Auffahrböcke wer nutzt so etwas und ist dieser geeignet

Auffahrböcke

  1. lupo912

    lupo912 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2016
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    soll mal ein kleines Womo Light werden
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ7H056XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    lupo912 hat eine neue Ressource erstellt:

    Link nur für Mitglieder sichtbar. - Auffahrböcke

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. Multitobi

    Multitobi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prüfingenieur
    Ort:
    Nahe Dortmund /Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, 18"Zoll Alu
    FIN:
    WVWZZZ7HZ5H093XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo, die normalen Auffahrrampen in extrabreit habe ich schon für leichtere FZ verstärkt. Wenn du die Rampen meinst bei denen ein lubberieger Wagenheber eingebaut ist - nur das Ansehen macht mir schon ein flaues Gefühl und die Bewertungen im großen Warenhaus verstärken das noch.
    Wenn du selber schrauben willst und keine Grube oder Bühne hast würde ich die zu zwei schweren Wagenhebern und zur Absicherung zwei Unterstellböcken raten. Das kostet dann vielleicht zusammen eher 230€, ist aber Vielseitiger und am Ende deutlich stabieler.
    Gruss
     
  3. Q-Schrauber

    Q-Schrauber Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2015
    Beiträge:
    705
    Medien:
    255
    Alben:
    15
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meister Röhrich
    Ort:
    30989 Gehrden
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    3er Sitzbank in die erste Passagierreihe versetzt, Doppelbank und Einzelsitz ausgelagert ;-)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Abn. AHK, WW Standheizung, Schiebefenster, Scheibenfolierung Dunkel, ALPINE CDE-136BT
    Umbauten / Tuning:
    Doppelfeldbett, Quertraverse aus 30x30mm Quadratrohr zur Befestigung der Radwippen, LED Camping Innenleuchten mit Batteriebetrieb, Garmin nüvi2699LMT-D mit Klebehalter auf Ablage, Steckdose in Ablage nachgerüstet, Magnet Vorhänge zur Verdunkelung, , C-Schienen nachgerüstet, Drehkonsole Beifahrersitz
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH26xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HZ, Motor CAAC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kombi, CAAC, Ist zum Teilzeit Motorradtransporter und Zeltersatz aufgerüstet
    Ich benutze 50 Jahre alte aus Spanplatten gefertigte Auffahrböcke + Ausgleichskeile von Thule - Und hält ! Auf dem Bild noch mit Wagenhebr unter AHK zum Umbau der Sitzanker ;) Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  4. Kalli

    Kalli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2015
    Beiträge:
    1,582
    Medien:
    39
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    2,268
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2004
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB132 mit AXC und FJJ in Farbe: LL6J :-)
    Ich weiß jetzt nicht warum die Auffahrrampen höhenverstellbar sein müssen.
    Ich würde eher zu normalen tendieren.
    Die halten dann, wie schon oben geschrieben, ein Leben lang.
     
  5. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    2,062
    Zustimmungen:
    1,125
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    Ich habe 30 Jahre alte Auffahrrampen aus verzinktem Stahlblech:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    nix mit Wagenheber zusätzlich, das ist Spielerei. Damit komme ich hoch genug um alles zu machen was so anfällt, AHK einbauen, Ersatzrad nachrüsten, etc. etc.

    Am Ende nimmst Du noch sowas,

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    die kann man dann gleich noch nutzen um schwere Sachen in den T5 hinten reinzukarren.

    Viele Grüße,
    Jochen
     
  6. lupo912
    Themen-Starter

    lupo912 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Aug. 2016
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    soll mal ein kleines Womo Light werden
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ7H056XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Danke für die Antworten. Habe jetzt welche bestellt ohne Wagenheber. Sollten ja ausreichen um mal drunter zu liegen. Will den Krümmer wechseln und da muss ich ja von unten ran. Mit freundlichen Grüßen Tom
     
    Kalli gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ikea Nordli Heckausbau. Wer nutzt es schon? Der (Fern-) Reisetaugliche 13 Apr. 2018
Beach oder Comfortline? Wer nutzt Möbel wirklich IM Cali? T5 - California 26 Nov. 2017
Welche Campingstühle nutzt ihr ? T6 - News, Infos und Diskussionen 3 Sep. 2017
Als Zweitbatterie geeignet? T5.2 - Elektrik 27 Apr. 2017
Wer nutzt die Heckbox Fiamma ULTRA-BOX 500 oder Thule Omnistor Carry-All-Box 150 Der (Fern-) Reisetaugliche 15 Feb. 2014
Auffahrböcke - Empfehlungen? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Nov. 2013
Verstärker geeignet? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 19 Sep. 2011
Geeignete Winterreifen T5 - California 12 Okt. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden