"Bundesregierung" - Wie den dringenden Problemen begegnen?

  • Haha
Reaktionen: hjb
nur deutsche Staatsbürger an der EU-Wahl in D teilnehmen durften
Oder Doppelstaatler, die dürfen in mehreren Ländern wählen.
Aber warte mal ab was unsere Ideologen noch so ausbrüten. Der deutsche Paß wird immer leichter und schneller erhältlich, und das wird auch Einfluss auf das Wahlverhalten dieser (überwiegend unter ganz anderen Realitäten aufgewachsen) 'Deutschen' haben, deren religiöser Fanatismus und deren Rechtsverständnis zum Großteil mit unseren Werten kollidieren.
 
Wer illegal ohne Papiere nach Deutschland einreist. hat sich schon mal nicht an Regeln gehalten, die in Deutschland gültig sind.
Wir drehen uns im Kreis. Die CDU hat ihr Profil dahingehend geschärft, dass sie, um zu Regieren, die Roten und die Grünen braucht.
Da drehst nur Du Dich im Kreis, weil Du nicht akzeptieren willst, dass es eine Legislative und eine Judikative gibt.

Auch wenn Dir klar ist, dass sich jemand nicht an die Regeln hält, sind diese für alle die Fällle zuständig und nicht Du.

@Multivantastisch
Dann hast du vielleicht ein Problem mit der Realität.
Eher nicht.

Verbreiten von BLÖD-Zeitungstiteln bedeutet verbreiten von Blödheit.
Den Rest kannst Du Dir selbst denken.
 
Das verschleudern des deutschen Pass wird auch andere Dinge nach sich ziehen. Irgendwann wird der nicht mehr so hoch angesehen und wir brauchen für mehr Länder ein extra Visum.
Es ist beängstigend wie man ein Land zu Grunde regieren kann was angeblich so freiheitlichen und demokratisch ist.
 
Das verschleudern des deutschen Pass wird auch andere Dinge nach sich ziehen
Das ist mit das Erste, das nach einer tatsächlichen Abwahl der Ampel sofort geändert werden muss.

Wobei, wenn die Sozen oder die Grünen wieder mit in einer Koalition sind ist´s wegen denen ihrer meschuggenen Ideologie damit schon wieder Essig.
 
Verbreiten von BLÖD-Zeitungstiteln bedeutet
Meinungsfreiheit.
Auch wenn es dir nicht passt, das musst du aushalten.
Ich bemerkte zunehmend den Wunsch zur Zensur bei dem Teil der Bevölkerung, die Russland der Zensur bezichtigen.
 
Da drehst nur Du Dich im Kreis,
Ganz Deutschland dreht sich im Kreis, weil kein geistig gesunder Mensch verstehen kann, daß man ohne Identitätsnachweis in Europa und, nach dem Passieren etlicher Grenzen, dann schließlich ungehindert in Deutschland einreisen kann und dafür auch noch finanziell belohnt wird, selbst wenn der Asylantrag negativ beschieden wurde.
 
Meinungsfreiheit.
Auch wenn es dir nicht passt, das musst du aushalten.
Ich bemerkte zunehmend den Wunsch zur Zensur bei dem Teil der Bevölkerung, die Russland der Zensur bezichtigen.
Russland der Zensur bezichtigen:
Dass würde @mhtpky nie einfallen.
Wie auch Russland nicht in souveräne Nachbarstaaten einfällt.
 
Meinungsfreiheit.
Auch wenn es dir nicht passt, das musst du aushalten.
Ich bemerkte zunehmend den Wunsch zur Zensur bei dem Teil der Bevölkerung, die Russland der Zensur bezichtigen.
Natürlich herrscht hier Meinungsfreiheit.

Die BLÖD-Zeitung ist ja auch nicht verboten.
Nur sollte man sich überlegen, ob der Kram immerzu wiederholt werden muss.
Das hat mit Zensur nichts zu tun, sondern mit Intelligenz.
 
selbst wenn der Asylantrag negativ beschieden wurde.
und selbst dann, nach 10 Jahren, als Antwort einen jungen Menschen, der für Recht, Ordnung und unsere Werte einstand, kalblütig und hinterrücks ersticht.
Einfach nur widerlich was hier abgeht
 
Leider haben gerade Leute die meinen das die Meinungsfreiheit ist wichtig und gerade extrem von rechts bedroht ist, ein Problem damit andere Meinungen als die eigene zu akzeptieren.
Das ist das blöde an Demokratie und Meinungsfreiheit ist das man auch Meinungen akzeptieren muss die der eigenen widersprechen. Das gleiche bei Parteien, so sehr mich die inkompetent Grünen nerven, so lange sie sich an Gesetze und Regeln halten muss ich akzeptieren das es sie gibt.
 
Falls sich einer fragt, wo seine Steuern bleiben:


Mal gucken, ob 4.5Mrd im Jahr 2024 für einen Rücktritt ausreichen.

Wahrscheinlich soll jetzt wieder die Schuldenbremse abgeschafft werden um die 4.5Mrd auszugleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Achtung BILD!!! ... ach nee, verwechselt, sorry.

 
@dödelhans: Verwirre doch bitte einige hier nicht mit dem bösen B**d-Wort!
Es gibt hier Leute, die deshalb (ihren Beiträgen nach) schon seit ein paar Tagen hohen Blutdruck haben. Da werden Aussagen aus dieser Quelle als >grundsätzlich falsch< dargestellt, weil sinngemäß zu lesen war: "Kinder mit Messer bedroht" - die eigene Quelle aber nur etwas von "Bedrohung mit Worten" schrieb und dabei vielleicht ausgelassen / ungenau formuliert hat, dass während dieser Worte ein Messer in der Hand gehalten wurde. Das reicht natürlich noch nicht, denn später wird es mit den Worten: "..das es ein Gericht klären muss, ob das Messer dabei in bedrohender Weise gehalten wurde.." weiter runtergespielt. Ganz ehrlich? Es ist doch völlig egal, wie "der Mann" bei der Bedrohung von Schulkindern in einem Bahnhof das Messer in der Hand hielt!? Fakt ist: man bedroht keine Kinder (oder überhaupt jemanden), auch nicht mit einem Messer in der Hand (egal wie man es hält) und erst Recht nicht, wenn man sich in diesem Land aufhält, weil man angeblich Schutz sucht.
Deshalb hier wieder mit der großen Doof-Keule schwingen passt dann leider zum Verhalten, wenn man sich die Wortwahl anguckt und das alle, die diese B**d zitieren ("= verbreiten von Blödheit") oä. als dumm hingestellt werden. Oder behauptet wird, es würde immer wieder das Gleiche von dort verlinkt - leider auch falsch, denn meistens handelt es sich um unterschiedliche Straftaten, die schon seit einer ganzen Weile nicht mehr als "Einzelfälle" abgetan werden können und dürfen! Eines der Resultate davon, sieht man in den aktuellen Wahlergebnissen. In der ganzen Aufregung wurde dann aber scheinbar vergessen, dass man selbst hin und wieder Sachen in diesem Thema hier falsch versteht, obwohl scheinbar alle anderen wussten, wie es gemeint war - ich sage nur Beitrag 21716
Ich denke, den meisten hier ist bekannt, was von gewissen Quellen zu halten ist. Fakt ist nunmal, das "andere Quellen" gewisse Themen ganz (/ fast komplett) auslassen - vielleicht um "die Bevölkerung nicht zu beunruhigen"?
 
Zuletzt bearbeitet:
Falls sich einer fragt, wo seine Steuern bleiben:


Mal gucken, ob 4.5Mrd im Jahr 2024 für einen Rücktritt ausreichen.

Wahrscheinlich soll jetzt wieder die Schuldenbremse abgeschafft werden um die 4.5Mrd auszugleichen.
Warum nur kommt mir bei so was sofort der Gedanke, ob da nicht die "grüne" Clique um Habeck, Graichen und Co. KG - oder sonstige kapitalistisch orientierte Ökopriester - im Hintergrund fleißig mitverdient haben? Mich würde es überhaupt nicht wundern.
 
Achtung BILD!!! ... ach nee, verwechselt, sorry.

Jetzt kann sich der eine oder andere endlich entspannt in den Sessel zurück gleiten lassen. Endlich kein Bild Link mehr !
 
Zurück
Oben