Auto von Sixt Autoverleih, wer hat schonmal eins gekauft?

Dieses Thema im Forum "T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Halligalli, 7 Sep. 2017.

  1. Halligalli

    Halligalli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2012
    Beiträge:
    115
    Medien:
    9
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Täglich
    Ort:
    90... Landkreis Fürth
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Brauch ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    was nicht drin ist, geht nicht kaputt
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    Hallo Bussler,

    Bei uns in der näheren Umgebung werden 2 gleiche Busse angeboten, die VW an Sixt verkauft hatte.
    Ich will mir morgen mal einen davon ansehen. Von der Ausstattung wäre er fast perfekt.
    Hat schonmal jemand so ein Auto gekauft?
    Ist sowas empfehlenswert, weil preislich einigermaßen attraktiv oder sollte man besser die Finger von lassen?
    Mir ist klar, dass der von vielen verschiedenen Leuten gefahren wurde. Dafür wäre der Wagen erst ein Jahr alt, hat noch ein Jahr Garantie und ich möchte sowieso die Garantieverlängerung für 2 Jahre dranhängen.

    Hab Euch mal den Link eingefügt.

    Danke für Eurer Feedback.

    Gruß Arndt


    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. Noahspapa

    Noahspapa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2017
    Beiträge:
    221
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Kassel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 / 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    also ich habe schon einmal einen Mietwagen gekauft. Ein Skoda Superb, 1 Jahr alt, 30tkm, Vollausstattung, 3 Jahre Restgarantie.
    ich hatte anfangs Bedenken, wegen der vielen verschiedenen Fahrer des Wagens. Aber die lange Restgarantie hat mich dann beruhigt.
    das Auto an sich war in einem sehr gut aufbereiteten Zustand. Lediglich Reifen musste ich noch raushandeln...
    Fazit: ich hatte absolut keine Probleme mit dem Wagen. Er hatte keinerlei Mängel, auch keine, die auf die Vermietung schließen ließen.
    lediglich am Navispeicher konnte man sehen, wo das gute Stück schon überall war. Das war alles.
     
  3. ulli-ldk

    ulli-ldk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2013
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    Wetzlar
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    möchte ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    G500 U406 T5 Rockton
    Moin,
    ich habe letzten Montat bei einer Versteigerung per Internet 3 Skoda Fabia bei Buchbinder gekauft. Ohne Probefahrt und nur aufgrund der Bilder und Zustandsbeschreibung, keinerlei Probleme.
    Du kannst den Bus wenigsten Probefahren und genau anschauen. Ich vermute mal , dass da außer kleinen Steinschläge nichts großartig zu finden sein wird. 30 Tkm in einem Jahr spricht doch für eine Langzeitmiete... Wenn dein Bauchgefühl zusagt dann schlag zu.

    Gruß Ulli
     
  4. Halligalli
    Themen-Starter/in

    Halligalli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2012
    Beiträge:
    115
    Medien:
    9
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Täglich
    Ort:
    90... Landkreis Fürth
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Brauch ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    was nicht drin ist, geht nicht kaputt
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14
    So, Probefahrt gemacht, ein Vermieterwagen wirds nicht, war ganz schön angemackt. Dagegen ist mein 6 Jahre alter Startline echt top in Schuss.
    Lauter kleinere und größere Beschädigungen. Auch technisch hat er mich nicht überzeugt, der Wagen hatte starke Windgeräusche ab 140 km/h und die Bremse rubbelte heftig. Das DSG ruckte auch manchmal ganz schön und Ganzjahresreifen werden auch nicht mein Freund.

    Also weitersuchen.

    Gruß Arndt
     
  5. afrika79

    afrika79 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2016
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT & Familienunternehmer
    Ort:
    ... im schönen Sauerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Oh nein!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    1 Hupe ab Werk - 3 Sirenen nachgerüstet im Fond (2,2,8 Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Mein superb als auch mein Bulli sind beide ex Mieter, Europcar und sixt, bisher nur gute Erfahrungen. Man sollte aber genau hinschauen , es gibt schon starke Unterschiede in der Benutzung. Blick in die navihistorie sagt auch schon mal viel aus, mein Bus z.b ist 8 Monate überwiegend Langstrecke gefahren, alles aus dem navimentnommen und war vom Zustand her top bei 21 tkm gekauft.
     
  6. afrika79

    afrika79 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2016
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT & Familienunternehmer
    Ort:
    ... im schönen Sauerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Oh nein!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    1 Hupe ab Werk - 3 Sirenen nachgerüstet im Fond (2,2,8 Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die Ganzjahresreifen fahre ich hier jetzt im Sauerland im Sommer runter. Das wäre für mich aber bei Kauf nicht interessant ob die drauf sind oder normale SR.

    Wie du richtig schreibst - da zählt der erste Eindruck schonmal viel.
     
  7. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Was ist eigentlich schlimm daran, wenn verschiedene Leute ein Auto gefahren haben?
     
  8. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    Die Fahrzeuge haben heute ja alle einen Drehzahlbegrenzer ... :rolleyes: Da kann man auch einen Mietwagen kaufen.

    1. Optischer Zustand vs. Preis muss Du selbst entscheiden.
    2. Du hast mindestens 1 Jahr Gewährleistung. Wenn was kaputtgeritten wurde, musst Du es in 6 Monaten finden.
    3. Rubbelnde Bremsen hatte ich mal an einem Passat, zuvor GF-Fahrzeug, vor Abholung neue Scheiben vereinbart
    4. Wir haben einen Golf VI Cabrio, ex Mieter aus Italien, seit 3 Jahren perfekt, seither knapp EUR 1.000,00 p.a. Wertverlust.

    Grüße,
    Jochen
     
  9. schweineeimer

    schweineeimer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    987
    Punkte für Erfolge:
    75
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Getriebe:
    6-Gang
    Beim Mietwagen sind mir 400km Dauervollgas, unbebefestigte Wege, kleine Bordsteinkanten, oder geschmeidiges Warmfahren absolut schnuppe. Mit meinem Wagen würde ich so nie umgehen, den Mietwagen gebe ich nach der Nutzung einfach wieder ab. Weiterhin: schau dich mal auf der Straße oder hier im Forum um. Würdest Du jedem, wirklich jedem dein Auto überlassen? Also ich ganz sicher nicht.
     
  10. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2013
    Beiträge:
    2.401
    Zustimmungen:
    1.426
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    hm....also ich fahre auf dienstreisen mit den mietwagen immer völlig normal....das was dort bei der probefahrt aufgefallen ist, ist der VW Schrott ab Werk....

    generell besteht bei jedem auto, das vom Besitzer nur ein, zwei jahre gefahren werden soll die theoretische Gefahr, dass ihm das auto scheissegal ist und daher getreten wird.....da bleibt nicht mehr viel auswahl übrig.

    Gruß,

    Dödel
     
  11. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nein, aber was hat das mit den Vorbestzern bzw. Vorfahrern zu tun? Mir sind 15 die anständig gefahren sind, lieber als einer der ständig so mit dem Mietwagen gefahren ist, wie du es tun würdest. :)
    Ich glaube, dass die meisten ganz normal mit dem Mietbus fahren...

    Grüße
    Carsten
     
  12. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    Bei einem Mietbus kann man davon ausgehen, dass zumeist mehrere mitgefahren sind. Die Chance, sich gegen 3-7 Mitfahrer zum Rowdy zu mausern dürfte recht gering sein ....

    Oder so.

    90 PS - Mietwagen laufen bei mir grundsätzlich auf Vollanschlag, das stimmt. Wer will schon nachts um 23:00h vom Airport nach Hause 220km trödeln ? :D

    In Spanien habe ich einen Kunden, 90 km vom Airport, davon 10 km über einen kleinen Pass, teilweise mit Serpentinen, hin natürlich immer spätabends, macht schon immer Spaß ... :rolleyes:. Aber davon wird das Auto nicht Schrott.

    Grüßle,
    Jochen
     
  13. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24.159
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4.925
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ........das mit dem Mietwagen hat sich ja nun für @Halligalli bereits erledigt.
    Bei der Suche bzw. beim Kauf nach solchen Fahrzeugen sollte man nicht nur die "kleinen Macken" sehen, sondern auch mal auf den Preis schauen - der Wagen wird nach 1 Jahr mit ca. 35% Nachlass verkauft.
    Da muss man ggf. schon mal Abstriche im Fahrzeug Zustand machen.
    Ein Händler der nicht nur doof ist, würde so etwas aber vernünftig aufbereiten.

    Ich habe normalerweise auch keine Probleme mit Leihwagen, wenn die Historie bekannt ist - ich hatte einmal ein Fahrzeug aus einer Langzeitvermietung ( nur ein Nutzer) was ich auch blind gekauft habe ( ....wie immer) - bei der Abholung habe ich vermutet, das da mal was am Heck lackiert wurde.
    Der Händler hat mir hoch und heilig, sogar schriftlich, versichert, das da nie was gemacht wurde.
    Auch bei diesem Fahrzeug nervte bereits von Anfang an das DSG - bei 80.000km wurde ein Neues Getriebe eingebaut und ich habe den Wagen sofort verkauft.
    Beim Verkauf stellte sich dann heraus, das da doch mal was war - so habe ich mich auf die rechts aufwendige Recherche zur lückenlosen Fahrzeug Historie gemacht.

    Und siehe da, der erste Besitzer hat sofort eingeräumt, das der Wagen einen Unfall hatte und verwies mich auf alle Verkaufsunterlagen, wonach der Wagen auch so mit diesen Daten von dem Händler der den Wagen verkauft hat
    übernommen wurde.
    Mir wurde auch sofort das Unfall Gutachten übergeben - wenn ich diesen Vorschaden vorher gesehen hätte, hätte ich diesen Wagen nie gekauft - dem Wagen wurde praktisch die komplette Beifahrerseite erneuert.
    So hatte ich zumindest diesen Händler "am Sack" - der hat auch sofort gewusst, was ihm blüht.
    Er hat von mir eine Rechnung über den geminderten Verkaufspreis beim Wiederverkauf bekommen und hat sofort gezahlt.

    Das war dann leider ein Negativ Beispiel für Ex Leihwagen.

    Egal ob Leihwagen oder Werkswagen - zu jedem Fahrzeug gibt es ein Gutachten, wo jede kleine Macke drin steht, aber auch evtl. Vorschäden - rückt ein Händler diese Info nicht raus, hat er evtl. was zu verbergen.

    .......dem hat das Dämmglas gefehlt.
    Der Unterschied mit / ohne ist so erheblich, das ich keinen Bulli mehr kaufe ohne Dämmglas.
    DSG hat sich für mich auch erledigt, weil die Probleme damals genau so anfingen und in einem neuen Getriebe endeten - zum Glück alles auf Garantie.
    Aktuell fahre ich eine Audi Multitronic = allererste Sahne =):rolleyes:

    Fazit - Ex Leihwagen ja - aber nur wenn alles offen gelegt wird und der Preis erheblich günstig ist.
    Du solltest ggf. nach Werkswagen schauen ( = 2 Jahre TÜV) - allerdings gehen die (der) Werksangehörigen damit auch nicht gerade pfleglich um - diese Fahrzeuge haben in der Regel auch schon mal eine
    neue Front, oder Heckklappe bekommen.
    Leihwagen erkennt man in der Regel direkt am TÜV - denn diese haben nur ein Jahr TÜV - warum eigentlich ?

    Gruß
    Claus
     
  14. TS4Motion

    TS4Motion Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordeifel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    August 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Wawa Standheizung, abnehmbare AHK, Alcantara, el. Schiebetüren links & rechts, el. Heckklappe, H7
    Um das Thema nun abzuschließen....

    Mein T6 ist ein Mieter von Sixt. Ähnliche Austattung + 4Motion und ein bisschen mehr... Ich habe ins Navi geschaut: fast ausschließlich Einträge nach Östereich, Frankreich etc. Der Wagen war gerade mal 6 Monate (22 tkm) auf der Straße (für Kurzstrecke kaum Zeit) und machte auch einen neuwertigen Eindruck. In der Service Historie waren keine Einträge und ich habe den Wagen sofort nach Anlieferung ohne Aufbereitung gesehen und gekauft.

    Ich habe kein Problem damit, wenn ein paar Leute mehr damit gefahren sind. @Dentmen: die paar Gebrauchsspuren mehr am Fahrzeug werden locker durch die bessere Ausstattung Wett gemacht. Wenn ich für den Preis einen Neuwagen bestellt hätte, hätte ich Standheizung, 4Motion etc. mir nicht leisten können. Für mich ein guter Kompromiss. Andere sind mit den Gebrachsspuren empfindlicher. Bei mir kommen die so oder so .....

    Ich würde mir wieder einen Mieter holen, aber vor dem Kauf wieder genau prüfen.
     
    Dr.Big gefällt das.
  15. fluteman

    fluteman Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Systemadministrator
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    12/2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich habe für rund 180.000 km einen Caddy Maxi als Miefahrzeug (über Zwischenhändler) von Sixt gefahren sowie direkt über die "CarPark"-Sparte (verkaufen die Sixt-Mietfahrzeuge) einen Golf VI Variant seit nunmehr 140.000 km - mit beiden hatte ich keinerlei "mietbedingte" Schwierigkeiten, keinen früheren Kupplungsverschleiß oder ähnliches. Ich kann Dir also jedenfalls nicht davon abraten. :cool:

    Nachmittägliche Grüße,

    Quirin
     
  16. afrika79

    afrika79 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2016
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT & Familienunternehmer
    Ort:
    ... im schönen Sauerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Oh nein!
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    1 Hupe ab Werk - 3 Sirenen nachgerüstet im Fond (2,2,8 Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Exakt meine "Vorgeschichte" - nur halt als T5.2:
    Ebenfalls 21 tkm in 7 Monaten. Mich hätte fast die lange Standzeit danach vom Kauf abgehalten, das Ganze wurde mir dann aber sogar noch von VWN Hannover plausibel dargelegt (Rückkehrer Leasing in Wartehalle nach VWN, und weil viele Rückkehrer weil T5.2 ausläuft: viel Warten -> Dumdidum Zeit geht ins Land -> Wiederaufbereitung -> Dumdidum Zeit geht ins Land -> Ankauf durch Autohaus -> Dumdidum Zeit geht ins Land bis "dummer Kunde (ich)" kommt :D).
    Wenn der Verkäufer dann einfach mal den Bildschirm rumdreht und man gemeinsam alles durchguckt sieht das mit dem Thema Vertrauen schon ganz anders aus. (Das soll hier ABSOLUT KEIN generelles Lob an VW sein!!!!!!!).

    (Die 3 Busse beim großen VNW Fritzen wo vorher angeguckt hatten fast identische Historie, waren vom Zustand her aber das Gegenteil..)

    Meine 3 Grazien nehmen sich aktuell täglich des beim Kauf tadellosen Zustands vom Bus an und kümmern sich liebevoll.... ?(?(

    Gruß Jan
     
    Dr.Big gefällt das.
  17. Tasse Kaffee

    Tasse Kaffee Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2011
    Beiträge:
    1.647
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    446
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    10/15
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    110KW TDI, Moja, 2erBank, Dopplglas, 80L, Reserad, MuFu, LSH, GRA, RFK, H7, AHK, Zuzih, Sitzhzg
    Umbauten / Tuning:
    ...sparsames Fahren, oft weniger als 6 Liter...
    Ja, wenn alle so fahren und denken, kann man wohl auch keinen Mietwagen nehmen. Man könnte ja auch mal Fremdeigentum wertschätzen, dann müsste man die eigene Haltung nicht an der eigenen moralischen Verfehlung festmachen.

    Ich finde so eine Einstellung zum Fremdeigentum beschissen, vor allem, wenn man sich hier gerne als moralische Institution für richtige Beitragsgestaltung / Forumssuche gibt. Hier schön in jedem zweiten Beitrag auf unfreundliche Art den erhobenen Zeigefinger-Macker zum Besten geben, aber kein Problem damit zu haben, Fremdeigentum zu missbrauchen.
     
    heizi, turnograph, TS4Motion und 5 anderen gefällt das.
  18. Lubeca

    Lubeca Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2005
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Lübeck
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    01/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Ich habe seit nun über einem Jahr einen Ex Europcar Touran und wir sind sehr zufrieden. Das Gute ist, der Wagen hat eine Werksgarantie auf 5 Jahre / 100tkm
    Da kann ich also problemlos immer zu VW fahren. Aufgefallen war mir nur, dass an der Heckklappe Schrauben angerostet waren, vermutlich durch das häufige Waschen der Mietwagen. Aber auch diese wurden bereits bei VW getauscht,
    nachdem ich den Meister fragte, ob das nicht ein wenig peinlich sei bei einem 1 Jahr altem Auto.
    Gekauft habe ich das Auto nur mit Infos und ganz vielen Bildern über 700km entfernt von mir, keinerlei Probleme.
     
  19. LaPlanche

    LaPlanche Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Sep. 2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.02.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    LR, SH li+re, Climatic, AHK, lackierte Spiegel und Türgriffe, Flügeltüren, PDC
    Umbauten / Tuning:
    Zuheizer zur WWZH aufgerüstet mit FB und Eieruhr
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    bei Sixt gäbe es die Möglichkeit über das Kennzeichen (welches damals am Auto war) die Historie zu überprüfen. Einfach in eine Station gehen und freundlich fragen. Schokolade oder ein Kasten Bier können je nach Agent hilfreich sein;-)
    Die Agents können natürlich keine personenbezogenen Daten liefern, aber die Anzahl der Mieter (Langzeit vs. Kurzzeitmieten) und Reparaturaufträge. Nicht jede Reparatur wird beim Hersteller gemacht, sondern auch bei von Sixt kontrahierten Werkstätten (meistens Ketten, wie z.B. Nabholz).

    Ich habe mal kurz bei Sixt gearbeitet und es gab viele Kollegen, die ehemalige Mietwagen gekauft haben. I.d.R. waren die in Langzeitmieten.
     
  20. Big-D

    Big-D Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    28 Nov. 2017
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kutscher
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    dez 2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    auch so Autos kann man gut und gerne kaufen en Kollesch hat vor 5-6jahren nen A3 Quattro von, ich glaube, Euromobil gekauft. An dem Auto wurde bis heute nix gemacht ausser Service. hat jedz in etwa 150tkm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Auto gekauft - falsche Kilometeranzeige T5 - News, Infos und Diskussionen 12 Nov. 2010
Weißer T5 mit Schwarzen Streifen? Schonmal wer gesehen? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 22 März 2010
Diagnosekoffer gekauft, wer kann mich einweisen T5 - California 9 Sep. 2008
OBD2-Diagnosegerät gekauft - wer kann helfen? T5 - Mängel & Lösungen 11 Feb. 2008
wieder eins weg Fahndungsliste 5 Nov. 2007
Heckscheibe nachrüsten wer hat das schonmal gemacht? T5 - Elektrik 24 Juni 2007
Und noch eins weg Fahndungsliste 29 Dez. 2006
Wer hat meinen HL gekauft ?? T5 - News, Infos und Diskussionen 6 Sep. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden