Der Luftmassenmesser LMM und seine Geschichten

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Schroeder, 8 Okt. 2017.

  1. B-VW

    B-VW Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,496
    Medien:
    26
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    mech. Differenzialsperre HA
    Umbauten / Tuning:
    FOX Edelstahlanlage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X033xxx
    Das hatte ich auch, bin aber erst durch diesen Thread drauf gekommen, dass das evtl. am LMM liegen könnte. Zu T4 Zeiten war das ja an der Tagesordnung, regelmäßig waren die Dinger hin, allerdings nie so schleichend, wie beim T5.
    Ich hatte vor 6 Jahren (nach dem Gebrauchtkauf) einen neuen reingebaut (orig. VW). Dieser hat über die Jahre anscheinend mächtig Federn gelassen. Die Leerlaufruheregelung war bei kaltem Motor nur minimal (+0,4 bis -0,3) auseinander, trotzdem "humpelte" er etwas. Warm lief er aber auch mit dem alten LMM dann rel. rund. Nach dem Schalten hatte ich oft einen Verschlucker, zu dem mir keine Ursache einfiel.
    Da ich grad keinen neuen LMM greifbar hatte, hab ich den 11 Jahre alten testweise wieder eingebaut.
    Die 7 Jahre Pause haben ihm offenbar nicht geschadet. Jedenfalls ist der Leerlauf wieder rund, der Motor läuft insgesamt williger, rund und hat deutlich mehr Leistung. Morgen werde ich sehen, wie sich das "Altteil" auf die Geschwindigkeit auswirkt. Das "Verschlucken" ist mir jetzt noch nicht wieder aufgefallen, kam aber auch vorher nicht regelmäßig. Jetzt besorge ich mal einen neuen LMM von Bosch und hoffe, dass dann wieder alle 195 Pferde an Bord sind :)
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,863
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,416
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....ich glaube in Bezug auf die bekannten TPI´s gibt es etwas Verwirrung.

    Nicht alles was bei VW als "TPI" erstellt wird, gibt es automatisch bei einem Besuch beim VW Fritzen - anders sieht es da bei "Aktionen" aus - die jeweiligen Fahrzeuge müssen bei einem Werkstatbesuch gemäß der
    Vorgabe geprüft werden und ggf. entsprechend repariert werden.

    Diesen Bausatz bekommt man nur, wenn man wegen den bekannten Problemen - Feuchtigkeit + LMM - in die Werkstatt muss .............und dann auch nur, wenn man dafür löhnt.
    Es handelt sich zwar meiner Meinung nach um einen ab Werk falsch konstruierten Luftfilterkasten, jedoch muss man nach Ablauf der Garantie für diesen Umbau bezahlen.

    Gruß
    Claus
     
  3. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,941
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,702
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    @Dentmen :danke: für die Aufklärung, aber ich glaube da bin ich ganz knapp aus der Garantie. :(;(:tongue:
     
  4. fguki

    fguki Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ich habe mir aufgrund ähnlicher Symptome der hier genannten (etwas unrunder lauf, manchmal ein kleiner Verschlucker, gefühlte 171 statt 174 PS und sporadisch schwaches Anspringen) gerade eben auch mal einen neuen Luftmassenmesser (und einen neuen Anlasser) gegönnt. Original Bosch. Auf bosch-automotive-catalog.com kann man komplett nach Fahrzeugsuche bzw. Motorcode das passende Produkt raussuchen. Der für den AXE korrekte LMM ist die (Bosch) Nummer: 0281002461. Bezahlt habe ich 95,00 Euro für den LMM und 135 Euro für den Anlasser (Starter). Siehe dazu auch die Screenshots.

    Das heisst, ich bastel den rein, setzte mein Motorsteuergerät zurück und lasse das ganze System sich wieder von alleine "anlernen" sozusagen?

    Danke für die Hilfe!

    Screenshots vergessen ...hier:
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Juli 2018
  5. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,423
    Zustimmungen:
    901
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    So, dieser LMM von Bosch steckt im BPC. Und der ebay-Mensch meines Schnappers hätte ruhig dazuschreiben können das der zwar nagelneu war, aber die Rastnase vom Stecker abgebrochen ist... :rolleyes:
    Cheers, Michael

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  6. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,941
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,702
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Tja Michael, das sind die Punkte die mir in der Bucht auch immer Bauchweh machen. ?(
    Schon mal nach Ersatz gefragt?
     
  7. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,423
    Zustimmungen:
    901
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    War Privatkauf und ein Einzelstück... wofür hat der Schraubergott Kabelbinder erfunden? :D
     
    Worschtel gefällt das.
  8. B-VW

    B-VW Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,496
    Medien:
    26
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    mech. Differenzialsperre HA
    Umbauten / Tuning:
    FOX Edelstahlanlage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X033xxx
    Und der war neu? Mit Datum von 2013? Mit abgebrochener Haltenase? Ich hätte da leichte Zweifel. Hab gestern einen neuen Bosch bekommen (Amazon), da ist das Herstellungsdatum 2017, die Verpackung in aktuellem blau/weiß und versiegelt. Hab mal irgendwo gelesen, dass das Material des Sensors durch Luftfeuchtigkeit altert, da muss man nicht mal fahren. Gut, mein alter von 2006 lief noch erstaunlich gut nach fast 7 Jahren Pause, hat aber auch leicht geruckt nach dem Schalten. Hatte also auch schon leicht einen weg (90Tkm). Der neue LMM lässt den Motor jetzt aber noch elastischer, ganz von unten ohne Loch oder Ruck beschleunigen. Die 80 Euro haben sich gelohnt. Danke auch noch mal an Schröder fürs wecken :)
     
  9. fguki

    fguki Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Mein Gelieferter ist von 04/2017 Bosch Blau verpackt und versiegelt
     
  10. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,952
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,247
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Hallo Peter,

    kannst Du im Nachhinein den Einfluss des LMM auf das akustische Verhalten des Turbos deuten?

    LG

    Dirk
     
  11. Schroeder
    Themen-Starter

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    7,999
    Zustimmungen:
    757
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.06.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ABT® 118 kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alpine: DVE-5207, PKG-1000P, 2 x MRV-F545, exact M18W, Andrian A25, Radical RA50
    Umbauten / Tuning:
    Business Like RF-Kamera, mod. Ausströmer, mod. Sitzheizungsschalter, CAN-Audiosteuergerät, R32 Lenkrad, OEMplus Adapter
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H107XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    Absolut! Habe vor einiger Zeit mal eine Messfahrt gemacht, der Soll/Ist-Verlauf des Turbdrucks liegt harmonischer beieinander. Ein leichtes pfeifen hört man aber immer, kenne ich nicht anders.

    Gruss,
    Peter
     
    Parasol gefällt das.
  12. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,952
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,247
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Sehr interessant – danke, Peter!

    LG

    Dirk

    P.S.: Bist Du vielleicht auch in Dransfeld?
     
    Schroeder gefällt das.
  13. Schroeder
    Themen-Starter

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    7,999
    Zustimmungen:
    757
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.06.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ABT® 118 kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alpine: DVE-5207, PKG-1000P, 2 x MRV-F545, exact M18W, Andrian A25, Radical RA50
    Umbauten / Tuning:
    Business Like RF-Kamera, mod. Ausströmer, mod. Sitzheizungsschalter, CAN-Audiosteuergerät, R32 Lenkrad, OEMplus Adapter
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H107XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    Nein, solange wir in diesem Datumsfenster bleiben wird das nichts mehr.

    Gruss,
    Peter
     
  14. mdp

    mdp Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Aug. 2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    bei Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nope
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    R110
    Umbauten / Tuning:
    Womo Ausbau, GRA, Airtop 3500, 2. Batterie, Hochdach Reimo Ergoline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7X018xxx
    Moin zusammen,

    mein LMM hat schon über 230 kkm durchgehalten und ich bin der Meinung, dass er mal getauscht werden müsste. Die Leistung bei niedrigen Drehzahlen ist zuletzt schlechter geworden und er ruckelt stärker als zuvor. Mag sein, dass auch etwas anderes als Ursache in Frage kommt, aber der LMM ist verhältnismäßig günstig, leicht zu tauschen und schon ewig drin... (BTW: Turbo ist neu).

    Meine Frage an euch ist, ob jemand Erfahrung mit dem LMM von Hella hat? Es sollte ja (hoffentlich) kein billiges China-Teil sein, aber halt auch kein original Bosch... Ich frage nur, weil ich den von Hella gerade hier liegen habe und gleich einbauen könnte. Den Bosch LMM müsste ich bestellen und könnte ihn erst nächste Woche einbauen.

    Viele Grüße,
    Matze
     
  15. mdp

    mdp Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Aug. 2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    bei Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nope
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    R110
    Umbauten / Tuning:
    Womo Ausbau, GRA, Airtop 3500, 2. Batterie, Hochdach Reimo Ergoline
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7X018xxx
    Der Hella LMM ist jetzt erstmal drin und tut was er soll. Preislich liegt er gleichauf mit dem von Bosch und optisch waren die beiden kaum zu unterscheiden... Vielleicht ist es ohnehin der gleicht.
    Es war jedenfalls eine gute Entscheidung den LLM nach 230 kkm mal zu tauschen... Vielleicht mache ich das gleiche in 100 kkm wieder :-)

    Cheers, Matze
     
  16. Bull!e

    Bull!e Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2017
    Beiträge:
    92
    Medien:
    7
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Metallbauer
    Ort:
    Cuxhaven
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    012004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Umbauten / Tuning:
    Gewindefahrwerk
    RH AW Crossline 10x20"
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ 4H0 3701? // 0603 / 692
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2008er 1.9L 5Gang Doka Hochplane
    hmm... habe ähnliche Macken zur Zeit...

    warum pfeift der Turbo denn lauter, wenn der LMM abgängig ist?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Luftmassenmesser korrodiert? T5 - Mängel & Lösungen 4 Sep. 2017
LMM Luftmassenmesser: Ersatzteilnumer gesucht T5 - Tuning, Tipps und Tricks 5 Apr. 2013
LMM und Ladedruckventil T5 - Mängel & Lösungen 12 Juni 2012
Luftmassenmesser und Temperaturfühler T5 - Mängel & Lösungen 14 Apr. 2012
Luftmassenmesser Aus- und Einbau? T5 - Mängel & Lösungen 17 Sep. 2011
luftmassenmesser, wo ist er? T5 - Mängel & Lösungen 16 Feb. 2011
Eine Geschichte Off-Topic 23 Jan. 2010
Luftmassenmesser prüfen On Board Diagnose 11 Juni 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden