Batterie

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von VMatze, 24 Sep. 2018.

Schlagworte:
  1. VMatze

    VMatze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Moin ich möchte gerne mal wissen wenn die starter Batterie 14 v anzeigt wenn der Motor läuft zeigt mir die zweit Batterie nur 2,6 an kann mir jemand eine Antwort geben danke
     
  2. VMatze
    Themen-Starter

    VMatze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ich fahre ein t5 bj. 2010 zweit Batterie sieht Orginal aus und wahrscheinlich die erste
     
  3. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,096
    Zustimmungen:
    2,430
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Was zeigt die Zweitbatterie denn an, wenn der Motor nicht läuft?
     
  4. VMatze
    Themen-Starter

    VMatze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Er zeigt mir auch 2,6 v an
     
  5. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,096
    Zustimmungen:
    2,430
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Dann hat der Akku wohl mehrere Zellenschlüsse. Da hilft nur ein neuer Akku.
     
  6. BonsaiDriver

    BonsaiDriver Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    12/2012
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    2. Schiebetür links, MFL, GRA, Sitzheitzung, AHK
    Umbauten / Tuning:
    China RNS Erisin ES 7815 mit Android 8 und Rückfahrkamera
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin

    warscheinlich ist aber auch noch eine Sicherung defekt oder das Trennrelais schaltet nicht wenn der Motor läuft.
    Bei mir war die 80A Sicherung neben dem Trennrelais defekt und somit wurde die 2. Batterie nicht geladen und hat sich demzufolge auch "verabschiedet"

    Ich habe erstmal die wenigen Verbraucher mit auf die 1. Batterie gehängt bevor ich mich entschließe eine neue 2. Batterie zu kaufen,
    das sollte dann nämlich eine Versorger-Batterie sein und keine Starter-Batterie - da gibt es definitiv große Unterschiede, nicht nur im Preis...
     
  7. VMatze
    Themen-Starter

    VMatze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Dankeschön für die Antworten hänge mich am Wochenende ran es alles zu prüfen sage euch dann Bescheid wenn ich den Fehler gefunden habe. Bis dann
     
  8. VMatze
    Themen-Starter

    VMatze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    So es ist das Relais bei mir war ein Arbeitsrelais 644 verbaut über all lass ich trennrelais 100 was ist der Unterschied zwischen denn beiden Danke im Voraus
     
  9. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,007
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ichglaubedaskannmehrstromab
     
    FrankKufstein, JimBobele und 10ei61 gefällt das.
  10. VMatze
    Themen-Starter

    VMatze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Danke für die schnelle Antwort
     
  11. VMatze
    Themen-Starter

    VMatze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    So Freunde ich haben mich dran gehängt es war alles verkehrt,oder nicht korrekt zurück gebaut worden! Habe neues Relais und Batterie besorgt und es funktioniert! Danke für eure Hilfe.
     
  12. BonsaiDriver

    BonsaiDriver Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    12/2012
    Motor:
    TDI® BMT 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    2. Schiebetür links, MFL, GRA, Sitzheitzung, AHK
    Umbauten / Tuning:
    China RNS Erisin ES 7815 mit Android 8 und Rückfahrkamera
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Moin
    welche Batterie hast du dir denn jetzt als 2. ein gebaut?
    bei mir steht ja auch noch der Wiedereinbau einer 2. Batterie an...
     
  13. VMatze
    Themen-Starter

    VMatze Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Moin ich habe mich bei caravan Händler wegen ein Relais erkundigt Sie haben gesagt für meine zwecke würde die Batterie Varta power-Batterie lfd75 90a 100c reichen . Bei Fritz Berger für 199,00 € zu bekommen
     
  14. Free Driver

    Free Driver Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Jetzt frage ich einfach mal hier, damit nicht ein neuer Thread angelet werden muß:

    Wenn beim Fahren die Starterbatterie voll ist, "erlaubt" ja das Trennrelais das Laden der Wohnraumbatterien. Wie sieht es umgekehrt aus, wenn ich am Landstrom hänge und die Wohnraumbatterien voll sind, wird dann die Starterbatterie geladen?8)
    Wäre aus meiner Sicht logisch - aber was hat der Hersteller wohl vorgesehen? Weiß jemand Bescheid?
     
  15. JimBobele

    JimBobele Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2017
    Beiträge:
    638
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    628
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Seggele
    Ort:
    Uff dr Alb
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    06.08.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC 160, PDC, Side Assist, 17'' Fahrwerk, AHK, LSH, Dämmglas, Stabis verstärkt, Licht&Sicht, Markise
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH17xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Such mal nach cyrix Relais. Das kann das glaub ich
     
  16. hiltener

    hiltener Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Rechtskundler i.R.
    Ort:
    Dreieich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    09.08.2010
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wohl überflüssig
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK,Markise,Berganfahrassi,Fahrradträger,18er ALU, PDC, MFA, etc.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H14xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ab Werk ist bei "Landstrom" die Starterbatterie wohl nicht im Ladezyklus vom Landstrom. Situation: Die Gemahlin hörte stundenlang Autoradio auf dem Campingplatz...Beim Abfahren war die Starterbatterie trotz Landstrom nicht mehr so gut drauf....Externe Starthilfe und die Batterie tat alles wieder und ist nun nach neun Jahren vorsorglich getauscht worden. Durch Einsatz von Board-Mitglied Fahrradler mit Laptop und Wissen ist die Starterbatterie dereinst an den externen Stromladeanschluss gekoppelt worden und der California lädt nun alle 3 Batterien vom Externstrom.
     
  17. JimBobele

    JimBobele Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2017
    Beiträge:
    638
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    628
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Seggele
    Ort:
    Uff dr Alb
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    06.08.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    ACC 160, PDC, Side Assist, 17'' Fahrwerk, AHK, LSH, Dämmglas, Stabis verstärkt, Licht&Sicht, Markise
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH17xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Sodele, jetzt hab ich deinen Post nochmal sorgfältiger gelesen. Beim T6 Cali Coast, so wie du einen hast, sollten bei Anschluss an Landstrom beide (alle 3, falls 3. verbaut) Batterien geladen werden. Siehe Konfigurator

    230-Volt-Einspeisung mit Ladefunktion für Fzg. Batterien und 230-Volt- Steckdose im Innenraum

    Batterien - Mehrzahl :D

    Das geschieht aber meines Wissens nicht über das Relais, sondern über 2 Leitungen vom eingebauten Ladegerät an die jeweiligen Batterien. Dabei wird die Starterbatterie mit geringerem Ladestrom geladen. Steht glaube ich auch so in er Bedienungsanleitung.
    Die 2. und 3. (falls vorhanden) laden gleichzeitig, da diese so geschaltet sind, das sie nach außen wie eine wirken.

    Bei einer Nachrüstung kann das über das Relais geschehen, so gesehen bei einem Kumpel mit T4, der ein Cyrix verbaut hat mit Ladegerät an der 2. Batterie. Ab einer gewissen Füllung schält das Relais durch und lädt dann auch die Starterbatterie. Das Cyrix hat auch noch den Charme, das man es manuell für eine kurze Zeit durchschalten kann und so auch bei entladener Starterbatterie sich quasi selber Starthilfe über die 2. Batterie geben kann.

    Aber über Batterien gibt es hier und im Nachbarforum schon unzählige Threads, die eigentlich alle Infos enthalten sollten.

    Gruß,
    Reiner
     
  18. Free Driver

    Free Driver Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Danke für die Antworten. Habe 2 Innenraumbatterien, eine unterm fahrersitz und eine im Schrank.
    Ich werde bei Gelegenheit mal einen Test machen: Wenn ich den Landstrom anschließe, müßte ja die Spannung auch an der Starterbatterie etwas ansteigen, so sie denn geladen wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Batterie T5 - Elektrik 15 März 2016
Batterie ? T5 - Mängel & Lösungen 1 Feb. 2015
Batterie T5 - News, Infos und Diskussionen 1 Okt. 2012
Welche Batterie für was? T5 - Elektrik 18 März 2012
Batterie T5.2 - Mängel & Lösungen 5 Feb. 2012
Batterie T5 - Elektrik 3 Jan. 2009
Batterie?? T5 - Elektrik 14 Nov. 2008
Batterie T5 - Mängel & Lösungen 3 Juli 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden