Bremsleitung hinten, Tank ausbauen?

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von spiessli, 11 Okt. 2017.

  1. SirTransporter

    SirTransporter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6HXXXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB172
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link nur für Mitglieder sichtbar. Bremsrohr von Hydraulikanlage zum Verteiler
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Bremsrohr von Hydraulikanlage zum Verteiler
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Bremsrohr mitte rechts
    Link nur für Mitglieder sichtbar. Bremsrohr mitte links

    Leute was ist mit der ABS Anlage. Die muss doch entlüftet werden?
     
  2. hs_warez

    hs_warez Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    09/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AXD => AXE / Wagner Evo 1 LLK / AGR deakt. + Prüfstandssoftware
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    ColoMFA
    Komfortsitze
    doppelte Klimaautomatik
    Tempomat
    MFA
    Sonnenrollos
    abnehmbare AHK
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Facelift-Umbau
    MaxtonDesign Frontschwert (V2)
    Avus AF10 9x20 ET45 275/35/20
    Bosch URF7 PDC vorne/hinten
    Danhag v8.1 GSM Modul
    2.Batterie nachgerüstet
    Carbon-Sitzheizungsmatten+originale Regler
    Tachoringe aus Alu+weiße LEDs
    mod. FOX-Edelstahlanlage
    340mm Doppelkolben-Bremsanlage VA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X0049xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    Nur, wenn sie leer läuft und Luft reinkommt!

    Entlüftungsnippel öffnen, Bremspedal runterdrücken und in der Position dann fixieren - dann kommt keine Luft rein in den ABS-Block.


    LG
     
    KingJens gefällt das.
  3. Hot-Chili

    Hot-Chili Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2009
    Beiträge:
    47
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Mayen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    1/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    AHK, Klima, SHZ
    Umbauten / Tuning:
    Panamerica Sitze, Lederlenkrad,
    18"
    Emphaser ECP 26-XT4 an Vibe Space + 12" JBL GTI
    Danhag Modul für WWZH
    KW INOX Fahrwerk
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Motorkennung BNZ
    Muss jetzt auch meine Leitungen erneuern...Der TÜV meinte es geht nur Stahl, Kunifer ist verboten, da keine ABE oder OEM. Stimmt das?
     
  4. KingJens

    KingJens Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    391
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Kauf dir im Zubehör erhältliche Bremsleitungsstücke.

    Dann trenn das kaputte Stück raus, Setz die Mutter auf, bördel das ganze um und bring dann die neue Leitung an. So kannst du Zwischenstücke oder ein neues Endstück herstellen.
    Sauber arbeiten und mit einem ordentlichen Bördelgerät arbeiten.
     
  5. Hot-Chili

    Hot-Chili Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2009
    Beiträge:
    47
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Mayen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    1/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    AHK, Klima, SHZ
    Umbauten / Tuning:
    Panamerica Sitze, Lederlenkrad,
    18"
    Emphaser ECP 26-XT4 an Vibe Space + 12" JBL GTI
    Danhag Modul für WWZH
    KW INOX Fahrwerk
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Motorkennung BNZ
    Hmm hab mich jetzt mal im Netz was eingelesen bezgl. Kunifer.. manche tolerieren es andere sind knallhart und lassen dich durchrasseln...Also nehm ich doch Stahl die fertigen Leitungen kosten ja nicht die Welt, da kauf ich mir nicht noch ein Bördelgerät.
     
    globerocker und exCEer gefällt das.
  6. Caliporter

    Caliporter Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2017
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    sicher nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Langer Radstand, Sitzheizungen, Klimaanlage, Zweitbatterie, Armlehnen, zweiter Wärmetauscher, VCDS
    Umbauten / Tuning:
    GRA, Zuheizer aufgerüstet, Facelift Rückleuchten, Doppelhorn nachgerüstet, Rückfahrkamera, Entdröhnung, Dämmung, Camping-Ausbau, Solaranlage, 230V Elektrik, Zenec Navi
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H048xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HJ
    Hallo zusammen,

    ich werde demnächst so gut wie alle Bremsleitungen an meinem Bus tauschen. Die passenden Leitungen habe ich schon beim Freundlichen bestellt. Bei zwei von denen ist allerdings an einer kleinen Stelle die Beschichtung abgeschabt worden, sodass das darunterliegende Metall minimal zu sehen ist. Eine Leitung davon konnte ich reklamieren und bei der anderen habe ich es garnicht erst versucht, weil die sich da etwas angestellt haben.

    Jetzt meine Frage an euch: Mit was kann ich die Stellen am besten behandeln, damit ich nicht in drei Jahren wieder auf dem Boden robben darf und die Bremsleitungen erneut austauschen muss? Ganz normaler Lack dürfte auf der Kunststoffbeschichtung vermutlich nicht dauerhaft halten. Was ich auf jeden Fall vor habe, ist die Leitungen am Schluss mit Wachs einzusprühen, aber das allein reicht wahrscheinlich nicht.

    Ich würde mich sehr über ein paar Anregungen freuen!

    Grüße Moritz
     
  7. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,153
    Zustimmungen:
    3,569
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx

    Guten Morgen,

    die angekratzten Stellen würde ich ordentlich reinigen und dann mit Unterbodenfarbe bestreichen.

    Wenn Du dort sauber arbeitest und das danach noch in Wachs einlegst, passiert da nichts.
     
    Caliporter gefällt das.
  8. Caliporter

    Caliporter Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2017
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    sicher nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Langer Radstand, Sitzheizungen, Klimaanlage, Zweitbatterie, Armlehnen, zweiter Wärmetauscher, VCDS
    Umbauten / Tuning:
    GRA, Zuheizer aufgerüstet, Facelift Rückleuchten, Doppelhorn nachgerüstet, Rückfahrkamera, Entdröhnung, Dämmung, Camping-Ausbau, Solaranlage, 230V Elektrik, Zenec Navi
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H048xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HJ
    Danke Yves,

    das klingt nach einer guten Idee! So mache ich das.

    Grüße Moritz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bremsleitungen hinten wechseln beim T5 Multivan 4M, Jg.07 T5 - Mängel & Lösungen 14 Feb. 2019
Ausbau hinteres Zusatzgebläse? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 9 Juli 2011
Blinker hinten nach Ausbau ohne Funktion T5 - Elektrik 5 März 2010
Ausbau der hinteren Lautsprecher T5 - Mängel & Lösungen 11 Sep. 2009
Hintere Kopfstützen ausbauen T5 - California 10 Mai 2009
Ausbau der hinteren Sitzbank T5 - California 20 Aug. 2007
Seitenverkleidung hinten rechts ausbauen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 23 Juli 2007
Hinteren Bankbegrenzer ausbauen T5 - California 18 Mai 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden