China RNS im T5.1 Funktionen und Empfehlung

Dieses Thema im Forum "T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von loyd, 15 Aug. 2017.

  1. citysprinter

    citysprinter Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2010
    Beiträge:
    430
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    RFK, 2. Batterie
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H076xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Updates zum Einbau wären Klasse.
    Ansonsten passt das recht gut zu meinem Ausbaustand, außer dass ich das RNS2 DVD und die serienmäßige FSE mit dem Hörnchen habe.
    Die nachträglich eingebaute Rückfahrkamera sollte sich ja problemlos weiter nutzen lassen. Die wird ja nur mittels Chinch angeschlossen.

    Mir sind allerdings die Anschlüsse 9-12 noch nicht so recht klar
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Gibt die Anleitung dazu mehr her?
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. loyd
    Themen-Starter

    loyd Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM - BNZ
    Cool, was sich in einem halben Jahr bei diesem Thema getan hat.
    Ich hatte jetzt wieder etwas Zeit mit dem RNS rumzuspielen. Die Rückfahrkamera habe ich eingebaut - hab sie aber gleich wieder entfernt, da sie doof aussah und nicht ganz auf die Kennzeichenbeleuchtung passte.
    Besser wäre eine Kamera in der Kennzeichen Halterung. Dafür müsste man aber ein Loch in die Heckklappe bohren.
    Da ich ohnehin PDC habe ist die Kamera für mich somit gestorben.

    Für alle Technik Affinen, die der englischen Sprache mächtig sind, hier noch ein Link für Updates.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Dieser Thread gilt für ALLE PX5 (octacore mit MTCD / MTCE) Einheiten
    Für andere Geräte wie zB. PX3 ist auch hier die XDA Seite die Adresse erster Wahl.

    Ich empfehle zumindest die MCU upzudaten. So habe ich auch den Lenkwinkeleinschlag zum Leben erweckt.
    Vorher ist es ratsam unter den Werkseinstellungen die Einstellungen zu sichern/exportieren um später nicht wieder alles konfigurieren zu müssen. Ganz übel ist es, wenn die Knöpfe dann eine andere Funktion haben. Aber mit der Sicherung kein Problem.


    Gibt es schon Neuigkeiten zur Passgenauigkeit? Bei mir ist die seitliche Aussparung nicht daran schuld, dass es um ein paar Millimeter absteht.
    Bisher hat mich das aber nicht sonderlich gestört. Man kann jetzt das Radio ganz ohne Schlüssel einfach so herausziehen. Da die Arbeiten mit dem Radio und Kamera aber jetzt beendet sind wäre eine Lösung dafür schon nett.
     
  3. citysprinter

    citysprinter Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2010
    Beiträge:
    430
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayreuth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    RFK, 2. Batterie
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H076xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Um was handelt es sich denn beim MTCD PX5?
    Oder sind das die Grundsysteme, mit denen die Android Radios dann gebaut werden?
     
  4. loyd
    Themen-Starter

    loyd Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM - BNZ
    PX5 steht für den Prozessor. Das ist der 8Kern Prozessor.
    MCU würde ich jetzt einmal so als Bios bezeichnen. Hier sind die MTCD und MTCE Versionen kompatibel.
    Es scheint für diesen Prozessor nur eine Art von Mainboard zu geben. Daher sind alle Android Versionen für PX5 Prozessoren auf allen PX5 Mainboards lauffähig.
    Lediglich beim "Bios" gibt es Herstellespezifische Unterschiede so wie Hardware Knöpfe, Bluetooth, WiFi ...
     
  5. GGK

    GGK Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Okt. 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Abtsteinach
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wendland
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    B14, H&R Stabis, Recaros, Raid, Innenbeleuchtung
    Hab jetzt auch das Erisin 7856T eingebaut. Radioempfang kommt nicht ganz ans originale ran, setzt ab und zu kurz aus?
    Ist ja eigentlich egal welche Antenne am Radio oben oder unten angeschlossen wird?
    DAB+ Empfang ist mit optisch gleicher Scheibenklebeantenne wesentlich schlechter als mit nem JVC DAB+ Radio mit direktem DAB+ Antennenanschluß.
    Hab diesen hier verbaut: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Welche USB DAB+ Antennen könnt ihr empfehlen?

    Gruß
    Günter
     
  6. paul_p_m

    paul_p_m Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Hallo zusammen, hat jemand bereits Erfahrung mit dem Ersin 7856 in Zusammenhang mit einem Color MFA?
    Funktioniert die Anzeigen oder wird wie bereits beschrieben gar kein MFA Unterstützt?
     
  7. Schuschi

    Schuschi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    49
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    Alpen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    18.01.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Ausstattungslinie CONCERT
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Konntest du das Problem lösen?
    Beschäftige mich momentan auch mit dem Thema China-RNS und lese mich fleißig darin ein. Da ich ebenfalls Dynaudio verbaut habe, würde ich bei der Entscheidung PRO China-RNS vor dem selben Problem stehen.
    Wie ich bisher erfahren konnte, werden vom speedsignal Onlineshop 3 Kabel benötigt. Einmal das Interface:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    dann noch dieser Bedienkabelsatz:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    und eventuell noch dieses Kabel hier (hängt wohl davon ab, wie viele Kanäle der Verstärker hat):
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Hattest du alle 3 Kabel verbaut?
     
  8. Schuschi

    Schuschi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    49
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    Alpen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    18.01.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Ausstattungslinie CONCERT
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Mir schoß grad eine Frage in den Kopf...
    Wie sieht es eigentlich mit der PDC aus. Bleibt diese bei einem Wechsel auf China-RNS bestehen oder wird diese vom Originalradio gesteuert? Hätte nämlich eigentlich vor noch eine Rückfahrkamera anzuschließen. Da wäre die Kombination aus Rückfahrkamera und der akustischen PDC schon nicht schlecht.
     
  9. ChinoValdez

    ChinoValdez Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Feb. 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostfriesland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Die originale PDC bleibt wie zuvor bestehen, das Erisin wechselt aber, sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird in den Kameramodus.
     
  10. ChinoValdez

    ChinoValdez Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Feb. 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostfriesland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Achja, und das Dynaudio spielte bei mir keine Rolle, hatte im Vorfeld auch ewig gelesen und konnte mich nicht entscheiden, d.h. Radio angeklemmt und glücklich sein.
     
  11. Schuschi

    Schuschi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    49
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    Alpen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    18.01.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Ausstattungslinie CONCERT
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Heißt im Rückwärtsgang Kameramodus und PDC oder nur Kameramodus?

    Hast also einfach das Radio ohne irgendeinen Adapter angeschlossen und alles funktioniert wie es soll?!

    Welches Erisinradio hast du denn?
     
  12. ChinoValdez

    ChinoValdez Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Feb. 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostfriesland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Heißt Kameramodus und PDC. Hätte ich eine Kamera angeschlossen würde das Bild im Radio angezeigt.

    Ja, alles was Du brauchts, liegt dem Radio bei --> Eine CAN-Bus Decoder Box (so funktioniert das MFL) und ein Quadlock Adapter.

    Ich habe einen DoppelFakra Adapter seperat mitbestellt, um von den beiden Original-Antennen auf den einen Antennenanschluß am Radio zu gelangen, sowie einen Adapter, um die original verbaute GPS Antenne weiterhin nutzen zu können.
    Funktioniert, soweit ordentlich, der Radioempfang ist akzeptabel, dieser war beim RNS2 deutlich besser, aber ich höre normal UKW-Radio.
    DAB+ ist auch noch eine Option.

    Ich hab das Erisin ES4772T verbaut.
    7-HD-Android-7-1-2-Autoradio-GPS-NAVI-For-VW-Touareg
     
  13. kausb

    kausb Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2007
    Beiträge:
    394
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Überackern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juni 07
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    http://www.tcm-fahrzeugtechnik.de/
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Reflexsilber A7W, PDC, abn. AHK,GRA,VCDS, SR: Ronal R41 8x18, WR: ATS Aquila 8x17
    Umbauten / Tuning:
    MFB Eigenbau, AUDIOLINK USB, Isoflex Thermomatten, Airvent f. Schiebefenster+Fahrer+Beifahrer, Airlock, TFL in NSW mit Samsung 3 Watt LED,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H108XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Zusammen!
    Da hier die Frage bzgl. RFK auch auftaucht kann ich was dazu beutragen.
    Mit meinem Erisin ES-7856TDE und der Kamera von Amazon für 8,90 € (135 Grad) habe ich die Spannung
    am Rückfahrscheinwerfer abgegriffen. Der CAN-BUS schaltet automatisch auf das RFK Signal, sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird.
    Der DIP Schalter am Navi muss richtig geschaltet sein.
    Bild ist super.
    Reverse Signal braucht das Navi bei mir nicht.
    Gruss,
    Klaus
     
  14. HaengemattenJoe

    HaengemattenJoe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Valencia
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Hallo

    Ich habe letzte Woche ein Erisin 7856TS eingebaut. In Hongkong bestellt und innerhalb von einer Woche angeliefert.
    Das RNS2 und das Erisin sind fast baugleich. Jedenfalls lässt sich rein von den Maßen kein Unterschied feststellen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Warum es vorn ein wenig über steht.. Keine Ahnung. Eventuell liegt es an den kleinen Schrauben auf der Rückseite. Ich habe auch versucht nur dort das Material abzutragen aber am Ende war mir das zu viel gefummel und ich habe wie Rostnagel Material abgetragen bis es passt.

    Die hintere Strebe muss in jeden Fall raus weil sie sonst mit dem quadlock Stecker Kollidiert. Ich habe kurz über der Schraube abgetrennt.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Am Ende passt es ganz gut rein und funktioniert einwandfrei. Nur die Verrastung ist etwas dürftig insbesondere nachdem ich das Material abgetragen habe.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Radio geht mit dem fakra adapter. GPS habe ich erstmal die beigelegte Antenne dran gelassen bis der Adapter kommt. Geht auch gut ohne groß etwas zu verlegen. Mit dem Adapter kann ich dann dier eingebaute GPS Antenne benutzen. Rückwärtsgang wird automatisch erkannt für eine RFK. Lenkradbedienung funzt auch problemlos. Was nicht geht ist der alte CD Wechsler. Aber wer braucht den noch....

    Besten Dank für die guten Ausführungen in dem Fred. Das hat geholfen bei der Entscheidung.

    Saludos
    Jan
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13 Nov. 2018
  15. HaengemattenJoe

    HaengemattenJoe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Valencia
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Hat schon mal jemand die original FSE am Erisin angeschlossen? Geht das?
    Gibt es einen Adapter von VDA (Bild 1) auf den Anschluss an Erisin(Bild 2, Eingang E) ?
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Saludos
    Jan
     
  16. Garfieldtm

    Garfieldtm Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Telekommunikationselektroniker
    Ort:
    Scheßlitz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2007
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H033169
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    leider nein bei mir war keine Verbaut aber ich glaube auch nicht das das Funktioniert zwecks der Codierung, die FSE im Erisin selbst mit dem Micro ist so lala... es geht zu nutzen aber Kompfort ist anders.
     
  17. Tfan

    Tfan Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Sep. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Scheuerfeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Hallo erstmal.
    Ich bin neu hier. Ich fahre einen 2004 er Multivan Highline. Verbaut ist bei mir ein vorsintflutliches RN S2. Ich wollte das mal durch was modernere ersetzen und habe verschiedene Chinamodelle mit Dynaudio Unterstützung versucht. Leider habe ich über das verbaute Soundsystem "T5 Amp" ?? keinen Ton rausbekommen. Dualcanbus Decoder war dran und Lenkradfernbedienung funktionierte. VW sagt, das Soundsystem wird mit Canbus Signalen geweckt. Kann mir jemand helfen??

    Gruß V Utsch
     

    Anhänge:

  18. vanpack.campers

    vanpack.campers Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    MTB-Industrie
    Ort:
    Schongau
    Mein Auto:
    Crafter
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Heck
    Umbauten / Tuning:
    Hochgelegt mit Zusatzfedern (VA) und Zusatzluftfahrwerk (HA) in Kombination mit 18" AT-Bereifung
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    ehemals T5.2 2.0 Transporter DSG Edition 25
    Hallo zusammen,
    nachdem es hier schon viele hilfreiche Beiträge zu den verschiedenen Geräten von Erisin gibt, wollte ich mich mal nach Kingseong erkundigen. Bin bei Ebay auf folgendes Gerät gestoßen: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Die Gerätebeschreibung und Funktionen klingen recht vielversprechend.
    Hat hier schon jemand Erfahrungen mit Kingseong gemacht?
     
  19. Frickus

    Frickus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    19.05.2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    Climatronik, Standheizung, Sitzheizung, Navi, Freisprecheinrichtung, Schiebetür links/rechts
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H003XXX
    Ich hätte ebenfalls mal eine Frage zu einem China-Radio. Eventuell hat das ja sogar schon einer verbaut, bei mir steht es seit ein paar Monaten auf der Beobachtungsliste. Der Vorteil: Falls vorhanden kann scheinbar die Originale Fakra GPS Antenne genutzt werden, zumindest ist der Anschluss vorhanden. Kann evtl einer mehr dazu sagen? Hersteller ist scheinbar Firma Xtrons.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  20. Tfan

    Tfan Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Sep. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Scheuerfeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hm
    Ums kurz zu machen,
    Weiter vorne im Thread hatte einer ein Modell Plug and play ohne Probleme verbaut. Ich hatte das gleiche Modell (Dynaudio geeignet) daraufhin gekauft und eingebaut. Ich habe den 8 Kanal "T5 Amp" im Wagen, und das hat nicht funktioniert!
    Bei ACR auf der Website bin ich durch eine Canbusdapter-Suche fündig geworden. Das Gerät funktioniert super. Ein Naviceiver auf Android-Basis. Alles was man Braucht ist dabei. Aber ohne Navi - Software. Allerdings ist der Preis um einiges höher als bei den China RNS.
    Hier der Link:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Die Bezeichnung bei Ebay eingeben, dann sollte sich das finden lassen.
    Die China RNS funktionieren vielleicht gut ohne Soundsystem, aber ich habe mehrere bestellt und getestet .. Ohne Erfolg.
    Gruß V Utsch
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Android China RNS im T5.1 mit Dynaudio System T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 23 März 2018
T5.1 + iPhone: 2 Din von Sony/Kenwood/etc. oder China RNS mit Android? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 15 März 2018
China RNS (NAVI-Radio) mit Dynaudio im T5.1 verbaut? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 29 Dez. 2016
Gibt es eine Empfehlung für ein brauchbares China-RNS? T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 14 Juli 2014
China RNS T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 15 März 2014
China RNS T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 Okt. 2013
Einbau und Erfahrungsbericht für China RNS als Ersatz für RNS-2 CD (+ 12K ) für T5.1 T5 - Downloads / Tutorials 21 Dez. 2012
China RNS im T5 - die Alternative T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 9 Nov. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden