Auslieferungsstop - was ist mit den Bestandsfahrzeugen

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von simcity99, 17 Jan. 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. simcity99

    simcity99 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sachverständiger
    Ort:
    Eichsfeld
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    ein Hallo in die Runde,

    Ich bin seit September 2017 stolzer Besitzer eines T6 Generation Six und damit nicht vom Lieferstopp betroffen. Dennoch lese ich interessiert mit, denn wie viele bereits geschrieben haben, beschäftigt auch mich die Frage, was ist mit bereits ausgelieferten Fahrzeugen.

    Ich habe meinen Händler angeschrieben und u.a. um Rückmeldungen zu den Fragen ...

    - ist mein Fahrzeug betroffen und sind die ausgelieferten Fahrzeuge mängelfrei gem. den gesetzlichen. Bestimmungen und Anforderungen
    - wenn ja, welche Abweichungen wurden festgestellt, welcher ggf. Mangel liegt vor
    - welche Maßnahmen sollen umgesetzt werden


    Die Rückinfo von VWN ( mein Schreiben wurde wohl weitergeleitet) entspricht im wesentlichen den bisher bekannten Schreiben zum Lieferverzug. Weiterhin heißt es


    „... ob auch im Markt befindliche Bestandsfahrzeuge wie das ihrige betroffen sind, steht nicht fest. Entsprechende Untersuchungen werden gegenwärtig durchgeführt.
    Sollte ihr Fahrzeug betroffen sein, wird es bei ihrem VW Nutzfahrzeuge Händler ein Software Update auf Kosten der VW AG erhalten. Wir werden Sie zeitnah informieren, ob und wenn ja vorraussichtlich wann, für Ihr Fahrzeug ein Software Update vorgesehen ist.“

    Also keine wirklich neuen, verwertbaren Informationen weder für Bestandsfahrer noch für die zum Warten verdammten. Weiterhin eine aus meiner Sicht bescheidene Informationspolitik - so viel zur Transparenz.

    Am Ende wird alles gut und wenn noch nicht alles gut ist, ist es noch nicht das Ende.

    In diesem Sinne viele Grüße

    Jörg
     
    pvonline gefällt das.
  2. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,922
    Zustimmungen:
    3,278
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Genau, und weil die Bestandsfahrzeuge schon Bestand haben, Du mit dem VW-Schreiben selbst die Antwort in Händen hälst und die Diskussion hier sonst erneut angefacht würde, erlaube ich mir, hier gleich wieder abzuschließen.

    Sorry.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuer Rückruf für Bestandsfahrzeuge Feldmaßnahme 23Z7 T6 - News, Infos und Diskussionen 4 Feb. 2019
Erstattung KFZ-Steuer Differenz bei vom Auslieferungsstop betroffenen Fahrzeugen T6 - News, Infos und Diskussionen 12 Apr. 2018
Welches Motoröl nach Auslieferungsstop T6 - News, Infos und Diskussionen 12 Apr. 2018
Auslieferungsstop T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 8 Dez. 2017
AUSLIEFERUNGSSTOP VW T6 Diesel Modelle T6 - News, Infos und Diskussionen 8 Dez. 2017
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden