Brennrauminspektion mit Endoskop und gefundenem Öl-Problem

wow2

Top-Mitglied
Ort
Im Südwesten
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 75 KW Euro 4 BRS
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Hallo,

heute habe ich mit meiner neuen Errungenschaft - einer Endoskopkamera - mal einen Blick in meinen Motor geworfen und habe dabei Dinge gesehen, die ich so nicht erwartet hätte.

Zylinder 1:
Z1_IMG_024.JPG
Oben sieht man im Vordergrund das PDE und im Hintergrund der schwarze Bereich ist wohl der Bereich überhalb des oberen Kolbenringes beim OT. Darunter die Zylinderlaufbahn, bei der links und rechts beachtliche Ölmengen zu sehen sind. Rechts rinnt es ja ganz stark herunter.

Z1_IMG_026.JPG
Das ist der Blick nach oben. Man sieht unten den öligen Bereich der Zylinderlaufbahn, darüber den öligen Bereich, wo der Kolben drüber geht, der Kolbenring aber nicht und weiter oben die Zylinderkopfdichtung und den Zylinderkopf. Es sieht so aus, als ob das Öl nicht von oben hereinkommt, da es überhalb der feuchten Stellen wieder trocken aussieht. Also, als ob sich das Öl von unten über den Kolben hocharbeiten würde.

Z1_IMG_005.JPG
Hier sieht man noch ein paar kleine Partikel und aber auch den intakten Kreuzschliff

Zylinder 2:

Z2_IMG_009.JPG
Hier sieht man einen durch Wasser oxidierten Bereich. Der Kreuzschliff sieht aber intakt aus

Zylinder 3:

Z3_IMG_013.JPG
Bein Zylinder 3 sieht man sieder den oberen ölfeuchten Bereich überhalb des OT-Bereiches

Z3_IMG_015.JPG
Der Kreuzschliff sieht gut aus, diese bräunliche Verfärbung weiß ich nicht zu deuten, ob das Rost, oder ein optischer Effekt ist, weil er sich bis in den oberen, verölten Bereich erstreckt.

Zylinder 4:
Z4_IMG_018.JPG
Beim Zylinder 4 ist links der Kolben und rechts wieder der verölte Bereich überhalb des OTs.

Ich weiß jetzt nicht diese ölfeuchten Stellen im Bereich überhalb der OTs zu interpretieren, ob das normal ist, oder nicht. Das Öl scheint wie bei Zylinder 1 zu sehen von unten zu kommen (Problem Kolbenringe?)
Die Ölansammlung in Zylinder 1 ist mir aber zu massiv. Ich würde sagen, daß der Motor eigentlich geöffnet und die Kolben ausgebaut werden müssen.
Für das, daß ich einen Top Motor erwartet habe ein Dämpfer...

Gruß WoW
 
Mal sehen ob dir @Konnoo was zu den Bildern sagen kann 🤔 🤷‍♂️ 😉
 
Ich bin jetzt ein paar Kilometer gefahren und habe nochmal in den Zylinder 1 reingeschaut. Kein Öl, keine Partikel. Ich habe auch die Ladeluftstrecke (bis auf den LLK) ausgebau, alle Schläuche und das Alurohr mit Bremsenreiniger ausgespült und das Ausgewaschene aufgefangen. Das war alles an Partikel:

Metallpartikel 1.jpgMetallpartikel 2.jpg

Den Turbo habe ich geprüft, ob er beim Drehen am Gehäuse kratzt - dreht frei. Axialspiel nicht spürbar. Für mich besteht kein Handlungsbedarf mehr.

Gruß WoW
 
Hallo WOW2 ,
was ist des für eine Endoskopekamera ? Typ und wenn möglich Preis? 😇😎

Gruß und Danke

Windhundtaxi
 
heute habe ich mit meiner neuen Errungenschaft - einer Endoskopkamera - mal einen Blick in meinen Motor geworfe

Dann stimmt aber die Datumseinstellung deiner Kamera nicht (15.07.2022)

Gruß T2-Fahrer
 
Hallo WOW2 ,
was ist des für eine Endoskopekamera ? Typ und wenn möglich Preis? 😇😎

Gruß und Danke

Windhundtaxi

Ich hatte mir vor einem Jahr die Ralcam F405A bei Amazon gekauft.
Die hat mich im Angebot 250€ gekostet, meistens um die 400, aktuell 330€.

Die 5 in der Typenbezeichnung steht für 5mm kopfdurchmesser. Es gibt sehr viele endoskop mit 8mm und mehr, die passen durch die zündkerzenbohrungen.
Der 2,5l tdi r5 hat nur die Bohrungen für die glühkerzen und die der einspritzdüsen. Beide sehr klein. Hierfür gibt es kaum bezahlbare Angebote.
 
Hallo wow2,
die Kamera muss ich mir erst mal verkneifen 😓 aber dennoch danke für die Info :danke:

Danke Windhundtaxi
 
Hallo wow2 ,

hab nochmal eine Frage zu dem Bild von Zylinder 1 in #1 . Hast Du beim starten , bei kaltem Motor , eine leichte blaue Wolke gehabt ? und danach nichts mehr ?? Wieviel Öl in der Ladeluftstrecke ist normal ? mein Motor verbraucht auf 5-7000Km knapp 0,5 Liter ÖL wäre doch okay oder ?

Gruß Windhundtaxi
 
mein Motor verbraucht auf 5-7000Km knapp 0,5 Liter ÖL wäre doch okay oder ?
Bei mir geht etwas mehr Öl durch. Aber wer weiß wohin das verschwindet (turbo, zylinder, halbemillion alter dichtungen). Die Motoren sind Steinalt und das Öl dünn wie Wasser (egal ob 0w30 oder 5w30). Wenn der Verbrauch bei weniger als 1l auf 10.000km liegt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass etwas nicht stimmt - > ölvermehrung.
 
Mir ist beim Starten nie was aufgefallen. Ich habe aber auch nicht aktiv danach gesucht. Ich weiß aber auch nicht, ob ein DPF sowas gänzlich verhindert und daß da weniger aus dem Auspuff kommt, als was wirklich vorhanden ist. Bei mir in der LLS war wirklich nur öl in den Sicken der Anschlüsse. Also Öl drinnegestanden ist da nirgends. Das ist somit unbedenklich. Wo aber die Grenze des zuviel anfängt, mag ich nicht sagen. 0,5L auf 5-7tKm wäre ja optimal. Nur ist das bei diesen "moderneren" Dieselmotoren mit Partikelfilter zwar notwendig für einen "ok"-Istzustand, aber nicht hinreichend. Denn Du könntes einen hohen Ölverlust haben und durch schlechte/häufige Regeneration nähme der Ölpegel durch den Dieseleintrag nicht ab. Also nur wenn Dein Öl nicht zuviel Diesel enthält, ist das ok. Kann man testen lassen.

Gruß WoW
 
Hallo Dennis159,
hallo wow2,
okay richtig einen Öltest werde ich nachholen 👍 sicher ist sicher . Bevor ich meinen Zylinderkopf gewechselt hatte , hatte ich definitiv Diesel im Öl .
Werde berichten sobald ich den Test durchgeführt habe .

Gruß Windhundtaxi
 
Hallo zusammen ,

heute ist der Bericht von Oiltest gekommen 😎 kein Wasser , Glykol oder Kraftstoff im Öl sowie keine festen oder flüssigen Verunreinigungen im Öl selbst der Rußanteil im Öl ist bei gerademal 0,3%…somit alles super 🤩🤩🤩….das wollte ich nur noch schnell mitteilen .

Gruß Windhundtaxi
 
Es gibt hier einen thread in dem die Analysen gesammelt werden. Dort kannst du ja mal deine Öl-Analysen einstellen.
 
Es gibt hier einen thread in dem die Analysen gesammelt werden. Dort kannst du ja mal deine Öl-Analysen einstellen.
Den meint er ...


😉
 
Hallo WOW2 ,
was ist des für eine Endoskopekamera ? Typ und wenn möglich Preis? 😇😎

Gruß und Danke

Windhundtaxi
Ich hab mir zum Endoskopieren über die Glühkerzen diese hier gekauft, hat vor 2 Monaten 39€ gekostet und die funktioniert ganz gut
Link
 
Zurück
Oben