Außenspiegel tauschen incl. Antenne

BoSchmi

Top-Mitglied
Ort
BaWü
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
12/10
Motor
TDI® 75 KW Euro 4 BRS
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Extras
LR, Werkshochdach, Standheizung, 2. Batterie 95AH, Victron Phoenix 12/750 Wandler,
Umbauten / Tuning
S.W.a.T. --> Sleep Work and Travel Ausbau
FIN
WV1ZZZ7HZBH060***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7JO
Hallo allerseits. Mir hat mal wieder ein freundlicher Mitbürger den linken Außenspiegel abgefahren.
Da die Spiegel des T5.2 eh schon bei der leisesten Berührung abrechen musste also ein Neuer her.
Also einen linken Außenspiegel aus dem Zubehörhandel für € 58,00 incl. Versand bestellt und angefangen
zu Schrauben. Festgestellt, dass ich den Spiegel ohne Antennen bestellt hab 😖
Also was braucht es an Werkzeug:
Torx T10 (für die Antenne), T20 (für die Türverkleidung) T30 (für den Spiegel)
1 Satz Hebelwerkzeug aus Kunststoff
1 langer Schraubendreher (hab ich zur Unterstützung bei der Kabeldurchführung durch den Spiegel genommen)
1 10er Nuss oder Gabelschlüssel
1 Schnur oder Kabel um die Kabel wieder durch die Türe führen zu können.
und das Video

Entgegen aller Behauptungen läßt sich der Spiegel zerstörungsfrei auseinandernehmen. Wichtig hierbei ist die
Position der "Nasen" zu kennen und nur dort zu arbeiten.
Zuerst an der langen Seite mit dem roten Hebelwerkzeug vorsichtig
die Verriegelungen lösen.8_Werkzeug.jpg 1a_Obereschale_neu.jpg 1b_Obere _Schale_alt.jpg2b_Untere_Schale_Alt.jpg 3a_Spiegelschalen.jpg 3b_Spiegelschalen.jpg
Bei Bild 3 sieht man die typische Beschädigung des Clips, diesen Clips vorsichtig zuletzt lösen. Die untere Halbschale ist mit dem
Spiegel verschraubt, lässt sich also nicht bewegen. Zug und Druck nur an der oberen Halbschale ausüben.
Ich hab an meinem defekten Spiegel geübt, bevor ich mir den Neuen vorgenommen habe.
 

Anhänge

  • 1592752431784.jpeg
    1592752431784.jpeg
    105,3 KB · Aufrufe: 176
Themenstarter

BoSchmi

Top-Mitglied
Ort
BaWü
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
12/10
Motor
TDI® 75 KW Euro 4 BRS
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Extras
LR, Werkshochdach, Standheizung, 2. Batterie 95AH, Victron Phoenix 12/750 Wandler,
Umbauten / Tuning
S.W.a.T. --> Sleep Work and Travel Ausbau
FIN
WV1ZZZ7HZBH060***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7JO
Nun der Antennenumbau. Glücklicherweise sind im Zubehörspiegel alle Bohrungen und Haltenasen vorhanden.
Das heißt nur demontieren und analog wieder montieren, Kabel durch den Spiegelfuss fädeln und fertig.
4_Spiegel_ohne_Antennen.jpg5a_Antennenumbau.jpg5b_Antennenumbau.jpg5c_Antennenumbau.jpg5d_Antennumbau.jpg

Dann alle Kabel wieder in die Türe legen, anschliessen, Spiegel verschrauben und Funktion testen.
6_Kabel_in_Tuere.jpg

Hier noch der Aufbau der Clips in der Türe. Auch hier sollte man die Position kennen, dann kann man
sie auch mit geeignetem Werkzeug zerstörungsfrei heraushebel. Sieht man auch sehr gut im Video
7a_Clips.jpg 7b_Clips.jpg
 

SilverKrabba

Aktiv-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Wacken
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
02/2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
S.Hz, Brennstoffzelle, Klima, El. FH/Spiegel, Tempomat, Klima, PDC, BC
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
ex BAG
Ich hab es bei meinem Bulli mal gewagt mir einen Bügelspiegel zum Testen bei VWN zu bestellen und komme bei dem tausend Teile Puzzle irgendwie nicht weiter. Es ist eigentlich alles logisch, aber die Position der beiden Antennen erschließt sich mir nicht.

Von daher die Frage, ob schon mal jemand einen neuen Bügelspiegel von der Doka (el. verstellbar/beheizbar) zusammengebaut hat und ob ich auf dem richtigen weg bin. Ich würde die Antennen ringsherum im oberen Rahmen mit dem mitgelieferten 3M-Klebepads einkleben. Ist das die normale Position oder bin ich da auf dem Holzweg?


20230906_191521.jpg20230906_191527.jpg

Sorry, @BoSchmi wenn ich deinen Thread kapere, aber es ist ja das gleiche Thema, nur für die Doka.
 

SilverKrabba

Aktiv-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Wacken
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
02/2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
S.Hz, Brennstoffzelle, Klima, El. FH/Spiegel, Tempomat, Klima, PDC, BC
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
ex BAG
Mut zur Lücke, ich hab selbst mal etwas rumprobiert und siehe da, es klappt. Wer das auch mal vor hat, benötigt folgende Teile:

Ersatzteilenummer BeschreibungAnzahl
7F0857507ESpiegelaufnahme für Fahrzeuge mit Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar, links, 150mm1
7F0857508Spiegelaufnahme für Fahrzeuge mit Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar, rechts, 150mm1
7J0857521GSpiegelglas (konvex) beheizbar mit Trägerplatte2
7F0857547AAußenspiegelgehäuse für Fahrzeuge mit Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar, links1
7F0857548Außenspiegelgehäuse für Fahrzeuge mit Außenspiegel elektrisch verstellbar und beheizbar, rechts1
7J0857543Dämpfung, links1
7J0857544Dämpfung, rechts1
N90969901Innensechsrund-Passschraube M6x256
7H0857537AAbdeckung, links1
7H0857538AAbdeckung, rechts 1

Ich war mir wie in dem vorherigen Beitrag erwähnt nicht sicher, wo die Antennen hinkommen, aber es bleibt keine andere Möglichkeit, als die Stelle:
20230906_191521.jpg20230906_191527.jpg20230907_1.jpg20230907_2.jpg20230907_3.jpg

Achtet beim Zusammenbauen darauf, dass die Kabel geordnet links und rechts von der Spiegelaufnahme durchgeführt werden und die drei Kabel für den Stellmotor und die Heizung in der Mitte unter dem Motor durch das Loch geführt werden. Des Weiteren ist es wichtig, erst die Plastikabdeckung (mit den Antennen) und das Alugehäuse zu verbinden. Das rastet hörbar ein. Erst dann setzt ihr diese Einheit auf die Rückseite des Spiegels auf. Das rastet ebenfalls hörbar ein. Anders herum funktioniert das leider nicht und hat mich durchaus eine halbe Stunde drücken und zerren gekostet. 🤣

20230907_4.jpg20230907_5.jpg

So schaut das ganze Kostrukt montiert aus. Es fehlt noch das Spiegelglas, aber da muss ich mir noch einmal die Pinbelegung anschauen, welcher Kontakt wohin kommt.
20230907_7.jpg20230907_8.jpg

Ich hab mir einen Wolf gesucht, um dafür eine Anleitung oder ein Video zu finden. Leider findet man nur Beschreibungen für die "normalen" Spiegel, wie sie @BoSchmi hier schon sehr gut dargestellt hat.
 

Anhänge

  • 20230907_6.jpg
    20230907_6.jpg
    274,2 KB · Aufrufe: 24
Oben