ANLEITUNG: Planar 2D Luftstandheizung an originaler Position am T5 nachrüsten

smartcdi

Top-Mitglied
Ort
zwischen Stuttgart und Karlsruhe
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
07.2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
LR, REIMO Aufstelldach,
Umbauten / Tuning
Goldschmitt LF, Ausbau REIMO "Trio Style", 2 Drehsitze vorn, Schlafbank, 3 Zonen Climatronic, FIAMMA F45s, Marderstop, zweite Batterie, LSH, LED Beleuchtung, TomTom, Ronal Felgen, Frischwassertank, Kühlbox, Climair, elekr. Keramikkochfeld
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ5X
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Ich glaube, daß sich @schalldose anstatt fürs Tx Board jetzt mehr fürs Fernsehen interessiert. Klar, viele die gestern den Bericht sahen pilgern jetzt zur Bastlerbude. So kommt Geld in die Hütte. Aber es sei ihm gegönnt.
 

Sui

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Das Thema ist zwar inzwischen schon ausgekaut, da mich aber die in allen Einbauvideos zu sehende Realisierung der Ansaugung Der Planar2d durch das Bodenblech und die Trittstufe tierisch genervt hab und es vielleicht dem ein oder anderen auch so geht, habe ich versucht das mit der originalen Trittstufe zu realisieren. Hintergrund ist folgender: sieht meines Erachtens deutlich schöner aus, aber was für mich wichtiger war: ich kann die Trittstufe ganz einfach ausbauen (wofür auch immer), ohne vorher tausend (leichte Übertreibung) andere Sachen entfernen zu müssen.
Zum Einbau habe ich nichts weiter benötigt als das Tigerexped Kit und eben zusätzlich eine originale Trittstufe mit Ansaugöffnung (die ich in der Bucht für ~35€ bekommen habe). Für die Auslassseite habe ich die original VW Teile verwendet. Das sieht dann so aus:
Bevor Fragen kommen: der erste Teil wurde gefilmt als ich probiert habe ob alles so passt, wurde anschließend alles fein säuberlich gereinigt und mit Rostschutz versehen.
 

dieselmartin

Moderator
Team
Ort
Nähe ETAR
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.06.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
manchmal Ultimate
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB, u.v.m.
Umbauten / Tuning
immer mehr
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2006er T5 Trapo 1.9 TDI (AXB) mit nachger. DPF und VARIUS Camping Ausstattung
Honda EU22i
Genau so würde ich es auch machen.
Die meisten wollen sich wohl die paar Euro der neuen Trittstufe sparen. Ok, mit Blecheinlage kostet die halt was ...
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm
Bevor Fragen kommen: der erste Teil wurde gefilmt als ich probiert habe ob alles so passt, wurde anschließend alles fein säuberlich gereinigt und mit Rostschutz versehen.
Aber das haben wir doch alle so vermutet ... 🤷‍♂️ 👍 😁

Dun brauchst aber demnächst mal ein paar neue Handschuhe, nicht dass du dich an den scharfen Blechkanten verletzt! 😳🙈🤪
 

dreamingof8a

Top-Mitglied
Ort
Nürnberg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RNS 315
Extras
Sitzheitzung, Seitenairbags, Einparkhilfe h+v, AHK
Umbauten / Tuning
Drehkonsolen vorne, GRA, Planar 2D Luftstandheizung, 2. Batterie unterm Fahrersitz, Holzboden, Klappbett, Schrank
FIN
WV2ZZZ7HZEH079***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Genau so würde ich es auch machen.
Die meisten wollen sich wohl die paar Euro der neuen Trittstufe sparen. Ok, mit Blecheinlage kostet die halt was ...
Wozu ne neue Trittstufe? Loch rein, Ansaugstutzen mit Gitter für ein paar Euro rein, fertig.
 

dieselmartin

Moderator
Team
Ort
Nähe ETAR
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.06.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
manchmal Ultimate
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB, u.v.m.
Umbauten / Tuning
immer mehr
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2006er T5 Trapo 1.9 TDI (AXB) mit nachger. DPF und VARIUS Camping Ausstattung
Honda EU22i

dreamingof8a

Top-Mitglied
Ort
Nürnberg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RNS 315
Extras
Sitzheitzung, Seitenairbags, Einparkhilfe h+v, AHK
Umbauten / Tuning
Drehkonsolen vorne, GRA, Planar 2D Luftstandheizung, 2. Batterie unterm Fahrersitz, Holzboden, Klappbett, Schrank
FIN
WV2ZZZ7HZEH079***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Wie @Sui meinte:
- schöner
- bauliche Trennung von Ansaugung und Trittstufe
Naja schöner... darüber lässt sich streiten.
Das andere hatte ich in seinem Post eh erst nicht verstanden, jetzt wird der Zusammenhang klar :-)
 

123schlumpf

Aktiv-Mitglied
Ort
Landshut
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10.04.2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RNS 315
Extras
AHK
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Das Thema ist zwar inzwischen schon ausgekaut, da mich aber die in allen Einbauvideos zu sehende Realisierung der Ansaugung Der Planar2d durch das Bodenblech und die Trittstufe tierisch genervt hab und es vielleicht dem ein oder anderen auch so geht, habe ich versucht das mit der originalen Trittstufe zu realisieren. Hintergrund ist folgender: sieht meines Erachtens deutlich schöner aus, aber was für mich wichtiger war: ich kann die Trittstufe ganz einfach ausbauen (wofür auch immer), ohne vorher tausend (leichte Übertreibung) andere Sachen entfernen zu müssen.
Zum Einbau habe ich nichts weiter benötigt als das Tigerexped Kit und eben zusätzlich eine originale Trittstufe mit Ansaugöffnung (die ich in der Bucht für ~35€ bekommen habe). Für die Auslassseite habe ich die original VW Teile verwendet. Das sieht dann so aus:
Bevor Fragen kommen: der erste Teil wurde gefilmt als ich probiert habe ob alles so passt, wurde anschließend alles fein säuberlich gereinigt und mit Rostschutz versehen.
Hallo, gibt es zu dieser Lösung Erkenntnisse, was die Verschmutzung unter der Trittstufe betrifft? Die Trittstufe ist ja mit dem Gitter offen, könnte mir vorstellen, dass sich zwischen Kunststoff und Blech ziemlich viel an Staub und Schmutz sammeln könnte.

Baue demnächst auch die Luftstandheizung ein, habe das Gitter gedruckt und überlege, ob ich das Ganze jetzt mit Gitter oder drehbaren Webasto Luftauslass realisiere...

Vorteil wäre beim Gitter, dass die Trittstufe nicht mit dem Blech verbunden wäre, ggf. Nachteil die Verschmutzung...?!

Danke und Gruß Martin
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm
Die Trittstufe ist ja mit dem Gitter offen, könnte mir vorstellen, dass sich zwischen Kunststoff und Blech ziemlich viel an Staub und Schmutz sammeln könnte.
Bohr, ihr habt Probleme. 😳 🤦‍♂️

Hast du beim letzten Saugen mal den Bodenbelag angehoben und dort auch gereinigt?
Würde ich mit dem minimalen Verschmutzen hinter dem Tritt gleich setzten. 🤷‍♂️😁
 

Sui

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Tatsächlich habe ich einfach zwischen Trittstufe und Blech eine Filtermatte eingesetzt und nur die Öffnung für das Ansaugrohr freigelassen. Schmutz kommt dadurch keiner da rein. Mir war damals einfach die bauliche Trennung wichtig (zugegeben: seither habe ich die Trittstufe nicht mehr ausbauen müssen).

Müsste ich es noch mal machen würde ich mir einfach eine Blende mit Gitter in Größe des Ansaugrohrs drucken. Aber damals hatte ich nicht die Möglichkeit.
 

123schlumpf

Aktiv-Mitglied
Ort
Landshut
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10.04.2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RNS 315
Extras
AHK
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
...ja das mit der Größe des Gitters hatte ich such schon überlegt und das mit der Filtermatte ist auch eine Idee.

Danke!

Vg Martin
 

Willy T4

Top-Mitglied
Ort
Niederrhein
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
Otto V6 173 KW
DPF
nein
Motortuning
Wozu? Hat mehr als genug Dampf ;)
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Atlantis
Extras
Prins VSI mit Valve Care
SCA Aufstelldach Umbau durch Zillka-Mobile
Multirail
"Käschtle"
Spritmonitor ID
Kann man gut so machen und sieht besser aus. Wir haben die Trittstufe nicht ins Kit gepackt, da die meisten Teiledienstleiter damals schon mit der Wahl der Ausströmer in der B-Säule überfordert waren. Jetzt noch Trittstufen in vielen verschiedenen Farben (heute sind ja nur noch wenige lieferbar) und Formen? Dazu war die Ansaugung mit der Düse einfach preiswerter realisierbar. Wobei man das mit der Düse auch so realisieren kann das man die Trittstufe rausnehmen kann; Einfach den Stutzen ins Blech verkleben und den Düseneinsatz von aussen durch die Trittstufe in den Flansch einschrauben. Solange das nicht verklebt ist kann man die auch wieder rausschrauben und dann die Trittstufe entfernen.
Wie gesagt mit passender Trittstufe sieht es natürlich besser aus.
 

123schlumpf

Aktiv-Mitglied
Ort
Landshut
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10.04.2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RNS 315
Extras
AHK
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo Zusammen, die Tage wurde die Luftstandheizung nachgerüstet. Ich habe jetzt doch die Standardlösung mit der Webastoansaugung gewählt. Zum einen steht die Trittstufe wirklich stabil, so dass das befürchtete "Wetzen" durch die Durchführung am Blech nicht das Problem sein sollte, zum anderen ist zwischen Trittstufe und Blech ein Abstand, wo auch nichts wetzen kann. Ich habe noch Karosseriewachs gesprüht, dann sollte hier auch kein Problem mit Rost entstehen (natürlich wurde vorher mit Grundierung versiegelt). Die Trittstufe liegt ja auch auf dem Blech auf - hier hat ja VW auch reichlich Wachs versprüht, was das Trittstufenrosten der ersten Modelle eliminiert hat. Im allgemeinen muss ich sagen, dass mein T5.2 vom Werk her sehr gut konserviert ist.

Dann noch was: Weil oft das Thema Späne beim Schneiden der B Säule diskutiert wird. Ich habe immer von unten in die B Säule einen Lappen eingestopft und dann noch vor dem Entfernen des Lappens gesaugt. Dann fallen auch keine heißen Späne in das Konservierungswachs der Zwischenräume und lassen sich hernach leicht saugen.

Bei der Endreinigung habe ich dann noch einen dünnen Kraftstoffschlauch an das Staubsaugerrohr angebracht und auch damit die kleinen Ritzen und Zwischenräume rausgesaugt. Anschließend nochmal alles mit Hohlraumwachs versiegelt...

Ich weiß ich nehme es hier vielleicht zu genau, aber fürs gute Gefühl halt :)


Vg Martin
 

Anhänge

  • IMG_20220525_073334379.jpg
    IMG_20220525_073334379.jpg
    173,1 KB · Aufrufe: 25

123schlumpf

Aktiv-Mitglied
Ort
Landshut
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10.04.2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RNS 315
Extras
AHK
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo Zusammen, die Tage wurde die Luftstandheizung nachgerüstet. Ich habe jetzt doch die Standardlösung mit der Webastoansaugung gewählt. Zum einen steht die Trittstufe wirklich stabil, so dass das befürchtete "Wetzen" durch die Durchführung am Blech nicht das Problem sein sollte, zum anderen ist zwischen Trittstufe und Blech ein Abstand, wo auch nichts wetzen kann. Ich habe noch Karosseriewachs gesprüht, dann sollte hier auch kein Problem mit Rost entstehen (natürlich wurde vorher mit Grundierung versiegelt). Die Trittstufe liegt ja auch auf dem Blech auf - hier hat ja VW auch reichlich Wachs versprüht, was das Trittstufenrosten der ersten Modelle eliminiert hat. Im allgemeinen muss ich sagen, dass mein T5.2 vom Werk her sehr gut konserviert ist.

Dann noch was: Weil oft das Thema Späne beim Schneiden der B Säule diskutiert wird. Ich habe immer von unten in die B Säule einen Lappen eingestopft und dann noch vor dem Entfernen des Lappens gesaugt. Dann fallen auch keine heißen Späne in das Konservierungswachs der Zwischenräume und lassen sich hernach leicht saugen.

Bei der Endreinigung habe ich dann noch einen dünnen Kraftstoffschlauch an das Staubsaugerrohr angebracht und auch damit die kleinen Ritzen und Zwischenräume rausgesaugt. Anschließend nochmal alles mit Hohlraumwachs versiegelt...

Ich weiß ich nehme es hier vielleicht zu genau, aber fürs gute Gefühl halt :)


Vg Martin
So und jetzt nochmal ein Detail: Mein Sohn hat mir aus sehr weichem Material einen Adapterring gedruckt. Dieser passt genau an die Bohrung mit der ersten Zentrierung an. Somit ist das Blech komplett geschützt (den Ring setze ich direkt mit Karosseriewachs drauf... ;)
 

Anhänge

  • IMG_20220525_143023657.jpg
    IMG_20220525_143023657.jpg
    179,2 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_20220525_142932404.jpg
    IMG_20220525_142932404.jpg
    230,3 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_20220525_144637777.jpg
    IMG_20220525_144637777.jpg
    147,5 KB · Aufrufe: 16

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm
Mein Sohn hat mir aus sehr weichem Material einen Adapterring gedruckt.
Wäre dann was für hier...
👍 😉
 

123schlumpf

Aktiv-Mitglied
Ort
Landshut
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10.04.2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RNS 315
Extras
AHK
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Wäre dann was für hier...
👍 😉
Hab ich schon im Hinterkopf, kommt noch wenn der Sohn wieder Zeit hat - aber jetzt erst mal den Bus zusammenschrauben morgen ist Vatertag und da muss er fertig sein ;)
 

Anhänge

  • IMG_20220525_171411939.jpg
    IMG_20220525_171411939.jpg
    178 KB · Aufrufe: 20
Oben