Belegung Bordnetzsteuergerät - Heckscheibenheizung

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von dukes69, 10. Februar 2015.

  1. dukes69

    dukes69 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    20.11.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hi Leute,

    Habe hier einen T5 Bj. 2011, also Faceliftmodell, der leider keine beheizten Spiegel hat.
    Das stört mich, daher werde ich mir diese nachrüsten.

    Da ich Heckscheibenheizung habe, würde ich mir die Spiegelheizung auf die Ausgangsleitung der Heckscheibenheizung legen.
    Wenn ich diese einschalte, heizen dann auch die Spiegel mit, Das passt gut für mich.

    Kann mir jemand in die Pin Belegung des Bordnetzsteuergerätes des T5 Facelift schauen, an welchen PIN das Signal für Heckscheibenheizung rauskommt,
    bzw. wo ich einen guten Abgreifpunkt finden kann.

    Vielen Dank.
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.877
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.776
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....ich würde dir eine Parallele Schaltung zur Heckscheibenheizung nicht empfehlen.
    Die Heckscheibenheizung unterliegt dem Lastmanagament Modul und wird im Falle einer niedrigen Ladespannung als erstes ab geschaltet.

    Der Ausgang der Heckscheibeneheizung liegt auf Stecker 73B PIN 63 = Kabelfarbe weiß 2,5mm

    Normalerweise sollte dein Bordnetzsteuergerät aber für die Spiegelheizung vorbereitet sein.
    Dabei wird über einen Taster (in der Fahrertür) auf Stecker T73B PIN58 = Kabelfarbe weiss/blau (0,35mm) das Startsignal gegeben.
    Auf Stecker T73B PIN 38 liegt dann die Spannung der Spiegelheizung und geht direkt in die Tür (weißes Kabel 1,0mm) auf PIN 8 von Stecker T12n - der Stecker, wo auch die Motoren der Spiegelverstellung angeschlossen sind.

    Du solltet evtl. prüfen, ob in der Tür evtl. das Kabel für den Taster bereits liegt.
    Hast du FH oder elektrisch verstellbare Spiegel - dann könnten die Kabel bereits vorhanden sein ???

    Wenn ja, reicht es, wenn du die Verkleidung der Brüstung ab hebst und an dem Kabelbaum für die Tasten prüfst ob das Kabel weiss/blau evtl. vorhanden ist.
    Die Funktion Spiegelheizung muss evtl. im Bordnetzsteuergerät codiert werden.

    Gruß
    Claus
     
  3. rolf6bike

    rolf6bike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    PCO
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11. März 2014
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Langversion, 2 Schiebetüren, 18-Zoll-Räder, Wasserheizung, LPG Prinz VDS_DI
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B6, vorne gelb, hinten grün
    FIN:
    WV2ZZZ7HZE........
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    17.3.15: LPG-Verbrauch: 15 l / 100 km / Stadtverkehr
    Frage an die Fachleute: schaltet die Spiegelheizung nach einer gewissen Zeit von selbst ab (wie die Heizung der Heckscheibe) oder läuft sie einfach weiter bis zum Abziehen des Zündschlüssels? Wenn das so wäre, kann man das Abschalten eventuell per VCDS programmieren?
     
  4. bazzman

    bazzman Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    MSc Computer Science ETH
    Ort:
    Aargau - Schweiz
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06.2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Klimaanlage mit zweitem Verdampfer hinten, Parksensoren, el. Fenster & Spiegel
    Umbauten / Tuning:
    Campingausbau mit Sofa-Bett, Zweitbatterie, 230V Einspeisung, Spannungswandler und Nespresso Kapselmaschine
    Ich denke die läuft weiter, was bei einer Fahrt bei Regen auch Sinn macht. Aber soweit ich das ausprobiert haben, kann man sie ausschalten, wenn man den Taster für die Verstellung der el. Spiegel nicht in der Mitte sondern links oder rechts belässt.

    Grüsse
    Paolo
     
  5. dukes69
    Themen-Starter/in

    dukes69 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    20.11.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    @Dentmen:

    Danke für deine ausführliche Ausführung.
    Genau das was ich wollte.


    Zwecks Vorrüstung der elektr. Spiegel schau ich mir an. Ich hab nämlich weder elektr. FH
    noch Radiovorbereitung.
    Elektrisch ist dieser Bus eher spärlich ausgerüstet.:-)


    Aber sonst passt für mich das auch, wenns mit der Heckscheibenheizung gekoppelt ist.
    Brauch ich eh nur wenn der Motor läuft, da sollte dann ja das Lastmanagement nicht abschalten.


    Vielen Dank nochmals für die immer wieder tolle Hilfe hier!!!!

    LG, Andreas
     
  6. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    @Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Hi,

    Bin grad dabei meine Heckscheibenheizung anzuschliessen (hatte vorher keine Heckscheibe).

    Habe jetzt ein blaues 2,5mm Kabel zur Heckscheibe gezogen und an Pin 63 des BNS von Stecker T73B angeschlossen. (dieser Pin war frei es ging also kein Kabel ab)

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.


    Aktuell liegen dort Dauer 7 Volt an, warum auch immer (mit Multimeter gemessen).

    Meinst du das kann stimmen?

    Masse habe ich erst mal noch nicht an die Heckscheibe angeschlossen.



    Kabelfarbe Heckscheibenheizung im Strang
     
  7. joshdd

    joshdd Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    19.12.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Special, Xenon, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    Rückfahrkamera, Solarregler, Heckklappenverkleidung, Dämpfer im Multfunktionsboard
    Im übrigen kann die Spiegelheizung auf den Taster für die Heckscheibe gelegt werden (mit VCDS) Hat den Vorteil, dass nach einiger Zeit wieder abgeschaltet wird... damit passiert nicht mehr,dass man wochenlang die Spiegel heizt
     
  8. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    @joshdd

    Danke, aber bringt jetzt in meinem Fall nichts.

    Bei mir leuchtet auch nur das rote Licht für die Beleuchtung am Schalter.

    Das gelbe für an oder aus nicht. (Heizung ist nicht angeschlossen kann auch der Grund sein)

    Aber wie gesagt ich traue mich nicht es anzuschliessen da ich nicht 100% sicher bin ob das alles richtig ist.

    Wenn irgendwann jemand was dazu schreibt der sich hier auskennt wäre schon super.
     
  9. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Manuel,
    das 2,5er Kabel steckt schon mal richtig, wobei der direkte Anschluss des blauen (original ist es ein weißes, das ist dem Strom ja aber erst mal egal :D) Kabels ein wenig '"verwürgt" aussieht, oder täuscht das auf dem Foto? Es sieht aus als ob die Isolierung beschädigt ist und die Litze da frei liegt?
    Kannst du bitte mal den angeblich belegten Stecker des Schalters der heizbaren Heckscheibe fotografieren? Aus dem Bild deines anderen Beitrags werde ich nicht schlau, die Kabelfarben passen absolut nicht!

    Gruß
    Jochen
     
  10. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    @Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Danke schonmal.

    Das "blaue" 2,5er Kabel is eigentlich nur mit Edding angemalt damit man es zuordnen kann, sieht bisl komisch aus. :D

    Du meintest wohl die Bilder diesen Fred´s:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Da bin ich davon ausgegangen das der linke Knopf (hatte einen schwarzen Dummy) für die Heckscheibe ist.

    Das erste Bild zeigt die Armatur der 3 Knöpfe von vorne und das zweite zeigt die Kabel der Armatur hinten.
     
  11. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Manuel,
    genau die Bilder meine ich.
    Mir ist nicht klar, was du für einen Schalter bei VW gekauft hast und wie der von hinten aussieht. Der müsste lt. SLP einen 6poligen Stecker haben, aber welcher der Teilkabelstränge auf deinen Bildern geht an diesen dran? Bei VW ist es normalerweise nicht üblich, die Kabelbäume "auf Vorrat" für Nachrüstungsfans wie dich vorzubelegen - kostet ja alles unnötig Kupfer :uuups:

    Ich habe nur einen 5.1 zum Vergleichen, daher die Fragen zu der Verkabelung und Steckersituation deines 5.2!

    Gruß
    Jochen
     
  12. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    @exCEer

    Hab nen Schalter gekauft, er kam dann die Tage und war aber leider ein ganz anderer als dieser den ich vermutet habe. (nämlich der unter dem "ESP OFF" Schalter) 7H5959621

    VW sagte das man da ich ein Sondermodell habe nicht genau sagen wie und was da eigentlich hingehört. :confused:

    Aber ich kann auch diesen Schalter von VW nehmen und anschliessen wenn ich wüsste wo ich was anschliessen muss, denn da is hinter dem Schalter nix belegt.
     
  13. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Manuel,
    der Teileonkel deines :D ist leider nicht der allerhellste.
    Bei deiner Variante mit Climatic befindet sich der Taster für die heizbare Heckscheibe an der Position des Climatic-Bedienteils, die bei dir mit einem Blinddeckel verschlossen ist/war. Der externe Taster im Armaturenbrett ist nur bei Varianten ohne Klimaanlage verbaut, dann aber in der Trapo Version, dein Dealer hat dir den vom Multivan verkauft. Vergiss den bitte (Schalter und :D)!

    An deinem Climabedienteil müssen hinten 3 Stecker sein. Ein 5fach (den sieht man gut auf deinem Foto), ein 17fach und dann noch ein 20fach Stecker. Schau bitte mal nach, ob am 20fach Stecker die Kontakte 7 und 8 mit einem orange/braunen bzw. orange/grünem Kabel belegt sind (der Stecker sollte an den Enden eine kleine Kennung haben wo 1 bzw. 9 bzw. 10 bzw. 18, 19 und 20 ist). Wenn die Kabel da sind: Wunderbar! Wenn nicht, wieder melden!

    Gruß
    Jochen
     
  14. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    Ja,

    sind da.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  15. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    @exCEer

    also müsste es eigentlich gehen?

    Mich haben eben die vorhandenen 7 Vold die nun an meinem blauen 2,5er Kabel anliegen verwirrt.

    Kann ich also mein verlegtes blaue Kabel einfach an die Heckscheibe anschliessen und auf der anderen Seite Masse und dann sollte es funktionieren?

    Es sollte dann ja ein gelbes Licht angehen wenn ich den Schalter betätige (in dem vom Dummy Deckel befreiten Schalter sind oben links und unten rechts jeweils ein Taster, da kann ich einfach einen der beiden drücken oder?)

    Eben grad wieder meinen "freundlichen" angerufen, er kann den Schalter nicht raussuchen, er findet nix, da Sondermodell, auch nicht wo er nun weiss das es der Schalter für Climatic ist, er braucht eine Teilenummer. 8o
     
  16. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    Sieht fast so aus als gibt es die Climatic Bedieneinheit nur komplett, Teilenummer: 7N0 907 426 BH
    Brauche aber nur die Abdeckung mit Druck-Funktion-und-Anzeige, die Elektronik und Schalter is ja schon in der Bedieneinheit drin.
     
  17. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Manuel,
    na prima!
    Den Taster den du jetzt brauchst um ihn gegen den Blinddeckel zu ersetzen gibt es in der Tat nicht einzeln. Es gibt bei VW nur das komplette Bedienteil der Climatic, dann mit einer anderen Teilenummer da "mit heizbarer Heckscheibe, mit Sitzheizung". Unakzeptabel teuer, das zu ersetzen.
    Was du aber machen kannst: In der Bucht nach einem defekten Climabedienteil auf die Suche zu gehen und eines zu finden mit Taste für heizbare Heckscheibe. Die Taste abhebeln und in deines reinsetzen, fertig.
    Vereinfacht gesagt gibt der Taster über den Can-Bus an das BNSG den Impuls weiter "Schalte die Heckscheibenheizung ein" und das BNSG schaltet dann über das 2,5er Kabel die Heizung an. Warum da in nicht aktiviertem Zustand nur 7V drauf hängen weiß ich nicht. Verbinde die Heizung mit Masse und es sollte funktionieren.

    Gruß
    Jochen
     
  18. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    @exCEer

    Ja, da habe ich auch schon geschaut, Kombieinheit kostwt ca. 40€ gebraucht (teurer Knopf-Deckel) naja.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Gestern noch Löcher gebohrt Kabel durch gelegt und einigermassen ordentlich angeschlossen.

    Wenn ich nun gleichzeitig beide Taster im Schalter betätige leuchtet nun das gelbe Licht, aber nur 2 Sekunden, "hoffe" mal das ist normal da sehr warm/heiss momentan (wie ist das bei euch im Sommer aktuell).
     
  19. MJuStAL

    MJuStAL Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Autoglaser - www.car-putt.de
    Ort:
    Mannheim
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Facelift 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH128252
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EB145
    So, Knopf is endlich drin, also der deckel des Tasters.

    Trotzdem ist es so wenn man ihn drückt leuchtet er 2 Sekunden und geht dann aus. ;(
     
  20. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Manuel,
    gut möglich dass die heizbare Heckscheibe noch codiert werden muss!
    Das sollte im BCM (STG 09) auftauchen, welchen Byte du wie verbiegen musst muss dir ein 5.2 Fahrer sagen. Du hast doch wohl als anständiger Autoglaser ein VCDS-Kabel? Ansonsten kann ich dir kommenden Donnerstag spätnachmittag anbieten, da komme ich fast an MA vorbei.

    Bei Interesse bitte PN!

    Gruß
    Jochen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bordnetzsteuergerät T5 - Elektrik 29. Juli 2016
Belegung des Steckers für Heckscheibenheizung und -wischer T5.2 - California 29. April 2016
Bordnetzsteuergerät >> Belegung T5 - Elektrik 23. August 2013
Bordnetzsteuergerät T5 - Elektrik 15. Januar 2010
Bordnetzsteuergerät T5 - Elektrik 12. November 2008
Bordnetzsteuergerät WO ?? T5 - Mängel & Lösungen 14. Januar 2008
Bordnetzsteuergerät ??? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 18. November 2005
Heckscheibenheizung T5 - California 16. Oktober 2004