AXE Turbolader - Druckdose undicht??

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von !!Vollgas!!, 10 Mai 2019.

  1. !!Vollgas!!

    !!Vollgas!! Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Mein T5 leidet aktuell unter Ladedruckallergie :mad:
    Kurz zum Hergang:
    zunächst war zu bemerken, dass die Maschine sporadisch erst ab 2000 1/min Leistung brachte, einige Tage später ging er dann auch während der Fahrt in den Notlauf (MKL / Glühsymbol hat NICHT geleuchtet).
    Das machte er dann später auch regelmäßig unter Last.

    Also frisch ans Werk:
    N75 ist neu, Original Pierburg
    Fehlerspeicher ausgelesen => "Turbolader Effizienz zu niedrig".
    Die VTG Mechanik am Lader ist leichtgängig (lässt sich von Hand problemlos bewegen und regelt auch sauber aus, wenn man den Unterdreuckschlacu abgzieht / aufsteckt)
    Während er im Stand läuft hört man im Motorraum ein leises Zischen. Das habe ich mitllerweile soweit eingegrenzt, dass es von der Druckdose am Lader kommt.
    Das gesamte Schlauchsystem einschließlich des Schlauchs der zur Druckdose geht ist dicht (wenn ich den Schlauch direkt an der Dose abziehe und verschließe ist das Zischen weg).

    Kann das tatsächlich sein, dass die Dose selbst undicht ist, bzw. ist das evtl. sogar ein "üblicher" Fehler??

    Wenn ja, lässt sich die Dose einzeln tauschen, oder ist dann ein neuer Lader fällig??

    Gruß
    Uwe
     
  2. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,700
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    3,006
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Hat da @Parasol nicht die Tage ein Bild der Dose eingestellt? :confused: (könnte mich aber beim Namen auch täuschen)
     
  3. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    9,844
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,630
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    was mit Medien
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    17-Zoll-Bremsen; WWZH und LSH mit GSM, GPS, T100 HTM, T91 u. App;
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof-Aufstelldach el.-hydr./Remote; Heckauszug XXL, Bi-Xenon, Leder Bicolor, Alcantara-BiColor, Multi-Ambiente, Gladen, Wagner, Küchenblock 2.0; Markise, Caronette 3fach, CaroSun, RemiCare, Business, R-Lenkrad, ColorMFA, HiglineI Cali-Tisch u. -stühle, Dashcams, eCall
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Es gibt durchaus Nachkauf-U-Dosen im Bereich um 50 Euro (Ebay). Zur Qualität und Kompatibilität kann ich leider nichts sagen. VW verkauft die Dose nicht allein, das passt halt zu dem Profitgier-Verein. Auf ähnliche Weise werden ja auch ahnungslose AGR-Kühler-Kunden über den Tisch gezogen.

    Die Aussage "Effizienz zu niedrig" stammt nicht aus einem VCDS-System, da würde ich noch mal rangehen, um eine vielleicht genauere Problembeschreibung zu bekommen.

    Ist das VTG-Gestänge auch bei heißem Motor leichtgängig? Nicht, dass hier ein Heißklemmer vorliegt.

    Kannst Du das Zischen an der Dose mal aufnehmen und als Video bei YouTube hochladen und hierher verlinken?

    Gruß

    Dirk
     
  4. !!Vollgas!!
    Themen-Starter

    !!Vollgas!! Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Den Fehler habe ich nicht mir VCDS ausgelesen sindern mit einem Mehrmarken Tester.
    VTG Gestänge ist auch leichtgängig, der Fehler tritt auch bei kalter Maschine auf.
    Das Geräusch aufzunehmen ist aber nicht möglich, der Motor übertönt das alles.
    Ist aber in sofern eindeutig, da das Zischen verschwindet sobald ich den Schlauch zur Druckdose an N75 abziehe, und wiederkommt sobald ich ihn wieder aufstecke.
    Ziehe ich den Schlauch direkt an der Druckdose ab und verschließe das offene Ende, habe ich ebenfalls kein Zischen.

    Die Nachlauf-Dosen habe ich mittlerweile auch gefunden, und bei 50,- € würde ich's auf nen Versiuch ankommen lassen.
    Die Frage ist halt nur, ob man die Dose bei montiertem Lader überhaupt getauscht bekommt ???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Turbolader undicht T5 - Mängel & Lösungen 3 Feb. 2019
Turbolader ölt und ist undicht T5 - Mängel & Lösungen 14 Dez. 2018
2,5 AXE Austausch Turbolader , Bezugsquellen T5 - Mängel & Lösungen 19 Juni 2018
Turbolader AXE T5 - Mängel & Lösungen 19 März 2017
Turbo/VTG/Druckdose am AXE, Experte gesucht T5 - Mängel & Lösungen 19 Juli 2016
T5 AXE Turbolader Upgrade T5 - Tuning, Tipps und Tricks 22 Feb. 2015
AXE mit größerem Turbolader... T5 - Tuning, Tipps und Tricks 20 Dez. 2013
Turbolader undicht T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Sep. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden