Caddy 2681 mm mit 7 Sitzen sinnvoll oder lieber doch Caddy Maxi 3006mm?

Dieses Thema im Forum "T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter" wurde erstellt von BulliFan1305, 18 Apr. 2018.

  1. BulliFan1305

    BulliFan1305 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Candy-Weiß/Kurkumagelb Metallic, DYNAUDIO & Composition Media, 18 Zoll, ca. 20 mm tiefer, Tank 80l
    Hallo,

    ich möchte mir im Herbst/Winter einen Caddy leasen für 6 Monate.
    Die Frage ist ob ein Caddy 2861 mm Radstand mit 5 Sitzer ausreicht oder es ein 7 Sitzer sein sollte, oder gar ein Caddy Maxi.

    Wir fahren öfter mal zu fünft, aber meist nur Kurzstrecken deswegen tendiere ich eher zum kurzen Radstand mit 5 oder 7 Sitze.
    Heißt den großen 14 Jährigen in die Schule fahren und aussteigen lassen, mit Baby und Kleinkind dann weiter diverse Sachen erledigen.

    Das Problem beim Radstand 2861 mit 5 Sitzen ist:
    Das der 14 Jährige in der Mitte sitzen müsste und auf dem linken und rechten Außensitzen eine Römer Baby-Schale und ein Römer Kindersitz bis 15 kg befestigt werden würden.
    Kann ein Teenager überhaut aussteigen wenn die Baby-Schale befestigt ist oder müsste diese ausgebaut werden damit man vom mittleren Sitz aussteigen kann.
    Wenn vorne der Beifahrer den Sitz nach vorne schiebt wäre hinten genug Platz für den in der Mitte sitzenden um rechts aus zu steigen oder muss generell die Baby-Schale ausgebaut werden?

    Problem bei Radstand 2861 mm mit 7 Sitzen:
    Sollte der Teenager in der 3. Sitzreihe sitzen muss dann die Baby-Schale ausgebaut werden um aus zu steigen, weil der Sitz muss ja sicher irgendwie umgeklappt werden, oder?

    Ist ein Caddy mit 2861 mm Radstand eher ungeeignet für 1 Baby, 1 Kleinkind und ein Teenager?
    Bräuchte ein Auto wo sich ein Teenager beim aussteigen nicht schwer tut wenn eine Baby-Schale und ein Kindersitz drin sind.

    Vielleicht Tipps für mich?
     
  2. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2016
    Beiträge:
    1.992
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.539
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    General Grabber AT3
    255/50 R 19 108 H auf Aragonit
    Seikel Desert HD
    Auflastung 3,2 to
    LED inside
    230 Volt
    Frontrunner Slimline II
    Nakatanenga XL Awning
    Den Teenager auf den Beifahrersitz setzen :rolleyes:
     
    exCEer gefällt das.
  3. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    7.837
    Zustimmungen:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Oder die Babyschale Reboard auf den BF-Sitz!

    Alles besser als die Dreier-Korona komplett auf die Rückbank zu verfrachten!

    Meine Frau ist auf eigenen Wunsch vom MV auf Caddy gegangen - ich bin erschüttert, wieviel weniger Platz auf gefühlt annähernd gleichem Verkehrsraum der kurze Caddy gegenüber dem MV hat. Wir haben derzeit neben 4 inzwischen flügge gewordenen großen Mädchen noch einen 5jährigen plus Hund (keine Fußhupe...) - im MV hatten wir alle entspannt Platz (ohne Gepäck natürlich), im Caddy ist es zu fünft (wenn mal 2 der Mädels da sind) schon kuschelig! Alleine die Anschnallsituation auf der Rückbank solltest du dir mal ganz genau anschauen, denn an der Erreichbarkeit der Gurtschlösser der sehr schmalen Caddysitze mit verbauten ausladenden Kindersitzen wirst du deine helle Freude haben!

    Wir haben allerdings einen 09er Caddy, aber der aktuelle Caddy ist ja analog zum T6 m.W. auch nur mehrfach gefaceliftet, die Grundkonstruktion ist immer noch aus 2004.

    7 Sitzer beim kurzen Caddy ist wirklich nur im Notfall tauglich (Null Kofferraum), 7 Sitzer im CaddyMaxi braucht zum Aus/Einsteigen trotzdem das nach-vorne-"Schieb-und-(Teil)-Klapp" des Sitzes, der zur jeweiligen Schiebetür zeigt.

    Ich weiß, es ist klagen auf hohem Niveau, aber du solltest wirklich sehr ausführlich mit allem Equipment so einen Caddy mal ein Wochenende lang testen. Bei drei ständigen kleinen Mitfahrern stünde bei uns wieder ein Bus vor der Tür!

    Gruß
    Jochen
     
    BulliFan1305 und Dr.Big gefällt das.
  4. FriedaT5

    FriedaT5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dispo
    Ort:
    33165 Lichtenau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, BMW Styling 132 Felgen 4 x 10.0x19ET45 mit 255/40R19 100V Nexen Winterreifen, 4 x 9.0x20ET45 mit 275/35R20 102Y Nexen Sommerreifen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Genau wegen der Umklapp-Problematik haben wir unseren MAXI abgegenen und uns den Bus zugelegt.
    Wenn du "die Kurzen" nicht per ISOFIX fixierst ist es nicht ganz so kompliziert, aber um nach hinter zu
    kommen mußt du immer erst einen Kindersitz ausbauen um nach hinten zu kommen. Oder du läßt den
    Einzelsitz (hinter dem Beifahrer) der 2 Sitzreihe stängig ausgebaut, dann hast du noch einmal ISOFIX hinter
    dem Fahrersitz zur Verfügung und auf dem Mittelsitz nur den Gurt. Der Große kann so über die Schiebetür
    auf der Beifahrerseite selbstständig rein und raus.

    Unsere sind 7/4/1 Jahr alt und es wäre auch mit dem MAXI weiter so gegangen ohne große Probleme
    aber der Bulli war schon immer unser Traum und wenn nicht jetzt (mit 3 Kids) wann dann???
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Apr. 2018
  5. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.428
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Dem Teenager ein Fahrrad für den Schulweg kaufen. :)
     
    BulliFan1305 gefällt das.
  6. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    7.837
    Zustimmungen:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Frieda,
    interessante Idee!
    Kriegst du in der zweiten Sitzreihe eine Babyschale auf den äußeren Sitz und auf den mittleren Sitz noch einen Kindersitz? Das mussten wir zum Glück nie ausprobieren...

    Gruß
    Jochen
     
  7. FriedaT5

    FriedaT5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dispo
    Ort:
    33165 Lichtenau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, BMW Styling 132 Felgen 4 x 10.0x19ET45 mit 255/40R19 100V Nexen Winterreifen, 4 x 9.0x20ET45 mit 275/35R20 102Y Nexen Sommerreifen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das kann ich dir so schon gar nicht mehr beantworten, wenn beide Gurte zur Mitte des 2er Sitz der Zweiten Reihe gehen ist es auf jedenfall eng.
    Auf dem zweiten Bild ist es aber wohl so das der Gurt in der Mitte auch über die Linke Schulter nach unten rechts geführt wird.

    Was aber geht, ist mit 3 Leuten zu IKEA zu fahen und ein komplettes Kinderzimmer zu kaufen...
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    oder etwas "Brennholz" für den Winter zu holen...
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    oder auch die Mofa mit zum Treffen zu nehmen und dann im MAXI zu pennen...
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    und das auf einer Standart 1,0 x 2,0 Meter Matratze ;-)

    Der MAXI war/ist schon ein geiles Auto!!!
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    BulliFan1305 gefällt das.
  8. BulliFan1305
    Themen-Starter

    BulliFan1305 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Candy-Weiß/Kurkumagelb Metallic, DYNAUDIO & Composition Media, 18 Zoll, ca. 20 mm tiefer, Tank 80l
    Hab ich das richtig verstanden?

    Ich nehme einen 7 Sitzer mit kurzen Radstand
    Der rechte Sitz der 2.Sitzreihe komplett aus bauen, dann kann der große einsteigen und hinten in der 3.Sitzreihe Platz nehmen.

    Sofern in der 2.Sitzreihe links und mittig je ein Kindersitz und eine Baby-Schale platz haben.

    Oder in der 2.Sitzreihe links 1 Kindersitz und
    in der Mitte ein Teenager und in der 3.Sitzreihe die Baby-Schale.

    Falls ich das jetzt mit den ausgebauten Sitz richtig verstanden habe.

    Ist die 2.Sitzreihe eine 2/3Bank und 1Sitz?

    Auch eine gute Idee die Baby-Schale vorne auf den Beifahrersitz.

    Wobei ich jetzt noch nicht weiß ob jede
    Baby-Schale vorne erlaubt ist.
    Und den Airbag natürlich deaktivieren.

    Der Caddy wäre vom Preis her sehr viel günstiger für mich (WA Leasing) als ein Sharan, Touran oder Multivan.
     
  9. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.293
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Wenn Caddy, dann Maxi. Keine Frage. Problem: Für den Preis eines halbwegs ausgestatteten Maxi bekommt man auch schon einen fast neuen Bus als Ex-Werkswagen. Der hat zwar deutlich höhere Betriebskosten als der Caddy, hat aber auch mehr Platz, darf mehr ziehen und ist insgesamt das praktischere und komfortablere Auto. Gleichwohl waren wir mit unseren beiden Caddys immer recht zufrieden. Babyschale auf dem Rücksitz heißt, dass daneben nur noch einer sitzen kann. Für zwei plus Babyschale ist die Rückbank zu schmal. Davon ab ist der Komfort auf den Rücksitzen nahezu null.

    Gruß Robert
     
    VW-Hannibal und FriedaT5 gefällt das.
  10. FriedaT5

    FriedaT5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dispo
    Ort:
    33165 Lichtenau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, BMW Styling 132 Felgen 4 x 10.0x19ET45 mit 255/40R19 100V Nexen Winterreifen, 4 x 9.0x20ET45 mit 275/35R20 102Y Nexen Sommerreifen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja die Aufteilung der Sitzbank siehst du ja auf meinen Bildern, zu IKEA sind wir mit 3 Erwachsenen gefahren.

    Schade ist beim MAXI, das sich bei der dritten Sitzbank nur die Rückenlehne umklappen läßt und sich dann die Bank
    nicht komplett hochklappen, so wie in der zweiten Sitzreihe. Um also wirklich Platz zu gewinnen hab ich sie dann doch
    meist raus genommen, was zwar nicht so heftig wie beim Bulli ist aber für (m)eine Frau ists unmöglich gewesen.
     
  11. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.293
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    OK, der MV ist teurer. Was wäre alternativ mit einem Transporter? Der sollte günstiger sein als der MV. Für 6 Monate kann es Dir doch fast wurscht sein was drin ist. Entsprechende Anzahl Sitze, richtigen Motor, Klimaanlage, vorsichtshalber AHK und gut.

    Gruß Robert
     
  12. BulliFan1305
    Themen-Starter

    BulliFan1305 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Candy-Weiß/Kurkumagelb Metallic, DYNAUDIO & Composition Media, 18 Zoll, ca. 20 mm tiefer, Tank 80l

    Als WA gibt es leider nicht die Möglichkeit einen Transporter zu leasen.

    Es gibt California und Multivan
    Amarok und Caddy bei Nutzfahrzeuge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Apr. 2018
  13. BulliFan1305
    Themen-Starter

    BulliFan1305 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Candy-Weiß/Kurkumagelb Metallic, DYNAUDIO & Composition Media, 18 Zoll, ca. 20 mm tiefer, Tank 80l
    Wie sitzt man eigentlich in der 3.Sitzreihe bei einen Caddy mit 2681mm Radstand.
    Ist das so wie beim Touran das wenn ich die 3.Sitzreihe benutze die Knie schon fast auf Hals höhe habe da der Boden nicht so tief ist, oder hockt es sich genauso wie in der 2. Sitzreihe?
     
  14. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Das schöne an der dritten Reihe sind die Flaschenhalter rechts und links. Was soviel heißt, da kann man auch als Erwachener sitzen, wie lange hängt vom Gehalt des Stoffes in den Flaschen ab. Aufgrund der Höhe des Caddy ist es aber schon besser als im Touran.

    Wir hatten einen Caddy Maxi (Gewinner-Sondermodell) von 2009 - 2015.
    Der Gewinnercaddy hat als 2,0 TDi mit Licht und Sicht / Cool und Sound 20280 Euro neu gekostet, dass war seinerzeit die Hälfte dessen, was der günstigste brauchbare T5 gekostet hätte.
    Allerdings ware meine vier Kinder da schon so groß, dass keine Sitze mehr notwendig waren. Kindersitz in der Mitte der zweiten Reihe halte ich für keine gute Idee. Den 1/3 Sitz in der zweiten Reihe ausbauen wäre ein Option, ich glaube, dass ist bei den späteren Modellen einfach als es beim Rev. 1 von 2009 war.
    Ansonsten ist der Caddy ein braves Auto, nicht mehr, nicht weniger, aber er ist kein Bus. Jetzt, wo wir wieder Bus fahren, weiß ich was mir gefehlt hat (als die Kinder kleiner waren, waren wir mit diversen T3 unterwegs).
     
    robert hauser gefällt das.
  15. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.293
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    20280€ für einen Maxi TDI 2.0? Das war ja mal ein guter Schnitt. Unser letzter Caddy 1,6TDI kostete als Sondermodell Roncalli 2012 mit viel Bauchschmeren beim Händler 25.000, Liste 28.000. Nur zwei Jahre später, also 2014, war der Listenpreis fürs gleiche Auto bei 32.800€. Geben ich die Daten jetzt in den Konfigurator ein, lande ich bei fast 36.000€. Die sind langsam echt bekloppt bei VW. Da sind wir preislich in Reichweite eines MV aus ehemaligem WA-Leasing.

    Gruß Robert
     
  16. TeddyVan

    TeddyVan Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    irgendwas mit Menschen und Gesetzen
    Ort:
    Region Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein, bisher kein Bedarf
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    viele, u.a. Climatronic, Abstandsregeltempomat, AHK, elektr.Heckklappe,
    Umbauten / Tuning:
    AppConnect, Ukatex Schonbezüge - mehr ist in Planung
    Mein MV hat als Rückläufer aus dem WA-Leasing weniger als 36.000,- Euro gekostet ... und ich würde den immer einem neuen Caddy vorziehen :-)

    Gruß
    Jörg
     
    robert hauser gefällt das.
  17. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.293
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    FSE-Prem, GRA, MFA+, ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, Klimahimmel, Privacy, PDC
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator hinten, Climair, C-Schienen, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH095XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Genau aus diesen Erwägungen haben wir nun einen MV. Allerdings muss ich zugeben, dass ich schon so lange gerne einen Bus haben wollte. Da war der Wunsch zugunsten des Busses eindeutig stärker ausgeprägt. Ein Dritter Caddy war dann keine Option mehr. Unser MV war zudem auch deutlich günstiger als ein Caddy Maxi. Meine Frau fährt alles, Hauptsache groß. Da war es auch in dieser Hinsicht schnell entschieden.

    Gruß Robert
     
  18. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Der 2009er Caddy Maxi Gewinner hätte nach Liste ausstattungsbereinigt 28.000 gekostet, die Gewinner Aktion bot 5500 Euro Preisvorteil und auf die 22500 hab es dann noch 9,3 % Händlerrabatt.
    Ich hätte den Caddy nach einem Jahr mit gut 20.000 km wieder für das Geld verkaufen können, aber das war nicht der Plan. Die Preise für Caddy haben wirklich ziemlich angezogen. Er ist, speziell als Maxi, schon ein praktisches Auto und für alle denen ein Bus zu groß ist eine Alternative. Unseren Caddy fährt mittlerweise ein guter Freund von mir, zwei kleine Kinder, die dritte Bank ist nur selten an Bord, aber der Kinderwagen passt in den Kofferraum, ohne in zusammenzuklappen.
    Allerdings bin ich nach wie vor sehr glücklich, wieder einen richtigen Bus zu haben, der Unterschied im Innenraum ist halt schon sehr groß, insbesondere die Breite. Für Fahrten zu Zweit gibt es ja auch noch den Skoda Fabia.
     
  19. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    ich würde den kurzen Caddy nehmen, dein 14 Jähriger wird bald aufs Fahrrad umsteigen, weil Ihm die Ellis peinlich sind, wenn er in der Schule abgesetzt wird8)
    ist doch nur für 6 Monate
     
  20. FriedaT5

    FriedaT5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dispo
    Ort:
    33165 Lichtenau
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, BMW Styling 132 Felgen 4 x 10.0x19ET45 mit 255/40R19 100V Nexen Winterreifen, 4 x 9.0x20ET45 mit 275/35R20 102Y Nexen Sommerreifen
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    IMMER den MAXI nehmen, wenn du nur den kurzen nimmst, kannst du dir auch gleich einen Golf holen!!!
     
    HeinerDD gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein Caddy Maxi 4motion... T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 5 Feb. 2018
Vom Caddy Maxi zum T6 Multivan Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 29 März 2017
suche Dachträger für Caddy Maxi T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 26 Aug. 2009
Caddy Maxi Life Benziner T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 1 Dez. 2008
Caddy Life Style als Maxi ??? T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 2 Juni 2008
Caddy Maxi vs. Multivan T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 19 Apr. 2008
caddy maxi life T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 9 Dez. 2007
Caddy Maxi T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 15 Okt. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden