Automatische Innenraumbeleuchtung defekt

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von badassT5, 18. Juli 2017.

  1. badassT5

    badassT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Vilseck
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2005
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    Hi Boardies,

    ich hab neulich festgestellt das meine automatische Innenraumbeleuchtung nicht anspringt wenn ich die Türe öffne. Wenn ich den Schalter umlege um sie manuell einzuschalten funktioniert sie. Gibts da ein Steuergerät dafür oder an was könnte das liegen?

    Ich erinnere mich das ich mal die Zusatzbatterie ausgebaut hatte und ein anderes Radio wollt ich einbauen - hab aber jetzt wieder das RNS-2 drin!

    Vielen Dank vorab

    PS: kann das bitte ein Admin in T5 - Elektrik verschieben, da hab ich nicht aufgepasst!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2017
  2. Anthrazit

    Anthrazit Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Tischler Designer Fotograf
    Ort:
    Münster Westf.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    -
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Angepasstes Multiflexboard (wegen zu kurzer Schienen)
    Hatte kürzlich das gleich Problem. VW hat gesagt Schalter defekt (vorne im Himmel). Der wurde getauscht, danach ging es wieder.

    Vielleicht hilft es bei der Fehlersuche.

    Gruß
     
  3. smartcdi

    smartcdi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.574
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.056
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ich reagiere jetzt auf: "Tätsch mer mal"
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ...brauch ich nicht, hab genug KW!!!, Addinol 2 T ÖL, Ultimate Diesel,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    langer Rs
    Umbauten / Tuning:
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Fünfender" AXE
    War bei mir auch schon. Allerdings ist da kein Schalter defekt. Es hängt mit dem Strommanagement des T5 zusammen. (Schaltet wohl unnötige Stromfresser bei ungünstigen Bedingungen ab). Auch die rote LED in der Fahrzeugtür (Alarmanlage)schaltet sich u. U, bei langen Standzeiten ab. Einmal Tür auf und zu hilft da. Bei mir trat das Phänomen auf, wenn die Kiste im Winterhalbjahr 4 Monate stand.
    Kaum wurde er wieder bewegt gings wieder einwandfrei.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Innenraumbeleuchtung Stromlaufplan. T6 - Elektrik 29. August 2016
Innenraumbeleuchtung defekt T5 - California 28. August 2014
Innenbeleuchtung automatisch an/aus - Defekt oder nicht? T5.2 - Mängel & Lösungen 26. Juni 2014
Automatische Fahrlichtschaltung defekt? T5.2 - Elektrik 27. Juni 2013
Antriebswelle defekt rechts bei Automatik T5 - Mängel & Lösungen 31. Januar 2013
Hilfe - Innenraumbeleuchtung defekt T5 - Mängel & Lösungen 3. Juni 2012
MV Innenraumbeleuchtung + Kofferraumbeleuchtung defekt T5 - Elektrik 29. November 2006