Das letzte hin und her - Konfiguration Generation Six

Dieses Thema im Forum "T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von LP3000, 9 Dez. 2018.

  1. LP3000

    LP3000 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Schiebetür links, elek. Heckklappe
    Hallo liebe Bus-Freunde,

    seit Jahren schon gibt es bei mir den Wunsch einen Bullli zu fahren und ich verfolge das Forum hier schon länger und schmachte eure Gefährte an. Jetzt wird die Familie langsam so groß (2 große und 3 kleine - 0,2,3), dass es auch alle anderen (einschließlich der Regierung) einsehen :-D Daher soll es auch bei uns jetzt soweit sein und mit der Dieselproblematik ist die Wahl auf einen neuen Generation Six gefallen. Werden den Wagen mit gemischtem Profil Stadt/AB/Land nutzen, kommen dann denke ich auf etwa 12-15tkm und planen ihn auch langfristig zu fahren (5+ Jahre). Wir sind jetzt in den letzten Zügen einen Generation Six zu konfigurieren und zumindest bei mir gibt es bei zumindest zwei Häckchen noch ein Fragezeichen und auch darüber hinaus bin ich für Tipps dankbar. Wäre daher super, wenn ihr eure Erfahrungen mal teilen könntet, was Sinn macht und was nicht.

    Aktuelle Konfiguration ist:
    N42GDUXE

    Generation Six
    2.0 TDI 110kW DSG 3000mm
    Farbe: Kirschrot
    Felgen: Devonport 7J x 17 (die Standard)
    Interieur: Titanschwarz

    Extras:

    Schiebetür links
    elektrische Heckklappe
    Discover Media Plus
    elektrischer Fahrersitz
    Anhängevorrichtung (hauptsächlich für den Fahrradträger)
    Anschlussgarantie 3Jahre/100.000km
    Dynamikfahrwerk
    Parkpilot mit Kamera
    17''-Fahrwerk
    Light Assist
    Netztrennwand


    Was ich jetzt noch überlege ist

    evtl. verzichtbar:

    elektrischer Fahrersitz?

    evtl. zusätzllich:

    Innenleuchtenkonzept Komfort Plus im Fahrgastraum

    Jetzt die Frage an euch, hab ich was vergessen oder Quatsch konfiguriert und in welchen Situationen sind die beiden Punkte Licht und Sitz aus eurer Erfahrung vielleicht besonders hilfreich.

    Bin gespannt auf eure Antworten!
     
  2. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    5,988
    Medien:
    560
    Alben:
    51
    Zustimmungen:
    2,325
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Guten Morgen

    Ich leg mal direkt los:

    Zuziehhilfen der Türen. Denn dann kann eine kleine Version von dir schon mit grob 4 Jahren die Tür selbst schließen.

    Beleucht Komfort plus ist nett, um Kleinkram in den Türen zu finden. Weniger schwarzes Loch im Fußraum.

    E-Sitz. Wie groß ist der Unterschied der Fahrer. Du 2,10m deine Frau 1,50.... dann ja, wegen vieler Verstellungen und Memory.
    Meine Frau und ich sind gleich groß. Sie sitzt gerne falsch, zu weit vorne, also wird der Sitz nur vor und zurück bewegt. Dazu bräuchten wir keine e-Sitze. Mein Rücken bekam aber beidseitige e-Lendenstützen, weil die mehrfach verstellbar sind.

    Multiflexboard !!!
    Buggy oben drauf, Bobbycar oder den einkauf unten rein. Ansonsten ist der 1,20 hohe Laderaum Unsinn, weil alles umfällt.
    Das Original ist schon ein tolles Gerät und bei Neukauf sein Geld wert.

    Das wärs auf die Schnelle.
    m;
    2 große mit kiddies (2,7,16)
     
  3. lufti

    lufti Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,636
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    was mit Steuern+Finanzen
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    04.2017 meiner seit 02.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    bloss nicht!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ex Werkswagen mit (fast) FullHouse
    Umbauten / Tuning:
    ClimAir rauchgrau, Bulli-Plakette am Seitenblinker :-), Danhag für WWZH, Ladekantenschutz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH******
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EO
    Akustik-Paket (Dämmglas) ist beim GenSix wahrscheinlich Serie.
    Ansonsten ein must have!
     
  4. salgar

    salgar Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    • C-Schiene (günstig)
    • ESP-Aus-Knopf (günstig)
    • Heckklappe mit Entriegelungsfunktion von innen (geht das bei elektrischer Heckklappe?)
    • Ersatzrad (kommt mit Bordwerkzeug und Wagenheber)
    • 80l-Tank
    • Seitenairbags hinten (falls nicht Serie beim G6)
     
  5. TX - Kruse

    TX - Kruse Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    634
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    3/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Kindersitze in der zweiten Reihe sind super, die kleinen sitzen sehr gerne drauf, ich habe dies Innenraumleuchtenkonzept plus, käme immer wieder aber nicht unbedingt ein muss
     
    salgar gefällt das.
  6. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    5,988
    Medien:
    560
    Alben:
    51
    Zustimmungen:
    2,325
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Oh ja. Das hab ich alles vergessen.
    80 l ist Serie
    Innenknopf mit eKlappe gibts wohl nicht.

    Airbag und RRad ist wegen der Kinder ein Must have.

    Schon mal mit Kindern 2 Stunden auf den pannendienst gewartet ??
    Dann lieber schnell selbst gemacht.
    Zumal ohne rrad nicht mal ein Wagenheber dabei ist.
     
  7. Huebsch

    Huebsch Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Wien
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2017-11
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wozu?
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    el. Schiebetüren und Heckklappe, Akustikpaket, ACC, el. Frontscheibe, LED Scheinwerfer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH######
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    DSG
    Hi!
    • LED Licht - kaum zu glauben daß0 ich früher mit weniger zufrieden war
    • 80L Tank - kostet nicht viel Aufpreis, macht das Fahrzeug flexiebler
    • Dämmglas - die Kiddies sind laut genug und schreien dann weniger laut bei Streitereien
    • ESP Knopf - warum gab's den 2017 nicht zu bestellen, besser warum ist der nicht serienmäßig
    • Beleuchtungspaket, kost nicht viel und vermeidet schwarze Löcher
    • Reserve Rad
    • E-Schiebetüren wegen der Kiddies die können sie bald selbst bedienen so erlaubt - weiters bequem um im Sommer schnell die Schiebetüren zu öffen um Wärme entweichen zu lassen.
    • beheizte Frontscheibe, im Winter ein Segen wenn viele Personen mit feuchter Kleidung im Auto
    E-Sitz wollte ich auch haben, gibt aber bei der Caravelle nicht. Bin mit dem manuell einzustellenden Sitz auch sehr zufrieden. Muß oft lange Strecken fahren da sitzt man gut. Verstellmöglichkeiten gibt aber ein klein wenig weniger als beim E-Sitz. Da ich faktisch ausschlieslich mit dem Auto fahre bleibt der Sitz eingestellt wie er ist.
    -AH-
     
  8. LP3000
    Themen-Starter/in

    LP3000 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Schiebetür links, elek. Heckklappe
    Hallo und guten Mittag ;-)

    klasse danke :danke:! Ich hatte interessanterweise die Zuziehilfe erst drin und war gestern noch mal gucken und habe von außen keinen echten Vorteil endeckt. Man muss ja um die Tür aus der vollständig geöffnet Position zu bekommen, den Türgriff ziehen, also nichts für kleine Versionen von mir ;-) Jetzt habe ich mit Frau und Kindern dann aber nich genug Ruhe gehabt und verpennt es nochmal von innen auszuprobiert. Wäre jetzt die Frage ob die Kleinen die Tür mit der Hilfe besser von Innen schließen können?

    Komfort Plus klingt jetzt erstmal so, als wäre es nicht unbedingt nötig ... fände es aber auch doof im Dunkeln da hinten rumzusuchen, wie dunkel ist denn der Standard?

    Wir sind größentechnisch tatsächlich eher in einem Abstand von 10cm unterwegs ;-) Die Lendenstützen gucke ich mir nochmal an :-/ Hatte den E-Sitz auch wegen der Verstellmöglichkeiten Neigung Sitzfläche in Auge gefasst, das geht sonst nicht oder?

    Hatte die C-Schienen auch schon mal drin, der :) und meine Frau waren aber nicht überzeugt, dass wir mit den vier Punkten nicht hinkommen und ein Gegenargument war, dass ein Dachträger dann evtl. sogar noch teurer ist. Gibt es eine K.O. Argument pro die Schiene?

    Dämmglas ist Serie, das hätte ich auch auf jeden Fall genommen.

    Das Multiflex-Board habe ich mir noch nicht so genau angesehen muss ich gestehen, hatte ich nicht so auf dem Schirm. Das hole ich gleich mal nach. Klingt erstmal praktisch, ist aber auch nicht ganz billig.

    Bei den integrierten Kindersitzen habe ich von Shalhambra Fahrern gehört, dass die dann als normaler Sitz recht unbequem sind und etwas größere Kinder die während der Fahrt ein und ausklappen können. Ist das hier ähnlich?

    Ersatzrad kann ich doch auch später noch nachrüsten, oder bekomme ich das dann nicht mehr rein? Unser anderer VW hat auch nur das Pannenkit, aber es gäbe da den Platz für ein Ersatzrad.

    Insgesamt kann das Budget allerdings nicht viel weiter gedehnt werden. Dann ist die Frage was fliegt raus? Der Sitz scheint ein Streichkandidat, aber das reicht ja dann noch nicht.

    Gibt es eurerseits Bedenkgen bzgl. der Farbe?
     
  9. TX - Kruse

    TX - Kruse Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    634
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    3/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Die Sitze sind schon sehr gut, natürlich können ältere Kinder sie bedienen genau so wie abschnallen.
    Nachrüsten vom Ersatzrad kostet ein Vielfaches und anders als beim Pkw verlierst du innen kein Platz
     
  10. Huebsch

    Huebsch Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2017
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Wien
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    2017-11
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wozu?
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    el. Schiebetüren und Heckklappe, Akustikpaket, ACC, el. Frontscheibe, LED Scheinwerfer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH######
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    DSG
    Hi!
    AFAIK hat man wenn man kein Ersatzrad konfiguriert die Einrichtung in der Seitenwand für das Werkzeug und den Wagenheber auch nicht vorhanden. Hoffentlich braucht man das Zeug nicht daher besser gut verstaut und man weiß wo man danach Suchen muß wenn der Fall der Fälle eintritt. Einziger Nachteil des Ersatzrads ist das zusätzliche Gewicht falls man da wo gegen irgend ein Limit läuft...

    Beleuchtung ist im Fußraum und in den Ablageflächen recht sanft. Es stört überhaupt nicht aber man sieht Gegenstände die da liegen.

    Zuziehhilfe erspart das "Zudreschen" der Schiebetüren, die Kurzen müssen nur die Türe in Schließposition schieben dann greift der Mechanismus in macht endgültig zu. Manche meinen ein Teil mehr der defekt werden kann. Die Kleinen brauchen nur den Griff in der Türe erreichen um sie zu schließen, das sollte bald möglich sein. Gegen unberechtigtes Öffnen gibt's die Kindersicherung.
    -AH-
     
  11. salgar

    salgar Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Ich finde die Farbe schön und weiß nicht, ob ich bereit bin Geld für eine andere (außer weiß) auszugeben. Am besten gefällt mir zweifarbig (weiß/rot), aber das ist mir den Aufpreis denke ich nicht wert. Und wenn es schon nicht die Wunschlackierung wird, kann man es auch gleich bei einer der Standardfarben belassen.
     
  12. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    5,988
    Medien:
    560
    Alben:
    51
    Zustimmungen:
    2,325
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    nochmal meine Gedanken ....

    Reserverad

    kannst du problemlos nachrüsten.
    Statt 80 EUR in Neuwagen zahlst du dann 280 EUR (oder etwas weniger, wenn du das Rad "irgendwoher" organisierst)
    Die Wagenheber Befestigung ist schon am Auto dran - zumindest war sie es bei mir.
    Wenn DU keine 18" Bereifung hast (die das ausschließt) IMMER mitbestellen !!!

    Zuziehhilfe
    Die in Position "offen" verhakte Tür löst man immer mit dem Innengriff - der lässt sich viel einfacher betätigen als der Aussengriff.
    Und wenn die Kleinen drinnen stehen, ist der Innengriff auch in Reichweite.
    Ein weiterer Punkt mit Kindern "pro ZZH" ist, dass die Eltern die Türen schliessen können, ohne das die schlafenden Kids aufgrund des Erdbebens, als das sie das Zuschlagen der Türen empfinden könnten, aufwachen.
    Die ZZH-Tür drücke ich mit 2 Fingern zu ... die normale eher nicht.

    E-Sitze
    sind was für "Geld spielt keine Rolex". Bestimmt toll, aber kann sich sparen. Ähnlich wie die 2-Farb-Lackierung ... auch vom Preis her.

    E-Heckklappe
    ggf auch sparen. Schließen geht offiziell eh nur hinten an der Klappe.


    Grüße
    m;
     
    VW-Hannibal und salgar gefällt das.
  13. LP3000
    Themen-Starter/in

    LP3000 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Schiebetür links, elek. Heckklappe
    Klasse, dass so viele von euch hier unterstützen, DANKE!

    Ok, Reserverad scheint gesetzt. Haben ist da wohl deutlich besser als brauchen ;)

    Was die Zuziehilfe angeht bin ich noch unschlüssig. Würde das am liebsten nochmal ausporbieren, mal sehen ob ich das morgen mal bei einem Multivan in freier Wildbahn testen kann, ansonsten nochmal zum :) und ausprobieren. Wie gesagt, von außen hatte ich das Gefühl die beiden ausgestellten Wagen (einer mit, einer ohne Zuziehhilfe) brauchen den gleichen Krafteinsatz am Außengriff um die Tür ins Schloss oder in den Kontakt für die Hilfe zu bekommen. Ist natürlich subjektiv und eigentlich wollte ich die ungesehen ja auch haben, aber das hat mich dann so wenig überzeugt, dass sie rausgeflogen sind. An den Innengriffen habe ich als Anfänger das nicht ausprobiert ...

    Der E-Sitz steht dann wohl auf der Streichliste. Evtl. auch das 17'' Fahrwerk? Oder macht das einen großen Unterschied?

    Heckklappe möchte ich nicht streichen. Beim Testwagen habe ich es nicht geschafft flüssig die Klappe in einem Zug zu schließen ohne vom Zugband außen an die Klappe umzugreifen. Die bessere Hälfte hat es erst gar nicht versucht... Außerdem finde ich die Möglichkeit charmant die Öffnungshöhe zu begrenzen. Der Stellplatz bietet wenig Luft nach oben :rolleyes:

    Zweifabig ist schon cool, aber mir auch zu teuer. Sehe auf dem Weg zur Arbeit immer einen kirschroten "Edition 25" und finde den schon ganz cool. Der hat natürlich die schnittigeren Felgen, die ich zu Hause nicht verargumentiert bekomme, aber das rot kann ich mir eigentlich gut vorstellen. Bei den einfarbig metallic würde mir die Wahl auch schwer fallen.

    Was haltet ihr vom Multifunktionstisch in der Mitte? Der wird ja als nachträgliches Zubehör bei Ebay teilweise für das anderthalbfache gehandelt ... ?(

    Viele Grüße
    LP
     
  14. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    5,988
    Medien:
    560
    Alben:
    51
    Zustimmungen:
    2,325
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    ZZH kann ich dir ein Video machen.

    17" DRIN lassen - günstig und zuviel Bremse kann man nie haben !

    e-KLappe - OK, die Höhenbegrenzung ist ein Wort - schliessen mit ZZH wie "flüssig Butter"
    Ich bremse die Klappe immer extra per Hand, damit sie zart in die ZZH klickt - frau knallt einfach zu, da wäre ne Schließ-Bremse besser :)

    Der Mufu Tisch ... Ohne ist doof - mit auch.
    Er bietet noch zusätzliche Ablagen. Beim Campen nutzen wir ihn als "Trennwand".
    Aber eigentlich steht er immer im Weg rum :)
    Aber auch hier hab ich mir gesagt: Erst mal kaufen - meckern und verscherbeln kann ich ihn immer noch.
     
  15. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,595
    Zustimmungen:
    2,805
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Die ist wirklich hilfreich, da die Tür mit viel weniger Kraftaufwand und Geräusch geschlossen werden kann.
     
  16. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    5,988
    Medien:
    560
    Alben:
    51
    Zustimmungen:
    2,325
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Musikerbulli und salgar gefällt das.
  17. LP3000
    Themen-Starter/in

    LP3000 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Schiebetür links, elek. Heckklappe
    Das ist wirklich wirklich stark, dass du jetzt extra zu deinem Bus gegangen bist und nen Video gemacht hast ... HAMMER! :danke: Damit hast du mich auch überzeugt, die Dinger kommen wieder rein.

    Ok, ich fasse den Zwischenstand mal zusammen, das Reserverad und die Zuziehhilfen für die Seiten noch rein, die Klappe bleibt elektrisch, der Sitz fliegt raus. Die Kindersitze glaube ich spare ich auch. Da sind wir mit "normalen" Sitzen flexibler auch was die anderen Autos von den Omas und Opas angeht.

    Das große Fahrwerk sollte drin bleiben, die Airbags noch dazu, das Licht auch (das hatte ich richtig verstanden?). Dann sind es knapp 500€ plus und das Multiflex-board ist noch nicht drin. Würdet ihr da das originale nehmen, da gibt es hier ja auch alle Möglichen Beiträge zu eigenbauten, oder den etwas günstigeren Drittanbietern.

    Der Tisch, der Tisch... Kann ein Kind (um 1m groß) auf der 3er-Bank rechts oder links im Kindersitz sitzend da dran malen? Der Tisch scheint ja auch offiziell während der Fahrt nicht ausgeklappt sein zu dürfen ...
    Dann scheint mir der Mehrwert für meine aktuelle Fahrsituation begrenzt. Wie handhabt ihr das?

    Viele Grüße
    LP
     
  18. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    5,988
    Medien:
    560
    Alben:
    51
    Zustimmungen:
    2,325
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Malen werden die Kleinen eh DIREKT aufm Schoss.
    z.b. sowas: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    EDIT: Das Jako-o Werbefoto ist ja sogar ein Tx :)

    Ausserdem: Denk dran, es gibt nur einen Tisch ... aber du hast viele Kinder ;)


    MFB (Multiflexboard)

    Ich dachte beim Kauf:
    FU** ist das teuer.
    Ich bin König vong Stichsäge ... mach ich selbst.
    Dann erst mal zu VW - org Board mit Bleistift und Packpapier abgepaust - Verkäufer lagen gröhlend auf den Schreibtischen
    Konsolen gesucht ... ups kosten 100 EUR
    Brett - primitiv auch 60 und kann dann nix. Irgendwie war ich mit Kleinkram bei über 200.

    Warum in aller Welt kostet das org. Board (damals) 460.
    Ah, shit, das kann hier klappen, da klappen (hinten hoch, vorne runter und ist so kürzer) ...und die Auflage kostet auch als Ersatzteil schei** viel (ist aber beim Kauf ja dabei)

    OK Also lass ich die Stichsäge im Kasten und such mir ein org. Board.
    VW Shop ... 600 EUR WTF ... also lieber ein gebrauchtes.
    Mist, nahezu Neupreis wird da verlangt.
    Endlich eins gefunden ... aber 350 km entfernt. Die Fahrt quer druchs Land als "Familienausflug" bezeichnet, sah im Geldbeutel besser aus.
    Board zerlegt und incl Familie in den Golf (kein Kombi !) gepackt ... vorher 3 Wochen geplant, ob das geht !

    Board daheim ... dann kam der Bus.

    und es passte NICHT - denn es gibt 2 Boards, eins für den Multivan und eins für den Beach.

    Also DOCH Stichsäge und Blaupause und das Beach-Board zum MV umgebaut.

    Daher empfehle ich allen, das Board direkt mitzubestellen - ausserdem bekommt man ja auch die verhandelten % aufs Board !

    Meins hat also vermutlich (wenn man alles reinrechnet) ca doppelt soviel wie neu gekostet.

    Hier die Geschichte dazu (ggf vor und zurückblättern)
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dez. 2018
    comforliner und VW-Hannibal gefällt das.
  19. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    5,988
    Medien:
    560
    Alben:
    51
    Zustimmungen:
    2,325
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
  20. LP3000
    Themen-Starter/in

    LP3000 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Schiebetür links, elek. Heckklappe
    Ein Bild sagt manchmal mehr als tausend Worte - besten Dank dafür. Ich glaube dann wird der Mufu-Tisch erstmal gestrichen.

    Beim Multiflexboard werde ich google nochmal nach mittlerweile vielleicht erhältlichen günstigeren Versionen durchsuchen und es der Chefin sonst als praktisch für den Transport versuchen schmackhaft zu machen.

    Ich nehm das bild von dieselmartin

    auch mal als Hinweis wie die Komfortbeleucht reinhaut. Hat jemand evtl mal einen Vergleich mit der Standard Beleuchtungzur Hand?

    Ich stelle auch nochmal die Frage nach den C-Schienen, was ist da der echte Benefit gegenüber Lösungen mit denen man nur die festen Punkte nutzen
    kann. Btw. welche Farbe haben die Schienen

    Grüße
    LP
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Multivan Generation Six Ausstattung fine-tuning T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 28 Nov. 2018
Generation Six bestellen: Tips zu meiner Konfiguration? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 22 Apr. 2018
Mein erster T6 Modell Six 110kW TDI DSG passt der so? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 26 Nov. 2017
Meinungen zur Konfiguration Multivan Generation Six T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 12 Nov. 2017
Wo ist Generation Six? T6 - News, Infos und Diskussionen 12 Aug. 2017
Konfiguration T6 Generation SIX T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 7 Juni 2017
Generation Six Farbe T6 - News, Infos und Diskussionen 19 Juni 2016
Innenausstattung Generation Six T6 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Juni 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden