BMW X5 Felgen 20Zoll hinten 11Zoll breit auf dem Bus

MultivanHigh

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Das sieht hier doch schonmal alles ganz brauchbar aus. Ich habe zwischenzeitlich schonmal für einige Felgen die Traglastbescheinigungen von BMW besorgt.
Alle folgenden Räder sind von der Traglast her fahrbar:

Styling 259 in 10 + 11x20 je 950kg
Styling 214 in 10 + 11x20 je 950kg
Styling 177 in 10 + 11x20 je 950kg
Styling 87 in 9,5 + 10,5x20 je 850kg

Bei Interesse bitte melden.

Grüße
Tobi
Hallo Tobi, ich bräuchte mal das Traglastgutachten der Styling 259 in 10 und 11J hast du das noch? LG Norman
 

thomson78

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
04.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Sagt Mal welche Zentrierringe passen denn da nun eigentlich?
Hatte mir welche bestellt in gelb.... Mit passenden Größen 74,1 auf 65,1....
Aber die standen mit der Krempe noch über und waren nicht glatt mit der Auflagefläche der Felge....
 

thomson78

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
04.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
BMW hat original übrigens 275/40 und 315/35 auf den 214er Styling drauf...
Hab VW nochmal kontaktiert... Wollte nur eine Bescheinigung bis wie viel Prozent abrollumfangsunterschied... Wat für ein Wort.... Es unproblematisch für ABS und ESP ist....
Aber die haben sich wieder einfach auf meine zuvor genannten Rad Reifenkombinationen bezogen und mir keine Auskunft gegeben...

Soll mich an meinen technischen Sachverständiger der DEKRA wenden... Der wiederum sagte ja ich soll mich an VW wenden...
Schon lustig...
Ich glaub fast dieses Jahr wird's wieder nix mehr mit schicken Alus...
 

Kay.r

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Moin Leute,
Hat jemand ein Gutachten, dass der x5 auf der 11x20 ,einen 305 er Reifen fahren darf??

Gruß kay
 

thomson78

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
04.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Ich nicht... Aber wie kommst du da drauf? 305er dürfte auch zu breit sein...
 

Kay.r

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Das geht irgendwie über den inpect Nachweis.
Sagt meine Werkstatt.
Wenn es es möglich ist auf der felge einen 305 er Reifen zu fahren ( von BMW aus),
Dann wird es umgerechnet und ich kann die 275 fahren, die jetzt schon drauf habe. 😵💫
 

thomson78

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
04.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Hab ich noch nie was von gehört...
Ich kenne nur Reifenfreigaben für entsprechende Felgenbreiten...
Oder eben einen Nachweis das der Tacho noch passt...
Den Nachweis über die Funktion des ESP und ABS bei minimalen Unterschied des abrollumfangs will VW mir jedenfalls nicht ausstellen.
Sprich wenn ich 255 und 275 fahren will...
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Das geht irgendwie über den inpect Nachweis.
Sagt meine Werkstatt.
Wenn es es möglich ist auf der felge einen 305 er Reifen zu fahren ( von BMW aus),
Dann wird es umgerechnet und ich kann die 275 fahren, die jetzt schon drauf habe. 😵💫

Das ist eh Unsinn. Man müsste die Reifengröße kennen, mit der der Impact Test gemacht wurde. Außerdem ist der Querschnitt ebenfalls wichtig. BMW macht den Test sicher auch nur mit einer Reifengröße und rechnet dann um. 2x umrechnen geht aber nicht.
 

thomson78

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
04.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Ich dachte am Ende geht es darum, die 11j Felge eingetragen zu bekommen? Und nicht um den Reifen!
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Ich dachte am Ende geht es darum, die 11j Felge eingetragen zu bekommen? Und nicht um den Reifen!

Zum Festigkeitsgutachten der Felge gehört ein sog. Impact Test. Damit wird sichergestellt, dass die Felge bestimmte Mindestanforderungen bei der Festigkeit z.B. beim Anprall gegen den Bordstein erfüllt. Die Belastungen der Felge sind aber in hohem Maße auch vom Reifen bzw. vom Abrollumfang abhängig. Seit einiger Zeit wird dies bei GA entsprechend berücksichtigt. Daher wird ein Festigkeitsgutachten nur für die genannte Reifengröße akzeptiert. Der T5 hat aber viel kleinere Abrollumfänge und andere Reifengrößen als z.B. ein X5.
 

thomson78

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
04.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
OK... Klingt verständlich umständlich...
Aber ein X5 hat auf der 11j doch einen 315/35R20 soweit mir bekannt ist.

Der zwar breiter ist, aber vom Abrollumfang nur minimal anders sein dürfte.

Irgendwie klingt das ganze jetzt noch schwieriger und ich habe sogar die Befürchtung das ich nichtmal mehr 4 x 10J mit 255ern eingetragen bekomme...
 

thomson78

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
04.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Also ist der Reifen etwa 1,5 cm höher an der Flanke... Und hat 4% Unterschied im abrollumfang...
OK...
Aber bin ehrlich gesagt von höheren Werten bzw Unterschieden ausgegangen... Beispielsweise wenn der X5 ne 55er Höhe drauf hätte.

Aber bedeutet das denn nun ich bekomme auch rundum die 255er auf der 10J nicht eingetragen...?
Auf der ja sonst ein 275er beim X5 klemmt...
 

Kay.r

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
I h habe keine Ahnung mehr.
So langsam habe ich keine Lust mehr drauf.
Verkaufen und gut
 

thomson78

Aktiv-Mitglied
Ort
Rostock
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
04.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HK
Ja gibt einige...

Ich bin gerade auf ein Problem gestoßen in dem Zusammenhang... In meinen Papieren steht 205/65R16 drin... Auf den Auto hab ich aber 215/65R16... Laut Reifenrechner müsste der Tacho gegenüber der eingetragenen Reifengröße jetzt gefahrenen 100 km/h nur 98km/h sprich ich wäre immer zu schnell. Komischerweise... Bei Überprüfung per GPS muss ich laut Tacho etwa 108 km/h fahren um tatsächlich 100km/h zu fahren.
Irgendwas passt da doch nicht... Nach was kann oder soll ich mich jetzt richten... Der Prüfer verlangt auch einen Tachonachweis bei den 255ern auf der 10j Felge. Ich dachte bzw weiß eigentlich von anderen das das so passt ohne eine Tachoangleichung oder sonstigen.
 
Oben