Befestigungsmuttern Laderaum entfernen

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von FJott, 5 März 2018.

  1. FJott

    FJott Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Okt. 2017
    Beiträge:
    2
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Standheizung, Klima, Sitzheizung, EFH, Elektro 2, sonst nix
    Umbauten / Tuning:
    Doppelsitzbank raus, Einzelsitz rein
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ7H087266
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Ich soll mal ein Tagescamper werden.
    Moin Allerseits, ich bin ja wohl zu dusselig. Wie bekomme ich die Muttern der Befestigungen im Kastenwagen entfernt? Ich hab‘ schon alles Mögliche versucht, leider erfolglos. Die Muttern sind scheinbar zweiteilig, der vordere Teil dreht sich, wenn ich einen Ausdreher einführe. Mehr passiert aber nicht. Von hinten kann ich nix gegenhalten. Auch mit einer Sprengringzange hilft das nicht. Wo ist mein Denkfehler? Vielleicht hat jemand einen Rat?! Dankeschön vorab.
     
  2. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,852
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,072
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Climair
    C-Schienen
    Zweitbatterie
    Umbauten / Tuning:
    Bettgestell Edelstahl
    Indel TB18
    Mobicool FR 34
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Moin,

    Sieht nach Nietmuttern aus, orginal sind die nicht. Ausbohren...

    Gruß
     
  3. Spaxxer

    Spaxxer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2009
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Notfallmedizin...
    Ort:
    Wackersdorf
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    12/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    fällt aus...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    später
    Umbauten / Tuning:
    OZ Canyon 10x22 ET 40, 265/30/22, Schraubfahrwerk, LED Rückleuchten, Facelift-Umbau, Zuheitzer-Aufrüstung, 3. Batterie, Selfmade-Wegfahrsperre, 220V-Wandler, Einspeisung,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H047XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 2,5 TDI EZ 1996 ACV Motor, 370.000 km, Tuning seit 150.000 !
    läuft und läuft und läuft...
    Genau,

    das sind sog. Einziehmuttern, die werden ähnlich einer Blindniete gepresst, da geht nur ausbohren, leider....


    LG
    Wolfgang
     
  4. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,860
    Zustimmungen:
    1,287
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Und wenn die schon so lose sitzen das sie sich beim ausbohren mitdrehen kannste den Kopf mit ner Flex wegschleifen.

    Edit: Warum sollen die raus? Wenn sie "nur" mitdrehen, aber noch gebraucht werden, könntest Du versuchen mit der entsprechenden Nietzange die nochmal nachzusetzen und/oder mit einem dünnflüssigen Kleber zu verkleben.
     
  5. yessy

    yessy Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2010
    Beiträge:
    1,104
    Zustimmungen:
    818
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelschweiz
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    1/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    n.n
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Tempomat ,Klima, Rückfahrsensoren, 5 zusätzliche Steckdosen , LED Tagfahrlicht u.n.Kleinigkeiten
    Umbauten / Tuning:
    AHK / abnehmbar , LSH , LED - Innenbeleuchtung . Wechselrichter , Bett/en , AGM 100Am Versorgerbatterie
    FIN:
    WV1 ZZZ 7HZ 7H0 xx
    Lass sie drinnen und mache irgend eine Abdeckung / Abdckkappen drauf . Sieht eh alles etwas deletantisch aus .
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2018
  6. FJott
    Themen-Starter

    FJott Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Okt. 2017
    Beiträge:
    2
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Standheizung, Klima, Sitzheizung, EFH, Elektro 2, sonst nix
    Umbauten / Tuning:
    Doppelsitzbank raus, Einzelsitz rein
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ7H087266
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Ich soll mal ein Tagescamper werden.
    Hab‘ ich mir schon fast gedacht. Ich lass die dann besser drin, wenn ich die ausbohre, fällt nicht nur die Späne ins Unerreichbare. Danke euch
     
  7. langhochgreg

    langhochgreg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2015
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Offenburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    06.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HD LR Schiebefe. el. Feh. el. Sp ZV FB, AHK Luftstandhz., Sitzhz. PDC Climatic, 2er Sitzbank Mitte
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, 18 Zoll, Drehsitz, Sitze AudiTT, Dämmung u. Isolierung, variabler Ausbau für Schlafen u. Transporte
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja, lass sie drin, und kauf dir ein paar Rund-Ösen mit (vermutl.) M8 Gewinde dran und leg die ins Auto.
    Dann kannst du reindrehen und immer was festzurren...
    Hab ich auch so gemacht, da war ich bei Transporten schon oft froh dran.

    Gruß greg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Verzurrösen im Laderaum entfernen T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 16 Feb. 2019
Wärmetauscher/ Heizung im Laderaum demontieren T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 10 März 2017
Laderaum Verkleidung?? T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Dez. 2011
"Laderaum"-Abdeckung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Sep. 2010
Kabel im Laderaum T5 - Elektrik 4 Mai 2010
Laderaum Rollo T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Jan. 2007
Laderaum T5 - California 7 März 2006
laderaum kasten T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Nov. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden