Cali Beach Küche trotz breiter Liegefläche

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von Bibobulli, 5 Dez. 2018.

  1. Bibobulli

    Bibobulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Liebe Beach-Freunde,
    ich beabsichtige, in meinen Beach einen Küchenblock an der linken Seitenwand hinter dem Fahrersitz zu montieren. Gleichzeitig möchte ich soviel wie möglich an breiter Liegefläche erhalten.
    Wenn ich den Kasten der Liegeflächenverbreiterung bis an den linken hinteren Radkasten zurückschiebe, entsteht hinter dem Fahrersitz eine freie Länge von 60 cm. Die Liegefläche wäre an der Stelle nur 1,70 cm lang, das ist aber ok.

    Nun gibt es den Maxxcamp Compakt, der mir gut gefällt und auch in Frage käme. Nur ist er 74 cm breit. Quer hinter den Fahrersitz möchte ich ihn nicht platzieren, da man dann den Tisch nicht mehr vernünftig aufstellen kann.

    Meine Fragen:
    Hat schon mal jemand das selbe Anliegen irgendwie gelöst? Z.B. durch Kürzen des Liegeflächenverbreiterungsblocks um die 14 cm? Vielleicht gibt es einen anderen guten Trick.
    Kennt jemand noch gute 60 cm Alternativen, möglichst auch mit Tischeinhängmöglichkeit?

    Danke für Eure Beiträge!

    Bibobulli
     
    Camper964 gefällt das.
  2. Camper964

    Camper964 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    291
    Medien:
    554
    Alben:
    47
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h ,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dez. 2018
  3. Bibobulli
    Themen-Starter

    Bibobulli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Hallo Frank,
    danke schon mal für Deinen Hinweis. Gut zu wissen, dass ich also nicht allein mit dieser Idee unterwegs bin.
    So wie auf Deinen Fotos habe ich mir das gedacht. Wenn ich das richtig interpretiere, hast Du den Liegeflächenverbreiterungskasten ganz rausgenommen und als Kasten (mit Polster oben drauf) dient die Maxxcamp- Stellfläche des Moduls "Max", richtig?
    Da ich nur den Compact anschaffen möchte, bringt mich das auf den Gedanken, einfach einen kleinen Holzkasten zu bauen, falls sich der Liegeflächenverbreiterungskasten nicht so einfach kürzen lässt.
    Grüße Bibobulli
     
    Camper964 gefällt das.
  4. Camper964

    Camper964 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    291
    Medien:
    554
    Alben:
    47
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h ,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
    Die Lösung ist gut...der Orginalstaukasten ist für einen eventuellen Wiederverkauf bei mir unangetastet geblieben....
    Schau auch einmal bei Busboxx auf die Seite...die haben ähnlich Maxxcamp auch gute Küchen auch eventuell eine Kiste Einzelnd ...
    Oder eventuell ein Ikea Schrank Marke Eigenbau....wäre ebenfalls möglich...
    Gruß Frank
     
  5. nemo

    nemo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Westschweiz
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Juni 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Climatronic, 230V, Diffsperre, Luftstandheizung, ACC, Navi Discovery Media, Markise
    Umbauten / Tuning:
    Höherlegung 40mm Dobinsons/Koni, Felgen Braid Winrace 7.5x17, Küchenmodul Maxxcamp Compact, Qubiq GX-Heckmodule, Victron Wechselrichter und Batteriemonitor mit Bluetooth
    Hallo Bibobulli,

    Ich verwende ebenfalls das Küchenmöbel Compact von Maxxcamp. Es muss während der Fahrt zwingend längs montiert sein, da beim Querstellen keine genügend solide Arretierung in den Schienen möglich ist. Du kommst also um einen Umbau oder Ersatz des Staukasten nicht herum, wenn Du das Modul Compact verwenden willst.

    Das Kürzen des Original-Staukasten von VW verlangt keine besondere handwerkliche Begabung. Der Kasten ist aus Spanplatten gefertigt und das Metallband zur Fixierung auf der Schiene kann mit einer einfachen Metallsäge von Hand gekürzt werden. Das Resultat sieht dann so aus (hier noch mit einem Befestigungskit für die Kühlbox Dometic/Waeco CFX-28 und natürlich nicht an seinem vorgesehenen Platz):

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruss,
    nemo
     
  6. munocamp

    munocamp Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Climatronic, Xenon, LSH, Dämmglas, Schiebedach
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hast Du mal an das Küchenmodul OSLO von Vanessa Mobilcamping gedacht? Das sollte von der Breite her auch passen und hat meinen Wissens gegenüber Maxxcamp den Vorteil, dass auch ein Abwassertank vorhanden ist. Der fehlt dem Kompakt Modul glaube ich, falls das für dich relevant ist.

    Übrigens kann ich aus eigenen Stellversuchen bestätigen, dass der Beach-Tisch aus der Schiebentüre sogar noch hinter das Oslo Modul in die Schiene der Verkleidung passt. Mal davon abgesehen, wieviel Sinn man in der Konstruktion sieht (das Oslo Modul hat ja schließlich zwei kleine Tischplatten dabei).

    Inwiefern dann allerdings der Fußraum beim Beach dann ausreicht, müsstest Du testen. Ich gehe davon aus, hinter der Sitzbank befindet sich in deinem Beach die Ablagefläche mit Polster?

    VG
     
  7. nemo

    nemo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Westschweiz
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Juni 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Climatronic, 230V, Diffsperre, Luftstandheizung, ACC, Navi Discovery Media, Markise
    Umbauten / Tuning:
    Höherlegung 40mm Dobinsons/Koni, Felgen Braid Winrace 7.5x17, Küchenmodul Maxxcamp Compact, Qubiq GX-Heckmodule, Victron Wechselrichter und Batteriemonitor mit Bluetooth
    Das Modul Compact von Maxxcamp enthält in der rechten Hälfte unter dem Spülbecken einen Kanister für Frischwasser und einen Kanister für Abwasser.
     
  8. Camper964

    Camper964 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    291
    Medien:
    554
    Alben:
    47
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h ,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
    Das Stimmt,darunter sogar eine Möglichkeit einen kleinen Tresor einzubauen. Bei Meinem Modul habe ich mitlerweile mit einem Schlauch
    Vom Abfluss nach Draussen den Platz für den Abwassertank eingespart.Unter das Ende des Abwasserschlauches am Schweller stelle ich
    Dann einen kleinen Faltkanister....Den Platz der Freigeworden ist nutze ich zum Handtuchstapeln.Ich nutze den Unbenutzten Abwasserkanister
    Für Frischwasser,der jetzt größere Freie Platz schafft Stauraum für 14 gefaltete Handtücher.
    Mich stört eigentlich nur das wenn das Bett gemacht ist die zwei Schubladen unten nicht nutzbar sind.
    Wenn die Wasserkanister auf der linken Seite wären könnte man die Schubladen noch Öffnen....
    Aber ich bin ansonsten mit dem Maxxcamp Modul sehr zufrieden.Der Schlafplatz nach meiner Modifizierung ist so Perfekt.
    LG Frank
     
  9. munocamp

    munocamp Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Climatronic, Xenon, LSH, Dämmglas, Schiebedach
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Okay, dann habe ich da wohl die Modulenamen verwechselt. Es gab auf der Messe eins speziell für den Beach, bei dem war kein Abwassertank drin. Dachte, es wäre das Compact gewesen. Danke für den Hinweis! Vielleicht ist das Oslo für Bibobulli trotzdem interessant.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T6 Beach Liegefläche verlängern bei 3er Sitzbank trotz Nutzung des Multiflexboards T5 / T6 - California - Interieur 22 Sep. 2016
Comfortline Küche in Beach? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 22 Juni 2016
3er Sitzbank im Beach als Liegefläche T5 / T6 - California - Interieur 17 Jan. 2016
Breite des T6 California Beach T6 - California 13 Jan. 2016
Beach mit Küche ohne Schränke? T5.2 - California 22 Okt. 2014
Ployroof: Wie breit ist die Liegefläche? T5 - News, Infos und Diskussionen 12 Apr. 2011
Trotz allem: Unser Beach ist da. T5 - News, Infos und Diskussionen 25 März 2006
obere Liegefläche im Cali T5 - California 7 Nov. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden