Carstick und Internet

Dieses Thema im Forum "T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von transalpin, 22. Januar 2016.

  1. transalpin

    transalpin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chirurg
    Ort:
    Bern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    vielleicht später
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Hallo zusammen

    Möchte gerne in meinem T6 mit Navi und tutto einen Internet Zugang aufbauen im Auto mit WLAN intern.
    Ist das überhaupt möglich?
    Falls Carstick: welchen würdet ihr empfehlen?

    Ich möchte gerne Europaweit, v.a. aber Schweiz.

    Vielen Dank im Voraus für euren Expertenrat.

    transalpin
     
  2. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Huawei LTE Router, DataSim für die Schweiz und für Europa je nachdem welches Land man braucht als PrePaid .

    Ausser es bietet in Provider in Europa Roaming unabhängig an, was ich aber nicht kenne.

    Gruss
     
  3. roli63

    roli63 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Graubünden
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    11.2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT 173KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED Licht, ACC, Sperre, Servotronic, Stabis, el. Schiebetür etc.
    Umbauten / Tuning:
    Fahrendes Büro; Goldschmitt 4K
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2 California mit 280tkm verkauft
    Hallo

    Habe in meinem T6 auch einen LTE w-lan Router
    Im Einsatz. Funktioniert bestens. Nutze ich auch
    für Car-net, Notebook, Tablet, Drucker usw.

    Der läuft 24h .

    Gruss Roli
     
  4. transalpin
    Themen-Starter

    transalpin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chirurg
    Ort:
    Bern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    vielleicht später
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Vielen Dank für die Tipps.
    Meint ihr den Huawei E5786?
    Welchen Provider/Abo würdet ihr empfehlen? Lycamobile, taugt das was? Hier wäre der Vorteil, dass man noch Länderpakete kaufen kann. Wir sind ca. 2x/Jahr ferienhalber/Bekanntenbesuch in Spanien.

    Gruss Roman
     
  5. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Ja genau sowas.

    Ich habe für die Schweiz ein Datenabo mit 1GB von der Sunrise.
    Für Deutschland eine PrePaid von O2 mit 1GB Volumen. Für bissle Navi, Mails via Laptop/Tablet, langt das.

    In der Schweiz sind Flats kaum bezahlbar, In Deutschland lohnt es sich für uns nicht.
    Frankreich Spanien, einfache prepaid Flat

    Gruss
     
    Tilo73 gefällt das.
  6. FISK

    FISK Moderator Team

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    6.131
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ...ja, nee- aber immer RICHTIG!
    Ort:
    im NORDEN
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    hææ? ...geht doch so schon, wie Atze... und IMMER DAS RICHTIGE ÖL !!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Lack und Leder, LSHZ, FSE Premium etc.pp
    Umbauten / Tuning:
    T5 Board Edition Aufkleber

    CLIMAIR in SCHWARZ

    und...

    VCDS- DUMMY ;-)
    FIN:
    WV2ZZZZZZZZZxxx
    Hej,

    ich habe im T5 den Router TP-Link M7350 verbaut.

    In Schland kommen Prepaidkareten von Aldi, Lidl oder Penny zum Einsatz.

    Der Router liefert mir mit den nationalen Karten z.B. in DK dann auch mein WLAN im Ferienhaus oder am Strand.
    Dank eingebautem Akku ist selbst ohne T5 oder Haus stets für WLAN gesorgt ;).

    Bis denne,
     
  7. Mosel

    Mosel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinen, Werkzeug und Jalousiebaumeister
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    08 2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    Origin 18 in 9,5x 19
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Bei Base gibt es seit c.a. 2014 keine eu interne Grenzen mehr.
    Telefon und Internet wie in Deutschland nutzen. Schweiz aber leider keine EU.
    Da ich zu 50% in Luxemburg arbeite eine tolleb Sache und immer den stärkste Spender und fast immer 3G. Hier in RLP gibt's das nur in Großstädten.
     
  8. Möhre14

    Möhre14 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Naumburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC, Originalpakt, Frontscheibenheizung, Zuziehhilfen, 2 Schiebetüren
    Ein Hallo in die Runde,

    wie werden denn die Router (z.B. der genannte TP-Link M7350) geladen und wo eingebaut/hingestellt? Wenn es nicht zu viel Aufwand ist, würde ich mich auf ein Foto freuen!

    Besten Dank und schönen Sonntag!
     
  9. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Schau mal bei Tante Google, gibt reichlich Bilder.
    Die Router werden per USB Geladen. Es gibt einen von Netgear, oder TP Link, weiss es leider nicht mehr welcher, der hatte 12V Eingangsspannung, dann kann der Ladeadapter wegfallen.
    Fest verbauen würde ich sowas nicht, weil wie FISK schon schrieb das Teil auch fürs Wochenendeferienhaus genutzt werden kann.

    Gruss
     
  10. roli63

    roli63 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Graubünden
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    11.2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT 173KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED Licht, ACC, Sperre, Servotronic, Stabis, el. Schiebetür etc.
    Umbauten / Tuning:
    Fahrendes Büro; Goldschmitt 4K
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2 California mit 280tkm verkauft
    Habe meinen in der Sitztasche vom Fahrersitz
    und den Strom von der Küchenkombi über USB.

    Ich habe von Swisscom ein Datenabo in Ergänzung zum Handy/Festnetz. Kostet als Flat
    10 Fr. Im Monat.

    Gruss Roli
     
    Möhre14 gefällt das.
  11. FredoT6C

    FredoT6C Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    150 kW/204 PS TDI reicht aus!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LED-Licht, WWZH, Climatronic, 2.-Scht., AHK, ACC-210, DynDCC
    Hallo in die Gemeinde,

    ich bin in solchen Sachen nicht so bewandert: allerdings möchte ich mir keinen "großen" Router einbauen. Hat jemand auch einen USB-Stick in Verwendung? Und wenn ja, welchen?
    Der Huawei HiLink E3372 USB müsste doch klappen oder? Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat der auch W-Lan.
    Kann ich dann darüber auch das DicoverMedia ansteuern bzw. mit Daten füttern?

    Wäre nett, wenn mir einer das erklären könnte. Ich bin da, wie oben schon ausgeführt, nicht so firm.

    Vielen Dank im Voraus!

    Grüße
     
  12. Berza

    Berza Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    138
    Medien:
    6
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vorturner
    Ort:
    von oben
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, LSH, Nappa, Oryx, Schiebdach, 18"
    Umbauten / Tuning:
    Ladekantenschutz - Adrian Audio Frontsystem, Gladen One 120.4, Kicker 8 Zoll Woofer, Dämmung
    FIN:
    WV2ZZZ7HGH03****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2 x T5.2 Kasten lang 140 PS
    Am einfachsten ist, Du nimmst den VW Car Stick. Kostet 79,00 € und ist problemlos einzubinden und WLAN hast du im Bus dann auch.
     
  13. FredoT6C

    FredoT6C Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    150 kW/204 PS TDI reicht aus!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LED-Licht, WWZH, Climatronic, 2.-Scht., AHK, ACC-210, DynDCC
    Hallo,

    leider finde ich zum CarStick keinerlei technische Angaben. Welche W-Lan Standards werden unterstützt? Welche Funkstandards beherrscht der Stick? Ich will mir nicht für viel Geld so einen VW Stick kaufen und nachher kriecht die Verbindung auf dem Zahnfleisch. Für das Geld bekomme ich schon einen hochmodernen Huawei LTE W-Lan Stick. Und für ein vernünftiges Preis-/Leistungsverhältnis ist VW nicht gerade bekannt.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Grüße
     
  14. g6hg

    g6hg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Jan 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    110 kW TDI
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Hallo,
    Schau mal hier ab Seite 3.
    http://tx-board.de/threads/multimedia-optionen-im-t6.95062/

    Das WLAN baut das Radio auf. Der Stick ist nur ein UMTS Modem. Welches vom Radio als Modem erkannt wird.
    Gruss Björn
     
  15. MaxMad

    MaxMad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    226
    Medien:
    22
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Nähe Müchen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    G6,WWZH,ACC210,Light Assist,Rear View,Innenl. Komfort Plus,AHK,12-Wege-Sitz,Dynamikfahrwek
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGxxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also nachdem ich meinen Dicken ja jetzt habe und ausprobieren konnte, würde ich gerne kurz meine Erfahrungen teilen:

    KAUFT NICHT DEN VW Carstick. Im Gegensatz zu meinen früheren Behauptungen kann ich ihn nicht mehr empfehlen und habe ihn mittlerweile verkauft. Im Grunde wäre das Ding ja ausreichend, aber
    - das Teil wird brütend heiß
    - Das Radio erkennt ihn häufig nicht mehr nach Zündung aus/an und er muss neu gesteckt werden
    - Empfangsqualität relativ schlecht.

    Welche Alternative gibt es:
    Durch einen Boarder hier bin ich auf den Huawei E8372 LTE 4G USB WiFi Hotspot Stick MIFI Router ( Link nur für Mitglieder sichtbar.) aufmerksam geworden. Das Teil ist kurz gesagt - meiner Meinung nach - der Knaller.
    - Er ist ein Hotspot und Router ohne Client Isolation. Damit kann sich jeder WLan Client mit einem anderen unterhalten. Deswegen ist es auch möglich mit der VW App auf das Discover Media zuzugreifen
    - Nach Zündung an ist er in wenigen Sekunden (vl 10?) Online und das Radio verbindet sich mit ihm zuverlässig und bis jetzt immer
    - Er wird kaum warm
    - Er kann SMS empfangen (fand ich besonders nützlich, da ich meine alte normale SIM darin betreibe)
    - Er kann die SIM Pin verwalten
    - Es gibt eine IPhone App (Android wahrscheinlich auch), die für mich perfekt alle nötigen Einstellungen erreichbar macht
    - Er hat guten Empfang und lässt sich durch Anschlußmöglichkeit von externen Antennen verbessern
    - LTE
    - Es kann eine microSDHC Karte gesteckt werden und damit Daten für alle im WLAN geshared werden (nutz ich aber nicht)

    Er frisst eine normal große SIM Karte und ist ein ganz kleines Stück wahrscheinlich zu groß für das Handschuhfach. Also der Deckel geht zu, aber ich glaub er stößt leicht an. Deswegen habe ich ihn mit einem 10cm USB Kabel dran hängen.
    Hatte ihn vorher auf der 12V Dose am Beifahrersitz und mit längerem USB Kabel in der Rückenbeifahrersitztasche. Aber dieser 12V hat Dauerstrom und auf Zündung war mir lieber.
    Am liebsten wäre mir aber, wenn er an die 12V im Handyfach könnte, damit ich in den USB im Handschuhfach noch einen Not USB mit Kinderhörspielen oder ähnliches reinstecken könnte. (ist einfacher als die SD Karte, die mit meiner ITunes Bibliothek gefüllt ist dauernd raus/rein zu stecken und zu füllen.) Da habe ich den flachsten 12V USB Stecker gesucht und mit 90Grad abgewinkelten USB Kabel ihn anzuschließen probiert. Aber leider ist das immernoch nicht genug und die Klappe geht nicht zu.
    Falls jemand von euch einen möglichst flachen 12V Stecker mit direkt verbundenem Kabel auf USB Stecker kennt, wär ein Link super.
     
  16. kobelka

    kobelka Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    22095 Hamburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Juni 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, Befestigungsschienen Dach,Alarmanlage,Rückfahrkamera,ZZH für Schiebetür/Heckklappe
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin,
    kannst so ein Link nur für Mitglieder sichtbar. nehmen und wenn noch benötigt eine Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  17. MaxMad

    MaxMad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    226
    Medien:
    22
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Nähe Müchen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    G6,WWZH,ACC210,Light Assist,Rear View,Innenl. Komfort Plus,AHK,12-Wege-Sitz,Dynamikfahrwek
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGxxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Danke, könnte klappe. Der 12V sieht nen knappen cm kürzer aus als meiner.
    Kabel hab ich schon das geholt, damit es seitlich weg geht. USB 2.0 Verlängerungskabel Stecker / Buchse Adapter 90° rechts gewinkelt 10 cm - 1 Stück Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  18. 2Eltern4Kids

    2Eltern4Kids Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Was ist denn der Vorteil, mit dem Stick (mit SIM aus dem Telefon) ein WLAN zu erzeugen, statt direkt die Hotspot Funktion am Handy zu aktivieren und Radio / iPad / ... damit zu verbinden?
     
    GerhardFH gefällt das.
  19. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Nimmt man einen Stick mit eigener SIM ist das zum Einen vollkommen unabhängig vom Telefon und zum Zweiten funktionieren dann alle Funktionen und Apps.
    Beim W-Lan Hotspot über das Handy fungiert das Radio als Client und es gibt wohl Nutzungseinschränkungen.

    Der Vorteil eines HotSpots wie der auf den Du ansprichst ist das Alle Mitfahrer W-Lan zur Verfügung haben und man ihn auch mit ins Ferienhaus etc. nehmen kann.
    Ist aber weniger für Festeinbau geeignet. Es gibt Router die eine ähnliche Funktionalität allerdings ohne Akku haben ab 130€ die man auch fest im Fahrzeug verbauen kann.

    Gruss
     
  20. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.502
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    403
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    und bei vielen Handys (iOS generell) muss der Hotspot immer wieder neu aktiviert werden, also manuell bei Einstieg ins Fahrzeug! Das ist für mich das Killer-Kriterium für Hotspot vom Handy.
    Bei einigen Android scheint es aber automatisch möglich zu sein.
     
    Multivanrookie und MaxMad gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Carstick - Funktionsweise, Empfehlungen T6 - Tuning, Tipps und Tricks 30. Mai 2016
Internet Italien Off-Topic 9. März 2012
RNS510 und Internet T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 11. August 2010
Internet in Norwegen T5 - California 11. Januar 2009
Internet .....Ausland News T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 7. Oktober 2008
was man nicht so alles findet im Internet Off-Topic 29. November 2005
Neuwagenkauf im Internet T5 - News, Infos und Diskussionen 22. Juli 2005
Internet Telefon Off-Topic 13. März 2005