Cali ist verkauft

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von Stefan und Ute, 29 Sep. 2008.

  1. Stefan und Ute

    Stefan und Ute Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Handwerker
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    23.02.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Hallo an alle hilfreichen Geister hier im Board

    Nach vielen Jahren California T3, T4 und jetzt T5 geht ein Kapitel in unserem Leben vorerst zu ende.

    Am Samstag haben wir unseren California verkauft.
    Im ganzen gesehen ein tolles Fahrzeug, er hätte das Zeug gehabt, als bester Cali in unserer Calizeit zu werden.
    Vom Fahrwerk und auch von der Motorleistung gab es nie Kritik,aber..............

    Die ewigen kleinen oder größeren Fehler haben dann doch irgendwann den Ausschlag zum Verkauf gegeben.

    Ein kleiner Auszug: Fahrzeug beim Händler abgeholt, Motorhaube total verzogen. Rechts lag die Haube am Kotflügel auf, links paßte der kleine Finger dazwischen. Rep.Versuche der Werkstatt führten zu keinem Erfolg, Anfrage zu VWN wegen neuer Haube, nach zwei weiteren Versuchen und dem Besuch eines Außendienstmitarbeiters endlich nach 6 Wochen eine neue Haube.

    Dach senkt sich immer links, diverse Rep. Versuche, dann Tausch erst CU dann Steuergerät, dann Zylinder. Jetzt steht das Dach, dafür auf der Autobahn plötzlich Meldung Dach auf, war aber nicht auf. Wieder Werkstatt. Seidem immer beim öffnen Meldung Dach auf. Wieder Werkstatt. jetzt zum Schluß kein Problem mehr. Aber immer ein ungutes Gefühl.

    Lack: Hab das Auto gewaschen (ohne Dampfstrahler nur mit Hand und weichem Schwamm), sehe Lack an der Stoßstange löst sich an den Rändern. Werkstatt - neue Stoßstange und beim Händler lackiert. kein Problem mehr.

    In Norwegen bei 3 Grad und Regen: Ausfall Climatronik und diverser unwichtioger Teile.
    Mit offenen Fenster (wegen beschlagener Scheiben) zu nächsten Händler in N, plötzlich geht wieder alles.

    Ausfall Standheizung auch im Spätherbst in Norwegen, Shunt Problem. In Werkstatt, behoben (Danke nochmal an Tom und Co. für die unermüdliche Arbeit).

    Nach 16.000 muß er zum Service (Longlife).

    Der Service in der Werkstatt von Bemüht bis zum Gefühl was ist den jetzt schon wieder war alles zu haben. Einen Kostenlosen Leihwagen habe ich aber immer bekommen.
    Lag aber vieleicht auch an meiner Bekantschaft zum Verkäufer, war immer ein Vorführauto.

    Jetzt im August September in Dänemark, undichtes Schiebefenster. Ausgetauscht ob es jetzt dicht ist weis ich nicht, weil jetzt hab ich ihn verkauft.

    Das Auto mußte nach jedem Urlaub in die Werkstatt, zwar oft auch nur Kleinigkeiten aber trotzdem nervig. Und dann das Verhalten von VWN, erst Fehler ansehen, dann melden, dann warten, dann wieder mit dem Auto in die Werkstatt zum reparierern.
    Das nervt und kostet Urlaubstage wenn Du jedesmal einen halben Tag frei brauchst.
    Und das pro Fehler 2x, also pro Fehler 1 Tag Urlaub.
    Ich brauch soein Auto zum wegfahren und nicht zum in die Werkstatt fahren.

    Also VW baut einen guten T5 und wir sind wieder Eure treuen Kunden, die auch mal mit der rosa Brille über manches hinwegsehen (bei T3 und T4 war auch mal was aber nie in diesem Ausmaß). Uns wird dieses California Feeling bestimmt fehlen, aber der Ärger bestimmt nicht.

    Ich werde bestimmt im Board weiterlesen und mich weiterbilden. Vieleicht auch auf ein oder anderes Treffen vorbeischauen, Jetzt halt wieder mit meiner alten Harley und mit dem Zelt (back to the roots). Oder mit dem nächsten Campingfahrzeug, doch alzuviele andere gibts halt nicht.

    Übrigens ich verkaufe alle Zubehörteile die ich angeschaft habe. Im Marktplatz


    Grüße von Stefan

    Und nicht böse sein, wenn ich mir meinen Frust von der Seele geschrieben habe, denn fehlen tut er uns jetzt schon.
     
  2. Tom50354

    Tom50354 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    11,602
    Medien:
    307
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hürth
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Okt 2011
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alle
    Umbauten / Tuning:
    Chromtrittstufen
    AW: Cali ist verkauft

    Und kommt dann erst wieder der Frühling zerfetzt es Euch Eure Seele.
    Ich ärgere mich oft. Sehr oft! Kann aber ohne Cali nur sehr schlecht überleben!

    Seh´s positiv. Mit dem T5.2 wird alles besser :D
     
  3. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,193
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    OCEAN Edition, AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: Cali ist verkauft

    Bravo, Stefan und Ute,

    Ihr sprecht mir aus der Seele.
    Meine Geduld geht auch langsam zu Ende. Fahre mehr mit Leihwagen rum als mit meinem Cali. Meine ganze Kundschaft (alles Autohäuser) kennt inzwischen meine Leidensgeschichte und die Reparaturhistorie meines Calis. Werde jede Woche nach neuen Stories gefragt, von Kopfschütteln bis geradeheraus lachen über VWN und seine Produkte ist alles dabei....

    Einer meiner Kunden erzählte mir, daß Mercedes unaufgefordert anfragte ob er seinen SL nicht wandeln möchte da das Auto doch nun innerhalb eines Jahres schon 5 mal außerplanmäßig in der Werkstatt stand.... Die stehen zu ihrem Mist, und sitzen Probleme nicht auf Kosten der Kunden aus (zumindest beim SL)

    Mal abwarten wie lange es noch dauert bis ein Fred von mir hier steht der da heißt:

    CALI IST VERKAUFT !

    Gruß T2-Fahrer
     
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,437
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,207
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Cali ist verkauft

    Hallo,

    ....ich habe zwar (noch) keinen Cali ......nur einen MV ....kann euch aber voll verstehen.

    Ich habe VWN nunmehr eine letzte Frist gegeben, nach meinem Urlaub endgültig alle Probleme zu lösen.
    Danach geht das ganze zum Anwalt.

    Es gab die letzten Wochen Zeiten, da habe ich meine Kundenbesuche um die Werkstattbesuche herum geplant.
    In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fahre ich wieder mit einem unguten Gefühl mit dem MV nach Portugal ......allerdings mit einer ganzen Kiste voll Ersatzteile .....von der WAPU über Servo, div. Steuergeräte usw. .......man ist halt schon etwas bekloppt.


    Weil ich aber ja ein netter Mensch bin, gehen vor meinem Urlaub an alle bekannten Fachpressabteilungen in D .....inkl. Stern-TV und Focus ......eine Sammlung von nachweisbaren Fakten zum Thema VWN und die Qualität und Beschiß am Kunden .....eine schöne Zusammenstellung aller Unterlagen zu Longlife-Lüge, Krümmer, Wapu ...undichte Fenster ...die nette Shunt-Geschichte vom Cali..........meine Rep. Historie vom 1. und vom 2.T5 und viele Berichte zu Motor und Getriebeschäden bei niedriger KM Leistung, aber ohne Kulanz, hier aus dem Board ....und alle passenden TPI´s mit Gegenüberstellung doofe T5 Fahrer .....zu Nobel Touareg-Fahrer mit "Zucker in den Hintern blas Service".

    Sozusagen ein kleines "VWN .....gute Nacht Deutschland" Handbuch.

    Ich erhoffe mir davon, das es für alle was bringt ........und wenn es nur ein guter T5.2 wäre ......mit einem VWN 1.0+ Service.

    Wenn nicht ........ja dann muss ich mich wohl mal nach etwas anderem umsehen:(:(

    Gruß
    Claus
     
  5. Kogge T5

    Kogge T5 Moderator Team

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    2,323
    Medien:
    37
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Minden OWL
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Erstzulassung:
    2011
    Motortuning:
    Genug Dampf
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    3.0 Tdi , 240 PS
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Quattro , S-Line
    AW: Cali ist verkauft

    Voll unterschreib:pro: , kannst mich in den Zeugenkreis aufnehmen Claus ;)
     
  6. kibo

    kibo Moderator Team

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3,703
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    Otto 85 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
    AW: Cali ist verkauft

    Mich auch.

    Man lässt sich viel gefallen, aber das grenzt mitlerweile schon an Betrug am Kunden.

    Einfach nur erschreckend :help:
     
  7. schrotti

    schrotti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Gärtner
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    26.06.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    neeeeeee
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    19 Mängel
    unter anderem Haarriß im Motorblock
    Umbauten / Tuning:
    Schiebetür schleift am Kotflügel
    AW: Cali ist verkauft

    Wenn ich einen Cali sehe schaue ich ihn an und werde wehmütig, schon ein tolles Auto.
    Nur die schlechte Erinnerung hält mich von einem erneuten Kauf ab,
    für Verarsche habe ich einfach keine Zeit und Lust.
    Sobald es sowas von einem anderen Anbieter gibt bin ich dabei.
    VW oder VWN hat es stark übertrieben. nicht nur bei mir, das ist wohl Methode.

    Kopfschüttelnd lese ich ab und an mit, bitte schreib keiner es hätte sich was geändert.
    Einfach nur schade!
    Ach so, Benz läuft und läuft, geht nichts über einen 124.Ohne Wohnwagen schneller als Cali mit Wowa halt nur 100:D.
    Gruß
    schrotti
     
  8. Hobie

    Hobie Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    im Bereich der erneuerbaren Energien
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    204 PS V6
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Viano MP 3.0CDI
    Umbauten / Tuning:
    DVB-T, Wechsler, IPOD, Pioneer AVIC D3, MB-Quart, Sub, 400W Endstufe
    AW: Cali ist verkauft


    :D:D:D;)
     
  9. Tommas100

    Tommas100 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Automotive
    Ort:
    KC
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    21.11.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Austattungslinie "BIKER"
    - 2 x Schiebefenster;
    - drittes Fenster im Balg;
    - XENON; PDC V+H;
    - Au
    Umbauten / Tuning:
    Keine.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ 9H0*****
    AW: Cali ist verkauft

    Hallo Stefan,
    hier antwortet ein Cali Besitzer in Spe, heißt die Bestellung läuft noch und mittlerweile habe ich 70/30 Vorfreude und Angst vor meinem neuem. Deshalb schreibe ich auch zu dem von dem ich etwas verstehe. Ich arbeite seit 20 Jahren bei verschiedenen Automobil Zulieferern auch VW ist immer ein Kunde von uns gewesen und da wendet sich das Blatt entscheidend! Der Umgang von VW mit seinen Zulieferern ist das ganze Gegenteil von dem wie VW mit seinen Kunden umgeht.
    Selbst bei kleinsten Fehlern unserer Seits müssen wir (Beispiel 10000 gelieferte Teile 1 Fehlerteil) innerhalb von 8 Stunden komplette Fehlerberichte abgeben oder ggf. mit einer Mannschaft 550km zu VW ins Werk fahren um ganze Lieferungen nochmals zu prüfen. Das, dass natürlich gleich mit Finanziellen Einbußen für uns einher geht ist klar. Dazu kommt jedes Jahr Preisnachlässe von bis zu 3% vom Teilewert um den König Kunden bei der Stange zu halten, die Kosten für die Bewirtung der VW Leute wenn Sie zu "Kundenbesuch" kommen garnicht mitgerechnet, im großen und Ganzen erfüllt der Umgang von den großen Autoherstellern mit ihren Zulieferern den Tatbestand Unzucht mit Abhängigen. Und wie sieht es aus wenn wir als Kunde etwas von den Herstellern wollen? Ich denke das kann jeder selbst beurteilen.
    Abschließend noch etwas zu meinem momentanen Auto: Ich fahre eine MB C Klasse Bj.1998. Das Auto rostet an allen Ecken und Enden das sogar der freundliche nicht mehr weiß was er sagen soll. Außer einer neuen Klappe für den Kofferraum gabs nix auf Kulanz. Der Rost kommt wilkürlich an Stellen wo man es nie erwarten würde und was sagt die Daimler Hotline in gebrochenem Deutsch (MB Callcenter ist wohl in Holland) keine Chance erst bei Durchrosten aber dann sind ja die 10 Jahre rum. Bei 30.000km hintere Bremsen fest (Kompletttausch 1500DM) nach stundenlangen Streitgesprächen mit MB keine Kulanz ich sollte fester in die Bremsen steigen usw. usv. (Allerdings hat das Auto sonst keine weiteren Fehler,nach 155.000km kein Klappern keine Macken!
    Somit ist auch der Daimler für mich nicht besser aber sicherlich ist das nur meine subjektive Meinung.
    Und jetzt freue ich mich trotzdem auf den Cali!!!
    Gruß Rainer.
     
  10. t5walter

    t5walter Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Moderation von Wertanalyse-Projekten
    Ort:
    Kleines Dorf in Bayern
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    Dez. 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Keine Lust auf Zusatzrisiken ...
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Fast alle ...
    AW: Cali ist verkauft

    Da gibt's aber leider auch viele gegenteilige Erfahrungen ...

    Gruß,
    Walter
     
  11. Tom50354

    Tom50354 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    11,602
    Medien:
    307
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hürth
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Okt 2011
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alle
    Umbauten / Tuning:
    Chromtrittstufen
    AW: Cali ist verkauft

    jo... und Mercedes ist bestimmt heilfroh, dass es eben kein so gut besuchtes Forum für den Viano gibt.
    Es gibt zwar ein V-Klasse/Viano Forum. Aber die Anzahl der Mitglieder ist doch um ein vielfaches kleiner wie dieses Board hier.

    Ausserdem: Schon mal beim KBA in den Zulassungsstatistiken gewühlt? Warum werden wohl fast fünfmal so viele T5´s gebaut wie Vergleichbare Vito/Vianos? Und teurer sind die Mercedese auch nicht. Im Gegenteil!

    Trotzdem lasse ich nichts über den Mercedes Service kommen. Der ist eindeutig besser.
     
  12. frieda

    frieda Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    07/11
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Anhängerkupplung
    AW: Cali ist verkauft

    Hallo Stefan,
    ich hatte letztes Jahr neben diversen Problemen bei 70000 km einen Getriebe-und Kupplungsschaden ( 5000 Euro Kosten) bei meinem Cali!
    Das hat mir dann den Rest gegeben: Auto verkauft.
    Nach 3 Monaten Abstinenz, habe ich mich wieder verfÜhren lassen. Das ist schon ein bißchen
    wir eine Drogensucht.
    Noch hält die Kiste und neben den üblichen Problemen (Ölkühler, 2. Ölintervall bei 45000 km, hoher Verbrauch, schlechte Verarbeitung der Einbauten etc.) fährt es sich einfach wunderbar mit dem Auto!

    Nur interessehalber: Was hast Du denn noch für Deinen Cali bekommen? Und wie Hast Du ihn verkauft (Händler oder privat).
    Liebe Grüße
    Frieda
     
  13. frieda

    frieda Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    07/11
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Anhängerkupplung
    AW: Cali ist verkauft

    Hallo Tom,
    ich gebe Dir 100%ig Recht.
    Ich komme vom Vito mit Marco Polo Austattung.
    Der hatte noch einen schönen Transporter-Charme. Machte uns aber wenig Probleme.
    Als dann der Viano als Marco Polo auf den Markt kam, haben wir uns den gekauft.
    Und..... nach 6 Monaten gewandelt!
    Massive Elektronikprobleme, die Mercedes nicht in den Griff bekam.
    Nach ca. 16 Werkstattaufenthalten innerhalb von 3 Monaten hatte ich die Nase voll.
    Das Wandeln war kein Problem und der Service bei Mercedes ist erstklassig und vorbildlich.
    Die Leute in der Werkstatt können ja nichts für die Produktionsfehler.
    Trotzdem hat man im T5 ein deutlich besseres Feeling!
    Solange er läuft!!!
    Gruß
    Frieda
     
  14. Bogi 1

    Bogi 1 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,518
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    75
    Erstzulassung:
    08.88
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    AW: Cali ist verkauft

    Mahlzeit,
    ich habe meinen Cali ja nicht ganz freiwillig verkauft.
    Was soll ich sagen, ich vermisse die Kiste.
    Es gab auch mal Probleme aber das Positive überwiegt bei weitem.
    Wir haben immer noch einen PKW und einen Hochdachtransporter, den ich auch schon beim LSI Treffen als Camper mißbraucht habe.
    Es geht nichts über das Konzept California.
    Nach dem Facelift sollte ich auch wieder einen bekommen.
    Schaun wir mal.
     
  15. Tom50354

    Tom50354 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    11,602
    Medien:
    307
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Hürth
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Okt 2011
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alle
    Umbauten / Tuning:
    Chromtrittstufen
    AW: Cali ist verkauft

    Lago 2010 mit wieder mit Bogi

    :pro:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bus verkauft Off-Topic 11 Mai 2019
Der Nürburgring ist verkauft! Off-Topic 12 März 2014
T5 ist verkauft Off-Topic 18 Nov. 2013
T5 wird verkauft T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Okt. 2009
Mercedes hat Westfalia verkauft T5 - California 12 Nov. 2007
... er ist verkauft ... T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Sep. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden