Ankündigung des T8 (=T6.1 Nachfolger)

Da wäre ich auch gern dabei!


Ich dachte auch nicht an eine der vielen "kleinen" Ausbauer, sondern an Firmen, wie Westfalia. Deren T 4 ist ja auch heute noch gefragt und ausgesprochen wertstabil. Dafür nicht individuell, sondern im Grunde vergleichbar mit dem Cali. Daneben wird es sicher nach wie vor viele "kleine" Ausbauer geben, die den T 8 individuell gestalten. Ich vermute mal, mit dem T 7 wird sich kaum einer abgeben.
Die Westfalia Lösung gibt es schon: Club Joker Urban | Westfalia Mobil GmbH
…man muss sich halt das Ford Logo wegdenken.
 
Genau, der Bus ist für uns nur so vorteilhaft weil er Pkw Außenmaße hat, und dadurch in jeder Tiefgarage oder Parkbucht Platz findet, und somit nicht draußen stehen muss.
Wenn ein HochDach dazu käme dann wäre es mir in Anbetracht der erwähnten Nachteile zu klein, und ich würde gleich zum günstigeren Kasten in Ducato oder SprinterGröße greifen.
Kauf mal einen schicken Sprinter Allrad ,,.....
Preiswert geht anders.
Und alle die TX Hochdach blöd finden und dann auf Ducato gehen wollen: Schonmal einen paar Jahre alten Duc gefahren??😂

Das schöne ist doch, dass jedem was anderes gefällt. Habe zwei Busse, einen mit Klappdach und einen mit Hochdach. Wollte früher auch nie HD, aber wenn man es mal hat will man nix anderes mehr (zum wohnen). Den Klapper nehm ich nur zum schnellfahren in den Skiurlaub.
 
wenn du keinen Bus hast, hast du keinen Bus,....
Moin,
kleiner Zwischeneinwurf.....das ist für viele sicherlich die Gretchenfrage...
Ich bin ja nicht unbedingt ein Fan der AMS, genauso wenig, wie ein Fan von Ford, aber am 21.4. gab es einen brauchbaren Artikel in der AMS, der wunderschön aufzeigt, daß der neue
Ford Tourneo "Bus" und der "Multivan21" vor allem ein sind: Kein echter VW-Bus... so sehr das Marketing auch versucht hat, das anzudeuten.
Da klafft unübersehbar eine Lücke zwischen den Geräten, rein von der Größe her paßt der Ford natürlich, aber die Optik... der Multivan deutlich zu sehen, ist viel zu klein.
Auch der noch kommende Ford Transit Custom als VW-Camouflage in der Frontoptik kann da nicht drüber hinweghelfen, daß ein echter VW-Bus nun fehlt..

Aber die AMS hat sich getraut, sie wollten Äpfel mit Birnen vergleichen und haben zur Zitrone gegriffen...

Man muß auch gar nicht den Ganzen Text lesen...(eh hinter einer Bezahlschranke), die paar Bilder reichen...

ich finde, alleine schon bei diesem Bild ist das schön zu sehen, daß der "Multivan" wirklich nur ein etwas aufgepusteter Sharan Nachfolger ist:

1714060110854.png
(Quelle: AMS online 21.4.2024)
 
Moin,
es ist ja auch leicht, sich ohne tiefe Kenntnis der Materie (Marketinabteilung eben...) sich mal erwartungshalber zu weit aus dem Fenster zu lehnen.
In diesem Kielwasser gab es tatsächlich auch Händleranzeigen mit T7 und auch einige Plakate an den Glaspalästen...
Der Zustand hielt aber nur ein paar Wochen an und dann wurde das alles gekillt.
Lesen die Herren Karsten Franz und Albert Kirzinger von VW hier etwa nicht mit oder weshalb haben die gestern bei der Vorstellung des California wieder von T7 gesprochen?
 
Leute das ist alles Marketing gelaber. Seit wann wissen die bescheid und kennen die Produkte wirklich und haben Ahnung von der Technik.
 
lt. user montair ("neues zum id buzz" #3292) meinet am freitag, der neue t ist auf halt - hat hier jemand ebenfalls sowas schon gehört?
 
Das meinte ich damit:
ID-Buzz Forum - neues zum ID Buzz, Seite 165, Beitrag 3.292, zweiter Absatz - siehe auch weiter unten - Fett hervorgehoben...
Wieso keine ID Buzz verkauft werden? Kleiner Erfahrungsbericht zur Leasingsonderaktionswoche.

ALLE angefragten Händler mit Internetwerbung unisono: alles bereits vergriffen.
Lokaler Händler (nicht wirklich kleine Gruppe): Probefahrt geht nicht, wir haben keinen Buzz da. Auch nichts absehbar, wann mal wieder einer kommt. Angebot? Derzeit haben wir nur einen Verkäufer da, der hat aber gleich einen Termin. Wir melden uns dann nächste Woche. -> Nächste Woche: Keine Rückmeldung eingegangen.

Privater Kontakt in einer der größten Händlernetzwerke: Kannst du mir so ein Auto verkaufen? -> Klar, bin von meiner Zielvorgabe 3500 Autos / Jahr eh meilenweit entfernt, ich lasse gleich ein Angebot intern erstellen. Ich melde mich Montag mit dem Angebot. -> Stand heute keine Rückmeldung. (Im Rahmen des Gesprächs hieß es sogar, dass der neue T auf Basis Ford intern auf Halt steht, da nochmals überprüft würde, ob er überhaupt (so) kommt; Aussage: Die Leute wären schön blöd, sich den als VW zu kaufen, ist und bleibt ein Ford, also geh gleich dahin und bestelle für weniger.

Entweder sind bald tausende Buzz auf der Straße und alles ist ausgebucht, oder alles große Marketingscheiße, damit man besser da steht.
Hat sonst wer von den New Transporter-Interessierten sowas auch schon mal gehört?
 
Der ist doch - im Gegensatz zum Buzz - noch gar nicht verfügbar. Selbst der Tourneo Custom (ergo:T8 )
ist noch Mangelware bei den Händlern. Besteller warten mit ungewissen Lieferterminen auf ihre Fahrzeuge.
Ganz langsam rollen sie gerade aus...
 
hier sieht man aber die Sitzkonfiguration
Danke für den Link!
Unglaublich: das hat Ford ja schön versemmelt!
Es gehen nicht alle Schienen durch, so dass hinten links nur diese 2er Bank passt.
Das hatte man vorher schon gesehen. Aber auf den Bildern sieht man jetzt, dass wohl das mittlere Schienenpaar einen größeren Abstand hat als die äußeren und in der Mitte ein anderer Sitz ist. Also maximale Unflexibilität!
Warum macht man so einen Quatsch?
Warum nicht 3 Schienenpaare mit gleichem Abstand durchgehend von vorne nach hinten und 6 gleiche Einzelsitze?
 
Zurück
Oben