Bettverlängerung mit Multifexboard - Kücheneinbau möglich?

Dieses Thema im Forum "T5 / T6 - California - Interieur" wurde erstellt von NIWi, 16 Sep. 2018.

  1. NIWi

    NIWi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Kfm. Angestellte
    Ort:
    83620
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Hoffentlich März 2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Hallo,

    wir haben uns einen California Beach bestellt, warten aber noch darauf. Im Vorfeld wollte ich mich schon bezüglich einer Küche informieren. Es steht für uns fest, dass wir das ganze gerne im Heck hätten. Auf Grund mangelnder handwerklicher Fähigkeiten möchten ein fertiges Zubehörteil kaufen.
    Am besten gefallen uns die Syteme von Calibox. Da wir komplette Neulinge auf dem Gebiet sind ist mir nicht ganz klar, welche der beiden Möglichkeiten für uns die richtige ist. Der Unterschied scheint ja darin zu bestehen, ob ein Multiflexboard vorhanden ist oder nicht, sprich wie breit der Auszug sein darf.
    Wir haben uns für die 3er-Sitzbank entschieden und die Bettverlängerung. Inwiefern hat die Bettverlängerung da Einfuss drauf? Ist es dann überhaupt möglich? Ist das Multiflexboard dann überhaupt "verbaut"?
    Entschuldigt bitte, wenn diese Frage für den einen oder anderen "doof" ist, aber ich habe da keine Antwort darauf gefunden...

    Vielen Dank für eure Hilfe im Vorfeld!
     
  2. Feli 66

    Feli 66 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Liberty Modell aus CH
    Hallo NIwi
    Du kannst die Calibox ja ziemlich frei zusammenstellen. Diese kommt auf einen Heckauszug, welcher unter dem eingebauten Multiflexboard läuft. Bei der Menge der caliboxen kommt es dann noch drauf an, wieviel Stauraum du noch imHeck brauchst.
    Vielleicht nochmal eine flexible Idee ( welche ja Calibox eigentlich auch ist mit den einzelnen Elementen)

    Ich habe auch eine Heckküche welche als Basis einen Heckauszug hat. Darauf habe ich ein Küchenelement welche s ich entnehmen kann und unter die Markise oder sogar in den Bus stellen könnte. Habe es mir von einem Casebauer machen lassen nach meinem Entwurf. Es hat 250 CHF gekostet. Dann noch den Heckauszug dazu. Das ganze ist leicht, verbraucht wenig Platz und ist schnell zugänglich. Heckklappe auf , Auszug raus und los.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19 Sep. 2018
  3. NIWi
    Themen-Starterin

    NIWi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Kfm. Angestellte
    Ort:
    83620
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Hoffentlich März 2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Guten Morgen Feli,

    Vielen Dank für deine Antwort! Und die Bilder! Ich möchte auch die Küchenelemente vor den Bus stellen können. Die Flexibilität finde ich toll. Drum gefällt mir das von Calibox so gut.
    Hast du in deinem Bus auch die Bettverlängerung mit der Komfortschlafauflage? Mir ist nicht ganz klar ob das Multiflexboard dann bleibt.
    Weißt du das eventuell?
    Gruß
     
  4. Feli 66

    Feli 66 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Liberty Modell aus CH
    Hallo NIwi
    Ich habe einen Beach mit der Bank. Auch dieser hat ein Board hinten. Das braucht es um die Liegefläche nach Vorziehen und Umklappen auf die Länge von den 184 bei dir zu bringen. Auf dem Fahrzeug Boden unter dem Board ist der Heckauszug wie ein grosse Schublade in den schienen des Bodens festgemacht. Darauf werden die Würfel der Calibox gestellt. Geht auch mit einem Board von Calibox. Man darf nicht jedes Photo hier hochladen wegen Copyright, deswegen gehst du besser selbst auf die Homepage. Gibt auch andere Varianten ohne Board bei Calibox. Ruf doch da mal an oder sieh dir die Wenseite an, da wird es gut erklärt.
    Und ich habe keine Komfortauflage, ich habe die Clickmat von Fanello. ( kann man gut googlen) meine Bank ist aber anders als die 3 er.
     
  5. GALY

    GALY Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    orrr ich möchte auch einen Heckauszug unter dem Flexbord.
    Ich hab aber nur 2 Schienen und nicht 4.
     
  6. TCamper

    TCamper Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    5 Nov. 2015
    Beiträge:
    958
    Medien:
    67
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    551
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat, Parksensoren hinten
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH036xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wir haben eine Küchenbox, die sich vom Auszug abnehmen lässt. Meine Idee war genau die, dass ich auch mal neben dem Bus kochen wollte. Das Ganze hat aber gleich mehrere Haken:
    • Wo stellst du die Küchenelemente hin? Auf den Boden? Der ist meistens feucht, matschig oder staubig. Zudem ist die Arbeitshöhe dann nicht gerade bequem. Du brauchst also einen Tisch oder ein Gestell, das zusätzlich Stauraum beansprucht.
    • Gefüllte Küchenmodule mit Lebensmitteln, Wasser und/oder Geschirr sind meistens nicht ganz leicht. Die will man nicht täglich durch die Gegend tragen. Oder du musst sie vor jedem Transport aus- und danach wieder einräumen.
    • Es ist einfacher, bei Bedarf den Kocher aus dem Küchenschrank heraus zu nehmen und auf den Tisch unter der Markise oder auch in den Innenraum zu stellen, wenn man mal nicht unter der Heckklappe kochen will oder kann.
    Wir waren dieses Jahr 2 Monate am Stück unterwegs. Ich habe den Küchenschrank in der Zeit kein einziges mal vom Auszug genommen und letztes Jahr im Urlaub auch nicht. Aus meiner Sicht wirken diese modularen Systeme immer sehr fancy. Der praktische Mehrwert hält sich aber in Grenzen.
     
  7. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,364
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Zu Punkt 1: Mit ausklappbaren Beinen geht das.
    zu Punkt 3: Wenn man nur den Kocher herausnimmt, hat man in der Regel keinen Windschutz. Das kann manchmal problematisch sein.

    Wir haben das so gelöst:
    Der Küchenblock mit einem Kocher bleibt meistens im Heckauszug. Er kann aber auch in den Bus gestellt werden, oder mit den ausklappbaren Füßen frei aufgestellt werden.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Für größere Kochgelage gibt es eine "Feldküche" mit einsteckbaren Füßen. Mit Windschutz, zweitem Kocher und Grill.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Damit kann man wunderbar draußen Kochen, teilweise mit Meerblick ;-)

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Wurstblinker, Mr. Blue und TCamper gefällt das.
  8. TCamper

    TCamper Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    5 Nov. 2015
    Beiträge:
    958
    Medien:
    67
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    551
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat, Parksensoren hinten
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH036xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Sehr schöne Lösung! Darf ich fragen, woher du die ausklappbaren Beine hast? Ich hab für unsere Küche eine Weile nach solchen Beinen gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

    Bei uns ist der Windschutz separat. Wir können ihn also aufstellen, wie und wo wir ihn gerade brauchen.
     
  9. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,364
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Danke. Beine hab ich selbst gemacht:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Beine selbst sind Alu-Quadratrohr 20 mm.
     
  10. Feli 66

    Feli 66 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Liberty Modell aus CH
    Hallo knox 16
    Deine Lösung ist wirklich prima!
    Ich habe halt wirklich nur eine schmale Lösung( wollte ich auch so)
    Genau, ich habe diese auch erst 2 mal rausgenommen. Dann habe ich es auf 2 dieser multifunktionalen Klapphocker ( Sitz, Fussbank, calicapmontagehilfetritt)gestellt.
    Aber auch ich finde es eher als Gimmick. Und bei soviel Einzelelementen geht auch Platz für Wände drauf.
    Und das selber denken, abgucken und in Auftrag geben ist gar nicht mal teurer.
     
  11. Feli 66

    Feli 66 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Liberty Modell aus CH
    Aber da gibts doch auch eine Lösung. Rahmen hinter dem multiflexboard oder darunter verschrauben?
     
    GALY gefällt das.
  12. Darkslider

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    181
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    @Knox16: wie löst Du das Problem eigentlich mit dem Wagenheber im Kasten? Ich stehe gerade vor dem Problem, dass ja die Reifen demnächst gewechselt werden sollten und da komme ich nicht ohne weiteres hin xD
    Ich vermute einmal, Du hast auch das Problem :P
     
  13. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    1,364
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP165, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada EVO3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Ich hab das Problem aus 2 Gründen nicht:
    1. Mein Nachbar hat eine Autowerkstatt und wechselt mir die Räder :D
    2. Die „Flügel“ von meiner Bettverlängerung können hochgeklappt werden. Auf dem angehängten Bild sieht man, dass das eigentliche Brett nicht bis über die Radkästen geht. Den Deckel vom Bordwerkzeugfach lass ich gleich weg, wenn der Heckausbau drin ist.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Die klappbaren Flügel haben noch 2 Vorteile: Man kommt besser an den Stauraum (gehen jeweils 3 Packungen Windeln rein) und wenn der Ausbau mal im Keller steht, ist er nicht so sperrig.
     
  14. Darkslider

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    181
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    @Knox16: haha, okay, ich sollte aufhören so schwierig zu denken: Ich habe auch einen klappbaren MFB-Deckel und komme an den Werkzeug-Deckel ran. Aber abnehmen geht leider nicht, weil man ihn halt wie ein Scharnier öffnen muss. Vllt lasse ich ihn gleich weg...
    Und das mit dem Räderwechseln: ja klar, praktisch, habe mich aber schon gefragt, wie das wohl sei, wenn man mal eine Panne hat...


    Habe mir übrigens überlegt, ob man die Seitenträger nicht gegen einen Stahlrahmen austauscht. Sollte ja hinhauen und das Gewicht mindestens genauso gut halten :) Und Vorteil, man könnte dann an den Deckel ran. Ich eruier das heute mal...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Multiflexboard / Kästle Bettverlängerung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 1 Feb. 2012
Ist das möglich ??? T5 - Elektrik 28 Juli 2009
modifizierte Bettverlängerung T5 - California 24 Feb. 2009
Bettverlängerung oben T5 - California 9 Dez. 2007
Hintere Bettverlängerung T5 - California 26 Okt. 2007
Bettverlängerung durchgebogen T5 - Mängel & Lösungen 3 Dez. 2006
Schatzkisten unter der Bettverlängerung T5 - California 29 Okt. 2005
Bettverlängerung T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Apr. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden