Dämmung / Isoliermatte Motorhaube

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von fobi82, 3. Mai 2017.

  1. fobi82

    fobi82 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2015
    Beiträge:
    24
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bern
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Seikel, Diffsperre, LSH, Unterboden Auffahrschutz ALU
    Umbauten / Tuning:
    SCA 194, Multirail, 230V, Drehsitz Beifahrer, 17" Alufelgen Ronal R56 8x17, X-Trem Isolation
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H15xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HCA
    Hallo zusammen

    Vor einigen Tagen/Wochen hat sich ein Marder an meinem T5 zu schaffen gemacht (jetzt ist er offenbar weg - vielleicht wegen den starken Bauchschmerzen...).
    Jedenfalls habe ich jetzt ein schönes, grosses Loch:

    Frage: ist es notwendig, dass ich da Armaflex o.ä. einsetze oder die Matte komplett ersetze? Vom Geräusch her merke ich keinen Unterschied. Kann es aber sonstige Probleme (Hitze?) geben?

    danke und Gruss aus der Schweiz
    Fobi
     
  2. R5T5

    R5T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2017
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    63456 Hanau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    17.03.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Ohne
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Bisher bekannt: Xenon, Leder, Luft-Standheizung, Leder, elektrische Schiebetür links und rechts.
    Umbauten / Tuning:
    Kommt noch.
    FIN:
    WZ2ZZZ7HZ5H077XXX
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Muss ich mal schauen, Fahrzeug ist neu für mich.
    Hmm, um einen Unterschied zu merken müsstest Du ja wissen, ab wann die Matte kaputt war und davor genau hingehört haben.

    Ich hatte einen ähnlichen Schaden und habe die Matte rausgenommen. Ich höre da einen für mich deutlichen Unterschied, vor allem bei mittleren und hohen Frequenzen.
    So richtig wurde mir das klar, als ich letzten Samstag die neue Matte eingebaut habe.

    Wenn Du keinen Unterschied merkst, dann wäre es in Deinem Fall auch nicht notwendig. Wir haben ja auch verschiedene Motoren und Baujahre.

    Bei einem Händler um die Ecke kostet die Matte knapp 57 €, da habe ich nicht lange überlegt.

    Als Tipp: die Motorhaube hat doppeltes Blech, da würde ich nichts selbstklebendes grossflächig drauf machen, sondern nur die original Matte nehmen, eventuell mit Stücken von Bitumen auf den geraden Flächen unter der Matte.
     
  3. Ossi-T6

    Ossi-T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2017
    Beiträge:
    121
    Medien:
    6
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler Meister
    Ort:
    Kreis Steinburg (Süd Schleswig-Holstein)
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    11.04.2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    Ja diverse
    Umbauten / Tuning:
    Bin dabei
    Moin,
    Ich hole das Thema mal wird nach vorne, es geht aber nicht um den Mader.

    Ich habe letzte Woche meine neuen T6 abgeholt und jetzt am Wochenende
    habe ich festgestellt das die Motorhaube weder von innen komplett lackiert ist,
    noch habe ich diese Dämmmatte verklebt.
    Frage: ist das jetzt normal oder hat man da etwas vergessen?

    Gruß Ossi
     
  4. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    1.572
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    TFL, NSW
    Rückleuchten T5.2
    Fussraumbeleuchtung
    Ausstiegsbeleuchtung
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Bordbatterie
    230V Einspeisung
    Funktionsausbau
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto T91
    Bilstein B6 Komfort
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    ...das "Vergessene" nennt sich "Entfeinerung". :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Motorhaube Dämmung und Lack T6 - Mängel & Lösungen 16. April 2018
Dämmung gegen Fahrgeräusche T5 - Tuning, Tipps und Tricks 1. Mai 2015
Dämmung Motorhaube wechseln (Kaiflex) T5 - Tuning, Tipps und Tricks 16. April 2012
Motorhaube T5 - News, Infos und Diskussionen 9. Januar 2011
Steinschläge auf der Motorhaube T5 - Mängel & Lösungen 4. Februar 2010
Motorhauben verlängerung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 19. Mai 2008
Dämmung der Motorhaube nachrüsten T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 5. Juli 2006