Bedienung Zuheizer

Maxel

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Sondermodell
Moin,

Habe einen T6 Generation Six Bj 2016.

Er hat einen Zuheizer, auch den Aufkleber an der Fahrerseite.
Nur wie starte ich das Teil? Ich habe kein Bedienpanel oder ähnliches dafür gefunden :-(
Es ist ein Reimport, da ist es nicht ganz so einfach mit Bedienungsanleitung lesen....
 

Alpcrasher

Top-Mitglied
Ort
Ldkr. Oldenburg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.10.2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
AHK nachgerüstet
Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
Reifen: Fulda Sportcontrol 2 255/45R18 Y LI103 xl
Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZCH040xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
Moin,

Habe einen T6 Generation Six Bj 2016.

Er hat einen Zuheizer, auch den Aufkleber an der Fahrerseite.
Nur wie starte ich das Teil? Ich habe kein Bedienpanel oder ähnliches dafür gefunden :-(
Es ist ein Reimport, da ist es nicht ganz so einfach mit Bedienungsanleitung lesen....
Es gibt für den Zuheizer kein Bedienteil, das Teil startet automatisch nur bei niedrigen Temperaturen und hilft dann den Wasserkreislauf schneller zu erwärmen.

Gruß

Peter
 

T6-Schrauber

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
01/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Extras
Campingausbau mit Schlafdach, Standheizung. AHK, Dieselschrauber VCDS.
Man kann ein Bedienteil bzw. eine Ansteuerung nachrüsten. Manuell startbar bzw. nach einem Zeitplan.
Ist ganz angenehm morgens in den warmen Bus zu steigen und Eiskratzen hat sich damit auch erledigt.

Habe bei mir das Modul von Danhag nachgerüstet.
 
Themenstarter|in

Maxel

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Sondermodell
Ja, so hatte ich es mir eigentlich vorgestellt:-(

Da ich Laie bin muss ich wohl mal zum freundlichen ;-/

Oder kennt jemanden im hohen Norden?
 

Alpcrasher

Top-Mitglied
Ort
Ldkr. Oldenburg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
11.10.2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RCD 210
Umbauten / Tuning
AHK nachgerüstet
Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
Reifen: Fulda Sportcontrol 2 255/45R18 Y LI103 xl
Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZCH040xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
Dann wurde bei der Bestellung des Fahrzeugs ein Kreuzchen vergessen.
Das wäre nämlich eine Warmwasserstandheizung.

Wobei, wenn du die Heizung zum Campen benutzen willst, eine Luftstandheizung die bessere Lösung wäre.

Gruß

Peter
 
Themenstarter|in

Maxel

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Sondermodell
Ich habe den gebraucht gekauft. Steckte da nicht in Materie drinnen, habe vorher Landrover gefahren 😀.
Wenn die Heizung aufgerüstet werden kann, so dass es beim Fahrtbeginn aufgewärmt ist, reicht es mir schon.
Werde hier mal einige Beiträge durchstöbern. Gerade wenn Nutzer vom "flashen", Software,VCDS usw ✍ bin ich überfordert
 

T6-Schrauber

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
01/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Extras
Campingausbau mit Schlafdach, Standheizung. AHK, Dieselschrauber VCDS.
Dann wurde bei der Bestellung des Fahrzeugs ein Kreuzchen vergessen.
Das wäre nämlich eine Warmwasserstandheizung.

Wobei, wenn du die Heizung zum Campen benutzen willst, eine Luftstandheizung die bessere Lösung wäre.

Gruß

Peter
Nein, wurde nicht. Aber der Preis für das "Kreuzchen" und die Nachrüstung verglichen. Da der Trapo zum Camper umgebaut wurde, war der Zusatzaufwand absolut überschaubar.
 
Oben