AMPIRE CAN-Bus Wegfahrsperre WFS400-BT, gibt es hier Erfahrungen...?

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Uzi, 21 Jan. 2019.

  1. Felix Edel

    Felix Edel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Ich freue mich für alle die die Bear Lock aufbohren und Pandora verbauen lassen.

    Hat jemand auch ne Antwort auf meine eigentliche Frage ob wenn man an Bear Lock glaubt und die hat dann eine zusätzliche WFS Sinn macht?
     
  2. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Diebstahlschutz, Rostschutz,
    Die Antwort lautet: Vielleicht

    Ich denke das muss jeder für sich entscheiden. Ich hätte mir das Geld für Bear Lock gespart und nur ne WFS verbaut.
     
  3. sick900

    sick900 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Knöpchendrücker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nada
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    FIN:
    Vorhanden
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amarok 2012-01/2018; 01/2018-04/2018 Leihwagen VW Sharan
    Eigentlich ist die Frage nicht intelligent...

    Wenn du an Bearlock glaubst, nein! Weil du es ja ausreichend findest. Wenn du an bearlock nicht glaubst, braucht man die Frage nicht stellen. ;)

    Aber meine Meinung geht auch in Richtung wurstblinker‘s.

    Ich denke es gibt einen Teil der sich von Bearlock abschrecken läßt. Für die übrigen ist die WFS gut. Der Vorteil bei den abschreckern: wenn sie es vorher sehen, werden die das Auto wahrscheinlich gar nicht erst anpacken.

    Die WFS wird erst bemerkt wenn die im Auto drin sind: Sprich alle Einbruch und Manipulationsschäden sind schon vorhanden. Das Auto ist zwar noch da, ist aber mit Sicherheit nicht Fahrbereit. Unter Umständen gibt es ein Problem der Versicherung zu beweisen, dass es ein Diebstahlversuch war und nicht nur ein Einbruch. (Dazu bitte nicht mehr an dieser Stelle).

    Daher:
    A) Bearlock mit Kennzeichnung schreckt ab + verhindert das Weckkommen!
    B) WFS verhindert das Weckkommen ohne Abschreckung!

    Welche Option willst du? A, B, oder A+B. ... jedem seine eigene Entscheidung.

    Grüße SICK
     
    BB_BerlinBus gefällt das.
  4. Bernie_HD

    Bernie_HD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2018
    Beiträge:
    108
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Businesskasper
    Ort:
    Malschenberg (südl von Heidelberg)
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    4Motion mit 2.0 TDI BiTurbo, HR-Sperre, Campingumbau von www.campmobil-schwerin.de mit SCA 191
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH020xxxx
    Warum nicht noch
    C) WFS mit Kennzeichnung => schreckt ab und verhindert das Wegkommen!
     
    Bulli Costum gefällt das.
  5. sick900

    sick900 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Knöpchendrücker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nada
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    FIN:
    Vorhanden
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amarok 2012-01/2018; 01/2018-04/2018 Leihwagen VW Sharan
    Naja, ich könnt mir vorstellen, dass die das als einen Scherz verstehen und nicht ernst nehmen weil die auf jeden Fall was gegen die werkseitig Verbaute WFS dabei haben.

    PS: :eek: Hab grad erst gesehen was ich in meinem letzten Beitrag wieder für Rechtschreibfehler reimgetickert hab:uuups: :D Könnt ihr behalten
     
  6. Bernie_HD

    Bernie_HD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2018
    Beiträge:
    108
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Businesskasper
    Ort:
    Malschenberg (südl von Heidelberg)
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    11/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    4Motion mit 2.0 TDI BiTurbo, HR-Sperre, Campingumbau von www.campmobil-schwerin.de mit SCA 191
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH020xxxx
    Hallo zusammen,
    kann jemand mal kurz erklären, warum die eingebaute WFS keinen Schutz bietet, eine CAN-basierte WFS aber schon?
    Viele Grüße
    Bernhard
     
  7. sick900

    sick900 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Knöpchendrücker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nada
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    FIN:
    Vorhanden
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Amarok 2012-01/2018; 01/2018-04/2018 Leihwagen VW Sharan
    Weil die Diebe genau wissen wie diese Funktioniert (Fabrikat) und wo die werkseitige Sitzt. Das ist auch der Grund warum ich persönlich eine Nachträglich verbaute WFS nicht mit Kennzeichnung anbringen würde.

    Wenn nämlich jemand das Auto klauen will und der Motor startet und dann wieder aus geht, kann dass eine zusätzliche WFS sein, kann aber auch zig andere Gründe haben.
     
  8. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    die Werkseitige WFS wird über den OBD-Steckdose elektronisch ausgelesen und ein 2.-Schlüssel angelernt, mit dem das Auto dann in den Osten gefahren wird. :(
     
  9. Hunni84

    Hunni84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rettungssanitäter
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.09.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC
    DCC
    Side Assist
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH------
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    so gerade mit der Firma Ampire unterhalten , heute werden die 50 Rückstände versendet . und ab kommenden Montag werden wieder ca 200 st von der AMPIRE CAN-Bus Wegfahrsperre ''CAN-FIREWALL 2'' mit zwei Bluetooth-Transpondern vorrätig sein .

    und hier noch der Aktuelle belebungsplan
     

    Anhänge:

  10. Joerg T5

    Joerg T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2012
    Beiträge:
    319
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masterbuilder
    Ort:
    near Warburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    07/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Climatronic, AHK, ACC, Standheizung, elektr. Türen, LED, Chrompaket,
    Umbauten / Tuning:
    Scheiben nachgedunkelt, B14 Bilstein, 20´´ Twin Monotube,
    Hallo zusammen,

    gibt es beim Einbau von dieser Wegfahrsperre keine PRobleme mit Garantie? Immerhin greift das System ja aktiv in die Fahrzeugelektronik ein.

    Gruß
    Jörg
     
  11. TiyKaey

    TiyKaey Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang

    Hallo Geoluchs,
    um zu dem Ursprung des Threads zurückzukommen: ich habe die WFS400-BT im Fahrzeug eines Bekannten kennengerlernt. Kurzum: keinerlei Zicken, leichte und zuverlässige Bedienung und durch den BT-Sender am Schllüssel kein lästiges Code eingeben, oder lästiges App-Aufrufen oder lästiges "ich führe eine RFID-Karte an eine geheime Stelle im Armaturenbrett". Einfach mit dem Originalschlüssel öffnen, reinsetzen und losfahren. Das "manuelle Entschärfen" über Pedal oder Code funktioniert einwandfrei. Selber Einbauen ist so eine Sache. Auch diese Komponente der Wegfahrsperre sollte gut versteckt hinter dem Armaturenbrett oder woanders angebracht sein, sprich beim Einbau muss man schon wissen, was man macht. Überlege selber, ob ich sie mir einbauen lasse.
    Grüße
    TK
     
    Bauberz gefällt das.
  12. Felix Edel

    Felix Edel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Ich beantworte dann mal meine nicht intelligente Frage selbst auch noch:

    Man braucht beides, wenn man Bear Lock hat.

    Hab Bear Lock und leider schon mehrfach vergessen die Sperre reinzudrücken.

    Und wenn die meine Schlüssel klauen hängt der zum Entsperren ja auch dran.
     
  13. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus

    muss man an der Bluetooth-Karte nicht noch drauf drücken? Kann man einfach Schlüssel rein stecken und losfahren?

    Grüße
     
  14. Bauberz

    Bauberz Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    ACC, LSH
    Soweit ich das verstanden habe, einfach losfahren.
     
  15. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    OK, dann muss der Transponder ja immer ein Bluetooth Signal senden,... Batterieintensiv
     
  16. denl

    denl Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Nov. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Front&Side Assist, ACC 160kmh, 3er Sitz, LSH, Stab. verstärkt, 17" B.Scheiben
    Vielleicht ist es schon im Forum vorbei gekommen, aber für alle die noch überlegen eine 'smart' WFS anzuschaffen : Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  17. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    deshalb hatte ich bereits Bedenken bei der Bluetooth Anlage, habe mich deshalb auch nur für eine ohne Internetanschluss und Bluetooth entschieden.
    Der oben genannte Artikel ist haarsträubend.
     
  18. Joerg T5

    Joerg T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2012
    Beiträge:
    319
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masterbuilder
    Ort:
    near Warburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    07/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Climatronic, AHK, ACC, Standheizung, elektr. Türen, LED, Chrompaket,
    Umbauten / Tuning:
    Scheiben nachgedunkelt, B14 Bilstein, 20´´ Twin Monotube,
    Alles was ein Signal sendet ist angreifbar.

    Daher finde ich die simple Variante mit Entsperrung über Tasten im Auto am besten.
     
  19. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    genau, so ist es bestellt, EInbau Anfang April, 350 € und gut ist.
     
  20. Joerg T5

    Joerg T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2012
    Beiträge:
    319
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Masterbuilder
    Ort:
    near Warburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    07/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Climatronic, AHK, ACC, Standheizung, elektr. Türen, LED, Chrompaket,
    Umbauten / Tuning:
    Scheiben nachgedunkelt, B14 Bilstein, 20´´ Twin Monotube,
    Ich werd sie mir auch einbauen lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
CAN-Bus Wegfahrsperre Firewall T6 - Elektrik 13 Dez. 2016
Empfehlung Alarmanlage: Ampire CAN-Bus vs Car Guard Pentagon CAN-BUS T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Juli 2014
Can Bus CAN BUS 19 Juni 2013
T5 - Funkschlüssel an DWA und CAN-Bus Alarm Ampire CAN1000 T5 - Mängel & Lösungen 28 Okt. 2012
Habe ich einen Can Bus oder habe ich keinen ? T5 - Elektrik 29 Aug. 2011
CAN-BUS T5 - Elektrik 6 Okt. 2009
Erfahrung mit Ampire KC 501 ??? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 7 Mai 2009
Can Bus T5 - Elektrik 21 Dez. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden