Der rote Punkt an der Tachonadel

chefheizer

Aktiv-Mitglied
Ort
Chemnitz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
03/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Gen. SIX
ACC,DCC+Dyn.,DLA,Side Assist,beh. FS,18"Retrofelgen,
WWSH+FFB, 3xZZH, 2.Klima, BAA
Umbauten / Tuning
Bergabfahrassistent BAA, ASR-Taster nachgerüstet
Ambilight für Mittelkonsole
Eton UG VW T6 F2.1 2-Wege-System + Türdämmung
Modulares Campingmöbelsystem f. Bodenschienen
230V-Anschluss
FIN
WV2ZZZ7HZGH082xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
weil Du einmal zufällig im falschen Augenblick an diese Stelle geschaut hast und jetzt weißt dass da was ist und jetzt immer wieder hin schaust.
Alter, Wetter ...
Ohne Witz, ggf, sitzt Du minimal anders (gekrümmter, weil der Sommer vorbei ist) und dann kommt natürlich dazu, dass du es nun weisst.
Okay, mag alles sein....
Aber auch wenn ich mich deutlich größer oder kleiner mache, verschwindet er nicht so einfach.
Nichts desto trotz nervt es und ist bei Nachtfahrt verdammt hell. Auch tagsüber, wenn die Automatik gerade so das Licht einschaltet, sehr deutlich sichtbar.
Das geht mir richtig auf den "Zeiger"! 🤣
Im Ernst, an so etwas werde ich mich kaum gewöhnen können.
Da muss Abhilfe her.
Weiß jemand, wie man die Zeiger demontiert bekommt?
Vorsichtig kräftiges Ziehen hat nicht geholfen.
Wären sie ab, könnte man evtl. einen kleinen Bund um den Zeiger lackieren o.ä.
 

Dr.Big

Top-Mitglied
Ort
Bodensee
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
12 / 2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, Leder, AHK, Audio24, Alarm, Tempomat, 8x USB
Umbauten / Tuning
Komplettumbau auf Ford Tourneo Custom Titanium X, 136 kW
Abregelung bei 180 km/h, Limitierung Tempomat 150 km/h

FPM

Top-Mitglied
Ort
Raum DA-DI-FRA
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
10/2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Motortuning
keines
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Extras
noch keine - die normale Beach Edtion Ausstattung halt
Umbauten / Tuning
keine
FIN
später
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
später
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
ATV Yamaha Bruin
+
2 x Fichtenmoped Husquarna

chefheizer

Aktiv-Mitglied
Ort
Chemnitz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
03/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Gen. SIX
ACC,DCC+Dyn.,DLA,Side Assist,beh. FS,18"Retrofelgen,
WWSH+FFB, 3xZZH, 2.Klima, BAA
Umbauten / Tuning
Bergabfahrassistent BAA, ASR-Taster nachgerüstet
Ambilight für Mittelkonsole
Eton UG VW T6 F2.1 2-Wege-System + Türdämmung
Modulares Campingmöbelsystem f. Bodenschienen
230V-Anschluss
FIN
WV2ZZZ7HZGH082xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC

FPM

Top-Mitglied
Ort
Raum DA-DI-FRA
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
10/2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Motortuning
keines
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Extras
noch keine - die normale Beach Edtion Ausstattung halt
Umbauten / Tuning
keine
FIN
später
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
später
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
ATV Yamaha Bruin
+
2 x Fichtenmoped Husquarna

batmobil

Top-Mitglied
Ort
Tatooine; Mos Eisley
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
01.02.2022
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
bitte nicht
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
seit 2016: Audi TT 2.0 BJ 2008
seit 2019: VW eUp! BJ 2014

chefheizer

Aktiv-Mitglied
Ort
Chemnitz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
03/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Gen. SIX
ACC,DCC+Dyn.,DLA,Side Assist,beh. FS,18"Retrofelgen,
WWSH+FFB, 3xZZH, 2.Klima, BAA
Umbauten / Tuning
Bergabfahrassistent BAA, ASR-Taster nachgerüstet
Ambilight für Mittelkonsole
Eton UG VW T6 F2.1 2-Wege-System + Türdämmung
Modulares Campingmöbelsystem f. Bodenschienen
230V-Anschluss
FIN
WV2ZZZ7HZGH082xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Der wäre geil, aber das wird wohl ein zu großes Bastelprojekt......
 

Bulli Costum

Top-Mitglied
Ort
Rheinbach
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Auf 180kw
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Umbauten / Tuning
KW DDC Tieferlegung mit RH Stabbikit, 20“ Tomason Alufelgen, Pimpstripes, Türdämmung mit Car-HiFi Lautsprecher Umbau, Highline Pedale-cover Abdeckungen, Motor-Auspuff Soundmodul, Klavierlack,…
wäre dabei... ob das mit mit dem CanBus klappt...?
 

MK_WF

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Sondermodell
Erstzulassung
3/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
MKB ist: DNAA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Döner Editon "mit alles"
Damit bekommst du aber keine SMD-LED abgezwackt.

Wenn das das einzige Problem ist : Schon man mit nem feinen Pinsel und Lack versucht?
Ich empfehle das Repertoire aus Frauchens Nagellack, das sicher diverse Optionen von durchscheinend bis deckend bietet.
 

FPM

Top-Mitglied
Ort
Raum DA-DI-FRA
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
10/2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Motortuning
keines
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Extras
noch keine - die normale Beach Edtion Ausstattung halt
Umbauten / Tuning
keine
FIN
später
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
später
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
ATV Yamaha Bruin
+
2 x Fichtenmoped Husquarna
Wenn das das einzige Problem ist : Schon man mit nem feinen Pinsel und Lack versucht?
Ich empfehle das Repertoire aus Frauchens Nagellack, das sicher diverse Optionen von durchscheinend bis deckend bietet.
Nix da, des werd aus- äääähhhh abgeknipst!
Frauchens Nagelknipser, des ginge vielleicht. :D
 

Bussi_84

Aktiv-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Umbauten / Tuning
Golf 7 R-Lenkrad,
FIN
WV2ZZZ7XXXX09XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Okay, mag alles sein....
Aber auch wenn ich mich deutlich größer oder kleiner mache, verschwindet er nicht so einfach.
Nichts desto trotz nervt es und ist bei Nachtfahrt verdammt hell. Auch tagsüber, wenn die Automatik gerade so das Licht einschaltet, sehr deutlich sichtbar.
Das geht mir richtig auf den "Zeiger"! 🤣
Im Ernst, an so etwas werde ich mich kaum gewöhnen können.
Da muss Abhilfe her.
Weiß jemand, wie man die Zeiger demontiert bekommt?
Vorsichtig kräftiges Ziehen hat nicht geholfen.
Wären sie ab, könnte man evtl. einen kleinen Bund um den Zeiger lackieren o.ä.
Die Nadel ist demontierbar, leider ist das Problem damit nicht behoben.
Hier liegt seitens des Lieferanten CONTI/Magneti Marelli ein Fehler vor.

Selbst ein Tausch des KOMBI bringt keine Abhilfe.

VG
 

Landynatur

Jung-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6.1 California Beach
Erstzulassung
2022
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Ich hole mal das Thema wieder hoch,
seit ein paar Wochen sehe ich (ohne von der Problematik bisher gewusst zu haben) auch den roten Punkt.
Das komische ist, dass ich nix am Fzg. geändert habe. Die Drehkonsole unter dem Fahrersitz habe ich Mai eingebaut
und bin seit dem auch schon oft genug im Dunkeln, ohne roten Punkt, unterwegs gewesen.
Hat jemand eine Idee, warum der jetzt plötzlich zu sehen ist uns vorher nicht?
Ich fahren den Bus seit Juli 2020.
Habe am WE das KI ausgebaut und soweit zerlegt, dass ich an die Zeiger komme, in der Hoffnung, dass da nur was locker ist, z.B. die Rund Kappe auf der Achse der Tachonadel, aber sitz alles bombenfest.
Gibt es eine Lösung außer das KI zu tauschen und zu hoffen, dass dann vlt. besser ist?
Hallo Chefheizer,

nein das
Ich hole mal das Thema wieder hoch,
seit ein paar Wochen sehe ich (ohne von der Problematik bisher gewusst zu haben) auch den roten Punkt.
Das komische ist, dass ich nix am Fzg. geändert habe. Die Drehkonsole unter dem Fahrersitz habe ich Mai eingebaut
und bin seit dem auch schon oft genug im Dunkeln, ohne roten Punkt, unterwegs gewesen.
Hat jemand eine Idee, warum der jetzt plötzlich zu sehen ist uns vorher nicht?
Ich fahren den Bus seit Juli 2020.
Habe am WE das KI ausgebaut und soweit zerlegt, dass ich an die Zeiger komme, in der Hoffnung, dass da nur was locker ist, z.B. die Rund Kappe auf der Achse der Tachonadel, aber sitz alles bombenfest.
Gibt es eine Lösung außer das KI zu tauschen und zu hoffen, dass dann vlt. besser ist?
Hallo Chefheizer,

das hatte ich damals bei meinem T6 Ocean direkt als Neufahrzeug und ich kann das gut nachvollziehen. Das ist echt störend und was der ein oder andere meint, es sei nur Einbildung, das ist es nicht.

Ich hatte das damals als Neufahrzeug Reklamation bis ganz nach oben getrieben und wollte einen Tausch des KBI. Eine hochoffizielle Antwort von VW lehnte das ab und riet mir, mich anders hin zu setzen.

Eine rechtliche Prüfung meinerseits ergab leider wenig Chancen auf Ersatz. Hintergrund auch, weil beim Tausch des Teils der Fehler aufgrund von Fertigungstoleranzen, die innerhalb der rechtlichen Regeln liegen, wieder auftreten könne.

Insofern hatte ich mich nachher tatsächlich in der Sitzposition angepasst und der Punkt war weg und mit der Position konnte ich auch leben. Insofern konnte ich im Nachgang die Ablehnung in gewissem Mass nachvollziehen.

Ich vermute aufgrund deiner Schilderungen, dass sich die Sitzposition durch den Einbau der Drehkosole einfach in dem Punkt negativ verändert hat.

In meinem aktuellen Fahrzeug habe ich es aufgrund des digitalen KBI nicht mehr. Ob es dafür eine Nachrüstlösung gibt, weiß ich leider nicht.

Gruß aus Köln
 
Themenstarter

MarBo

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
California-Ocean
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4-Kanal Luftfahrwerk, Auflastung auf 3500 kg
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA
Ich habe damals da KI getauscht bekommen, der rote Punkt ist natürlich geblieben. Man gewöhnt sich dran.
 

Uwe!

Top-Mitglied
Ort
Franken
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
19.05.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
was der ein oder andere meint, es sei nur Einbildung, das ist es nicht.
ich glaube niemand behauptet, dass der Punkt als solches Einbildung ist. Ich seh den auch! Wenn ich auf die "Tachonadel-Achse" schau. Aber wie man das als soooo störend empfinden kann verstehe ich in der Tat nicht. Ich schau doch da nicht die ganze Zeit bewusst drauf? Dann würde es mich vermutlich auch stören. Das ist definitiv ein (kleiner) Konstruktionsfehler und hätte besser gelöst werden können. Aber das man da ein echtes Problem (ging bei einigen ja bis zum Wunsch das Auto zurück geben zu wollen) damit hat, versteh ich einfach nicht. Sorry.
(nicht böse gemeint, ich lass jedem seine Freiheit)
 

chefheizer

Aktiv-Mitglied
Ort
Chemnitz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
03/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Gen. SIX
ACC,DCC+Dyn.,DLA,Side Assist,beh. FS,18"Retrofelgen,
WWSH+FFB, 3xZZH, 2.Klima, BAA
Umbauten / Tuning
Bergabfahrassistent BAA, ASR-Taster nachgerüstet
Ambilight für Mittelkonsole
Eton UG VW T6 F2.1 2-Wege-System + Türdämmung
Modulares Campingmöbelsystem f. Bodenschienen
230V-Anschluss
FIN
WV2ZZZ7HZGH082xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
ich glaube niemand behauptet, dass der Punkt als solches Einbildung ist. Ich seh den auch! Wenn ich auf die "Tachonadel-Achse" schau. Aber wie man das als soooo störend empfinden kann verstehe ich in der Tat nicht. Ich schau doch da nicht die ganze Zeit bewusst drauf? Dann würde es mich vermutlich auch stören. Das ist definitiv ein (kleiner) Konstruktionsfehler und hätte besser gelöst werden können. Aber das man da ein echtes Problem (ging bei einigen ja bis zum Wunsch das Auto zurück geben zu wollen) damit hat, versteh ich einfach nicht. Sorry.
(nicht böse gemeint, ich lass jedem seine Freiheit)

Man sollte das nicht so eng sehen.
Den Neuwagen zurückgeben verstehe ich auch nicht. Stattdessen ein preisl. Entgegenkommen oder vlt. auch einen handwerklichen Versuch der Reparatur anbieten wäre schon angemessen.
Tatsächlich scheint das Problem verschieden stark ausgeprägt zu sein.
Ich musste nach meinem ersten Versuch die Zeiger zu demontieren festellen, dass das Problem schlimmer geworden ist.
Es wirkt jetzt wie ein 0,5mm dicker Laserpointer.
Und das stört definitiv und ein vertretbarey Maß an Änderung der Sitzposition hilft leider auch nicht.

Hallo Chefheizer,

nein das

Hallo Chefheizer,

das hatte ich damals bei meinem T6 Ocean direkt als Neufahrzeug und ich kann das gut nachvollziehen. Das ist echt störend und was der ein oder andere meint, es sei nur Einbildung, das ist es nicht.

Ich hatte das damals als Neufahrzeug Reklamation bis ganz nach oben getrieben und wollte einen Tausch des KBI. Eine hochoffizielle Antwort von VW lehnte das ab und riet mir, mich anders hin zu setzen.

Eine rechtliche Prüfung meinerseits ergab leider wenig Chancen auf Ersatz. Hintergrund auch, weil beim Tausch des Teils der Fehler aufgrund von Fertigungstoleranzen, die innerhalb der rechtlichen Regeln liegen, wieder auftreten könne.

Insofern hatte ich mich nachher tatsächlich in der Sitzposition angepasst und der Punkt war weg und mit der Position konnte ich auch leben. Insofern konnte ich im Nachgang die Ablehnung in gewissem Mass nachvollziehen.

Ich vermute aufgrund deiner Schilderungen, dass sich die Sitzposition durch den Einbau der Drehkosole einfach in dem Punkt negativ verändert hat.

In meinem aktuellen Fahrzeug habe ich es aufgrund des digitalen KBI nicht mehr. Ob es dafür eine Nachrüstlösung gibt, weiß ich leider nicht.

Gruß aus Köln
Die Konsole habe ich im Mai getauscht und bin seither schon oft genug bei Nacht gefahren.
Das kann nicht die Ursache sein.
Es muss sich was am KI verändert haben.
Dafür spricht eben auch der erste Demontageversuch, nachdem es jetzt schlimmer ist.

So denn, euch allen ein schönes Wochenende,
ich werde am WE einen neuen Versuch starten und berichten.

VG
 
Oben