1:
Nach 1,5 Jahren und km 17.000, ZZH Schiebetüre auf Garantie getauscht da defekt.

Update 2:
Nach 1,8 Jahren und km 19.000, linker Rückspiegel abgefallen .. € 530.—
 

Bulli59

Top-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
12/2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
WWSH, 2 Schiebetüren elektrisch, Heckklappe elektrisch, Drehsitze 1. Reihe, AHK, ACC 210, ...
Umbauten / Tuning
FIN
WV2ZZZ7HZHH088xxx
wie jetzt "abgefallen" ?
 
Themenstarter

BulliMaNoLi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
23. Juni 2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Dynamikfahrwerk (20 mm tiefer), zweite Schiebetüre, ZZH
wie jetzt "abgefallen" ?
Na, sitze im Bus, schau noch mal vor dem Zurücksetzen in den Außenspiegel, lass langsam nach hinten rollen und beim nächsten Blick in den Rückspiegel war den ab ....

Keine Ahnung ob das was mit dem Stahlträger zu tun hatte der neben der Parklücke einbetoniert war.
Als ich aus dem Bus steige liegt mein Spiegel tot vor mir auf dem Boden.

Der Bulli sah aus wie Robocop ohne linken Arm wo noch die Kabel raushängen ....
 

Bulli59

Top-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
12/2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
WWSH, 2 Schiebetüren elektrisch, Heckklappe elektrisch, Drehsitze 1. Reihe, AHK, ACC 210, ...
Umbauten / Tuning
FIN
WV2ZZZ7HZHH088xxx
bin vor 2 Wochen beim sehr engen zurücksetzen an einem Müllcontainer hängen geblieben der gerade bis zum Spiegel reichte wurde aber schadlos abgefedert, vorgezogen, Fenster runter, Spiegel angepackt und er saß wieder richtig und alles funktioniert.
Diese Stahlträger die einem ohne Vorwarnung in den Weg springen sollten verboten werden :pro:
 

..Kai..

Top-Mitglied
Ort
CB
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
09.05.2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
DPF
nein
Motortuning
geplant
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
RNS 510+Dyaudio+DVE
Extras
Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
Umbauten / Tuning
schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
Böser Spiegel8)

schön wenn sonst nix war

ich hab jetzt 18000 KM runter in 2 Jahren

einzig die Fronthaube musste neuer Lack drauf wegen Insektenfrass und SteinschlägeX(

nu isser eingelagert bis Ostern;(
 

Wurstblinker

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 California Beach
Erstzulassung
2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Umbauten / Tuning
mal sehen
Nach 18.000km neuer Lack?
Wie schafft man das?
 

..Kai..

Top-Mitglied
Ort
CB
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
09.05.2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
DPF
nein
Motortuning
geplant
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
RNS 510+Dyaudio+DVE
Extras
Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
Umbauten / Tuning
schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
also mein Bulli bekommt nur Handwäsche und feinste Versiegelung, nach jeder längeren Fahrt wurde er sofort gereinigt, noch bevor die Koffer im Hotelzimmer waren
trotzdem sammelte sich nach dieser Saison Insektenfrass auf der letzten 2000 KM Tour an

ich bekam es weder mit sofortiger Handreinigung weg, noch der Aufbereiter
desweiteren war ein Marder der Meinung er müsste sich an der glatten Haube hochziehen, was auch 2 schöne Kratzer hinterließ

dazu kamen noch div. Steinschläge ( auf dem Stoßfänger nicht einer )

die Lackiererei meinte zum lackieren zu schade zum zeigen zu schlecht

kurz um Haube runter- als Sie zum vorbereiten auf dem Rücken lag, zeichneten sich sofort die Lagerspuren am Lack ab

nun ist Sie von Innen und von Aussen neu lackiert:p

was noch für einige hier int. sein dürfte- die beschi....e Verarbeitungsqualität geht auch im Hohlraum weiter
die Lackierer nahmen ein Endoskop und schauten sich die Hohlräume an

was soll ich Euch sagen, sie sahen nix- ausser leichte braune Ansätze:mad:

die Haube ist Innen blankes Blech, jetzt hat sie wenigstens gleich eine Hohlraumkonservierung bekommen

nun ist er Versiegelt und wartet im warmen 20 Grad Raum auf Ostern 2018
 

Wurstblinker

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 California Beach
Erstzulassung
2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Umbauten / Tuning
mal sehen
Kommt auch immer etwas auf den Farbton an wie deutlich Defekte im Lack zu erkennen sind.
Bis auf heftige Klarlackbeschädigung durch Vogelkot habe ich bisher immer alles rauspolieren können. Insekten haben meinen Autos auch noch nie Schaden zugefügt.
Steinschläge werden aufgefüllt, geschliffen und Poliert, da ist dann auch noch kaum etwas zu sehen.

Von daher scheinst du das schon sehr genau zu nehmen ...;)
 

..Kai..

Top-Mitglied
Ort
CB
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
09.05.2016
Motor
Otto TSI® 150 KW
DPF
nein
Motortuning
geplant
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
RNS 510+Dyaudio+DVE
Extras
Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
Umbauten / Tuning
schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
Kommt auch immer etwas auf den Farbton an wie deutlich Defekte im Lack zu erkennen sind.
Bis auf heftige Klarlackbeschädigung durch Vogelkot habe ich bisher immer alles rauspolieren können. Insekten haben meinen Autos auch noch nie Schaden zugefügt.
Steinschläge werden aufgefüllt, geschliffen und Poliert, da ist dann auch noch kaum etwas zu sehen.

Von daher scheinst du das schon sehr genau zu nehmen ...;)

ja bin da sehr penibel, Automacke halt- und ich hab das schöne Metallic schwarz von VW- auch nicht gerade sehr dankbar
 

dieselmartin

Top-Mitglied
Ort
Nähe ETAR
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.06.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB, u.v.m.
Umbauten / Tuning
immer mehr
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5 Trapo 1.9 TDI (AXB) mit nachger. DPF
Was mich ärgert ist der Umstand, dass die Radkappen die Felge alleine durch die Rotation an manchen Stellen verkratzen.
Echt ?

Meine DISC Kappen haben die Felgen nur dann angetickt, wenn jemand sie falsch montiert hat !

Unbedingt die Ventil-Markierung beachten !!!
(auf dem Flügel in meiner Hand)

Medium 24323 anzeigen

m;
 

mooncallisto

Aktiv-Mitglied
Ort
Landkreis Coburg
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
11.05.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
QE9, 4C2, UI2, 8QM, Z2A, 6XP, PAD, 8X4, UG5, ID1, 5BG, 9WT, QV3, 1BJ, 8G1, Q34, ZZ9, 2G2, Z4B
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZJH1xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Oben