Anlassermechanik

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von MST92, 11 Jan. 2019.

Schlagworte:
  1. MST92

    MST92 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dez. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo zusammen,

    ich hab eine (vielleicht etwas blöde:confused:?) Frage zum Anlasser in meinem Bulli. Ich habe aktuell einen alten, defekten Anlasser und ein Ersatzteil von Valeo auf meinem Tisch liegen. Beim Vergleichen der beiden ist mir aufgefallen, dass das Ritzel des älteren Anlassers sich in eine Richtung relativ leicht und in die andere Richtung recht schwer drehen lässt, aber sich nicht vor- oder zurückbewegt.
    Das Ritzel des neuen Anlassers lässt sich ebenfalls leicht in eine Richtung drehen, wenn ich es in die andere Richtung drehe "schraubt" es sich etwas heraus, bewegt sich also zusätzlich zu der Drehung noch nach vorne.
    Das sich das Ritzel nach vorne bewegt, ist ja bei Anlassern, soweit ich das verstanden habe (je nach Ausführung) normal, aber es macht mir etwas Sorgen, dass sich die beiden nicht gleich verhalten.
    Meine Frage also: Ist bei dem alten die Mechanik kaputt, oder hab ich den falschen neuen bestellt? Ich hab zwar auf die OEN-nummer geachtet, bin mir jetzt aber trotzdem unsicher. Gibt es da verschiedene Ausführungen beim T5?
    Ich habe einen 2.0TDI mit 103kW und dem Sechsganggetriebe.

    Beste Grüße aus Hannover
    Morten
     
  2. Nixcom

    Nixcom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wiefelstede
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nienich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    17" Fahrwerk, AHK lose, anklappb.Spiegel, Diebstahl-Alarmanl., El.Schnittst., GRA, Berganf.ass., Al
    Umbauten / Tuning:
    Bremse für HSFD.
    Motorvorwärmung über Standheizung
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H007xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    Hallo Morten,
    das Anlasser-Ritzel sitzt auf einer Antriebswelle mit stark ansteigendem Gewinde.
    Dadurch wird das Ritzel beim Starten zusätzlich in Richtung Schwungradverzahnung verschoben.
    Läuft dann der Motor schneller als der Anlasser wird das Ritzel über die Gewindegänge wieder zurück geschoben.
    Zusätzlich hat das Ritzel einen Freilauf, der dafür sorgt, dass der Anlasser,
    falls das Ritzel nicht wieder zurück gezogen wird, nicht vom laufenden Motor angetrieben werden kann.
    Das wäre der Tod des Anlassers.

    Also ist es richtig, dass das Ritzel in der einen Richtung frei läuft,
    und in der anderen Richtung schwergängig und zusätzlich axial nach außen verschoben wird.

    Gruß Ludger
     
    red10 gefällt das.
  3. MST92
    Themen-Starter

    MST92 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dez. 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Vielen Dank, dann kann ich den neuen ja beruhigt einbauen :).
    :danke:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden