BMW X5 Felgen 20Zoll hinten 11Zoll breit auf dem Bus

Finiss

Top-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
07/2015
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Serie
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7SG
Ich kann nur mit 10,5x20 dienen. Das passt hinten problemlos ins Radhaus bis ET25. Schiebetürverkleidung vom Trapo ist dann aber pflicht.
 

GGK

Jung-Mitglied
Ort
Abtsteinach
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Wendland
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
B14, H&R Stabis, Recaros, Raid, Innenbeleuchtung
Hab meine bmw Mischbereifung wieder verkauft, war mir zu blöd wenn sich der Tüv hier so anstellt mit eintragen
 

Finiss

Top-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
07/2015
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Serie
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7SG
Beim T5 ist leider bei 10J Felgenbreite Schluss mit "problemlos" eintragen. Alles was breiter ist, gibt rumgeheule beim TÜV oder wird brand teuer...
 
Themenstarter

Bulli Ulf

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
01.2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
So Leute..... Ich habe heute Abend mal die X5 Felge mit 315er Reifen hinten rechts montiert. Sieht wie erwartet bärig aus. Schiebetür geht auf und Schleifen tut es nur an der Radhausschale und am Abschirmblech für den Auspuff. Steht aber irgendwie für den TÜV zu weit raus. Weiter rein geht die Felge auf keinen Fall. So ich werde jetzt mal bei dem TÜV vorsprechen und mir dann mal einen 275er oder 265er reifen bestellen.
Oder hat hier schon jemand mehr Erfahrung mit einer 11Zoll Felge hinten.
LG an alle
 

Anhänge

  • P1050358klein.JPG
    P1050358klein.JPG
    480,6 KB · Aufrufe: 461
  • P1050363klein.JPG
    P1050363klein.JPG
    357,3 KB · Aufrufe: 453
  • P1050365klein.JPG
    P1050365klein.JPG
    437,4 KB · Aufrufe: 482
  • P1050366klein.JPG
    P1050366klein.JPG
    435,4 KB · Aufrufe: 439
  • P1050369klein.JPG
    P1050369klein.JPG
    398,8 KB · Aufrufe: 431
  • P1050374klein.JPG
    P1050374klein.JPG
    453,7 KB · Aufrufe: 446
  • P1050377klein.JPG
    P1050377klein.JPG
    454,2 KB · Aufrufe: 441
  • P1050364.JPG
    P1050364.JPG
    165,7 KB · Aufrufe: 439
Themenstarter

Bulli Ulf

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
01.2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Sorry, aber das sind Grundlagen der Fahrdynamik. Am besten, Du schlägst mal in entsprechender Fachliteratur nach, das ist jetzt hier zu Aufwendig zu erklären.

Schau die mal Serienautos mit Frontantrieb an, da hat in der Regel die Vorderachse eine größere Spurweite, weil die Hinterräder nur folgen. Das ist mit einer schmaleren Spur halt einfacher.

Mag geil aussehen, ist aber fahrdynamisch suboptimal.

Oli
Leider kann ich das so nicht nachvollziehen. Muss ich wohl noch mal zur Meisterschule. Die Spurgebende Achse ist leider immer die HA. Aus diesen Werten ergibt sich die geometrische Fahrachse und auf diese Werte wird dann die VA eingestellt. Noch spannender und deutlicher wird das bei der Justage von ACC Radar oder Kamerasystemen. Diese Sensoren werden immer im Bezug auf die HA eingestellt. Ich erzähle dir dazu gerne mehr.
Gruß
 
Themenstarter

Bulli Ulf

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
01.2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
...also wenn ich bei feuchter Straße meine Stammabfahrt von der Autobahn etwas zu schnell nehme, dann kommt bei mir das Heck...:uuups:
Ich sollte also lieber mal auf breitere Hinterräder wechseln...:D
Oder du baust vorne grobe Stollen drauf. ;-)
 
Themenstarter

Bulli Ulf

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
01.2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ich habs nicht mehr ausgehalten und hab mir eine neue 11" Felge für schmales Geld bei Ebay bestellt. :-)

Bis mal gespannt ob es da einen Weg gibt :-)
Ich werde dich auf dem laufenden halten. Gefühlt würde ich sagen, da bekommt man den TÜV Segen und muss ggf. ein paar kleine Flaps am Stoßfänger anbauen. So wie bei manchen R-Line Pkw. Bei meinem Käfer habe ich einen Vergleichbaren Reifenüberstand eingetragen bekommen. Entscheidend ist das Verständnis des Prüfers wo denn die Reifenlauffläche anfängt. Da kommt dann wieder die Diskussion über die TWI Marken.
 
Themenstarter

Bulli Ulf

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
01.2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Hallo,
also ich wollte 9x18 mit 245/45 vorn und 10,5x18 mit 275%40 hinten eintragen lassen, aber der Tüv in HD lehnt das Eintragen ab da für den T5 nur max 9,5" zugelassen wäre und Mischbereifung schon gar nicht?
Der Tüv in Weinheim würde es eintragen wenn ich ein Vergleichsgutachten einer Felge in 10,5" Breite für den T5 vorlegen kann. Gibts 10,5" Felgen für den T5 mit Gutachten? Das Problem wäre die Belastung der Hinterachse mit den breiteren Felgen. Der vom Tüv kann mit seinen Möglichkeiten nur die Freigängigkeit prüfen.

Gruß
Günter
Hallo Günter, bist du mit der Kombi schon weiter gekommen und hast den TÜV Segen bekommen? Mir schwebt auch sowas vor. Mischbereifung hin oder her. Entscheidend ist doch der Abrollumfang vorn und hinten. Der muss gleich sein, sonst spinnt ggf. das ABS/ESP
 

GGK

Jung-Mitglied
Ort
Abtsteinach
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Wendland
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
B14, H&R Stabis, Recaros, Raid, Innenbeleuchtung
Hallo Ulf,

war hier bei zwei verschiedenen Tüv. Der Ing. in HD lehnte Mischbereifung generell ab und alles was breiter ist als 9,5" auch. Dafür hat er mir die Recaros eingetragen und Seitenairbags ausgetragen.
Der Ing. in Weinheim verlangte ein Gutachten einer breiteren Felge welche für den T5 zugelassen ist - gibts aber nicht und er hat beim KBA auch nix gefunden. Ihm gings um die Belastung der Achse hinten durch die breitere Felge welche er nicht prüfen kann? Frag mich was das soll? Distanzscheiben haben doch den gleichen Effekt und vorn ist dann eh ne schmälere Felge.....
War mir dann zu blöd und hab meine Räder weiterverkauft an einen BMW Fahrer. Frag mich echt für was ein Tüv da ist wenn die eh nur noch nach Gutachten eintragen und nicht nach eigenem Ermessen?
 

Tomek36

Aktiv-Mitglied
Ort
Hagen im Bremischen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
17.04.2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Chiptuning von MK-Per4mance, von Thomas Pille nachgebessert
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RCD200
Extras
Ohne Alles. Aber als 2+2+2+3 Sitzer..
Umbauten / Tuning
1. Lenkrad aus Passat B8 verbaut.
2. Kenwood DMX 8019DABS verbaut
3. Rückfahrkamera Mac Audio RVC1
4. Frontkamera Kenwood Cmos 130
5. Stage 1 Turbolader von Turbozentrum
6. Wagner Ladeluftkühler
7. Tönungsfollie von CFC
8. AP Gewindefahrwerk
9. Alufelgen BMW Styling 214, 10- 11x20
10. 5mm platten
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
VW T4 Multivan 2,5TDI Highline Projekt Zwo
Suzuki Swift Sport Z33 1,4 Turbo
Hi ich habe auch ein Satz ergattern können für unter 250 Euro. Die 11 Zoll Felge an der Ha mit dem 315er Reifen passt erstmal so nicht da der Reifen breiter aufbaut als die Felge und somit schleift er an der Innenschale.
Habe also den Reifen abgezogen und siehe da bei ausgefederten Zustand sind da zu innenschale ( Fahrer Seite ) ca 3mm. Dann habe ich die Felge auf Holzgestellt und den Bus einfedern lassen. Da wurde der Abstand zu innenschale größer. So liegt er ca bei 5-7 mm. Die könnte man zu Not etwas ausschneiden.
Da ich aber die Multivan Highline Türverkleidung habe und elektrische Türen schleift die Türverkleidung an der Felge. Ab ca Mitte Öffnung. Da habe ich aber schon n Tip bekommen von Kollegen die auch 11x21 Zoll Felgen fahren die das gelöst haben. Auf ne Trapo Pappe da habe ich keine Lust. Muss mal sehen wie diese dann nach der Bearbeitung passt ansonsten kann ich die schiebetür schiene ca 5mm ausstellen das mann da was machen muss. Dazu habe ich mir noch n Bördelgerät bestellt falls ich den Kotflügel etwas an den Reifen anpassen muss. Alles in anderen ist machbar, und wenn Kollegen auf ihren Bus 11x21 Zoll Felgen eingetragen bekommt sollte auch mit 11x20 klappen.
 

Anhänge

  • 20180317_173103.jpg
    20180317_173103.jpg
    136,3 KB · Aufrufe: 340
  • 20180317_173103.jpg
    20180317_173103.jpg
    136,3 KB · Aufrufe: 351
  • 20180317_173501.jpg
    20180317_173501.jpg
    155,2 KB · Aufrufe: 382
  • 20180317_173507.jpg
    20180317_173507.jpg
    145 KB · Aufrufe: 346
  • 20180317_173519.jpg
    20180317_173519.jpg
    134,6 KB · Aufrufe: 341
  • 20180317_173527.jpg
    20180317_173527.jpg
    151 KB · Aufrufe: 339
  • 20180317_173544.jpg
    20180317_173544.jpg
    99,7 KB · Aufrufe: 327
  • 20180317_183925.jpg
    20180317_183925.jpg
    115,5 KB · Aufrufe: 337
  • 20180317_183936.jpg
    20180317_183936.jpg
    137,2 KB · Aufrufe: 332
  • 20180317_183942.jpg
    20180317_183942.jpg
    107,8 KB · Aufrufe: 334
Themenstarter

Bulli Ulf

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
01.2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Hi ich habe auch ein Satz ergattern können für unter 250 Euro. Die 11 Zoll Felge an der Ha mit dem 315er Reifen passt erstmal so nicht da der Reifen breiter aufbaut als die Felge und somit schleift er an der Innenschale.
Habe also den Reifen abgezogen und siehe da bei ausgefederten Zustand sind da zu innenschale ( Fahrer Seite ) ca 3mm. Dann habe ich die Felge auf Holzgestellt und den Bus einfedern lassen. Da wurde der Abstand zu innenschale größer. So liegt er ca bei 5-7 mm. Die könnte man zu Not etwas ausschneiden.
Da ich aber die Multivan Highline Türverkleidung habe und elektrische Türen schleift die Türverkleidung an der Felge. Ab ca Mitte Öffnung. Da habe ich aber schon n Tip bekommen von Kollegen die auch 11x21 Zoll Felgen fahren die das gelöst haben. Auf ne Trapo Pappe da habe ich keine Lust. Muss mal sehen wie diese dann nach der Bearbeitung passt ansonsten kann ich die schiebetür schiene ca 5mm ausstellen das mann da was machen muss. Dazu habe ich mir noch n Bördelgerät bestellt falls ich den Kotflügel etwas an den Reifen anpassen muss. Alles in anderen ist machbar, und wenn Kollegen auf ihren Bus 11x21 Zoll Felgen eingetragen bekommt sollte auch mit 11x20 klappen.
Hallo Tomek,
kannst du mal eine Kopie von der Eintragung der 11" hinten besorgen? Bei der Reifengröße bin ich mir auch noch nicht ganz sicher. Würde gerne hinten breiter als vorn montieren. Hast du da irgendwelche Rückmeldungen, ob das schon mal in die Papiere eingetragen wurde?
Gruß
Ulf
 

Finiss

Top-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
07/2015
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Serie
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7SG
Wie kommst du zu den Erkenntnissen?

Weil ich 10,5J eingetragen hab und das eine riesen Rennerei war von TÜV zu TÜV, weil es dafür keine Teilegutachten gibt, aus welchen die Festigkeit der Achsen des T5 hervorgeht.

Aktuell hab ich erneut die Rennerei, da ich 10x19 rund rum mit 10er Platten auf der Hinterachse eingetragen haben möchte und es gutachtentechnisch beim T5 bei 10x19 ET44 aufhört...
 

Finiss

Top-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
07/2015
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Serie
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7SG
Hallo Ulf,

war hier bei zwei verschiedenen Tüv. Der Ing. in HD lehnte Mischbereifung generell ab und alles was breiter ist als 9,5" auch. Dafür hat er mir die Recaros eingetragen und Seitenairbags ausgetragen.
Der Ing. in Weinheim verlangte ein Gutachten einer breiteren Felge welche für den T5 zugelassen ist - gibts aber nicht und er hat beim KBA auch nix gefunden. Ihm gings um die Belastung der Achse hinten durch die breitere Felge welche er nicht prüfen kann? Frag mich was das soll? Distanzscheiben haben doch den gleichen Effekt und vorn ist dann eh ne schmälere Felge.....
War mir dann zu blöd und hab meine Räder weiterverkauft an einen BMW Fahrer. Frag mich echt für was ein Tüv da ist wenn die eh nur noch nach Gutachten eintragen und nicht nach eigenem Ermessen?

Gibt noch die Schmidt Gambit in 10x20ET45 mit Gutachten für den T5. Die ist allerdings letztes Jahr glaub ich erst auf den Markt gekommen.
 

Tomek36

Aktiv-Mitglied
Ort
Hagen im Bremischen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
17.04.2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Chiptuning von MK-Per4mance, von Thomas Pille nachgebessert
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RCD200
Extras
Ohne Alles. Aber als 2+2+2+3 Sitzer..
Umbauten / Tuning
1. Lenkrad aus Passat B8 verbaut.
2. Kenwood DMX 8019DABS verbaut
3. Rückfahrkamera Mac Audio RVC1
4. Frontkamera Kenwood Cmos 130
5. Stage 1 Turbolader von Turbozentrum
6. Wagner Ladeluftkühler
7. Tönungsfollie von CFC
8. AP Gewindefahrwerk
9. Alufelgen BMW Styling 214, 10- 11x20
10. 5mm platten
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
VW T4 Multivan 2,5TDI Highline Projekt Zwo
Suzuki Swift Sport Z33 1,4 Turbo
Ich frage mal nach. Die fahren allerdings mit 11x21 Zoll. Ich wollte an der VA 10x20et37 und an der HA 11x20et40 fahren mit rundum 275/35r20. Da der Reifen nicht so Breit ist wird er schön gespannt auf der 11 Zoll Felge und das mit der Reifenlaufflächen Abdeckung wäre auch einfacher als noch breitere Reifen. Muss mal sehen ob da auch eine Freigabe erfolgen muss von den Reifen Hersteller. Da ich aber auch ein Ersatzfahrzeug habe eilt es bei mir nicht. Außerdem arbeite ich in 3 Schicht System wie meine Frau auch, dazu 3 Kleine Kinder da ist die Zeit knapp.
 

n-t5000

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
N/A
Das sieht hier doch schonmal alles ganz brauchbar aus. Ich habe zwischenzeitlich schonmal für einige Felgen die Traglastbescheinigungen von BMW besorgt.
Alle folgenden Räder sind von der Traglast her fahrbar:

Styling 259 in 10 + 11x20 je 950kg
Styling 214 in 10 + 11x20 je 950kg
Styling 177 in 10 + 11x20 je 950kg
Styling 87 in 9,5 + 10,5x20 je 850kg

Bei Interesse bitte melden.

Grüße
Tobi
 

candylo

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T6 California - Coast
Erstzulassung
26.04.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA / CCXFA300X0
So Leute..... Ich habe heute Abend mal die X5 Felge mit 315er Reifen hinten rechts montiert. Sieht wie erwartet bärig aus. Schiebetür geht auf und Schleifen tut es nur an der Radhausschale und am Abschirmblech für den Auspuff. Steht aber irgendwie für den TÜV zu weit raus. Weiter rein geht die Felge auf keinen Fall. So ich werde jetzt mal bei dem TÜV vorsprechen und mir dann mal einen 275er oder 265er reifen bestellen.
Oder hat hier schon jemand mehr Erfahrung mit einer 11Zoll Felge hinten.
LG an alle
 

candylo

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T6 California - Coast
Erstzulassung
26.04.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA / CCXFA300X0
Welche ET hat denn diese 11" X5er Felge?
Gruss Kurt
 

candylo

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T6 California - Coast
Erstzulassung
26.04.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA / CCXFA300X0
Gibts hier schon Neuigkeiten? Ich bin auch sehr interessiert an den Dimensionen der BMW Räder. Da stünde ja noch die Frage im Raum ob die Traglasten passen?!

@Spaßmobil : Ich denke schon, dass das mit der 11er hinten passen könnte. Ich fahre aktuell 10x19 ET45 in Verbindung mit 20er Platten...also effektiv ET25.
Kurze Rechnung: 1" breiter = 12,7mm weiter draußen und 12,7mm weiter Richtung Innenradhaus...wenn ich dann die 20er Platten weg lasse und die 11er Felge mit ET 37 ohne Platten montiere, dann bin ich wiederum 12mm weiter drin als mit meinen effektiven ET25 bei ner 10er Felge...passt also, zumindest im Kopf.

@Bulli Ulf : Wenn ich die Felgen schon rumliegen hätte, dann hätte ich sie auch schonmal draufgesteckt.

Grüße
Tobi

Moin Tobi,

Welche Decke fährst du denn auf dem 19er Rad?

Gruss Kurt
 
Oben