Brainstorming: Hochdachumbau gegen Kastenwagenkauf

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von markel, 3. Januar 2017.

  1. markel

    markel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Vitoria
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Moin moin,
    wir haben einen 2007er Startline, der aktuell 135.000km auf dem Tacho hat. Wir nutzen den Wagen im Alltag, waren aber auch schon mit einem Vorzelt über Nacht auf Campingplätzen. Da wir dreijährige Zwillinge haben, fehlt uns allerdings hier schlichtweg der Platz. Aktuell überlegen wir, ob wir auf den Bus noch ein Polyroof Hochdach mit Bett draufsetzen und die 3-er Schlafbank gegen die 2-er Variante tauschen. Dann hätten wir noch ein wenig mehr Platz im Fahrgastraum. Allerdings fragen wir uns, ob das mit der Perspektive einer Blauen Umweltplakete und dem nicht ganz mehr jungem Alter des Busses nicht zu viel Aufwand ist. Alternative wäre, den Bus zu verkaufen und gegen einen Kleinwagen + einen größeren Kastenwagen auf Ducato Basis zu kaufen.
    Ideen?
    Danke im Voraus!
     
  2. truempie

    truempie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weyhe bei Bremen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    EFH, ZV, LSH, NSW, TFL, AHK, MKB BNZ, GRA, aufgerüsteter ZH
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof Hochdach, Camperausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HCA
    Bist Du auf die Plakette angewiesen? Wenn nein, Dach rauf. Aber billig ist das nicht und mit zwei Kindern im T5 ist das auf Dauer vermutlich kein Spaß.
     
  3. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Diese Variante würde ich wählen. Für 4 Personen ist der Bus doch etwas eng und mit Hochdach leidet die Stadttauglichkeit (Parkhaus).
     
  4. markel
    Themen-Starter

    markel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Vitoria
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Danke für eure Anmerkungen. Aktuell tendieren wir auch eher zum Verkauf (schweren Herzens). Als Familienkutsche ist der Bus zwar wunderbar, aber nur im Stadtverkehr dann doch ein wenig unterfordert. Und in Anbetracht der Wertminderung in den kommenden Jahre, ist es vermutlich noch ein guter Zeitpunkt für einen Verkauf (Plakette wäre auf alle Fälle ein Muss).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Brainstorming und Baubericht für Sound-Upgrade(s) im T5.2 Multivan T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3. April 2013
9000,- Euro Schaden nach Hochdachumbau T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6. Oktober 2010
Brainstorming: T5 allgemein T5 - News, Infos und Diskussionen 26. September 2006