CAN Bus stören bzw. lahm legen

Dieses Thema im Forum "CAN BUS" wurde erstellt von Jemoraw, 7 März 2018.

  1. Jemoraw

    Jemoraw Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Hallo,
    Mal eine Frage an die CAN-Bus Experten hier:
    Wie reagieren die Steuergeräte am Bus, wenn die CAN H und CAN L Ader kurzgeschlossen werden? Ist die Hardware der Steuergeräte dauerkurzschlussfest? Die Kommunikation auf dem Bus bricht zusammen, das ist klar...Fahrzeug bleibt liegen bzw lässt sich nicht starten?
    Wie reagieren die Steuergeräte nach Beseitigung des Kurzschlusses?

    Grüße
    Jens
     
  2. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,563
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23,181
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Komm mal her, dann machen wir das bei deinem Bulli und beobachten, wie er sich verhält :D.
     
    comforliner gefällt das.
  3. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,439
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ......im Prinzip sollte das kein Problem sein - denn die Fehlermeldung gibt es ja im CAN " ........Kurzschluß nach XXX".
    Für den Fall, das man das als Diebstahlschutz in Erwägung zieht, sollte man dafür dann natürlich den CAN Antrieb wählen.

    In meinem technischen Geräten in der Medizintechnik funktioniert mittlerweile auch alles nur noch über den CAN-BUS ......und diesen kann man unterbrechen und kurz schließen ohne das es einen Schaden nimmt.
    Die Elektroniken in den Zahnarztstühlen zeigen dann sogar an einer Blinkfrequenz an, ob eine Unterbrechung oder Kurzschluß vorliegt - oder ob nur eine CAN Leitung gestört ist

    Beim Bulli wird logischerweise ein Fehler eingetragen.

    Als Diebstahl Schutz gäbe es aber doch ganz andere Teile, die man manipulieren kann.

    Gruß
    Claus
     
  4. tron

    tron Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2007
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Neuss
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    was man so braucht ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH052XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ein Kurzschluss zwischen CAN H und CAN L ist eine von sieben ISO-definierten Fehlerzustände und löst keinen weiteren Defekt aus. Nach Behebung des Kurzschlusses nehmen alle Steuergeräte spätestens nach einem Power off/on die Kommunikation wieder auf.

    Grüße

    tron
     
    Jemoraw und hjb gefällt das.
  5. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,439
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,228
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....falls du deinen Bulli relativ erfolgreich für den schnellen Zugriff sichern möchtest, vertausche Plus und Minus an der OBD Dose - du musst halt selber dran denken wenn du oder dein Schrauber mal da ran möchte.
    In der Regel hat der unautorisierte Zugreifer danach Probleme mit seinem OBD Tool.

    Gruß
    Claus
     
    Jemoraw gefällt das.
  6. mtect5

    mtect5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LK Cuxhaven
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Mir reicht es auch so!
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Dynaudio,
    Schiebetür elektrisch,
    Anhängerkupplung,
    FSE mit Touchscreen
    Umbauten / Tuning:
    20" mit 265/35 Yokohama Advan Sport,
    K&W Gewinde V3,
    Abnehmb. Heckträger für Enduro,
    Aufrüstung WWZH per T91
    Regensensor
    Meinst nicht das die Langfinger bzw. deren technische Unterstützer sich auf sowas vorbereitet haben?
    Ein einfacher Brückengleichrichter am Versorgungseingang Eingang des OBD Tools und die merken es nichtmal das jemand etwas verpolt hat!
    Wäre mir ein wenig zu fischig!
     
    Jemoraw gefällt das.
  7. Jemoraw
    Themen-Starter

    Jemoraw Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Hallo,
    erstmal danke für Eure Antworten, richtig vermutet, es ist für eine einfache Wegfahrsperre gedacht. Adern am OBD-Port umpinnen bringt meines Wissens nicht viel, da es Tools für ne automatische Online-Signalzuordnung gibt.
    Also besser den CAN-Bus durch Schluss lahmlegen...der Vorteil ist, das kann einfach und an jeder beliebigen Stelle des Can-Bus geschehen, der Nachteil ist der Fehlereintrag im Speicher.
     
  8. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    8,109
    Zustimmungen:
    847
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Luftstandheizung, zweite Schiebetür, AHK, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    2 x MRV-F545, MRV-F345, exact M18W, Andrian A25, Radical RAX85
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    Hmmm,

    jenachdem wo und wann man zeitlich den CAN brückt bekommt man massive Probleme. Ganz speziell am CAN Komfort.
    Es laufen bei Zündung aus noch eine gewisse Zeit verschiedene Aktionen, wie z.B. die Abmeldung von Steuergeräten aus dem Ring. 0x400-0x43F. Eine Störung kann zu ungenügender CAN Ruhe führen und damit zu leerer Batterie.

    Gruss,
    Peter
     
    hjb gefällt das.
  9. Jemoraw
    Themen-Starter

    Jemoraw Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Hallo Schroeder,
    danke für den Hinweis.
    Das heisst, dass bei Kurzschluss des Comfort-Bus die Steuergeräte aktiv bleiben und deutlich Strom ziehen?

    Ich möchte lieber den High-Speed-Bus (Antriebs-Bus) lahmlegen...die Problematik existiert dort auch?

    Tja, vermutlich werd ich mich dann mal mit Oszi und ZAM in die Elektrik hängen und testen....
     
  10. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    8,109
    Zustimmungen:
    847
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Luftstandheizung, zweite Schiebetür, AHK, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    2 x MRV-F545, MRV-F345, exact M18W, Andrian A25, Radical RAX85
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    Der Antriebs-CAN hat diese Logic nicht und macht in der Regel auch bei unsinnigen oder fehlerhaften Botschaften weiter.
    In der Entwicklungsphase für einige der Steuergeräte, z.B. adaptives Licht, haben Steuergeräte auch schonmal komplett den Dienst eingestellt. Da musst du dann halt erst die Fehler löschen.

    Gruss,
    Peter
     
  11. Jemoraw
    Themen-Starter

    Jemoraw Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Hallo Peter,
    ne...das gibts doch nicht....ich schreib Dir gleich mal ne PN über dieses Forum
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
CAN-Bus wieder aktiv T5 - Mängel & Lösungen 13 Jan. 2019
can-bus ? T5 - Elektrik 24 Juni 2015
Can - bus T5 - Elektrik 10 Juli 2014
Can Bus CAN BUS 19 Juni 2013
Habe ich einen Can Bus oder habe ich keinen ? T5 - Elektrik 29 Aug. 2011
CAN-BUS T5 - Elektrik 6 Okt. 2009
Can Bus T5 - Elektrik 21 Dez. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden