Carplay nervt

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von squadune, 15. Januar 2016.

  1. squadune

    squadune Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    114
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker & Tontechniker
    Ort:
    Kärnten
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2. Dezember 2015
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    jede Menge
    Am Beginn einer Fahrt stecke ich das Iphone an den USB Anschluss und sofort ist carplay aktive, ABER:
    sobald ich den Motor abstelle oder das Handy abschließe und weiter fahren will, wird das Iphone zu ca. 70% nicht wieder gefunden? Habe schon alles probiert
    Meldung" Keine Verbindung usw. " Die Frage ist liegt es am Iphone oder am Radio" (Composition Media).
    Wenn ich dann am nächsten Tag einsteige geht es wieder....und das nervt gewaltig!
     
  2. Rock or BUSt

    Rock or BUSt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Hallo,

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass man eine Fehlerquelle ausschließen kann wenn man ein 100% originales Kabel von Apple verwendet. Die Versuche des Freundlichen und meine eigenen mit Nachkaufkabeln (vom Apple Vertriebspartner Gravis) sind alle gescheitert.

    Vielleicht hilft Dir das was.

    Gruß

    Rock or BUSt
     
  3. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    550
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Oktober 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, Markise, ACC, PP/RFK, Alcantara, Calidrawer 800
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt Luftfahrwerk, Auflastung 3.300kg. Tettsut Nero 8,5x18" ET45 Polyroof Ausstellfenster, BearLock
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    Der Verzicht auf Apple ist noch wesentlich hilfreicher.

    Gruß Markus
     
  4. T6MV

    T6MV Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Naja, würde ich so nicht sagen.
    Apple CarPlay ist wohl das derzeit unkomplizierteste System um sein Smartphone auf ein Auto-Multimediasystem zu spiegeln.
    MirrorLink und Android Auto scheinen in vielen Praxistests nicht so gut abzuschneiden.
     
    KD2503 gefällt das.
  5. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2015
    Beiträge:
    1.311
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.296
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Schiebedach, Rückfahrkamera, Standheizung
    Wollt Ihr dem Fragersteller helfen oder nur sinnlose Glaubenskriege über angeblich "bessere" Telefonsysteme bequatschen?
    Dann macht nen Tröd auf. Z.B. "mein Phone ist besser als Deins".

    Zurück zum Thema:
    Carplay ist zur Zeit noch auf Kabel angewiesen, angeblich wird kabelloses Carplay schon betagetestet.
    Bei den Kabeln wurde gerade einiges vom MacLife geestet, da schnitten viele Zubehörkabel (auch zertifizierte Graviskabel) nicht so gut ab.

    Probiere es erstmal mit den originalen Lightning.

    Ohlie
     
  6. T6MV

    T6MV Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Also bei meinem Beitrag ging es einzig und allein ums CarPlay und die zwei weiteren Möglichkeiten. Die Unterschiede sind hier beim Thema "CarPlay nervt" denke ich nicht fehl am Platze.
    Ich selbst besitze gar kein Smartphone.
    Also ganz locker durch die Hose atmen... ;):danke:
     
    Ben gefällt das.
  7. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.162
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    906
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH032***
    Moin,

    also am Begriff "Scheinen" stört mich ja per se schon so einiges...
    Das ist so ein bischen, wie "Der Freund meines Schwagers, dessen Frau ihre Mutter",

    Hier kommt im Grunde schon 'ne Wertung durch, die kaum belegbar ist, es sei denn durch eigene Erfahrung mit eben den anderen Umgebungen.

    Größtes Manko einer jeden Multimedia-Integration durch entsprechendes Equipment ab Werk ist deren im Verhältnis zur aktuellen Smartphonegeneration ungleich älterer Software-Stand, gerechnet ab dem Zeitpunkt des Einbaus in das Fahrzeug.

    Die "Spiegel" Verfahren sollen auf dem Papier diese Nachteile ausbügeln, wobei ich glaube, daß das auch, wie so oft, noch alles in den Kinderschuhen steckt.

    Meiner Meinung nach haben sich die Fahrzeughersteller in ihrem Streben nach proprietären Lösungen ihrer Multimedia Anlagen selbst ins Aus geschossen.

    Zumindest analog/digitale Standard Schnittstellen sollten immer mit dabei sein, reicht es nicht, wenn wenigstens ein angeschlossenes Endgerät seine Playlist zuverlässig dudelt, als BonBon vllt noch mit Coverdarstellung?
    Daß ja nun gleich immer die "große" Lösung mit Fernbedienung am Lenkrad und Anzeige des Titels im KI propagiert wird, gut & schön, aber wenn es Probleme macht, warum nicht ein "Fall-back" auf die einfachste Verbindung, anstatt den Betrieb mangels Erkennbarkeit dann komplett einzustellen.
    Bluetooth als reines Freisprechtelefonieren funktioniert ja schon seit Jahren ganz brauchbar, warum dieser unnötige Krampf, darüber ne eierlegende Wollmilchsau zu erzwingen? Wobei ja die technisch beste, weil u.a. auch minimal im Fahrzeug an unnötig aufgebauten Elektro"smog" habend, Lösung mittels rSAP Profil ja auch eher ausstirbt, bzw. ob diese Spiegelverfahren das eben auch nutzen?

    Meist wird das Smartphone ohnehin verkabelt, zwecks Ladung, warum reicht Kennektivität über rSAP (Telefon) und USB-MicroUSB/Lightning/32-PINApple (Musik/Ladung) denn nicht aus...?
    Weniger ist manchmal mehr ...
     
    tom-x1 und Ohlie gefällt das.
  8. Gearloose

    Gearloose Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Original 150kW TDI
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Hallo,

    das vom TS genannte Problem habe ich auch jedoch bei der Nutzung von Android Auto ... alles klappte wunderbar bis zum erneuten anlassen und *zack* ... Kein Android Auto Geräte wird gefunden und das Composition Media schaltet sofort um auf Mirrorlink welches auch nicht geht. Dann hilft wirklich nur über das Display das Smartphone zu trennen und erneut zu verbinden. Spätesten im dritten Anlauf klappt es ... Android Auto ist zwar wirklich geil aber nervt auch manchmal.

    mbg,
    Marc
     
  9. paddosch

    paddosch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.689
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    T91, RFK low
    3 Wege SOaudio + JL 8w3v3 an M5DSP
    Weil Apple das nicht unterstützt :-)
    Und ein wesentlicher Teil der Käufer alle zwei Jahre Strafgebühren an die Jungs aus Cupertino zahlt (mich eingeschlossen).
    Apple lässt sich keine Schnittstellen aufs Auge drücken, da gehst du als Fahrzeughersteller mit oder tust dir den Ärger mit der Kundschaft an.
    Ins Auge geschossen haben sie sich damit vielleicht aber sicher nicht freiwillig ;-)
     
  10. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.162
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    906
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH032***
    Moin,
    ja Du hast Recht... Das ist ja auch bekannt.
    Aber 'ne ganze Menge Vorteile, rein von der Telefonie her, hatte das rSAP.
    Nur, wer will denn heute noch nur "einfach" telefonieren im Auto...:uuups:

    Ach ja: Streiche "wesentlicher Teil der Käufer" und setze "wesentlicher Teil der Jünger" ... :D
     
    Micha2 und ibgmg gefällt das.
  11. squadune
    Themen-Starter

    squadune Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    114
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker & Tontechniker
    Ort:
    Kärnten
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2. Dezember 2015
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    jede Menge
    Zurück zum Thema:

    Habe jetzt ein Original Apple Kabel probiert und der Fehler ist der gleiche. In dem Moment wo das Iphone nicht erkannt wird habe ich dann ein anderes Iphone angesteckt und das wurde auch nicht erkannt. Der Fehler ist also definitiv beim Radio....
     
  12. squadune
    Themen-Starter

    squadune Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    114
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker & Tontechniker
    Ort:
    Kärnten
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2. Dezember 2015
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    jede Menge
    War gerade ion der Werkstätte: Das Problem ist bei VW bekannt, es ist der USB Anschluss der Probleme macht, es wird ein Radio Update geben...
     
  13. Dom74

    Dom74 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    GenSIX
    Bearlock
    Sorry, nicht ganz zum Thema, aber mal ne grundsätzliche Frage dazu:

    Wie kommen denn etwaige Updates auf ´s Radio drauf?

    Muss ich mich aktiv als Kunde drum kümmern und beim Freundlichem nachfragen oder werden die eh im Rahmen einer klassischen Inspektion wenn mit aufgespielt?

    Auch ohne Carplay gibt es ja zum Beispiel auch grundsätzliche BT-Updates die nachgespielt werden sollten.

    Dom
     
  14. squadune
    Themen-Starter

    squadune Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    114
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker & Tontechniker
    Ort:
    Kärnten
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2. Dezember 2015
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    jede Menge
    Nur in der Werkstatt, ob bei der Inspektion weiss ich nicht, aber am besten anfordern...
     
  15. Dom74

    Dom74 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    GenSIX
    Bearlock
    Und das dann wahrscheinlich wie immer entsprechend bepreist.... :(
     
  16. strategos

    strategos Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    >Carplay ist zur Zeit noch auf Kabel angewiesen, angeblich wird kabelloses Carplay schon betagetestet.

    Das "angeblich" kann man seit dem 6.1.2016 streichen: Da wollte VW auf der CES in Las Vegas kabelloses Carplay an seinem Messestand vorführen. Apple hat das VW aber untersagt. Deshalb hat VW in Las Vegas eben nur kabelloses Mirrorlink gezeigt.
     
  17. Horge

    Horge Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Laasphe
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    April 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, Schiebetür links, Rückfahrkamera
    Moin,

    meine Erfahrung in den letzten Jahren war, dass sich die :) damit sehr schwer tun. Keine Ahnung ob die Updates dem Mechaniker angezeigt werden, aber die generelle Herangehensweise ist, never touch a running system. Selbst bei der konkreten Bitte Updates zu installieren winden sich viele Meister. Hier ist auf jeden Fall eine andere Einstellung vom :) gefragt, da die Multimediasysteme deutlich umfangreicher geworden sind und sich die Welt außerhalb vom Blech auch immer weiter dreht.

    Grüße
    Horge
     
  18. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    724
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Wollte ich hier immer schon mal loswerden:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß. Dirk.
     
    ektoras gefällt das.
  19. ckaestner

    ckaestner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    235/70 R16 auf Diewe Amaro Black Felgen
     
  20. ckaestner

    ckaestner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    235/70 R16 auf Diewe Amaro Black Felgen
    Hab das selbe Problem. Abhilfe derzeit das Iphone erst nach dem Starten des Motors anstecken, dann klappt die Carplay Session meistens (>90%). Wenn das Telefon vorher schon dran ist klappts bei mir zu 50% nicht, kommt dann auch erst nach abstellen des Fahrzeuges für einige Minuten und dann Neustart wieder aus dem Problem raus. Habs bei meinem VW Händler gemeldet aber der hat auch keine Lösung. Das Nervige ist dass das Telefon im Fehlerfall nicht mal zum Laden dranbleiben kann weil sonst im 10 Sekundentakt der Verbindungsaufbau - Abbruch abläuft! Wäre Dankbar wenn da jemand von VW schon eine Zusage bzgl Abhilfe / Softwareupdate hat.....
    Problem tritt bei mir mit dem Iphone 6 als auch dem neuen Iphone 7 auf, verwende das Orginalkabel!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Der Fernlichtschalter nervt T6 - Mängel & Lösungen 6. Februar 2017
Kleinigkeit nervt T5.2 - Mängel & Lösungen 6. Dezember 2016
Apple CarPlay geht nicht T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 25. März 2016
Zuheizer nervt. T5.2 - News, Infos und Diskussionen 1. Dezember 2014
CarPlay im T5 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27. März 2014
Meine WWZH nervt T5 - Mängel & Lösungen 9. Dezember 2013
keine mängel - "nervt" nur etwas... ;-) T5 - Mängel & Lösungen 17. Dezember 2010
Diebstahlwarnanlage nervt T5 - Elektrik 14. November 2010