BCM BNS 7H0 937 088 evtl. 6R0 937 08x

kitthmy

Aktiv-Mitglied
Ort
Dieburg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
April 2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
noch nicht
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Climatic, Langer Radstand
Umbauten / Tuning
Rückfahrkamera, VW RNS315 nachgerüstet mit 6 Lautsprecher aufgerüstet, Edition 25 Federn, H&R 30/40 Spurverbreiterung, getönte Scheiben (Solarplexius keine Folie), AHK nachgerüstet
FIN
WV2ZZZ7HZBH1002xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Hallo zusammen,

schon mal vorweg - ich habe die Suchfunktion verwendet......

Es wird viel über Bordnetzsteuergeräte geschrieben. Aber das 088 wird etwas ausgespart. Daher meine Frage:

1. Kann ein 7H0 937 086 gegen ein 088 getauscht werden um z.B. GRA in Betrieb zu nehmen?

2. Das T5.2 BCM gehört ja zur PQ25 BCM Reihe, die auch im Polo 6R verbaut werden. Hat schon mal jemand ein 6R0 937 087 / 088 im T5.2 verbaut?

schon mal Danke für konstruktive Beiträge

Viele Grüße Thomas
 

GGruen71

Jung-Mitglied
Ort
Wien
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
08/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD 310
Extras
GRA, "kleine" MFA
2. Das T5.2 BCM gehört ja zur PQ25 BCM Reihe, die auch im Polo 6R verbaut werden. Hat schon mal jemand ein 6R0 937 087 / 088 im T5.2 verbaut?
Auch wenn sich hier im Forum - zumindest verglichen mit dem guten alten T4-Forum, aber das hatte auch schon ein paar Jährchen mehr am Buckel - nur wenig tut, vielleicht hilft ja jemandem meine Antwort auf diesen alten Beitrag hier ja doch...

Ich habe vor einigen Monaten GRA nachgerüstet und dafür ein 89er BCM ersteigert. GRA und kleine MFA haben auch problemlos funktioniert, allerdings hatte ich das bereits mehrfach beschriebene Problem mit dem Innenlicht, was auf Dauer doch ziemlich lästig wurde (außerdem ging die Servicestellung der Schweibenwischer nicht mehr).
Jetzt habe ich vor zwei Wochen ein günstiges 6R0 937 087P (also vom Polo) bekommen, einfach mal reingesteckt und siehe da - alles funktioniert! Die Fernbedienungen noch angelernt und ich war glücklich.

ALLERDINGS musste ich gestern feststellen, dass die Intervallschaltung der Scheibenwischer nicht mehr geht - wischt einmal und aus :-(
Habe in diversen Foren vom Mikroschalter gelesen, der bei geöffneter Motorhaube das Intervallwischen unterbindet. Hab das Teil mal eingesprüht, aber bisher hat's nichts gebracht. Hab auch schon in einem Polo-Forum gelesen, das man zwei Pins am Wischerhebel kurzschließen muss, aber vielleicht finde ich ja doch noch ein andere Lösung.

Interessanterweise konnte ich bis jetzt im Internet keine Einstellung über VCDS finden, die diese Funktion behandelt, ausprobieren kann ich mangels VCDS leider nicht.

Ich fahr nächste Woche ins feuchte England - wer weiß was?

Gruß aus Wien
Guido

PS: was auch nicht mehr geht, aber vermutlich programmierbr ist, ist das Komfortöffnen/-schließen.
 

GGruen71

Jung-Mitglied
Ort
Wien
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
08/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD 310
Extras
GRA, "kleine" MFA
Update Wischintervall :
Habe jetzt versucht, die Lösung mit den Pins umzusetzen.
Allerdings sehen die Stecker doch recht anders aus als beim Skoda (war doch kein Polo-Forum).
Vielleicht findet sich ja hier ein Wissender/eine Wissende, die mir sagen können, wie das beim T5.2 belegt ist?
Hier ein Bild meines Steckers und ein Link auf den Skoda-Beitrag:


Problem Wischerintervall / Bordnetzsteuergerät

Vielen Dank
Guido
 

Anhänge

Oben