Ausbau des Dachhimmels im Fahrerhaus

hariwil

Jung-Mitglied
Ort
Klagenfurt
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2015
DPF
ab Werk
Antrieb
Front
Hallo! Möchte in meinem Transporter (Bj. 2015) das Dach im Fahrerhausbereich gerne dämmen - Alubutyl und Armaflex - und stehe vor dem Rätsel, wie ich den Dachhimmel zerstörungsfrei abmontieren kann. Scheint hauptsächlich durch die Halterung der Sonnenblenden am Dach befestigt zu sein, aber diese sind auch nicht gerade einfach aufzukriegen. Hängt das Teil mit der Beleuchtung und der Bedienkonsole für die Standheizung nur an der Verkleidung, oder ist es zusätzlich noch irgendwo angeschraubt? Hat von euch jemand Erfahrung damit und diese Arbeit schon einmal durchgeführt?
Grüße aus Kärnten, Harald
T5 Dachhimmel.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Caliporter

Aktiv-Mitglied
Ort
Ulm/Tübingen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
11/2005
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
VCDS, langer Radstand, Sitzheizungen, Klimaanlage, Zweitbatterie, Armlehnen, zweiter Wärmetauscher
Umbauten / Tuning
GRA, Zuheizer aufgerüstet, Facelift Rückleuchten, Rückfahrkamera, Entdröhnung, Dämmung, Camping-Ausbau, Solaranlage, 230V Elektrik, Zenec Navi
FIN
WV2ZZZ7HZ6H048xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HJ
Hallo Harald,

da bist Du wohl im falschen Forum gelandet. Beim T5.1 war es zumindest so, dass unter dem Glas für die Mittelbeleuchtung zwei Schrauben sitzen. Ansonsten müssen noch die Verkleidungen der A-Säule ausgeklipst werden und wie Du schon gesagt hattest, die Halterungen der Sonnenblenden abgeschraubt werden. Die Verkleidungen dieser Halterungen bekommt man am besten mit einem gebogenen Werkzeug ab. Ich verwende dafür ein Werkzeug um O-Ringe zu entfernen.

Grüße Moritz
 
Themenstarter

hariwil

Jung-Mitglied
Ort
Klagenfurt
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2015
DPF
ab Werk
Antrieb
Front
Hallo Moritz,
vielen Dank für deine Antwort! Und ja - sorry, hab leider wirklich das falsche Forum erwischt.
LG Harald
 
Oben