Brauche Hilfestellung zu bestimmten Extras

shakatak

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Interessierter
Erstzulassung
2018
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Hallo zusammen,

wir überlegen z.Z. einen gebrauchten T6 oder einen neuen T6.1 zu kaufen. Wenn es um den neuen geht, so bin ich unsicher, was folgende Extras angeht. Vielleicht hat der eine oder anderen einen Tipp:

  1. Dämmglaspaket
    Ich hätte auf jeden Fall gerne, dass die Scheiben im Fahrgastraum irgendwie abgedunkelt sind. Wenn der Wagen dies schon hat (Privacy), lohnt es sich noch das Dämmglaspaket zu nehmen? Hab den Wagen mit Paket probegefahren. Klar, es war ziemlich leise drin. Aber ich weiß nicht, ob ich das nur wegen der Lautstärke nehmen soll. Ist das ohne so viel lauter drin? Fahre eher stets unter 150 km/h und würde die 150 PS Version nehmen. Oder bringt es auch was in Sachen Wärmereduktion?

  2. Gute-Nacht-Paket
    Kann mich nicht entscheiden, ob das etwas für mich wäre. Hat das jemand und kann dazu raten? Würden durchaus gerne mit dem Wagen auch mal zelten fahren und es könnte sein, dass da mal jemand drin schlafen möchte. Aber konkret geplant ist das nicht. Und bringt das mit dem Schlafen nur etwas, wenn man dann auch unbedingt das Multiflexboard mit nimmt? Und wie soll man sich die einhängbaren Vorhänge vorstellen, hat da vielleicht jemand Bilder von?

  3. Befestigungsschienen auf dem Dach
    Kann mir durchaus vorstellen später mal eine Dachbox zu installieren. Sollte man diese Schienen dann unbedingt direkt mitnehmen? Oder lassen die sich später zum gleichen Preis nachordern? Und sind die für eine Dachbox Pflicht oder braucht man die gar nicht, wenn man später Dachgepäckträger von Thule o.ä. nachrüstet?

  4. ESP inkl. ASR-Deaktivierungstaster (1AS)
    ESP an sich ist ja in der Serienausstattung dabei. Was ist dann das und macht es Sinn, das mitzunehmen?

  5. Alu-Felgen
    Beim Thema Alu-Felgen tue ich mich besonders schwer... Ich hätte gerne Alus gerne jeweils für Sommer- und Winterreifen. Wie sind die ca. 1.000 € Aufpreis für 17" Felgen zu interpretieren? Lohnt es sich, die mitzunehmen? Oder besorgt man die sich lieber nachher woanders? Serienmäßig kommt der Trendline auf 16" Stahlfelgen. Könnte mir zwar auch vorstellen, die notfalls als Winterbereifung zu nehmen - aber dann müsste ich ja auch 16"Alus für den Sommer holen oder müsste die neuen 16" Sommerreifen "entsorgen". Wie habt ihr das gemacht?
Vielen Dank vorab für eure Hinweise!
 

Wollfisch

Top-Mitglied
Ort
Osten, da wo er tief und dreckig ist
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
Fahrersitz
Befestigungsschienen auf dem Dach
Kann mir durchaus vorstellen später mal eine Dachbox zu installieren. Sollte man diese Schienen dann unbedingt direkt mitnehmen? Oder lassen die sich später zum gleichen Preis nachordern? Und sind die für eine Dachbox Pflicht oder braucht man die gar nicht, wenn man später Dachgepäckträger von Thule o.ä. nachrüstet?
Nachordern ist Mist. Kann man machen, aber nicht zu dem Preis. Dachträger bekommst Du auch so an die Befestigungspukten geschraubt, aber C-Schienen sind deutlich flexibler.
 

Wollfisch

Top-Mitglied
Ort
Osten, da wo er tief und dreckig ist
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
Fahrersitz

Alpcrasher

Top-Mitglied
Ort
Ldkr. Oldenburg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.10.2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
AHK nachgerüstet
Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
Reifen: Nokian zLine 255/45 ZR18 LI103
Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZCH040xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
Alu-Felgen
Beim Thema Alu-Felgen tue ich mich besonders schwer... Ich hätte gerne Alus gerne jeweils für Sommer- und Winterreifen. Wie sind die ca. 1.000 € Aufpreis für 17" Felgen zu interpretieren? Lohnt es sich, die mitzunehmen? Oder besorgt man die sich lieber nachher woanders? Serienmäßig kommt der Trendline auf 16" Stahlfelgen. Könnte mir zwar auch vorstellen, die notfalls als Winterbereifung zu nehmen - aber dann müsste ich ja auch 16"Alus für den Sommer holen oder müsste die neuen 16" Sommerreifen "entsorgen". Wie habt ihr das gemacht?
Konfigurier dir die Stahlfelgen mit Ganzjahresreifen und fahr die als Winterreifen runter.
Dann kauf dir zum nächsten Frühjahr Alus in deiner Wunschgröße nach.

Gruß

Peter
 

ami2004

Aktiv-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T6 Multivan
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Befestigungsschienen auf dem Dach
Kann mir durchaus vorstellen später mal eine Dachbox zu installieren. Sollte man diese Schienen dann unbedingt direkt mitnehmen? Oder lassen die sich später zum gleichen Preis nachordern? Und sind die für eine Dachbox Pflicht oder braucht man die gar nicht, wenn man später Dachgepäckträger von Thule o.ä. nachrüstet?
Es kommt darauf an was für Träger du später willst, einige gehen nur ohne diese C-Schienen.
 

Alpcrasher

Top-Mitglied
Ort
Ldkr. Oldenburg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.10.2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
AHK nachgerüstet
Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
Reifen: Nokian zLine 255/45 ZR18 LI103
Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZCH040xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
Die C-Schienen würde ich beim Neufahrzeug auf jeden Fall mit bestellen.
Dann kosten die fertig montiert ca. 150 €.
Wenn man die Nachrüsten will kosten allein die Teile fast 200 €.

Gruß

Peter
 

Ohlie

Top-Mitglied
Ort
Norderstedt
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LED, Schiebedach, Rückfahrkamera, WWZH, 6 Einzelsitze, 2 Schiebetüren, Zweitbatterie, Dämmglas
FIN
WV2ZZZ7HZKH........
Dämmglas / Privacy

Dämmglas macht das Auto leiser. Der Bulli ist nicht laut. Hatte vorher einen ohne Dämmglas, jetzt mit.
Mit ist komfortabler, aber nicht entscheidend.

Verdunkeltes Glas
Du kannst getöntes Glas ab B-Säule ordern.
Das ist ein guter Sonnenschutz und man kann noch gut rausschauen. Auch in der Dämmerung.

Und dann gibt es die Privacy-Variante. Dann kommt auf diese getönten Scheiben zusätzlich noch ab Werk eine dunkle Folie.
Dann ist es drinnen ziemlich vor Blicken geschützt, aber Du sieht ab Dämmerung kaum noch was.
Ich hatte mit, und habe bewusst jetzt ohne Folie gekauft.

Aber: ich schlafe nicht im Bulli.
 

WienerwaldTiger

Top-Mitglied
Ort
Wienerwald
Mein Auto
N/A
Erstzulassung
02.2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
vielleicht noch...
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
geht ja gar ned ohne...
Ich würde in jedem Fall die 17 Zoll Bremse ordern, damit hast du dann 17 Zoll Felgen. Ob Alu oder Stahl ist Budget- und Geschmackssache.
lg
Manfred
 

BulliFan1305

Top-Mitglied
Ort
Bayern
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
1.April 2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Motortuning
---
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
2x elektr. Türen+Heckklappe, Navi, Digital Cockpit, 18 Zoll, 17"-Fahrwerk, 80l Tank, Dämmglas
Falls Personen hinten mit fahren die zusätzlichen Airbags nicht vergessen.


Ich hatte noch nie die kleine Bremse hab immer die 17 Zoll bestellt ist sicher auch nicht verkehrt.

Da musst du aber auch 17Zoll Alus mit bestellen. Die würde ich als Winterreifen nutzen und für den Sommer holst du dir Zubehörfelgen, die sind meist günstiger und auch schöner als Original VW Felgen.

Bei den 18 Zoll Original VW Felgen von meinen Golf 7 steht innen BORBET drauf.
Aber kostet halt gefühlt das Doppelte was eine gleiche BORBET 18 Zoll Felge normal kostet.


Dämmglas macht sich auf AB schon stark bemerkbar. Hatte sie bei zwei Bussen nicht drin und es war schon etwas laut auf der Autobahn Richtung Urlaub.

Ab 110km/h wird es schon lauter nach meinen empfinden.
Bei einen anderen Bus war das Extra schon inklusive, seitdem nur noch Dämmglas.


Die Tieferlegung wenn auch nur 20mm
Ist auch nicht verkehrt, ohne würde es sehr knapp werden in meine Garage zu kommen.


Auch eine Standheizung im Winter ist sicher unbezahlbar.


Zuziehilfe für Türe und Heckklappe.


LED Scheinwerfer sind super entspannend, ohne dachte ich ich habe Kerzen vorne drin.

Hab jetzt ziemlich viel aufgezählt, kostet halt alles wieder. Eigentlich möchte ich auf diese Extra nicht verzichten.

Ob da der Trendline nicht schon in die Preiskategorie Gen6 fällt weiss ich nicht....
 
Oben