Beratung: Winterreifen, Sommerreifen, Serienbereifung, Felgen bei Neuwagen

Dieses Thema im Forum "T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von sapeterich, 12 Okt. 2019.

  1. sapeterich

    sapeterich Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Hi,
    also: ich werde diesen Dezember meinen neue G6 abholen dürfen (soll KW47 gebaut werden).
    Daher einer der letzten T6 der gebaut wird: G6 150kw 4Motion Acapulcoblau.

    Vom Fahrprofil bin ich gerne auch mal schneller unterwegs, insbesondere dann am "Kurvenräubern" auf kurvigen Landstraßen (macht sogar mit einem Transit [vorheriges Auto] oder T6 [Probefahrt] Spaß)
    Daher sind Ganzjahresreifen keine Option.
    Und auf Rollwiderstandsoptimierung legen ich auch weniger wert.

    Ich hatte mich bei der Konfiguration für die G6 Serienreifen entschieden Devonport 7Jx17 235/55R17.
    Da ich nach negativen Erfahrungen mit BMW und Ford nichts von der Qualität von Werksfelgen halte und diese maximal für den Winter nehmen wollte.

    Da ich mein neues Spielzeug nicht mitten im Dezember auf Sommerreifen durch die Landschaft fahren möchte, hatte ich vor, wenn ich den Abholtermin kenne, bei Vergölst in Hannover einen Termin zu machen, um direkt auf Winter umrüsten zu lassen.

    Die 1.500€ die VW wird einen Winterreifensatz auf Alufelgen aufruft finde ich überzogen.

    Ich schwanke zwischen mehreren Lösungen:
    1) Original Devonport 17" Felgen mit original Reifen für Sommer lassen. Für Winter 17" Winterreifen kaufen
    2) Auf Devonport 17" Winterreifen aufziehen und 17" Felgen für den Sommer kaufen und die Original Reifen auf den anderen Felgen 7Jx17 "aufbrauchen".
    3a) Winter auf die Devenport 17", Für Sommer andere 17" Kompletträder kaufen. Da Originalreifen für 8Jx17 zu schmal sind ???
    3b) Mein Reifenhändler des Vertrauens bekommt gebrauchte 20" Brock rein. (Aber nach lesen diesen wunderbaren Forums wohl zu unkomfortabel)
    3c) 18" Felgen für den Sommer suchen.


    Daher einige Fragen:
    A) kennt einer Vergölst GmbH Alte Stöckener Straße 44 30419 Hannover? Machen die Ihren Job gut?
    B) Welche 235/55R17 Sommerreifen sind ab Werk drauf und taugen die was?
    C) Was sind eure Empfehlungen?

    Und ich habe schon die Suchfunktion bemüht und einiges Gelesen, bin dadurch aber nur zu der Erkenntnis gekommen, das 20" zwar geil aussehen aber "doof" zu fahren sind.

    Meine Wunschliste als Winterfelge:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    oder
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Mit Kleber Krisalp HP3 235/55R17 103V EL
    oder
    Goodyear 235/55R17 103V UG Performance G1


    Für den Sommer tendiere ich aktuell zur
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Hat die schon mal wer Life gesehen? Könnte gut zu dem Acapulcoblau passen.
    Leider steht im Gutachten aber was von Kotflügel ausstellen/abdecken, etc. muss das wirklich sein?

    So die gebrauchten wären 20" Brock B37 in Anthrazit. Mit Reifen für 1k€. Vielleicht hat ja einer hier interesse.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    :danke: für alle Kommentare, Tipps und Infos
     
  2. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,031
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung, Stig-Deckel, Calitaschen/Stühle, Van-X-Handschuhfachdeckel, Ladekantenschutz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Kannst du noch umbestellen? Ich weiß nicht, woher du kommst, aber ich habe für ein paar Euro mehr die Ganzjahresreifen (Conti) geordert und bin damit super zufrieden. Für das emsländische Flachland reichen die völlig.
     
  3. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    2,019
    Zustimmungen:
    803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    7/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
    Umbauten / Tuning:
    KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Willst/musst du legal Schneeketten nutzen?
     
  4. FWHannover

    FWHannover Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH027xxx
    Moin, war schon mehrfach bei dem Reifenhändler - bisher nie Probleme.
     
  5. Acapulco

    Acapulco Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2019
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    326
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    07.12.17
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Standheizung, elektrische Schiebetür, zuziehhilfe Heckklappe.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Nimm 3a. Da eh schon Winter ist wozu mit Sommerreifen ausliefern lassen
     
  6. sapeterich
    Themen-Starter

    sapeterich Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Moin und schon mal :danke:,
    also:

    Vergölst Hannover:
    Danke werde ich dann testen

    Schneeketten:
    höchst unwahrscheinlich, bei mir im Weserbergland hab ich bisher einmal Schneeketten gebraucht und Wintersport ist nicht so meins.

    Umbestellen (Ganzjahresreifen):
    Wenn ich könnte würde ich ja Winterreifen ab Werk nehmen, aber VW liefert nur Ganzjahres oder Sommerreifen.
    Ich fahre seit langem auf meinem "Familie-Ersatz-Mondeo" Ganzjahresreifen Goodyear 4Seasons bzw. Vector V5+ bzw. Kumho solus vier, die sind alle ganz ok aber ab 20°c Umgebung quietschen und radieren Lautstark um jede Kurve. Das brauche ich bei einem >2 Tonnen Bulli nicht.

    Serien Sommerreifen:
    Was wurde euch denn geliefert als Sommerreifen 235/55R17 ? Ich versuche gerade raus zu bekommen, was die an Wert bei ebay haben, mein Reifenhändler, der auch gerne mit gebraucht handelt, meinte das er wird die nicht los.

    Muss für 8x17" Felgen etwas am T6 geändert werden?
    Im Gutachten steht was von Abdeckung, muss ich mir dann so Plastikkanten an den Radlauf kleben?

    Dann noch schönes Wochenende
     
  7. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    2,019
    Zustimmungen:
    803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    7/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
    Umbauten / Tuning:
    KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
    Bridgestone ER300


    Jain. Mit ET30 und 255er Reifen könnte es mit der Abdeckung eng werden.
    Bei ET42 und 235er Reifen ist das unkritisch.

    Mein Tipp: Nimm die Sommerreifen und verkaufe die orig. Räder komplett.
     
  8. tutte

    tutte Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2017
    Beiträge:
    223
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Brückenbauer
    Ort:
    Zerbst
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nicht nötig!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    ...hat er!
    Variante 3c;)

    Wenn du schon mit der Schrankwand Kurven räubern willst, nimm lieber 18 Zoll mit 255er. Komfort leidet nicht, liegt aber etwas satter auf der Straße. Reifen und Felgen sind auch bezahlbar.
    Auf den Originalen Winterreifen drauf oder alternativ auf Ganzjahresreifen ausliefern lassen.
     
  9. Steffen86

    Steffen86 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2017
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Da ich auch im " Winter "abgeholt habe und vor dem selben Problem stand ,bin ich folgendermaßen vorgegangen.
    Habe mit Allwetter auf 17 Zoll bestellt
    Diese zum überführen drauf gelassen, verkauft und richtige Winterreifen aufgezogen.

    Zwecks Fahrkomfort ,wenn dir das wichtig ist , würde ich dir auch 18 Zoll Empfehlen , ist der beste Kompromiss.
     
  10. Audi-VW-Axel

    Audi-VW-Axel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2017
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nord Schleswig Holstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04 / 2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    ACC, DCC, elt Sitze, zuziehh Heckk, Luftstandheiz m. Zuheizer p. Fb u. WWZH m. App, 18 Zoll, elt GSD
    Umbauten / Tuning:
    LED - Beleuchtung für Trittstufen Fahrer / Beifahrer und Schiebetüren sowie Kofferraum
    FIN:
    WV2ZZZ7H.........
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    @sapeterich

    Und natürlich bekommst DU ab Werk als Extra auch Winterräder, sowohl mit Stahlfelgen als auch mit Alu - Felgen, sind dann allerdings nur mit 215 / 60 R 17 C Winterreifen bestückt, da mit den Werksfelgen wohl nur in der Größe Schneeketten aufgezogen werden dürfen.

    Oder werden Winterkompletträder ab Werk im Zuge der Umstellung zum T 6.1 nicht mehr angeboten ??? Der dürfte aber die gleichen Reifen- und Felgengrößen haben.
     
  11. sapeterich
    Themen-Starter

    sapeterich Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Danke euch allen.
    ich werde mir das mit den 18" noch mal durch den Kopf gehen lassen.
    Und wahrscheinlich zum Übergang erstmal versuchen die Bestellung noch auf die Ganzjahresreifen zu ändern und zu testen wie gut die im Winter sind.

    @Audi-VW-Axel
    Danke Dir für den Hinweis, ich weiß das ich zu dem Wagen Winterreifen als Extra bestellen kann.
    Hatte ich auch ganz oben geschrieben "Die 1.500€ die VW wird einen Winterreifensatz auf Alufelgen aufruft finde ich überzogen."
    Ich sehe es nicht ein VW 50% mehr zu zahlen als was mich etwas vergleichbares beim freien Reifenhändler kostet.

    :danke:
     
  12. Audi-VW-Axel

    Audi-VW-Axel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2017
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nord Schleswig Holstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04 / 2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    ACC, DCC, elt Sitze, zuziehh Heckk, Luftstandheiz m. Zuheizer p. Fb u. WWZH m. App, 18 Zoll, elt GSD
    Umbauten / Tuning:
    LED - Beleuchtung für Trittstufen Fahrer / Beifahrer und Schiebetüren sowie Kofferraum
    FIN:
    WV2ZZZ7H.........
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Habe auch nur die Winterreifen mit Stahlfelgen.

    Für den Winter reicht mir das.

    Im Sommer fahre ich 18 Zoll mit Spurverbreiterungen.
     
    sapeterich gefällt das.
  13. BulliFan1305

    BulliFan1305 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2018
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    381
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    1.April 2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Motortuning:
    ---
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Viel Spaß beim Kurvenräubern, die Reifen werden vorne nach 15tkm runter sein.
    (Original Springfield 18 Zoll 255)

    Meine waren nach 12500tkm nahe der Verschleißgrenze.
    Geschoben habe ich ihn nicht aber ständig getreten auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Okt. 2019 um 05:42 Uhr
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Beratung T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 28 Aug. 2017
Sommerreifen + Felgen T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 29 Juni 2017
Felgen für WInterreifen T5 - Mängel & Lösungen 26 Sep. 2013
Winterreifen + Alufelge für die Sommerreifen T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 23 Sep. 2012
Welche Felge für Winterreifen T5.2 - News, Infos und Diskussionen 20 Sep. 2010
Felgen Winterreifen T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Okt. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden