Austausch der Antriebswelle rechts

Dieses Thema im Forum "T5 - Downloads / Tutorials" wurde erstellt von T5Ulm, 30. Oktober 2010.

  1. T5Ulm

    T5Ulm Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bau u. KFZ
    Ort:
    Ulm
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    anbei mal ein paar Bilder zum Austausch der Antriebswelle.
    viel Spass .... und alles auf eigenes Risiko

    gruss Mike
     

    Anhänge:

  2. Hänschen

    Hänschen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    249
    Medien:
    14
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Region Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05 / 2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    AZEV - TS - 8,5" x 18";
    H&R SV (V:30mm, H:40mm);
    Business Grill oben und unten;
    schwarze Xenon Scheinwerfer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H099xxx
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Schöner Bericht.
    Ich war in der VWN Werkstatt beim Wechseln dabei. Der Monteur hat nicht das Traggelenk ausgepresst, sondern die beiden Schrauben, die das Traggelenk halten unten rausgeschraubt.

    Ging super.

    Frage:
    laut TPI sind beim 6GS beide Seiten betroffen, laut Monteur zu 99% nur rechte Seite.
    Wem hat's denn schon mal die Linke zerrissen????



    Grüße, Henning
     

    Anhänge:

    • xxx.jpg
      xxx.jpg
      Dateigröße:
      30 KB
      Aufrufe:
      1.480
  3. Kölsche Jung

    Kölsche Jung Moderator Team

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    3.047
    Medien:
    35
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Karosseriebaumeister
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Beta
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Hallo Mike,
    ja - toller Bericht. Danke !
    Hast Du die Reparatur auf Verdacht gemacht oder hast Du den Verschleiß irgendwie vorher gemerkt ?

    In manchen Situationen könnte es ja echt übel enden, wenn man auf einmal keinen Antrieb mehr hat...:eek::eek: ( und man vielleicht etwas "Zug" bekommt...)

    Gruß, Heiko.
     
  4. GuzziTom

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    7.819
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Moin,

    das hatten MA von mir mal erlebt ;( Es war aber kein Zug, es war ne Straßenbahn.

    Von den 9 AW-Schäden, die wir bisher hatten, haben sich nur 3 "angekündigt". 2 so rechtzeitig das wir vorher in die Werkstatt konnten. Und bei meinem ca. 200 m vor dem eigentlichen Schaden ;(.

    Gruß Tom
     
  5. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.348
    Zustimmungen:
    1.996
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Es passiert zu 99,9% nur auf der rechten Seite obwohl links die gleiche Konstruktion verbaut ist.

    Der Grund ist, dass die rechte Welle extrem lang ist, da sie am ganzen Motorblock vorbeiführt. Sie ist da zwar nochmal gelagert aber es gibt wohl trotzdem Schwingungsprobleme die dazu führen, dass sich die Welle verabschiedet. Das Fett verzögert den Verschleiss nur - kaputt geht sie trotzdem.

    Nur 4motion Autos sind nicht betroffen, da hier die rechte Antriebswelle anders angeschlossen ist.

    Gruß, Marcus
     
  6. Kölsche Jung

    Kölsche Jung Moderator Team

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    3.047
    Medien:
    35
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Karosseriebaumeister
    Ort:
    Köln
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Beta
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Ätsch - ich bin raus aus der Nummer:D:D:D

    Es stimmt, was Marcus schreibt....*hüpf*


    Gruß, Heiko.
     
  7. Klaus Grube

    Klaus Grube Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Twenty
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    T91, VAG-COM
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H099xxx
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Hallo Mike,

    toller Bericht. Was ist wohl Ursache der asymetrischen Form der Verzahnung,
    nur Verschleiß oder auch Verformung?

    Gruß,
    Klaus
     
  8. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.348
    Zustimmungen:
    1.996
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Ich bin auch ganz dankbar, das ich da verschont bleibe.

    Beim 4Motion sitzt an dieser Stelle das Winkelgetriebe zur Hinterachse, daher ist die Welle anders angeschlossen. Wie genau weiss ich nicht - ich habe das Ding noch nicht abgeschraubt...

    Gruß, Marcus
     
  9. T5Ulm
    Themen-Starter

    T5Ulm Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bau u. KFZ
    Ort:
    Ulm
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    hi jungs,
    gewechselt hab ich weil es sich angekündigt hat, das spiel hat man einfach zu sehr gemerkt im fahrbetrieb und es hätte sicherlich nimmer lang gedauert.
    die linke welle nehme ich am dienstag auseinander, rein aus neugier aber auch weil ich nun weiss das es da ebensowenig fett gibt.
    aber allein der wechsel der rechten welle hat schon extrem viel gebracht in bezug auf s fahrgefühl.

    @klaus - asymetrische verformung .... auf den bildern kommt das einfach nicht rüber, aber die zahnung ist praktisch sägezahnförmig und die zahnreihen sind in den längsnuten richtig krumm, ich probiers nochmal zu fotografieren.
    fehler liegt sicherlich im material weil es einfach nicht für die zu bewegenden massen ausgelegt ist

    gute nacht
     
  10. ktmexc

    ktmexc Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    525
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    HH
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nix
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Ja, schon.
    Umbauten / Tuning:
    Meine Zweitwohnung ;-).
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Moin,
    was kostet eigentlich die welle komplett ?
    Hatte meine letztens mal ein wenig abgezogen und gefettet, aber die sah auch nicht mehr soo gut aus und spiel hat sie auch (144tkm) :mad:.
    Und da es wohl irgendwann fällig ist, dann lieber vorgreifen und wechseln bevor ich irgendwo in der pampa stehe und mich schwarz ärger.
    Gruß, Arne
     
  11. T5Ulm
    Themen-Starter

    T5Ulm Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bau u. KFZ
    Ort:
    Ulm
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    hi arne,
    in meinem fall waren das ca. 338€ netto .... also antriebswelle, kleinteile und steckwelle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2010
  12. raller

    raller Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Airbustreiber
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    NWT 3.0 Kennfeld
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Vorhänge an den Fenstern, Nespressomaschine, Kompressorkühlbox, Pioneer Navi
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H015...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Trifft der Ärger mit der Welle auch auf den 3.2 VR6 zu? Oder ist bei dem das Getriebe nebst Wellen komplett anders?
    Gruß Raller
     
  13. T5Ulm
    Themen-Starter

    T5Ulm Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bau u. KFZ
    Ort:
    Ulm
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    der 3,2 liter benziner ist nicht ausgenommen, man hört halt nur weniger weil nicht soviele verkauft werden, die meisten laufen als diesel.
    die wellen unterscheiden sich in 4, 5 u. 6 zylinder, 5 u.6 gang und automatik sowie front oder 4 motion.

    bist du jetzt schlauer ? ... grins
     
  14. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.348
    Zustimmungen:
    1.996
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Der TDI beansprucht die Antriebswellen auf Grund der heftigen Drehmomentkurve außerdem noch mehr als der V6.

    Beim V6 ist das Drehmoment deutlich kleiner und entwickelt sich gleichmässiger.

    Gruß, Marcus
     
  15. raller

    raller Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Airbustreiber
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    NWT 3.0 Kennfeld
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Vorhänge an den Fenstern, Nespressomaschine, Kompressorkühlbox, Pioneer Navi
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H015...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Tja,
    bin ich jetzt schlauer?
    Etwas schon, immerhin weiss ich jetzt, das bei der Inspektion vor dem Kauf die Wellen geprüft werden sollten, auch wenn das was kostet. Oder gleich auf Verdacht wechseln.
    Ansonsten lese ich hier gerne weiter mit :]
    Gruß Raller
     
  16. rotkaeppchen180

    rotkaeppchen180 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Steiermark
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Produktionsdatum 14-11-2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Extras:
    Austattungsvariante Panamericana
    16" Fahrwerk
    Differentialsperre
    verstärkte Federung
    ex Werkauto
    Umbauten / Tuning:
    keine
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H080***
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Hallo Leute,

    bei unserem T5 Panamericana is vor einer Woche die rechte vordere Antriebswelle, bei ca. 70tkm gegangen. Zum Glück 2 Wochen vor Ablauf der Garantie!

    LG
     
  17. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.348
    Zustimmungen:
    1.996
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Echt - Oha.

    Damit bist Du der erste mit einem 4motion...

    Was genau ist denn passiert ?

    Gruß, Marcus
     
  18. rotkaeppchen180

    rotkaeppchen180 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Steiermark
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Produktionsdatum 14-11-2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Extras:
    Austattungsvariante Panamericana
    16" Fahrwerk
    Differentialsperre
    verstärkte Federung
    ex Werkauto
    Umbauten / Tuning:
    keine
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H080***
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Während der Fahrt von Italien nach Hause, hat es kurz vor der Grenze zu scheppern begonnen.
    Wenn man die Kupplung betätigte, war das Geräusch weg.
    Wir haben noch geschaut das wir über die Grenze nach AT kommen und dann bei VW-Notruf angerufen. Die haben und dann zu nächsten Werkstätte gebracht und wir konnten mit einem Ersatzwagen die Weiterreise antreten.
    Die Werkstätte hat dann die rechte Antriebswelle anstandslos getauscht!

    Ich hoffe das das der einzige Garantiefall bleibt, man liest ja leider viel....

    LG,
    Roland
     
  19. altbeton

    altbeton Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    nix mehr
    Ort:
    Wien
    Erstzulassung:
    15.1.2013 in AUT
    Motor:
    TDI® 100 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    sicher nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Heck
    Extras:
    Hoch und lang,sonst fast keine
    Umbauten / Tuning:
    rel.flottes Schlafzimmer
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Wohnkasten
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    Hallo,rotkaepchen 180!

    Das ist hochinteressant.
    Bitte füttere uns mit deinen Daten,
    füll deinen Avatar aus.Eine genauere Angabe,
    wie es passiert ist, ist auch für uns von Interesse.
    Wir warten auf deine Antwort!

    Gruß altbeton


    p.s.Danke! habe leider zu langsam geschrieben.
     
  20. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    16.348
    Zustimmungen:
    1.996
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    AW: Austausch der Antriebswelle rechts

    OK, das scheint dann ein anderer Defekt gewesen zu sein als sonst (wahrscheinlich ein Gleichlaufgelenk defekt).

    Hätte mich auch sehr gewundert, da beim 4motion die rechte Antriebswelle anders am Getriebe angeflanscht ist.

    Gruß, Marcus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Antriebswelle rechts wechseln Bitte um hilfe T5 - Mängel & Lösungen 24. Juni 2016
Spiel rechte Antriebswelle und Klacken bei Lastwechsel T5 - Mängel & Lösungen 25. Mai 2015
Antriebswelle vorne rechts und keine Kulanz T5.2 - Mängel & Lösungen 21. Oktober 2014
Getriebe ausbauen/Antriebswelle rechts T5 - Mängel & Lösungen 23. März 2014
Austausch der Innenraumverkleidung hinten rechts T5 - Tuning, Tipps und Tricks 18. April 2013
Antriebswelle defekt rechts bei Automatik T5 - Mängel & Lösungen 31. Januar 2013
Spiel in rechter Antriebswelle T5 - Mängel & Lösungen 7. Februar 2012
Antriebswelle rechts, Defekt der anderen Art T5 - Mängel & Lösungen 29. Juli 2011