Danhag GSM Modul in T6 installieren

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von Bricki, 2 Jan. 2016.

  1. Bricki

    Bricki Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Jan. 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrung mit dem Danhag GSM Modul und dem T6 mit (Wasser-) Standheizung? Bei meinem T5.2 war die Installation des Moduls dank des Y-Kabels eine Sache von 2 Minuten. Stecker unter/hinter dem Lichtschalter gelöst, Y-Kabel dazwischen, fertig.

    Den baugleichen Stecker habe ich bei meinem neuen T6 (Beach) nicht gefunden. Die neue Heizung ist eine Webasto Thermo Top Evo. Klar kann ich jetzt den "normalen" Weg mit Kabel zwicken etc. gehen, wollte aber erstmal schauen, ob sich der Stecker nicht vielleicht finden lässt.

    Gruß
    Peter
     
  2. Leopard2

    Leopard2 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Wuerde mich auch mal interessieren ob schon jmd erfahrungen mit dem gsm nachrüsten im T6 hat?!
    Unser kommt zwar erst in märz soll dann aber ziemlich zeitnah aufgerüstet werden.
     
  3. Bricki
    Themen-Starter

    Bricki Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Jan. 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Hallo Leopard2 und der Rest,

    habe es mittlerweile selbst lösen können. Bei mir im T6 ist eine Websato Thermo Top Evo Wasserheizung verbaut. Der Empfänger der Funkfernbedienung ist ein T91 von Webasto, aber Achtung: Den Empfänger der T91 gibt es in zwei Ausführungen, W-Bus oder LIN-Bus. In meinem Fall (T6 Beach) ist ein LIN-Bus Empfänger verbaut. Also habe ich zwei Möglichkeiten:

    Die Heizung kann mit einem +12V Impuls auf PIN4 des Empfängers ein- bzw. ausgeschaltet werden. Dieses Signal liefert die GSM-Box von Danhag.

    Wer es wie ich lieber Plug & Play möchte, benötigt die GSM-Fernsteuerung Danhag Basic und das Y-Kabel LIN-Bus. Dabei gibt es aber zur Zeit noch eine funktionale Einschränkung: Da die Heizung mit einem Impuls geschaltet wird, kann diese mit der GSM-Fernsteuerung per SMS oder APP nur eingeschaltet werden. Das vorzeitige Ausschalten funktioniert mit der aktuellen SW-Version noch nicht.

    Gruß
    Peter
     
  4. Leopard2

    Leopard2 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Ok schon mal gut einige infos zu haben. Hoert sich ja alles doch nicht so einfach an...
    Hab mal irgendwo gelesen das es auch ein nachrüstsatz von webasto selbst geben soll??^^

    Oder wird danhang eventuell auch noch ihr system verbessern das er komplett funktionieren wird?

    Andere sache wenn man jetzt sich doch gegen gsm und fuer (t91/t100?) endscheiden sollte kann man dann die zeit planen also von wann bis wann die laufen soll? Oder geht nur deaktivieren mit motor starten und starten per konpfdruck??
     
  5. Bricki
    Themen-Starter

    Bricki Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Jan. 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Websato keine Ahnung. Ich hatte das Danhag Modul noch von meinem T5...
    Ja , danhag wird (Firmware) nachrüsten
    Zeit planen geht doch immer ! ?? Du definierst die Startzeit und die Laufzeit, also z.B. 08:00 und 45 Minuten... Deaktivieren geht aber auch mit Fernebedienung...
     
  6. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2015
    Beiträge:
    1,479
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Bei der T91 kann man nur an und aus schalten, kein Timer.
    Bei der T100 kann man Timer setzen.
    Danhag bietet ja auch für den T6 an, aber nur für Climatic

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Jan. 2016
  7. -danhag-

    -danhag- Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Nov. 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo T.x Forum.

    Mit unserer GSM-Fernsteuerung für die Funkfernbedienung im T6 konnte die Heizung bisher per APP nur eingeschaltet werden.
    Die Fernsteuerung BASIC nutze den vorhandenen Schalteingang des Empfängers der Funkfernbedienung.

    Die neue Version kommuniziert direkt über den Datenbus mit der Heizung und kann so den aktuellen Status der Heizung auslesen und in der INFO-SMS richtig anzeigen.
    Ein- und Ausschalten per APP sowie das Einschalten für eine bestimmte Zeit mit ON:10 ... ON:60 wird auch unterstützt.

    Bisher konnten wir diese Version erfolgreich im Golf VII und Skoda Octavi III testen.
    Im VW T6 kommt lt. Teilenummer der selbe Empfänger zum Einsatz,so das wir davon ausgehen, dass unsere überarbeitete Version auch im T6 funktioniert.

    Um das zu überprüfen suchen wir jemanden aus dem Forum der einen VW T6 mit Standheizung und orginaler Funkfernbedienung fährt und bereit ist die aktuelle Steuerung zu testet.
    Die APP-Steuerung wird wie bisher einfach mit dem beiliegenden Y-Kabel am Empfänger angeschlossen.

    Mit besten Grüßen aus Berlin,

    das DANHAG Team
     
    Feinstaub 78 und rasti-ch gefällt das.
  8. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2015
    Beiträge:
    1,479
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Ich teste gerne für Euch. Habe einen T6 MV mit originaler WWZH und T91 Fernsteuerung
    Wenn es nicht stört das ich in der Schweiz lebe ;-)
    Einfach PN
     
  9. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    4,895
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,740
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    Gleich Voraussetzung mit Sitz in Süddeutschland. Sonst testet ich das aber auch gern!
     
    rasti-ch gefällt das.
  10. Feinstaub 78

    Feinstaub 78 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2016
    Beiträge:
    187
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mache was mit Autos
    Ort:
    Machdeburch
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09/16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Bekomme nächste Woche meinen T6 Mit Warmwasserstandheizung aber ohne Fernbedienung und würde dort gerne das App Gedöns verbaut bekommen. ist das überhaupt möglich ? Wenn man hier so liest sagen von 10 Leuten 10 das es geht und 10 nicht :D Achja Bärlin is quasi umme Ecke
     
  11. -danhag-

    -danhag- Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Nov. 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo,
    rein Theoretisch müsste es funktionieren. Liegt denn der Anschluß für die Funkfernbedienung schon unter der Lenkradverkleidung?
    Wenn nicht müsste die GSM-Fernsteuerung an PIN2 der Heizung (liegt ggf. schon unter dem Fahrersitz an - 17poliger, roter Stecker) angeschlossen werden.
    Wahrscheinlich muss die Fernsteuerung noch mit VCDS freigeschaltet werden. Wenn Sie mal in Berlin sind könnten wir das vor Ort direkt am Fahrzeug testen.
    Bei Interesse bitte PN oder E-Mail.

    Schönes Wochenende, das DANHAG Team.
     
  12. Jaze

    Jaze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Wasserstandheizung Webasto - Thermo Top EVO - mit Dachuhr
    Hallo zusammen,,
    da ich in der gleichen Situation bin, WWZ ohne Fernbedienung und diese auch gerne auf GSM nachrüsten möchte,
    gehen die Meinungen 50/50 über die Möglichkeit auseinander...

    Daher bitte das Ergebnis mitteilen, darauf sind sicher viele gespannt, die in der gleichen Situation nach brauchbaren
    Lösungen suchen.

    Schönes langes Wochenende
     
  13. Yamaha-Peter

    Yamaha-Peter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    In diesem Dokument sind alle Nach-/Umrüstbauteile von Webasto aufgelistet:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Das Zauberwort für GSM heisst bei Webasto wohl "ThermoCall

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Okt. 2016
    GriLLe gefällt das.
  14. Jaze

    Jaze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Wasserstandheizung Webasto - Thermo Top EVO - mit Dachuhr
    Hallo,

    vielen Dank für die Links und deren Hilfe.

    so weit war ich leider auch schon mit dem Thermocall von Webasto,
    dass ich dacht, super einfach mit dem nötigen Material nachrüsten lassen.

    Hatte schon mit paar Leuten telefoniert, die meinten, dass an der serienmäßigen Webasto WWZ mit Vorwahluhr von VW kein
    Thermocall verbaut werden kann, da VW irgendeinen "Bus" belegt und Webasto bis jetzt keine Freigabe von VW hat
    irgendetwas umzuändern, da ja auch kein Empfänger installiert ist... oder so... sorry kenn mich leider überhaupt nicht
    in der Sache aus.
    Daher würde ich dies gerne von Profis erledigen lassen, wenn es natürluch möglich wäre und diese finden würde...

    Wegen dem Webasto Katalog fand ich leider auch kein Zubehör für die "Thermo Top Evo",
    weder Empänger noch irgendwelche Y-Kabel die zwischen die Uhr geschaltet werden...

    Gruss
    Jaze
     
  15. Feinstaub 78

    Feinstaub 78 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2016
    Beiträge:
    187
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Mache was mit Autos
    Ort:
    Machdeburch
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09/16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Seht ihr was ich meine 14 Posts 15 Meinungen :D und keiner weiß es wirklich bei Thermocall steht übrigens kann bei den MEISTEN Werkseitig verbauten Standheizungen verbaut werden und nicht kann bei ALLEN.
     
  16. Jaze

    Jaze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Wasserstandheizung Webasto - Thermo Top EVO - mit Dachuhr
    Genau dass ist leider das Problem, wo ich nicht weiter komme,
    jeder sagt was anderes....
     
  17. heho

    heho Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Irgend etwas neues zu der Danhag GSM-Fernsteuerung bekannt, funktioniert die neue Version im T6?
     
  18. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    4,895
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,740
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    ja, funktioniert
     
  19. heho

    heho Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    05/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Einfach nur an/aus oder auch die weiteren Funktionen wie Status und an für x Minute n usw.?
     
  20. iHenning

    iHenning Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02.02.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Hallo zusammen, habe letzte Woche das Danhag GSM Modul in meinem T6 (Baujahr 2017, WWZH inkl. Fernbedienung ab Werk) einbauen lassen, um den Extraschlüssel für die Fernbedienung nicht mehr rumschleppen zu müssen und auch von größerer Entfernung die WWZH bzw. Lüftung schalten zu können.

    @heho: auch per App-Steuerung wird nur eine SMS "ON" bzw. "OFF" zum Auto geschickt. Du kannst zusätzlich zum Ein- und Ausschalten noch eine Startzeit (Timer) ans Auto schicken.

    Funktionen wie Statusabfrage oder auch Einstellung der Heizdauer sind aktuell noch nicht möglich. Danhag arbeitet aber dran. Hatte einige Fragen und die wurden mir per Hotline sehr kompetent und vor allem hilfsbereit erklärt - ich kann nur empfehlen dort mal anzurufen.

    Ganz neu ist eine Option GPS Antenne für das GSM Modul, die ich direkt mitbestellt habe. So kann ich abfragen wo mein Bulli steht. Mag für viele Spielerei sein, ich finds ganz lustig nach Abfrage einen link für google maps zu erhalten, um zu sehen wo der Wagen ist. ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches Kabel vom Zuheizer zum Danhag GSM Modul? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 12 Apr. 2018
Standheizung mit DANHAG GSM Modul aufrüsten T6 - Tuning, Tipps und Tricks 1 Feb. 2018
Einbau Danhag GSM Modul T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 24 Jan. 2013
DANHAG GSM Modul T5 - Tuning, Tipps und Tricks 29 Juli 2012
Danhag GSM Modul keine Funtion mehr T5 - Mängel & Lösungen 19 Nov. 2011
Einbau des neuen Danhag GSM Modules T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 26 Okt. 2011
Welche SIM-Karte für GSM-Modul von Danhag? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 19 Okt. 2011
Wo Danhag GSM-Modul verbauen? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 29 Mai 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden