Android Radio mit Navi für T6 Baujahr 2017

Campinger

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Beach

T5erFAN

Top-Mitglied
Ort
BEUTSCHLAND
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
FIN
WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
aus der VIN zu entnehmen
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Trapo
Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem Alternativen radio in der oft angesprochenen "mittleren Preisklasse" die es ja eigentlich nicht gibt.

Folgendes habe ich entdeckt was mir g zzz gefällt :

Sony XAV-AX200 Moniceiver Bluetooth USB CD Einbauset für T6 Sharan 2 Beetle Fahrzeugspezifisch passend für VW Komplettsets

Hat hiermit jemand Erfahrung hinsichtlich Kompatibilität und Stabilität?

Danke und Gruß,
Campinger
Moin

Kommt drauf an auf was du Wert legst.
Nur Sound? Gegen Sony ist nichts zu sagen.
Hat er dieses CarPlay für A und Apfel?

Gruss
 

Campinger

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Beach
Morgen allerseits,

richtig, carplay hats aber kein android Betriebssystem. Reicht mir persönlich auch. Handy hat man ja eh immer dabei...

Super wäre ein Erfahrungsbericht hinsichtlich pdc, mfa, MF-Lenkrad, Tempomat falls den sony schon mal wer verbazt hat.

Grüße,
Campinger
 

T5erFAN

Top-Mitglied
Ort
BEUTSCHLAND
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® BlueMotion® 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
FIN
WV1ZZZ7HZCHxxxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
aus der VIN zu entnehmen
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Trapo
Morgen allerseits,

richtig, carplay hats aber kein android Betriebssystem. Reicht mir persönlich auch. Handy hat man ja eh immer dabei...

Super wäre ein Erfahrungsbericht hinsichtlich pdc, mfa, MF-Lenkrad, Tempomat falls den sony schon mal wer verbazt hat.

Grüße,
Campinger
Moin,
lach was willst du für 400 Euro
Ruf mal bei dem Shop an.

MFL eventuell. Das andere sind Can Bus Sachen und da wirst du noch etwas Toppen müssen.

Gruss und ein Schönes Wochenende
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, WLSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u. a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV 160Wp, LiFePO4, Eton T6.2, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Schienen, Android Navi u. a. mit Topo, AHK (120Kg)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 und Autolevel, Unterfahrschutz, Bergeösen, 3,3t
FIN
WV2ZZZ7HZKH062***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Habe seit nun 11000km ein KSP PX5 mit Android 8, 32GB, 4GB, Octacore, DAB+, DVD, Canbus, RFK, 2xMicroSD, USB, etcpp (Händler aber nicht Hersteller ist Pumpkin). Das läuft soweit gut. Anfangs nervte mich, dass Apps beim Standby geschlossen wurden und anschließend zumindest länger brauchten (das Radio selbst ist nach 1s da). Das habe ich aber mit einem CustomROM (Hal9k) behoben. Demnächst ist auch das Update auf Android 9 fertig, das brauche ich aber gar nicht unbedingt.

Hintergrund war übrigens nicht, Geld zu sparen. Habe ja auch das Eton LS-Kit für den T6 mit guter Dämmung verbauen lassen. Aber das Radio ist IMHO deutlich fähiger als die OEM-Teile, habe u.a. TomTom Go mit Echtzeittraffic drauf und für Offroad noch eine Navi-App für Topo-Karten, generell laufen die Apps nativ und nicht über Krücken wie Android Auto. Etliche PX5 haben inzwischen einen DSP, ansonsten emuliert V4A den auch gut, die CPU hat damit kein Problem. Der Klang ist richtig eingestellt und mit dem Eton System super.
Kann sogar ohne Google Assistant per Sprachwahl aus meinen Kontakten wählen etc.; mit Google Assistant geht noch deutlich mehr. Mein MFL funktioniert auch wie gewünscht und die RFK macht auf Wunsch bewegliche Linien nach Lenkeinschlag. Die RFK selbst ist unscheinbar, rauscharm und hat IR, so dass man totz des spärlichen Rückfahrlichts etwas sieht.

Bislang bin ich mit dem Teil zufrieden. Es hat sich auch an heißen Tagen nicht überhitzt o.ä.
 

Hibbo

Aktiv-Mitglied
Ort
Ratzeburg
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
07-2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
LED, Licht/Sicht+, LA, MFA+, Sitzheizung
Umbauten / Tuning
Scheibentönung
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan Generation 111kW TDI
Habe seit nun 11000km ein KSP PX5 mit Android 8, 32GB, 4GB, Octacore, DAB+, DVD, Canbus, RFK, 2xMicroSD, USB, etcpp (Händler aber nicht Hersteller ist Pumpkin). Das läuft soweit gut. Anfangs nervte mich, dass Apps beim Standby geschlossen wurden und anschließend zumindest länger brauchten (das Radio selbst ist nach 1s da). Das habe ich aber mit einem CustomROM (Hal9k) behoben. Demnächst ist auch das Update auf Android 9 fertig, das brauche ich aber gar nicht unbedingt.

Hintergrund war übrigens nicht, Geld zu sparen. Habe ja auch das Eton LS-Kit für den T6 mit guter Dämmung verbauen lassen. Aber das Radio ist IMHO deutlich fähiger als die OEM-Teile, habe u.a. TomTom Go mit Echtzeittraffic drauf und für Offroad noch eine Navi-App für Topo-Karten, generell laufen die Apps nativ und nicht über Krücken wie Android Auto. Etliche PX5 haben inzwischen einen DSP, ansonsten emuliert V4A den auch gut, die CPU hat damit kein Problem. Der Klang ist richtig eingestellt und mit dem Eton System super.
Kann sogar ohne Google Assistant per Sprachwahl aus meinen Kontakten wählen etc.; mit Google Assistant geht noch deutlich mehr. Mein MFL funktioniert auch wie gewünscht und die RFK macht auf Wunsch bewegliche Linien nach Lenkeinschlag. Die RFK selbst ist unscheinbar, rauscharm und hat IR, so dass man totz des spärlichen Rückfahrlichts etwas sieht.

Bislang bin ich mit dem Teil zufrieden. Es hat sich auch an heißen Tagen nicht überhitzt o.ä.
Hi,

kannst du einen Link zu dem Radio teilen?
Hast du die Original RFK angeschlossen? Wie schnell ist das Radio oben und zeigt das Bild -> "Use Case: Starten und Rückwärts ausparken"?
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, WLSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u. a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV 160Wp, LiFePO4, Eton T6.2, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Schienen, Android Navi u. a. mit Topo, AHK (120Kg)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 und Autolevel, Unterfahrschutz, Bergeösen, 3,3t
FIN
WV2ZZZ7HZKH062***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Tja, hat mein Ausbauer besorgt, der verbaut die standardmäßig. Ist meine ich das hier:
Pumpkin Autoradio Android 8.0 für VW Series Doppel Din Octa-Core 8 Zoll Touchscreen mit GPS Navi DVD Player
Aber er verbaut meiner Kenntnis nach eine andere RFK (mache nachher mal ein Bild) und auch eine andere DAB+ Box.
Zum Use-Case: Eigentlich direkt nach dem Starten des Motors ist auch das Radio da und damit auch die RFK. 1-2sek max, jedenfalls keine spürbare Wartezeit, denn so lange brauche ich auch, bis der Motor läuft. Zündplus liegt ja schon minimal vorher an und da erwacht das Radio aus dem Standby.
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, WLSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u. a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV 160Wp, LiFePO4, Eton T6.2, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Schienen, Android Navi u. a. mit Topo, AHK (120Kg)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 und Autolevel, Unterfahrschutz, Bergeösen, 3,3t
FIN
WV2ZZZ7HZKH062***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hier die Kamera. Ist recht unauffällig am Auto, habe sie von schräg unten aufgenommen. Scheint zentral geschraubt zu sein. Wüsste so auch nicht, wo die IR Dioden sind, aber im Dunklen wirft sie einen Schein...
Hängt auch noch viel Urlaubspatina dran, wie ich sehe... photostudio_1567172323352 (1).jpg

P.S.: Das Pumpkin-Schild am Radio ist nur geklebt, hatte der Ausbauer schon beim Einbau abgenommen. Beim Booten zeigt es nun auch nicht mehr Pumpkin oder Android, sondern erst das Auge von Hal 9000 (-> 2001 - Space Odyssey) und dann ein VW-Logo. Nicht wichtig, aber netter als "Kürbis" ;) Android 9 könnte ich auch schon installieren, aber Android 9 gibt es leider noch nicht gemoddet. Hätte ich gern, muss also noch 1-2 Monate warten.
 
Zuletzt bearbeitet:

ka-scha

Aktiv-Mitglied
Ort
OWL
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
09/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Bluemotion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Luftstandheizung mit FB (Original VW - Eberspächer D3 Plus), WoMo Zulassung
Umbauten / Tuning
Camperumbau mit Jesteburg Schlafsitzbank und Undercover Camper Möbeleinbauten
FIN
7HZGH
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Vor meinem eigenen T6 hatte ich vor vielen Jahren nur einen T2 und einen T3 Firmenwagen
Mein Composition Colour musste weichen da ich eine Rückfahrkamera anschließen wollte - nun suchte ich ein Gerät das diese und auch DAB+ und Google Navigation unterstützt.

So kam ich darauf in meinem T6 nun ein MIC AV8V5 einzubauen. Das ist zwar vom Grundsatz her auch ein Chinagerät, aber mit deutschem Service. Eigentlich war geplant ein Pioneer oder Kenwood einzubauen - rein aus Tradition - aber da in der Preisklasse bis 500 € scheinbar keiner der drei angeschriebenen Online Händler dieser Marken gewillt ist ordentlich Auskunft über benötigte Adapter und Blenden zu geben ist es halt keines dieser Geräte geworden.

Vom Service der Firma MIC aus Leipzig bin ich allerdings begeistert. Alle Fragen wurden zeitnah beantwortet (auch eine technische Anfrage nach dem Einbau) und mir wurde ein Angebot mit passendem Quadlock Adapter zugesandt.
Also habe ich das Gerät bestellt und auch schnell bekommen.
Der Einbau ging mit dem mitgelieferten Adapter schnell - zusätzlich habe ich noch die mitgelieferte WLAN, DAB+ und GPS Antenne verlegt und die Rückfahrkamera angeschlossen.
Ich bin zwar noch am ausprobieren was mit dem Gerät alles geht - aber meine Wünsche erfüllt es schon einmal voll und ganz.
Da ich in meinem Transporter mit Türlautsprechern (immerhin mit inzwischen mit Alubutyl und Arrmaflex gedämmten Türen ) keine HiFi Sensation erwarten konnte war mir auch vorher klar.

Mal schauen wie sich das Gerät im Dauereinsatz bewährt.

2019-12-22 14.45.43.jpg
 

trima

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
20.03.2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Umbauten / Tuning
40mm kürzere H&R Federn 8x18 Diewe Matto Alufelgen mit 255/45 18
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
VW Kombi 7HC
Mein Composition Colour musste weichen da ich eine Rückfahrkamera anschließen wollte - nun suchte ich ein Gerät das diese und auch DAB+ und Google Navigation unterstützt.

So kam ich darauf in meinem T6 nun ein MIC AV8V5 einzubauen. Das ist zwar vom Grundsatz her auch ein Chinagerät, aber mit deutschem Service. Eigentlich war geplant ein Pioneer oder Kenwood einzubauen - rein aus Tradition - aber da in der Preisklasse bis 500 € scheinbar keiner der drei angeschriebenen Online Händler dieser Marken gewillt ist ordentlich Auskunft über benötigte Adapter und Blenden zu geben ist es halt keines dieser Geräte geworden.

Vom Service der Firma MIC aus Leipzig bin ich allerdings begeistert. Alle Fragen wurden zeitnah beantwortet (auch eine technische Anfrage nach dem Einbau) und mir wurde ein Angebot mit passendem Quadlock Adapter zugesandt.
Also habe ich das Gerät bestellt und auch schnell bekommen.
Der Einbau ging mit dem mitgelieferten Adapter schnell - zusätzlich habe ich noch die mitgelieferte WLAN, DAB+ und GPS Antenne verlegt und die Rückfahrkamera angeschlossen.
Ich bin zwar noch am ausprobieren was mit dem Gerät alles geht - aber meine Wünsche erfüllt es schon einmal voll und ganz.
Da ich in meinem Transporter mit Türlautsprechern (immerhin mit inzwischen mit Alubutyl und Arrmaflex gedämmten Türen ) keine HiFi Sensation erwarten konnte war mir auch vorher klar.

Mal schauen wie sich das Gerät im Dauereinsatz bewährt.

Anhang anzeigen 278958
Super, genau für das Radio interessiere ich mich auch grade. Ich will es in meinem T6 Transporter einbauen.
Wie ist das Display? Spiegelt es sehr? Hast du die Rückfahrkamera auch von MIC?
Ich werde wohl die Firma auch anschreiben damit ich auch gleich den passenden Adapter dazu bestellen kann.
 

ka-scha

Aktiv-Mitglied
Ort
OWL
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
09/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Bluemotion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Luftstandheizung mit FB (Original VW - Eberspächer D3 Plus), WoMo Zulassung
Umbauten / Tuning
Camperumbau mit Jesteburg Schlafsitzbank und Undercover Camper Möbeleinbauten
FIN
7HZGH
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Vor meinem eigenen T6 hatte ich vor vielen Jahren nur einen T2 und einen T3 Firmenwagen
Wie ist das Display? Spiegelt es sehr? Hast du die Rückfahrkamera auch von MIC?
Ich werde wohl die Firma auch anschreiben damit ich auch gleich den passenden Adapter dazu bestellen kann.
Also das Display spiegelt allein durch die schräge Einbaulage natürlich etwas mehr. Es gibt aber Möglichkeiten - A. Eine Antireflex Displayschutzfolie und B. Dunklere Hintergründe wählen hilft auch
Meine Kamera ist nicht von MIC - da ich diese schon vorher hatte und diese in der Kennzeichenbeleuchtung eingebaut habe.
Bei der Bestellung schreibst du die via Mail an - bei mir galt noch der Gutscheincode "Alex2019"= 5% Rabatt - ob der noch gilt weiß ich nicht.
Der Adapter war bei mir der SKAA-60.
 

Hibbo

Aktiv-Mitglied
Ort
Ratzeburg
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
07-2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
LED, Licht/Sicht+, LA, MFA+, Sitzheizung
Umbauten / Tuning
Scheibentönung
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan Generation 111kW TDI
Also das Display spiegelt allein durch die schräge Einbaulage natürlich etwas mehr. Es gibt aber Möglichkeiten - A. Eine Antireflex Displayschutzfolie und B. Dunklere Hintergründe wählen hilft auch
Meine Kamera ist nicht von MIC - da ich diese schon vorher hatte und diese in der Kennzeichenbeleuchtung eingebaut habe.
Bei der Bestellung schreibst du die via Mail an - bei mir galt noch der Gutscheincode "Alex2019"= 5% Rabatt - ob der noch gilt weiß ich nicht.
Der Adapter war bei mir der SKAA-60.
Wie ist denn das Verhalten der Kamera beim Starten und Rückwärtsfahren? Muss man lange auf das Kamerasignal warten?
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, WLSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u. a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV 160Wp, LiFePO4, Eton T6.2, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Schienen, Android Navi u. a. mit Topo, AHK (120Kg)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 und Autolevel, Unterfahrschutz, Bergeösen, 3,3t
FIN
WV2ZZZ7HZKH062***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Die RFK ist quasi sofort da, halbe Sekunde vielleicht.
 

scramer

Aktiv-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
03-2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
diverse...
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997
Die RFK ist quasi sofort da, halbe Sekunde vielleicht.
Und wie sieht es mit der Freisprecheinrichtung aus?
Hab die Originale drin und die ist eigentlich unschlagbar. Bisher neben der origibalen Rückfahrkamera der Grund warum ich noch zögere mit dem Kauf bei MIC...
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, WLSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u. a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV 160Wp, LiFePO4, Eton T6.2, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Schienen, Android Navi u. a. mit Topo, AHK (120Kg)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 und Autolevel, Unterfahrschutz, Bergeösen, 3,3t
FIN
WV2ZZZ7HZKH062***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Funktioniert auch einwandfrei bei mir. Sprachwahl ist erheblich besser als original IMO, zumindest wenn man Google Assistant nutzt.
Habe nicht das MIC, das hat aber die gleiche Plattform (PX5 bzw. jetzt PX6).
Im Gegensatz zum Originalradio hat die RFK an meinem übrigens nicht nur starre, sondern auch mitlenkende Hilfslinien und vielleicht zufälligerweise stimmen die mit der Spur der Hinterräder überein :)
 

scramer

Aktiv-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
03-2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Extras
diverse...
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan Sondermodell, ACV Motor 2,5l, Schalter 09/1997
Funktioniert auch einwandfrei bei mir. Sprachwahl ist erheblich besser als original IMO, zumindest wenn man Google Assistant nutzt.
Habe nicht das MIC, das hat aber die gleiche Plattform (PX5 bzw. jetzt PX6).
Im Gegensatz zum Originalradio hat die RFK an meinem übrigens nicht nur starre, sondern auch mitlenkende Hilfslinien und vielleicht zufälligerweise stimmen die mit der Spur der Hinterräder überein :)
Hast du nen Link zum Radio?

LG
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, WLSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u. a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV 160Wp, LiFePO4, Eton T6.2, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Schienen, Android Navi u. a. mit Topo, AHK (120Kg)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 und Autolevel, Unterfahrschutz, Bergeösen, 3,3t
FIN
WV2ZZZ7HZKH062***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hast du nen Link zum Radio?
Scroll mal etwas rauf zu meinem Beitrag Ende August :) Die da genannten 1-2 Sek bis RFK gelten, wenn man quasi im Rückwärtsgang die Zündung einschaltet, da muss das Radio ja noch aus dem Schlaf hochkommen. Dennoch eher 1s als 2. Wenn das Radio schon wach ist, dauert das Umschalten auf die RFK vielleicht 0,5s, eher weniger.
Habe übrigens eine andere Software auf dem Radio (Hal9k, inzwischen als Android9) - für RFK und Freisprech ist das egal aber andere Sachen funktionieren besser als mit der Werkssoftware. Beispielsweise kann man Apps definieren, die beim Abstellen des Autos (= deep standby des Radios) nicht beendet werden sondern offen bleiben und daher setzt z.B. Spotify bei mir dort wieder ein, wo es beim Parken endete - ich muss es nicht neu starten o.ä.
 

ka-scha

Aktiv-Mitglied
Ort
OWL
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
09/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Bluemotion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Luftstandheizung mit FB (Original VW - Eberspächer D3 Plus), WoMo Zulassung
Umbauten / Tuning
Camperumbau mit Jesteburg Schlafsitzbank und Undercover Camper Möbeleinbauten
FIN
7HZGH
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Vor meinem eigenen T6 hatte ich vor vielen Jahren nur einen T2 und einen T3 Firmenwagen
Hier mal visualisiert der Startvorgang vom Zündung einschalten an bei eingelegtem Rückwärtsgang. Es sind höchstens 2 Sekunden.
Dropbox - VID_20200123_153835.mp4

Radio läuft mit der Originalsoftware. Das PDC Bild links lässt sich ebenfalls im Menü ausblenden.

Und wie mein Vorredner bereits schrieb - bei laufendem Betrieb ist die Kamera praktisch sofort da.
 
Zuletzt bearbeitet:

ka-scha

Aktiv-Mitglied
Ort
OWL
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
09/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Bluemotion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Luftstandheizung mit FB (Original VW - Eberspächer D3 Plus), WoMo Zulassung
Umbauten / Tuning
Camperumbau mit Jesteburg Schlafsitzbank und Undercover Camper Möbeleinbauten
FIN
7HZGH
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Vor meinem eigenen T6 hatte ich vor vielen Jahren nur einen T2 und einen T3 Firmenwagen
Ich habe jetzt noch einmal Bilder gemacht bei starker Sonneneinstrahlung - beim ersten Bild von schräg hinten durch die Beifahrerseite und beim zweiten Bild eher von vorn.
Ich habe keine Folie auf dem Display

2020-01-21 14.21.45.jpg

2020-01-21 14.22.17.jpg
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, WLSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u. a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV 160Wp, LiFePO4, Eton T6.2, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Schienen, Android Navi u. a. mit Topo, AHK (120Kg)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 und Autolevel, Unterfahrschutz, Bergeösen, 3,3t
FIN
WV2ZZZ7HZKH062***
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Sieht bei mir auch so aus. Bei den Apps läuft nicht jede (aber die meisten) im Split Screen. TomTom will z.B. Vollbild. Super ist Google Maps, das nimmt Split Screen und zeichnet sogar als kleines Pop up über andere Apps, wenn man die in den Vordergrund nimmt. So kann man auch TomTom und Google Maps "gegeneinander kämpfen" lassen - TomTom als Vollbild in den Vordergrund, Google Maps zeichnet drüber ;) . Inzwischen gleichen die sich qualitativ ziemlich auch bei den dynamischen Verkehrsdaten, werde mein TomTom Abo wohl nicht verlängern.
 
Oben