chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von bekr, 7 Juni 2009.

  1. bekr

    bekr Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    moin allerseits,
    zwar hab ich mir nicht den T5 geholt aber hab eher die probleme als der halter(bruder) nun ja technik und ärger für mich und nutzen wird es den wagen:(

    es ist ein T5 caravelle mit 2,5ltdi 131ps etwas um ~1,5Tkm langer radstand 9sitzer usw..

    wie es ausschaut langem Ihm die 131ps schon mal nicht aus :D
    hab mir paar chiptuner angeschaut aber bin ehrlichgesagt nicht wirklich begeistert davon aber dennoch welche erfahrungen gibt es mit mtm, abt, Co....

    was für möglichkeiten gibt es an dem motor hardware technisch zu machen?

    worin sind die genauen unterschiede zwischen dem 130ps und dem 170ps?
    ab weviel km sollt man es in angriff nehmen?
    wie ist es mit garantie usw...
    danke
    vorab
     
  2. bvdkhh

    bvdkhh Neues-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/06
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Schiebedach, Luftstandheizung, integr. Kindersitze
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll T5-Sport Felgen, P2 Bi-Xenon, H&R Federn, T100 htm Aufrüstung
    AW: chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???

    Der Motor hat gerne thermische Probleme beim langen Volllastlauf.
    Das Getriebe ist nicht besonders Nm-fest, und mit Tuning gibt es vielfältige Ausfallerscheinungen, weswegen Deine Idee ABT ins Auge zu fassen der einzig richtige Schritt ist (wg. der Garantie).

    Hardwaremäßig gibt es nicht viel zu tun, außer das Du auf den 174 PS Turbo mit Steuergerät und Kleinkram hochbaust.

    Ansonsten bliebe Dir nur der Porsche Motor Umbau.

    Alles in allem sind die Stärken dieses Busses (egal ob 131, oder 174 PS) sicher nicht im Tuningpotential zu suchen, bzw. in den Leistungswerten...

    Habe meinen Saab 9 5 jetzt auf kanpp 300 PS, und das macht viel Spaß. Beim Bus hab ich es von vornherein gelassen, und mich auf die Bustugenden verlagert.

    Es gibt mit MTM hier nicht viele Erfahrungen, mit ABT, und andere jedoch viele...da müßtest Du Dich ein wenig durchs Board Klicken.
     
  3. bekr
    Themen-Starter/in

    bekr Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    AW: chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???

    porsche motor ob th oder eclair fällt aus da der wagen im hunsrück bewegt wird(gebirgig und die motoren sind glaub ich bei der masse dafür etwas zu filigran innen aufgebaut)
    und ins PKW bekommst du nun mal halt keine 8köppe rein;(

    was wäre den genau im falle 130->174ps alles an klein kram zu wechseln? kolben? pleue? kolbenringe? nocke? ventile? kanäle? dichtungen? fährt der 174er mit mehr verdichtung/kompression)?

    hab eben vom chiptuning.at diese mail erhalten(was ist von denen zu halten?):
    "Hallo,

    danke für Ihr Interesse.


    Für den VW T5 2,5TDI Pumpe Düse haben wir für Sie den Power-Chip V-PD.


    Genaue Einbauanleitung liegt bei Lieferung bei.
    Einbau mittels Einbauanleitung auch durch Laien sehr leicht durchführbar.
    Auf unsere Seite ([DLMURL="https://freemailng0205.web.de/jump.htm?goto=http%3A%2F%2Fwww.chip-tuning.at%2F"]www.chip-tuning.at[/DLMURL]) sehen Sie unter Video den Einbau für einen Skoda Pumpe Düse,
    der Einbau ist ähnlich wie bei Ihrem Fahrzeug.

    Kein Öffnen des Steuergerätes!!!
    Nur Zwischenstecken!
    Arbeitsaufwand ca. 10 Minuten!

    Leistungssteigerung von 131 PS auf 160 PS
    Sie haben auch die Möglichkeit die Leistung zu verändern ([DLMURL]http://www.chip-tuning.at/info/produkte/jumper.htm[/DLMURL]).
    Höchstgeschwindigkeit ca. 5 bis 10 km/h über den Serienwerten.
    Der Kraftstoffverbrauch sinkt leicht bei gleicher Fahrweise ca. 0,5 bis 1 Liter.


    Wir erhöhen nicht den Ladedruck.

    Nach mittlerweile 12-jähriger Verkaufserfahrung wurde uns bisher noch kein einziger Schaden gemeldet.
    1 Jahr Garantie und 2 Jahre Produkthaftung.

    Preis:
    Chip V-PD Euro 580.-inkl. 20% MwSt.

    TÜV Gutachten zum eintragen kostet extra 86.-Euro.
    Wir übernehmen die Versandkosten
    Angebot 4 Wochen gültig.
    Lieferung erfolgt per Nachnahme oder Vorkasse (Österreichisches oder Deutsches Konto).

    Sollten Sie weitere Informationen wünschen, stehen wir Ihnen auch
    selbstverständlich gerne telefonisch unter der Tel.0043 (0) 664 425 28 27 zur
    Verfügung!
    MfG"


    und bei mir um die ecke hab ich chiptilschner.de

    :help:
     
  4. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    8,174
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Luftstandheizung, zweite Schiebetür, AHK, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    2 x MRV-F545, MRV-F345, exact M18W, Andrian A25, Radical RAX85
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    AW: chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???

    Bitte, bemühe die Suche, da steht alles schon hundertfach drin.

    Willst du mit dem Rest Werbung machen? Ist eh haltloses BlaBla ...

    Gruss
     
  5. gtracer

    gtracer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2009
    Beiträge:
    900
    Medien:
    32
    Alben:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    EDVkaufmann
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03_2007 (am 10.03.2009 abgeholt)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ein Chip wird er bekommen, hab bis jetzt jedes meiner Autos gehabt spart Sprit
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    langer Radstand Klimaautomatik
    Parkassistent (Piep Piep Piep) Berganfahrassistent
    GRA nachgerüstet
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H124xxx
    AW: chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???

    He Bekr,

    warum suchst nicht gleich nach nem 174 PS?

    Wenn tunen dann nur namhafte dran lassen (Abt, Wendland, Oettinger)

    Wie meine vorredner schon gesagt haben bemüh mal die Boardsuche.

    Viele Grüsse
    Holger
     
  6. bekr
    Themen-Starter/in

    bekr Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    AW: chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???

    hab gerad noch nicht mal überblick welche traditions tuner aufm markt vorhanden sind und was von den neuen sich etabiliert hat und was net:(

    zu wenig mit autos und zuviel mit flugzeugen beschäftigt in letzter zeit und triebwerk würd wiederum zuviel platz weg nehmen im bulli
     
  7. euroexpress

    euroexpress Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2008
    Beiträge:
    670
    Medien:
    26
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Selbständig im Motorsport
    Ort:
    SüdWestSteiermark
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.01.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Karmann Colorado TI 675
    AW: chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???

    Hallo Holger !

    Also meine Oettinger - Caravelle geht nicht besonders gut, allerdings hat da auch Porsche Austria die Finger mit ihm Spiel ( Garantie ) gehabt, vielleicht ist die Leistungssteigerung daher etwas " zahm ".
    Hatte mal die Möglichkeit mit einem "ungechipten" MV "um die Wette " zu fahren.
    Bin dann HINTER !! ihm auf die Tankstelle raus, der Fahrer hat mir glaubhaft versichert, das seiner nicht gechipt ist !

    Gruß
    Helmut

    PS: Mein nächster hat wieder 131 PS !
     
  8. GuzziTom

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28 Jan. 2009
    Beiträge:
    7,973
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    750
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???

    Moin,

    wo denn? Dann lass uns nen Kaffee trinken anstatt hier den 27.385sten Tuningfred zuzumüllen, denn eigentlich ist über das Thema so ziemlich alles gesagt und über die Boardsuche zu finden.
    Das einzige was hier eigentlich wirklich fehlt, sind Berichte über Langzeiterfahrungen (km-Stände) sowohl positiver als auch negativer Natur. Das meiste in den Freds sind halt persönlliche Meinungen, ein paar Fakten wären schon mal schön. :pro:
    Bisher hab ich jetzt eine ziemlich üble Geschichte von nem B&B-Tuner im Kopf und vor kurzem einer dem nach Wetterauertuning der DPF "abhanden" gekommen ist.

    Wenn einer Bock hat ne Tabelle oder sonst was zu erstellen. Ich biete schadlose 130.000 Wendlandkilometer.

    Gruß Tom
     
  9. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,213
    Zustimmungen:
    3,648
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    AW: chiptuner &Co mtm vs. abt vs. alternativen???


    Na endlich hats mal einer angesprochen! Dank Dir Tom! ;););)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ABT, MTM, SKN usw. T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 28 Feb. 2016
Kaufentscheidung T5.2 140ps(Abt) vs 180 ps T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 11 Feb. 2014
DSG vs DSG vs????? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 28 Feb. 2013
Kühlbox - Thermoelektrisch vs. Kompressor vs. ??? Der (Fern-) Reisetaugliche 30 Apr. 2012
Dachkantenspoiler Abt vs. VW Original T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 6 März 2012
Kühlbox: orig.VW vs WAECO vs ? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 27 Feb. 2012
adms vs x-trem & co Der (Fern-) Reisetaugliche 28 Apr. 2011
Vs T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Feb. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden