Benzin statt Diesel! Spätfolgen?!

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Bagalex, 14 Aug. 2019 um 22:30 Uhr.

  1. Bagalex

    Bagalex Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC , AHK
    Hallo Forum,
    Mir ist kürzlich eine Riesendummheit passiert, denn ich habe 66Liter Fuelsafesuper anstatt fuelsavediesel getankt, und noch dümmer, mir ist es nicht direkt aufgefallen. Bin noch 30m zum Reifendruck messen, und dann noch mal 30 m bis kurz vor Straße , da ruckelt es und zuckelt es und dann ist der Motor aus . Scheisse , Blick auf auf den Tankzettel bestätigt die traurige Wahrheit. Das war um 18:30 , am nächsten Tag um 5:00 sollte es in Italienirlaub gehen. Ergo großes Kopfkino mit Google und allem drum und dran. Den Abpumpservice gerufen und der Kerl schien mir als Laie megakompetent. Tank komplett leer gezogen mit spezialschlauch, vorne rum alles leer gezogen , dann Diesel rein mit extra Öl, 10 Mal Zündung an und wieder aus / ohne Motorstart. Dann zwei drei mal richtig zünden mit bissle Starterspray. Dann lief das Busle wieder ,keine Motorlampe an , nix.wie vorher. Riesen Stein vom Herzen gefallen. Er meinte dass jetzt wieder alles gut wäre , dass das Auto läuft wäre ein gutes Zeichen. Wenn Pumpen Schäden genommen hätten , hätte man das direkt gemerkt. Wir sind jetzt dann überglücklich doch noch in Urlaub und die ersten 650km waren ganz normal.
    Jetzt habe ich aber doch noch ein mulmiges Gefühl in mir bzgl möglicher späterer Folgen. Möchte jetzt eigentlich nichts mehr falsch machen und hoffe auf gutes Infos seitens dem Forum. Dafür schon mal ganz lieben Dank .
    Gute Zeit Euch - cheers Alex
     
  2. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,609
    Zustimmungen:
    518
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Ich denke Du hast es geschafft, dürfte nichts mehr passieren.
     
    Bagalex gefällt das.
  3. Multitobi

    Multitobi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prüfingenieur
    Ort:
    Nahe Dortmund /Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, 18"Zoll Alu
    FIN:
    WVWZZZ7HZ5H093XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Immer lieb streicheln das Bussle, weiterfahren und hoffen das alles so bleibt?
    Eventuell noch nen Zehner extra in die Kollekte am Sonntag?
    Je nach Motortyp / Einspritzanlage hat Falschbetankung sicherlich mehr oder weniger gravierende Folgen.
    Aber mal im Ernst, ich würde einfach weiterfahren und mir keinen Kopf machen.
     
    Bagalex gefällt das.
  4. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,256
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,462
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Jetzt kannst Du eh nichts mehr machen. Wahrscheinlich ist nichts passiert.
     
    Bagalex gefällt das.
  5. kometr

    kometr Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2018
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Benzin im Diesel ist nicht sooo schlimm... klar Commonrail will geschmiert werden. Ich denke schlimmer ist Dreck im Diesel.

    Also mach dir keinen Kopf.

    Spätfolgen gibt's eher bei Diesel in Benzin wegen Frühzündungen.
     
    Bagalex gefällt das.
  6. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,873
    Medien:
    647
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,805
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Hallo Alex,

    um wirklich beurteilen zu können, was der VooDoo-Guru gemacht hat, ist deine Beschreibung leider etwas zu "grob".
    Welches Öl hat er wo rein gekippt ?
    wieviel ?
    Welche Schläuche wo abgemacht um die 66 Liter Benzin zu zapfen ?
    Was ist eigentlich "der Abpumpservice" ?

    ( Ich hatte damals den Golf selbst abgeschleppt und dann über die Vorpumpe alles entleert. Frau hat es beim Tanken schon gemerkt und war so gut, den Motor nach 12 Litern Benzin nicht zu starten, sondern mich anzurufen :) )

    Nochmal zum Pumpen-Flüsterer:
    Erstens geben ihm die ersten 650 km Recht - denn der Bus läuft ja.
    Und zweitens ist es jetzt eh zu spät ... genau genommen mit den 2x30 m schon.

    Also geniess den Urlaub und fahr weiter.

    Grüße
    m;
     
  7. FirstGeneration

    FirstGeneration Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2017
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    außer WWZH und 2.Schiebetür eigentlich alles ....(Werksauto)
    Umbauten / Tuning:
    Folierung ist angedacht ...
    Guten Morgen,
    ergänzend zu den techn. Tipps würde ich jetzt ggf. noch über eine Garantieverlängerung für eventuelle Spätfolgen nachdenken, wenn überhaupt noch möglich (ein ausgefülltes Profil deinerseits wäre hilfreich) Natürlich sollte dann im Idealfall dein Mißgeschick nicht reproduzierbar sein.... Ist aber natürlich kein (!) Rat oder Empfehlung; sondern "schoss mir nur gerade so durch den Kopf"...
     
    robert hauser gefällt das.
  8. Steffen86

    Steffen86 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2017
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline

    Da täuscht Du dich aber
    Die CR Motoren sind sehr empfindlich
    1x falsch betankt und los gefahren, kriegst da schnell ne 10 000 Euro Rechnung hin

    Neue injektoren, Pumpe, Leitungen von vorn bis hinten, Tank plus Arbeitszeit
    Zumindest wenn man nach Hersteller Vorgaben repariert und eine wiederholreperatur definitiv ausschließen will
     
  9. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    221
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Diebstahlschutz, Rostschutz,
    Aber nur wenn die HD-Pumpe Späne geworfen hat. Dies muss ja nicht immer sofort der Fall sein.
     
    Bagalex und kometr gefällt das.
  10. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,604
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Das wird die Garantie Verlängerung nicht abdecken..wenn die Pumpe zur Beurteilung geht, sehen die recht schnell was passiert sein wird.. nun ist es eh zu spät um zu beurteilen was noch kommt..entweder nach dem Urlaub in die Werkstatt was teuer wird oder weitet fahren und auf ein bisl Glück hoffen..das ist der Riesen Nachteil an cr Motoren, die mögen so was nicht, auch die alten Tricks mit Benzin im winter rein schütten usw gibt da schnell Schäden
     
    ODJO und Bagalex gefällt das.
  11. kometr

    kometr Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2018
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Ich sag ja nicht das man es machen soll... Ich behaupte aber, dass öfters nix kaputt geht, als dass was kaputt geht....

    Wenn man ewig rum orgelt ist die Wahrscheinlichkeit höher das was passiert... Hat der TE nicht gemacht, also alles gut.
     
  12. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,873
    Medien:
    647
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,805
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Hmpf
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Bagalex und FrankKufstein gefällt das.
  13. Frank Ha

    Frank Ha Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juli 2013
    Beiträge:
    1,534
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Postler
    Ort:
    Winterlingen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    05.05.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    SCA Hochdach, langer Radstand, DEFA, Tempomat, Feuerlöscher, Top Innenbeleuchtung, Trennwand, AHK or
    Umbauten / Tuning:
    Bett 60 x 200 cm, Rückleuchten vom Multivan, Schaltsack in Echtleder, Spüle / Wasser / Abwasser. Induktionsherd, Engel Kühlbox, schwarze Radläufe
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H100984
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / 7J
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Ein paar tausend T5 beim Arbeitgeber ;)
    Ich würd hoffen und weiter fahren :) keinen Blödsinn machen! Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Bagalex gefällt das.
  14. Bagalex
    Themen-Starter

    Bagalex Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC , AHK
    Hallo, danke für deine Antwort.
    Der Typ der kam war von einer Firma - Abpumpservice - die rein dafür da sind um sich um Falschbetankungen zu kümmern. Der hatte ein Fahrzeug mit Tank , Pumpe etc . Er erst den Tank leer gezogen mit einem sensiblen Schlauch ?? Und dann Er am Motor /Pumpe die Leitungen ebenfalls abgesaugt , bis , seiner Aussage nach restlos alles draußen war. Dann hat er 10 Liter Diesel im Kanister mit zusätzlichen Öl ?? Ca. 1-2 Liter , aber ich weiß nicht mehr was, er sagte zur Schmierung (er hat’s mir genau erklärt was und wie , aber ich kann es nicht wieder geben) in den Tank gefüllt. Dann die Aktion mit an und aus und dann fertig .
    Das zum Ablauf - aber könnte man denn jetzt relativ einfach feststellen , ob ich mir Späne gefangen habe?
    Der Bus ist von 2015 , zwei Jahre Garantie und ein Jahr mit zusätzlicher Garantie sind nun vorbei und eine weitere Verlängerung wäre mir zu teuer gewesen... jetzt hoffe ich dass es nicht noch teurer wird irgendwann, und ob man dem ggf vorbeugen kann ... was machen denn die Späne im System ? Verstopfen ? Ich habe leider wenig Plan .
    Grüße von der Fähre
     
  15. Bagalex
    Themen-Starter

    Bagalex Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC , AHK
    Hello , danke für die Antwort .
    Bus von 2015, Regelgarantie und 1 Jahr zusätzlich sind seit April vorbei. Verlängerung hätte für ein weiteres Jahr ca 1500€ gekostet. Und vermutlich hätten sie Folgekosten von einer Falschbetankung nicht übernommen , wobei ich auch nicht die AGBs kenne.
    Grüße
     
  16. Bagalex
    Themen-Starter

    Bagalex Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC , AHK
    Hallo, danke für die Antwort, das ist eben auch die Frage die ich mir stelle. Da gibt es ja auch von bis viele Aussagen dazu ...was machen die Späne im System ? Kann man einfach feststellen ob man welche hat ? Kann die Pumpe oder was auch immer nun jederzeit auf einmal verrecken und ich stehe irgendwo ???? Mit drei Kiddos im Karren möchte ich sowas üblich vermeiden
    Grüße
     
  17. Bagalex
    Themen-Starter

    Bagalex Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC , AHK
    Hallo , danke für die Antwort , die Frage ist , wie lang muss man hoffen ? Ewig ?!? Aber wenn es so ist ... dann hoffen wir mal - ich werde unter dem Thread ein Langzeit-Experiment laufen lassen .
    Grüße
     
  18. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,586
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,365
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator, Climair, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Die Beimischung von 2T-Öl würde die Schmierung möglicherweise noch etwas verbessern. Aber klar, der Unsicherheitsfaktor bleibt erst mal. Ich drücke Dir die Daumen dass alles OK bleibt.
     
  19. herrades

    herrades Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dez. 2018
    Beiträge:
    298
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Untergruppenbach
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/19
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    AHK nachgerüstet. C-Schiene nachgerüstet, Toröffner nachgerüstet
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Man könnte aus Sicherheit ne neue HD Pumpe verbauen lassen :)

    Die wird dir hauptsächlich Probleme machen wenn etwas Probleme machen würde.
    Da sind aber die 1500€ bestimmt auch weg. Ich weis nicht wie genau sie im T6 verbaut ist. Im Audi A4 musste ich dazu den Zahnriemen abnehmen.

    Nur als Überlegung falls du auf Nummer ganz sicher gehen möchtest :)
     
  20. Camper964

    Camper964 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    691
    Medien:
    1,177
    Alben:
    78
    Zustimmungen:
    600
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h+Rfk,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheiben&Edition Folierung&Ladekannte,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap&Board,Multiflexboard,Regal im Einstieg,Van-X Handschuhfach,Calitischvergrößerung,Codierungen&Diebstahlschutz
    Bei 30 Meter zum Luftprüfen und zurück ...wird nicht viel passiert sein....Es war ja auch noch Restdiesel in den Leitungen...
    Klar zu 100 % kann man einen Defekt nicht ausschließen...aber wenn es mein Fz wäre würde ich die nächsten Tankfüllungen mit dem
    Aral Ultra machen und eventuel mit einen freigegebenen Schmierzusatz bzw Additiv für Hochdruckpumpen noch das Fahrzeug verwöhnen....
    ADAC Plus hilft im Notfall unterwegs erst einmal ,ansonsten fahre und genieße deinen Bus...
    Gruß Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Falsch getankt / Benzin statt Diesel / Dumm gelaufen… T5.2 - Mängel & Lösungen 25 Aug. 2017
Benzin statt Diesel getankt T5 - Mängel & Lösungen 28 Okt. 2009
Benzin statt Diesel T5 - Mängel & Lösungen 31 Jan. 2009
Diesel oder Benziner T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Mai 2008
Benzin statt Diesel getankt - Tankausbau? T5 - Mängel & Lösungen 23 Juni 2007
Diesel oder Benziner T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 7 März 2007
diesel oder benziner ? T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Mai 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden