Bestellfahrzeug als Reimport - Einschätzungen zum Angebot

Berg-Fan

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Hallo zusammen,

ich habe bisher einen T5.2 und will mir demnächst einen neuen T6.1 als Reimport bestellen. Dazu habe ich folgendes Angebot erhalten (siehe Anhang). Der Kastenwagen soll zum Camper ausgebaucht werden, das mache ich in Eigenregie. Nun zu meinen Fragen:

  1. Was sagt ihr zum Preis?
  2. Ist der Motor anfällig/hat Schwachstellen ggü anderen Versionen? Wie sind die neuen Motoren im Vgl. zum T5.2, gerade zum 114 PSer. Ich fahre nur zwischen 120 und 130 km/h, überhole nur, wenn es sicher ist und fahre gemütlich den Berg hinauf; Nach kurzer Testfahrt mit dem 114PSer der letzten T5-Generation, habe ich festgestellt, dass mir das reicht. Fallen 4 PS ins Gewicht oder ist das egal?
  3. Es ist mein erstes Reimport-Fahrzeug: Habe ich etwas vergessen zu ordern? Spricht sonst etwas gegen den Reimport?
  4. Was ist mit dieser Reifendruck-Anzeige? Müsste die nicht dabei sein?
  5. Bei dem Angebot ist eine 4-Jahres-Garantie von VW dabei. Ist die wichtig, oder gibt es da (z. B. wg. Reimport) so viele Ausschlussklauseln, dass sie das Papier nicht wert ist, auf dem der Vertrag gedruckt ist? Grundsätzlich finde ich das ein gutes Kaufargument.

Danke euch!

Franz
 

Anhänge

dasedl

Aktiv-Mitglied
Ort
Landshut
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
06/2018
Motor
Otto 110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Habe meinen Multivan auch als Reimport gekauft, bin super zufrieden und würde das wieder machen.
Der Multivan ist ohne viel schnickschnack Ausgestattet.



Zur Garantie beim Reimport. Meiner hat keine Verlängerung, würde ich nur machen wenn dies Preislich überschaubar bleibt.


Von drei Mängeln (Knarzen Vorderachse, Knarzen Sitz, Wassereintritt Heckklappe) konnten drei Mängel vom VW Händler nicht repariert werden oder wurden abgehandel mit "ist normal" , ich sehe meine zwei VW Händler bei dene ich war als unfähig an und repariere die Sachen selber, VW Händlernetz wird nicht mehr unterstützt.

Wenn ich nach der Garantie ein Motorproblem habe geht der zum sezialisierten Motorenspezialist.
 

Multivantastisch

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Mich würde nun brennend interessieren, ob durch dieses Milliarden Paket der Bundesregierung, nun auch Neufahrzeuge billiger werden..Die wollen ja die Mwst senken, wie ich hörte...
 

Hugenduebel

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Getriebe
DSG® 7-Gang
Mich würde nun brennend interessieren, ob durch dieses Milliarden Paket der Bundesregierung, nun auch Neufahrzeuge billiger werden..Die wollen ja die Mwst senken, wie ich hörte...
Stell dir vor, jeder der ein Neufahrzeug schon bestellt hat und es zwischen Juli und Dez in D übernimmt zahlt automatisch 2,52 % weniger als im Vertrag steht.
 

AP0LL0N

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
@Hugenduebel
Ja wie blöd.

Stichtag für den Satz der MwSt ist wohl die Vertragserfüllung/Lieferung der Ware!?
Ist hier ein Steuerexperte?

Angenommen ich schließe einen Vertrag zum Kauf eines reimportierten T6.1 für 60k im Oktober 2020, um dann möglichst den emissionsärmeren EA288 evo abzugreifen, geliefert wird aber erst 6 Monate später, kann ich nicht von der Corona 16%MwSt provitieren. (da diese nur bis 31.12.20 reduziert bleibt)

Heißt für alle Anschaffungen mit langer Lieferzeit von 6 Monaten (wie aktuell die T6.1):
nicht diejenigen die sich JETZT entscheiden die Wirtschaft anzukurbeln provitieren, sondern diejenigen die sich ~2 Monate vor der Krise ihren T6.1 bestellt haben..
 

Hugenduebel

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Getriebe
DSG® 7-Gang
So ist es. Aber ihr sollt ja auch Lagerfahrzeuge kaufen und keine Yacht bei Blohm und Voss in Auftrag geben.
 

Wollfisch

Top-Mitglied
Ort
Osten, da wo er tief und dreckig ist
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
Fahrersitz
nicht diejenigen die sich JETZT entscheiden die Wirtschaft anzukurbeln provitieren, sondern diejenigen die sich ~2 Monate vor der Krise ihren T6.1 bestellt haben..
Überleg mal genau, willst Du tatsächlich die Wirtschaft unterstützen oder wolltest Du nur einen Bulli? Bei 50.000€ Nettopreis (lass es 70.000€ beim Cali sein) reden wir von 1500€ resp. 2100€, die Du mehr an der Stast abdrückst. Ich denke, jemand der die Kohle hat, kann Wirtschaft und Staat notfalls unterstützen. Wir schaffen das. :D ;)
 

Norbert aus W

Top-Mitglied
Ort
Bei Würzburg
Mein Auto
T6.1 California Coast
Erstzulassung
29-04-2020
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
California Coast
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LSH, ACC, Spurhalteass., LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., Digitalcockpit,
Habe meinen Multivan auch als Reimport gekauft, bin super zufrieden und würde das wieder machen.
Der Multivan ist ohne viel schnickschnack Ausgestattet.



Zur Garantie beim Reimport. Meiner hat keine Verlängerung, würde ich nur machen wenn dies Preislich überschaubar bleibt.


Von drei Mängeln (Knarzen Vorderachse, Knarzen Sitz, Wassereintritt Heckklappe) konnten drei Mängel vom VW Händler nicht repariert werden oder wurden abgehandel mit "ist normal" , ich sehe meine zwei VW Händler bei dene ich war als unfähig an und repariere die Sachen selber, VW Händlernetz wird nicht mehr unterstützt.

Wenn ich nach der Garantie ein Motorproblem habe geht der zum sezialisierten Motorenspezialist.
... Mängel haben erst einmal nichts mit Reimport zu tun. Ich hatte bisher 3 Reimporte und den gleichen guten
Service bei einem ländlichen VW Händler bekommen... von daher null Unterschied zu in D gekauften Autos.
Das mit Deinen Mängeln würde ich mir nicht gefallen lassen.

Ob Garantievers. oder nicht muss man sich wie bei jeder Versicherung überlegen, auch hier egal ob Reimport
oder nicht. Bei Motorenproblemen nach Garantie muss man sich das auch überlegen. Evtl. greift da Kulanz,
wenn man sein Auto nach den 2 Jahren beim VW Service läßt.

Bei Händlern gibt es sicher große Qualitätsunterschiede. Mein Händler macht bei meinem Cali alles
(auch Rückruf Dachprobleme) obwohl er kein Cali Händler ist. Also evtl. wirklich einen fähigen suchen,
auch wenn es ein paar km weiter ist ...

VG
Norbert
 

patt!

Jung-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Erstzulassung
01.07.2020
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
EDITION Paket, AID, Anhängerrangierassi
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
@ Berg-Fan


Ich kann mich da meinen Vorredner nur anschließen - EU Reimporte sind bis auf teilweise bessere Grundausstattung absolut identische Fahrzeuge wie für den deutschen Markt. Nur das der deutsche ( wie so oft mehr bezahlen muß ).
Aber mit der Anschlussgarantie kann ich sagen, die gibt es nicht im EU Ausland - zumindest nicht beim T6.1 Trapo. Ich habe anfang des Jahres meinen bestellt und mir einige Angebote eingeholt. Eine Anschlussgarantie war nicht möglich zu ordern.

Jeder kann zwar die ASG in nachhinein selbst bei VW ordern - macht aber meiner Meinung kaum Sinn. Ich müßte bei 3 Jahre ASG und max. 150Tkm um die 4k zahlen - was absoluter Nonsens ist.

Also wenn der Händler eine ASG bei einem Reimport anbietet - zahlt er es aus seiner eigenen Tasche.

Und zuletzt noch ein Tipp: Preise vergleichen. Ich hab mal bei deinem Anbieter meinen Trapo konfiguriert und der ist um die 4k teuer
als bei meinem.
Dubios ist auch bei deinem Anbieter das er z.B. das DAB+ für saftige 230€ verkauft obwohl es mittlerweile Serie ist.
 

Mader 2.5TDi

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10.2013
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Bluemotion
Radio / Navi
RCD 310
Extras
Ausstattungslinie Blue & Cool: Einparkhilfe v.+h., Climatronic, Metalliclack; Teilleder, NSW, Rollos
Umbauten / Tuning
ETON Hochtöner
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T6 Transporter Camper
Du kannst bei jedem Transporter und Kombi für gut 5.000 Euro das Cali-Dach mitbestellen. Das Bett ist dann auch schon drin und eine vernünftige Deckenverkleidung.
Wenn ich wieder einen Bus ausbaue werde ich das sicher so machen!
Reifendruckanzeige ist beim Trapo nicht vorgeschrieben, nur beim Pkw.
Dann noch zu der Ausstattung ein paar Empfehlungen:
- AHK-Vorbereitung
- Fahrerhaus-Komfortpaket (beinhaltet dann auch schon einige Extras aus deiner Liste)
- City Notbremsassistent
- GRA/Tempomat oder ACC
- Multifunktionslenkrad
- 80l-Tank
- Zuziehilfe Schiebetür (schont die Nerven aller Anwesenden auf dem Campingplatz)
- 4 Funkklappschlüssel (als Reserve, so billig bekommt man die nie wieder)
- verstärktes Fahrwerk, da die Campingeinrichtung so einiges wiegt
 
Themenstarter|in

Berg-Fan

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Hey @patt! danke für die Tipps, jetzt musst du mir halt noch sagen, wer dein Anbieter ist ;) Oder eine PN schicken?
@Mader 2.5TDi Danke für die Tipps, vieles hab ich eh schon, das andere werde ich mir mal genau ansehen!
 

patt!

Jung-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T6.1 Kastenwagen
Erstzulassung
01.07.2020
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
EDITION Paket, AID, Anhängerrangierassi
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Aber gerne doch. ich habe meinen Trapo bei Auto Wolf in 55450 Langenlonsheim bestellt. Dort ist der Grundpreis für den 146Kw Trapo
bis jetzt am günstigsten ( inkl. Überführungskosten )
 

BulliFan1305

Top-Mitglied
Ort
Bayern
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
1.April 2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Motortuning
---
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
2x elektr. Türen+Heckklappe, Navi, Digital Cockpit, 18 Zoll, 17"-Fahrwerk, 80l Tank, Dämmglas
Von drei Mängeln (Knarzen Vorderachse, Knarzen Sitz, Wassereintritt Heckklappe) konnten drei Mängel vom VW Händler nicht repariert werden oder wurden abgehandel mit "ist normal" , ich sehe meine zwei VW Händler bei dene ich war als unfähig an
Die Händler sehen es eben nicht gerne das Leute mit Fahrzeugen kommen die nicht direkt bei ihnen gekauft worden sind.

Da kann man reden was man will aber mit einem Reimport oder Werksleasing ist man Kunde 2.Klasse wenn man mit irgendwelchen Garantie Mängel zu einer VW Vertragswerkstatt fährt.

Klingt komisch ist aber so.
 

juppi.junek

Aktiv-Mitglied
Ort
Rheinländer
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
21.2.2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein, die Leistung ist für mich ausreichend
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD-310+DAB
Extras
Special und Vieles dazu!
Umbauten / Tuning
alles Original
FIN
WV2ZZZ7HZEH061
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Multivan
Aber gerne doch. ich habe meinen Trapo bei Auto Wolf in 55450 Langenlonsheim bestellt. Dort ist der Grundpreis für den 146Kw Trapo
bis jetzt am günstigsten ( inkl. Überführungskosten )
Hallo Gemeinde,
hab mal einige Reimporteure angesehen und festgestellt, dass der Grundpreis für den Kastenwagen mit 199PS mit DSG beim Wolf gegenüber meinem Händler gut 3.500 Euro teurer ist. Und bei Meinem gibts nochmals 1.500 Euro Extra Nachlaß (im Moment), also insgesamt dann ca. 5.000 Euro Vorteil.

Beim Kombi mit gleichem Motor waren es dann nur noch etwa 3.800 Euro Vorteil zu Gunsten meines Anbieters.
Die Serienausstattungen der beiden Angebote habe ich allerdings nicht geprüft.

Aber jetzt weis ich, ich kann meinem Händler die Treue halten und meine Autos da weiterhin kaufen (bisher 4 x).
😊
Grüsse
Juppi
 

Wollfisch

Top-Mitglied
Ort
Osten, da wo er tief und dreckig ist
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
Fahrersitz
Die Händler sehen es eben nicht gerne das Leute mit Fahrzeugen kommen die nicht direkt bei ihnen gekauft worden sind.

Da kann man reden was man will aber mit einem Reimport oder Werksleasing ist man Kunde 2.Klasse wenn man mit irgendwelchen Garantie Mängel zu einer VW Vertragswerkstatt fährt.
Kann ich nicht bestätigen. Wär auch dumm, denn jeder Reparaturauftrag bring ja Geld. Warum sollte da jemand sagen, nee Du, da ist nix. Ich würde das Gegenteil erwarten: "Komm mein Jung, dat kriegen wir schon wieder hin. Willst 'n Kaffe?"
 

Wollfisch

Top-Mitglied
Ort
Osten, da wo er tief und dreckig ist
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
Fahrersitz
Hallo Gemeinde,
hab mal einige Reimporteure angesehen und festgestellt, dass der Grundpreis für den Kastenwagen mit 199PS mit DSG beim Wolf gegenüber meinem Händler gut 3.500 Euro teurer ist. Und bei Meinem gibts nochmals 1.500 Euro Extra Nachlaß (im Moment), also insgesamt dann ca. 5.000 Euro Vorteil.
Hm, also ich habe nie auch nur annähernd so gute Angebote bei einem VW-Vertragshändler in D bekommen, wie die die ich von Reimporteuren vorliegen hatte. (Könnte daran liegen, dass ich Multivans brauche.) Der Unterschied war zum Teil exorbitant. Was Du beim deutschen Händler einigermaßen günstig bekommen kannst, wenn Du bettelst, sind fertig konfigurierte Vorführer oder Tageszulassungen gegen Ende des Jahres, wenn sie vom Hof müssen. Aber wenn Du eine etwas unorthodoxe Konfiguration hast, vielleicht noch ohne die ganzen Assis, die heutzutage glaubt, jeder haben zu müssen, dann musst Du tatsächlich bestellen und dann ist der Reimporteur (ist ja auch ein deutscher Händler, der davon Familien ernährt) eigentlich immer nicht zu schlagen. Kann sein, dass das bei den Transportern anders ist, weil da die Differenz D-EU-Preis nicht so groß ist, für den Reimporteur also nicht so viel herauszuholen ist.
 

BulliFan1305

Top-Mitglied
Ort
Bayern
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
1.April 2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Motortuning
---
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
2x elektr. Türen+Heckklappe, Navi, Digital Cockpit, 18 Zoll, 17"-Fahrwerk, 80l Tank, Dämmglas
Kann ich nicht bestätigen. Wär auch dumm, denn jeder Reparaturauftrag bring ja Geld. Warum sollte da jemand sagen, nee Du, da ist nix. Ich würde das Gegenteil erwarten: "Komm mein Jung, dat kriegen wir schon wieder hin. Willst 'n Kaffe?"
Ich hatte da mal einen Garantiefall.
Sonnenschutzrollo ist aus der Halterung gefallen. Beim Öffnen der elektr. Schiebetür links hat sich das runterhängende Sonnenrollo zwischen Seitenwand und Schiebetür verkantet.

Schaden war: Sonnenrollo kaputt
Folgeschaden: verkratzte Seitenblech bzw. Schiebetürabdeckblech.

Erster Händler meinte das es ein Bedienfehler war, also selber schuld. Das wenn ich die elektr. Schiebetür bestätige ich mich vorher vergewissern muss ob das Sonnenrollo in der Fassung oder aufgerollt in der Türverkleidung ist.

Auf die Frage ob ich jetzt bevor ich die elektr. Schiebetür bestätige erst die Fahrertür aufmachen und nach hinten sehen soll bevor ich sie betätigte sagte er: "Ja in etwa so" und lachte unverschämt.

Ich sehe da kein Garantiefall, ich kann ihnen leider nicht weiterhelfen. Das geilste war aber der Spruch " Das ist kein Fahrzeug von uns"

So was bleibt natürlich hängen und schadet VW auch sehr. Wäre ich auf diesen unverschuldeten Schaden sitzen geblieben wäre es mein letzter Werksleasing Wagen geworden.

Ich hab mich damit nicht zufrieden gegeben und bin dann nach München Ost zur MAHAG gefahren. Hier war es das Gegenteil.

Es war Freitag Spätnachmittag und die haben sich sofort darum gekümmert und mir versichert gar fast schon versprochen das es ein Garantiefall ist und mir paar Tage später einen Reparaturtermin gegeben.

Klar gibt's beide Seiten, denke aber das zweiteres eher selten bis schwer zu finden ist.
 

Wollfisch

Top-Mitglied
Ort
Osten, da wo er tief und dreckig ist
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
Fahrersitz
Klar gibt's beide Seiten, denke aber das zweiteres eher selten bis schwer zu finden ist.
Glaub ich nicht, denn es macht eigentlich keinen Sinn. Auch eine Garantiereparatur bringt der Werkstatt ja Geld. Du hast 1 schwarzes Schaf gefunden, der vielleicht keinen Bock hatte oder sonst was für ein Problem, ich noch keins. Insofern denke ich, dass es nicht fair ist, die Schafsherde als eine schwarze solche zu betrachten. Meine Werkstatt, bei der ich nicht kaufe (was die verstehen, denn ich kann denen nicht 10k€ mehr zahlen als ich muss) aber sehr gerne alle Reparaturen machen lasse und zur Durchsicht dann auch nicht das eigene Öl noch mitbringe, kommt mit dem Reimport gut klar. Das geht soweit, dass sie mal auf ihre Kosten (vielleicht haben sie es auch irgendwie mit VW geklärt, mir eigentlich gleich) übers Wochenende einen Passat spendiert haben, weil mein T6 mit Eisschlag im Turbolader in der Halle stand und ich unbedingt ein Auto mit AHK brauchte, um einen kleinen Wohnwagen aus Dänemark zu überführen.
Also ich kann da nicht meckern.
 

Schecker

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Hannover
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05.06.2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
Motortuning
Nein, der ist ab Werk schon ausgequetscht genug
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
FIN
WV2zzz7HzKH1xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Moin,
der punkt ist das manche Händler tatsächlich noch etwas Gelb beim verkauf verdien und das dann für Kulanz fälle "aufheben" Diese Geld wird dann bei manchen lieber für die Leute ausgegeben die das Auto auch bei dem Händler gekaut haben. Das ist halt deren Unternehmerische Entscheidung. Jetzt kann jeder für sich entscheiden was er davon hält. Wobei für eine Garantieleistung auf Werksgarantie Sollte wenn die Zeitvorgaben nicht komplett unrealistisch sind auch was bei der Werkstatt über bleiben.
Es kommt also am ende immer drauf an wie der Händler das Handhabt oder auch wie gut der Mitarbeiter ist.
 
Oben