Aussetzer Tieftöner, nur Hochton

versch.ko

Jung-Mitglied
Ort
Erfurt
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
FIN
WV2ZZZ7HZEH086681
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo,

vielleicht habt ihr ja eine Lösung für mein Problem.

Ausgangssituation: RCD 210 mit Breitbandlautsprechern (nur Lautsprecher in der Tür)

Klanglich war mir das in meinem VW T5.2 (Trapo) etwas zu wenig. Ich habe mir ein Sony XAV-AX205DB mit Eton Pow 200.2 nachgerüstet. Die Tieftöner werden über die originalen Kabel angesteuert. Im Armaturenbrett habe die Hochtöner untergebracht (Ansteuerung über Kabelweiche vom Tieftöner).

Jetzt zu meinem Problem:
Bei winterlichen Temperaturen steigen die Tieftöner aus. Der gesamte Sound wird über die Hochtöner wiedergegeben. Nach Zurücksetzen des Radios oder nach Zündung aus gehen die Tieftöner wieder.
Das Problem tritt gleichzeitig links und rechts auf und ist bisher nur letzten und diesen Winter einigemal bei Minusgraden aufgetreten. Einen Wackelkontakt schließe ich daher aus.
Das Phänomen ist für mich sehr fraglich, vllt. habt ihr ja eine Idee.

Danke für eure Hilfe.

MfG

Richard
 

bike and bulli

Aktiv-Mitglied
Ort
Nürnberg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
25.11.2010
Motor
TDI® 75 KW Euro 4 BRS
Motortuning
...in the making
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
RCD 330
H7 Scheinwerfer
Multivan Heckleuchten
Tempomat
uvm..
Hallo,

ich bin eigens wegen diesem Porblem Mitglied im Forum geworden.
Ich habe ein Plug-and-Play System von Option nachgerüstet und war froh ganz guten Sound zu haben.
Als ich dann heute in den kalten Bus gestiegen bin kam dann die Überraschung: die Tieftöner gehen nicht. Von jetzt auf gleich sozusagen.
Das System habe ich bereits seit ca. 2 Wochen im Betrieb und bis jetzt lief alles einwandfrei. Da ich mir nur schwer vorstellen kann das sich durch bloßes rumstehen irgendwelche Stecker lösen können o.ä. geht meine Fehlersuche auch in die Richtung "Kälte; Feutchtigkeit".
Bei mir ist es jetzt aber so das die Tieftöner gar nicht mehr gehen, Zurücksetzen oder Zündung aus hat keine Abhilfe verschafft.
Ich stelle mir nun die Frage ob ich evtl. von einem ähnlichen Problem wie hier geschildert betroffen bin oder ob doch ein ganz anderer Fehler vorliegt. Link: T5.1 + T5.2 ....Dynaudio Lautsprecher Tieftöner ohne Funktion / Kratzen
 
Themenstarter

versch.ko

Jung-Mitglied
Ort
Erfurt
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
FIN
WV2ZZZ7HZEH086681
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo bike and bulli,

schon verwunderlich, dass bisher nur wir zwei diesen Fehler haben. Bei mir ist der Fehler letztmalig im Februar 2020 aufgetreten, diesen Winter noch nicht. Vllt. liegt es an der internen Verkabelung...
Ich habe leider bisher keine Rat.

VG
 

bike and bulli

Aktiv-Mitglied
Ort
Nürnberg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
25.11.2010
Motor
TDI® 75 KW Euro 4 BRS
Motortuning
...in the making
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
RCD 330
H7 Scheinwerfer
Multivan Heckleuchten
Tempomat
uvm..
Also bei mir hat sich das Problem einfach in Luft aufgelöst. Keine Ahnung woran es lag oder wieso es plötzlich wieder geht. Seit dem letzten Ausfall war es zwischendurch auch mal bedeutend kälter, jedoch funktionierte alles ohne weiters..
 

T6_Tino

Jung-Mitglied
Ort
Stelle
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Moin, hab auch das Phänomen. Wenn jemand einen Tipp hat, gerne her damit.
 

VANdalism

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Moin zusammen,

habe im Sommer benfalls auf das Option Air PAket ungerüstet und das MIC AV8V7 Radio verbaut. Alles lief soweit gut bis es kalt wurde. Hatte morgen nach dem starten ein geiles lied an auf ganz normaler Lautstärke gehört, als das nächste lied lief habe ich etws leiser gemacht weil es lbeim Fahrer "gekratzt" hat... auf der Rücktour ging dann nichts mehr, bzw nur noch die Hochtöner. Verkabelung wie folgt: Radio über Chinch auf Endstufe. Dann Kabel verlegt und Hochtöner und vordere Lautsprecher angeschlossen.
Auf bei mir funktionieren mittlerweile beide Tief und Mitteltöner nicht mehr, alles nur noch über Hochton und Subwoofer :/.
Echt nervig
 

VANdalism

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Kleines Update!
Die letzten zwei Wochen ca, hatte wir hier in Hamburg immer Minusgrade. Da hat sich dann das genannte Problem aufgetan.
Ich habe dann folgendes gemacht. Wenn ich morgens zur Arbeiit gefahren bin, gingen nur die Hochtöner. Tagsüber stand das Auto in der Sonne und ich habe dann auf dem Rückweg die Heizung voll auf die Füße gestellt. nach 5-10 min ging dann plörtlich alles! Das war dann jeden Tag so. Morgens ging nichts, auf dem Rückweg ging es.
Seit 2-3 Tagen habe wir hier wieder Plus-Temperaturen. Ich steige morgens ein, alles Funktioniert.
Meine Vermutung ist, dass bei den Option-Ait Lautsprecher die Membrane bei Minus-Temperaturen soo steif ist, dass eben kein Ton heraus kommt. Bei Temperaturen zwischen 0-2° ca hatte ich ja die Wochen vorher schon das leichte kratzen gemerkt und die Lautstärke runter gedreht und die Heizung normal angehabt. Nach paar Min. lief wieder alles.

Sollte es wirklich an meiner Vermutung liegen schreibe ich den Hersteller/Lieferanten an und reklamiere.

Bin gespannt ob auch ihr die gleichen Lautsprecher habt. Ich kann mir auch nichts anderes Vorstellen.

Grüße
 

T6_Tino

Jung-Mitglied
Ort
Stelle
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ich habe die Option t6 Air von ARS24
Lass uns mal wissen wenn du was rausbekommen hast.

Screenshot_20221220_182511_Samsung Notes.jpg
 

lnt155

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
11/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Hallo zusammen,

heute morgen ist das Problem auch bei mir aufgetreten. Verbaut ist ebenfalls das OPTION AIR von ASR24, zuvor noch nie das Problem gehabt und es war schon deutlich kälter (heute Nach -8 °C). Wie von VANdalism bereits erwähnt tendiere ich auch zu steifer Membran, denn nach ca. 30 min fahrt "taute" der rechte Tieftöner auf, kurzes Knarzen und dann lief der wieder wie vorher. Die Linkeseite blieb auch nach 45 min fahrt, normale Heizung max., Stufe 4 auf Füße und Standheizung, stumm.
Dabei sei erwähnt, dass die linke Fahrzeugseite bedingt durch den Abstellort meist kälter ist. Die Seitenscheibe+Spiegel sind meist übergefroren, was auf der rechten Seite aufgrund einer Hauswand nicht der Fall ist.

Vielleicht spielt Feuchtigkeit auch eine gewisse Rolle, die letzten Tage waren sehr Nass. Normalerweise habe ich kein Feuchtigkeitsproblem im Bus aber wer weiß was hinter der Verkleidung so los ist. Zumal m.E. heute Nacht die Temperatur knackig angezogen hat. Gestern Abend abgestellt bei um +2 - 0 °C und heute morgen dann -8°C, im Bus war es beim Abstellen logischerweise wärmer - ggf. spielt da auch Kondenzwasser mit rein.

Ich beobachte das Problem erstmal, klar ist das nicht toll wenn man das Geld für die Lautsprecher bezahlt hat, aber dafür kann der Hersteller schätze ich auch nicht direkt etwas - sofern es der Fall von Festfrieren ist.
Wenn ich mir überlege, dass die Lautsprecher irgendwie getauscht werden müssen.... muss nicht sein wieder die ganze Verkleidung abrupfen...

Falls jemanden eine andere Ursache oder eine Lösung bekannt ist, gerne Infos teilen.


Beste Grüße

Lennart
 

Wohnstahl

Jung-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Hallo zusammen,

habe das gleiche Problem seit ca. zwei Jahren immer unter -2 Grad, auch Option Air. Habe schon reklamiert, aber dieses Problem sei nicht bekannt.
Wäre Interessant ob man da was tricksen kann?!

Grüße!
 

T6_Tino

Jung-Mitglied
Ort
Stelle
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Hallo zusammen,

habe das gleiche Problem seit ca. zwei Jahren immer unter -2 Grad, auch Option Air. Habe schon reklamiert, aber dieses Problem sei nicht bekannt.
Wäre Interessant ob man da was tricksen kann?!

Grüße!
Moin, gekauft und reklamiert bei ARS24?
 

Wohnstahl

Jung-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Ja genau ARS24.
Sorry hab mist erzählt, das Problem sei bekannt, aber kein spezielles Option Air-Problem. Ich sollte mit einem Föhn an den Tieftöner, das sollte das Problem beheben.. Ist natürlich nicht alltagstauglich vor der Fahrt die Boxen zu Föhnen.. -.-
 

T6_Tino

Jung-Mitglied
Ort
Stelle
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Genau das haben die mir auch geschrieben.
Ich bin ja der Meinung das wir gemeinsam gegenan gehen sollten. Denn das ist speziell ein einbaukit für den T6. Der Einbaukit ist fehlerhaft. Wäre es ein Problem vom t6 so wie ARS schreibt dann müsste ds Problem auch bei den original Lautsprecher oder anderen Anbietern vorkommen.
 

T6_Tino

Jung-Mitglied
Ort
Stelle
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Moin Vandalism und moin Int155,

Ich werde ARS24 anschreiben und eine Sammelmail verfassen. Seid ihr dabei?
Wohlstahl ist auch dabei.
 

lnt155

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
11/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ja genau ARS24.
Sorry hab mist erzählt, das Problem sei bekannt, aber kein spezielles Option Air-Problem. Ich sollte mit einem Föhn an den Tieftöner, das sollte das Problem beheben.. Ist natürlich nicht alltagstauglich vor der Fahrt die Boxen zu Föhnen.. -.-
Also das ist ja wohl eine Frechheit, dem Kunden also Lösung das Föhnen der Tieftöner anzubieten. Ich bin sprachlos....
Wenn ich morgens in den Bus steige erwarte ich das die Lautsprecher funktionieren, grade dann wenn ich da noch etwas teurere verbaut habe. So ein Problem habe ich in noch keinem Auto gehabt.
Letzte Woche gleich an zwei Tagen das Problem gehabt.....
 

VANdalism

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Moin zusammen,

hier die Antwort die ich von ARS24 bekommen habe.

anbei auch als Bild.

"Guten Tag Herr XXX,

es tut uns sehr Leid dass Sie mit den erworbenen Lautsprecher Probleme haben und diese nicht mehr zu Ihrer Zufriedenheit klingen.

Wir werden uns natürlich bemühen dies so unkompliziert wie möglich zu beheben. In ganz wenigen Ausnahmefällen kann es beim VW T6 oder T5 zu vermehrter Kondenswasserbildung in der Türe kommen. Diese Wasserbildung kann bei extremer Kälte gefrieren und den Antrieb blockieren. Das ist für den Lautsprecher nicht schädlich. Das Problem behebt sich automatisch, sobald das Eis auftaut und das Wassser wieder verdunstet ist.

Trotz dieser seltenen Ausnahmefällen haben wir dieses Lautsprechersystem bereits überarbeitet, und würden Ihnen dann die Bässe natürlich austauschen sollte das Problem im Winter wieder auftauchen. Bitte melden Sie sich dann sollte der Falle eintreffen, bis dahin viel Spaß und danke für die Geduld.


Vielen Dank für Ihr Verständnis uns bis Bald."


Also die Antwort besagt ja einfach, dass die Lautsprecher in Deutschland einfach nicht einsetzbar ist. Wer will denn Lautsprecher für ca 300 € haben die er nur bei + Graden nutzen kann.... :/



Der Angebotene Austausch ist auch mehr als nervig, da wieder alles ausgebaut werden muss, tüpappen wieder rein, warten bis die Lautsprecher angekommen sind und die neuen Versendet wurden und dann wieder der Einbau :/ locker 2-3 Wochen...

Grüße
 

Anhänge

  • ARS24.png
    ARS24.png
    63,9 KB · Aufrufe: 9

T6_Tino

Jung-Mitglied
Ort
Stelle
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ja , traurig sowas aber immerhin haben wir etwas erreicht. Nun lasst uns hoffen das die überarbeitete Variante hält was sie verspricht.
 
Oben