Antriebswelle, Steckwelle und Federbeinstützlager ersetzen - Kosten?

SPACESHIP

Jung-Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe in meinem T5.2 102PS 160tkm seit einiger Zeit zwei Geräusche, weswegen ich zwecks Untersuchung nun zum Vertragshändler gegangen bin.

1. Knackendes Geräusch auf der rechten Seite, wenn man voll einschlägt und losfährt. Hier hatte ich das Achsgelenk im Verdacht und hatte gehofft, dass man dies austauschen kann, ohne die Antriebswelle komplett zu wechseln. Die Werkstatt möchte aber nun beide Antriebswellen plus Steckwelle tauschen.

2. Knarzendes Geräusch beim Lenken: Laut Werkstatt müssen die Federbeinstützlager gewechselt werden.

Insgesamt werden Kosten von 2100 EUR (750 EUR pro Antriebswelle, 285 EUR für Steckwelle) nur für die Ersatzteile plus 8 Arbeitsstunden veranschlagt. Leider ist das deutlich mehr als ich erhofft habe. Ist wirklich üblich, den kompletten Strang zu wechseln? Wie gesagt, kommt das erste Geräusch nur von der rechten Seite. Die Federbeinstützlager machen von den Kosten nur einen kleinen Teil aus, aber auch hier habe ich etwas Zweifel an der Sinnhaftigkeit. Was meint ihr? Klingt das alles irgendwie sinnvoll oder sollte ich mir besser eine zweite Meinung von einer andere Werkstatt holen?

LG
 

Sejerlänner Jong

Aktiv-Mitglied
Ort
Kreuztal-Ferndorf
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
keine
Umbauten / Tuning
Bilstein , Federn - 4omm
Upps, ist das viel Geld. OK, ich habe die günstigsten Teile für den 2003er T5 genommen und selbst montiert. Gekauft bei ATP Autoteile. Ich habe die Rechnung nicht vorliegen, meine aber die rechte Welle Kpl hätte 100€ gekostet.
Ich schaue gerade online nach.
Steckwelle ab 23€
Antriebswelle rechts 68€
Links 64
Kpl Set: 110.99 für drei Teile
Das sind die Preise für deren Hausmarke.
Beim Bandel gibt's auch SKF Teile.
Frag doch ob du die Teile liefern darfst. Garantie bekommst du dann von der Werkstatt nicht.
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Beim 6-Gang Getriebe geht i.d.R. nur die rechte Seite kaputt, m.M.n. würde ich auch nur diese ersetzen.
Leider kann ich aus deinem Profil nicht ersehen was du verbaut hast.
Beim tauschen der Domlager würde ich linke linke Welle abziehen, die Verzahnung reinigen, kontrollieren und ordentlich neu fetten.
Ob das alles bei VW passieren muß ist die andere Frage, eine freie Werkstatt ist da vermutlich wesentlich günstiger.
Zum Thema günstige AW habe ich mittlerweile eine andere Meinung. Meine rechte habe ich vorsorglich durch eine von AP Driveline (meine ich zumindest) ersetzt, etwa 13 Monate später fehlte dann plötzlich der Vortrieb. Die Welle ist an der Schweißnaht zur Steckwelle gerissen, kann natürlich ein Einzelfall gewesen sein. Wir sind keine 6tkm gefahren.
Gruss
 
Themenstarter|in

SPACESHIP

Jung-Mitglied
Danke euch. Es ist das 5-Gang Getriebe. Ich werde mir auf jeden Fall noch eine zweite Meinung bei einer anderen Werkstatt holen.
 

Hägo

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
4/2010
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD 310
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
T5.2 Startline Bj. 2010
bei meinem T5.2 (2010-er, 102 PS, 5-Gang) war schon beides: Antriebs- und Steckwelle rechts und "knarzendes" Domlager.
Bei der Antriebswelle ist gemäß Aussage VW-Meister immer nur die rechte Seite betroffen.... da gibts hier im Forum schon jede Menge
nachzulesen dazu... ich hatte damals für die Teile so um die 500,- bezahlt.... (waren keine Billigteile..)
Domlager kostet das Ersatzteil glaube ich keine 50,-, braucht aber seine Zeit + Spezialwerkzeug (Federspanner)....
wird meins Wissens nur das (eine)Lager gemacht was knirscht....
 

Sejerlänner Jong

Aktiv-Mitglied
Ort
Kreuztal-Ferndorf
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
keine
Umbauten / Tuning
Bilstein , Federn - 4omm
Wichtig! Die Verzahnungen bei Steck und Antriebswelle gut fetten! Staburags oder Molykote BR2 plus , Molykote longterm 2 Plus.
 

smurfi001

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
2014-08
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
keine
Moin,
ich benötige hier Hilfe - mein 140PS-Cali-Beach 6Gang-Schalter CAAC braucht eine neue Antriebswelle und Steckwelle vorne rechts.
und ... welche sind nun die richtigen?
Für die Antriebswelle vermute ich stark die VKJC6775 (SKF) als richtiges Teil
Für die Steckwelle gibt es sehr viele verschiedene - bislang sicher ist, daß sie 115 (und nicht 135) mm lang sein soll, aber eine korrekte Teilenummer habe ich bislang nicht gefunden.
Wer kann mit der VW-Teilenummer oder einer Vergleichsnummer (Meyle oä) bitte helfen?
Danke und viele liebe Grüße aus dem Norden
 

smurfi001

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
2014-08
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
keine
Hmm,
keiner ne Idee? Oder fehlen Daten?
Viele liebe Grüße
 

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Moinsen,
also anhand meiner bescheiden Kenntnisse und aufgrund Recherche hier: Gelenkwelle; fuer 6-Gang Schaltgetriebe Transporter (TR) 2014 jahr Volkswagen EUROPA 407030 und Ausgleichsgetriebe; Steckwelle; 6-Gang-Schaltgetri... Transporter (TR) 2014 jahr Volkswagen EUROPA 409012 solltest du nach folgenden OE-Nr. Ausschau halten. Du müsstest vlt sicher auch den Getriebekennbuchstaben berücksichtigen, aber den gibt dein Profil nicht her.

Gelenkwelle: 7E0 407 272 T
Steckwelle: 0A5 409 343

bislang sicher ist, daß sie 115 (und nicht 135) mm lang
Nö, du willst die längere, weil die nicht so schnell ausschlägt.

Wenn du das Zeug nicht bei VW kaufen willst, bieten sich Firmen wie SKF, Spidan oder Triscan an.

VG Fabian
 

smurfi001

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
2014-08
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
keine
klasse, das hilft , vielen lieben Dank!
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Nö, du willst die längere, weil die nicht so schnell ausschlägt.

Die Steckwelle 0A5 409 343 ist deshalb nicht korrekt. Die würde passen, aber hält eben nicht so lange. Korrekt ist die 0A5409343A 144mm

Entweder das Original oder Spidan 25701 oder Triscan Nr. 8540295004



Die AW 7E0407272T hat sich mittlerweile in 7E0407272AC bzw. 7E0407452NX als Austauschteil ersetzt.

Dafür wird als Original die 25810 von Spidan angegeben. Die bekommt man so aber nicht.

Deswegen dann die Spidan 25287 oder das Original von VW

Nochmal zum Überblick: VW AW rechts: 7E0407452NX + Steckwelle 144mm 0A5409343A

Gruß
 
Themenstarter|in

SPACESHIP

Jung-Mitglied
Schlussendlich habe ich es nun in einer freien Werkstatt machen lassen. Dabei wurde nur die rechte Antriebswelle und die beiden Domlager getauscht. Leider konnte er bei der Antriebswelle kein Originalteil bekommen, welche Marke nun verbaut wurde weiss ich leider nicht.
Insgesamt 845 EUR inkl. zweier Stützbeine, welche nicht mehr zerstörungsfrei demontiert werden konnten.
Davon hat die Antriebswelle 268 EUR gekostet.
 
Oben