Bremsscheiben und Bremsbeläge an der Hinterachse wechseln

Björnsen

Jung-Mitglied
Bestimmt hat jemand Erfahrung mit dem Wechseln der Bremsscheiben und Bremsbeläge an der Hinter Achse beim 2008er T5 MV 128KW mit Berganfahrassistent.
Ich habe bislang bei all meinen Autos die Bremsen selbst erneuert. Das waren jedoch einfachere Fahrzeuge. Mein Reifenhändler sagte ich brauche einen Rückdreher zum zurückdrehen der Bremskolben. Was ist das für ein Werkzeug und wie ist der praktische Ablauf damit? Ich kannte bislang nur das einfache hineindrücken des Kolben in den Sattel mittes Rohrzange etc.

Über Tipps bin ich seeeeehhhhhrrr dankbar.
 

RalfG

Top-Mitglied
Ort
Bei Weimar/ Thüringen
Mein Auto
N/A
DPF
ab Werk
Motortuning
keines
AW: Bremsscheiben und Bremsbeläge an der Hinterachse wechseln

Hey!

Du musst den Bremskolben, da die Handbremse mit dranhängt, beim Reindrücken gleichzeitig drehen. Dafür gibt es ein spezielles Werkzeug

http://www.ebay.de/itm/Universal-Br...96?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item20dbdf0638

nur ein Beispiel aus der Bucht.

Damit geht es recht einfach, sofern die Bolzen für den Bremssattel nicht festgegammelt sind. Hab es selber schon gemacht.

Gruß Ralf
 
Themenstarter|in

Björnsen

Jung-Mitglied
AW: Bremsscheiben und Bremsbeläge an der Hinterachse wechseln

Danke Ralf.

In welche Drehrichtung muss ich den kolben drehen?
Muss ich bei der Handbremse sonst noch irgend etwas beachten?
 

olekole

Aktiv-Mitglied
Ort
Braunschweig
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
9/2004
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nein
Motortuning
muss man das ?
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Anhängerkuppung,RNS2-iPodInterface,RNS2-Videointerface,Rückfahrkamera,Funk,APRS,
Umbauten / Tuning
T91, GRA, MFA HighlineTacho
FIN
WV2ZZZ7HZ5H006xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
AW: Bremsscheiben und Bremsbeläge an der Hinterachse wechseln

In welche Drehrichtung muss ich den kolben drehen?
Mit dem Werkzeug ist das "Selbsterklärend" aber wenn du nicht so richtig weist was du machst würde ich
da nicht rumschrauben.....
 

urausb

Aktiv-Mitglied
Ort
Unterfranken
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Delta
Extras
2.Schiebetür, SH, Leder, MFL, 2 integrierte Kindersitze, 17",
WR: HANKOOK W310 Winter i*cept evo
S
FIN
WV2ZZZ7HZ7H144xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
AW: Bremsscheiben und Bremsbeläge an der Hinterachse wechseln

Danke Ralf.

In welche Drehrichtung muss ich den kolben drehen?
Muss ich bei der Handbremse sonst noch irgend etwas beachten?
Hallo,
Handbremse darf nicht angezogen sein.
Die Drehrichtung erklärt sich von selbst, sobald Du das Teil in der Hand hast.

Gruß
urausb

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk
 
Oben