AMPIRE CAN-Bus Wegfahrsperre WFS400-BT, gibt es hier Erfahrungen...?

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Uzi, 21 Jan. 2019.

  1. Uzi

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Hallo ins Forum,

    gibt es bereits Erfahrungen mit der neuen

    AMPIRE CAN-Bus Wegfahrsperre WFS400-BT
    für den T6?

    Die ist im Gegensatz zu der vorherigen WFS300 energiesparender. Leider ist die Tastenbedienung bei T6 eingeschränkt (will hier nicht weiter eingehen). Hat jemand mit der Entriegelung (Entsperrung) oder mit dem zugehörigen Bluetooth-Modul spezielle Erfahrungen.

    Bin auf Eure Antworten gespannt.

    Grüße
    Geoluchs
     
  2. Wurstblinker

    Wurstblinker Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Sep. 2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.18
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Umbauten / Tuning:
    B14, Türen gedämmt+Eton´s, Küchenblock, Diebstahlschutz, Rostschutz,
    Hallo,
    ich nutze den Vorgänger WFS300, also Tastenbedienung und Bluetooth-Entsperrung übers Handy. Für mich der perfekte Diebstahlschutz, der Stromverbrauch ist in meinem Fall irrelevant, da das Auto regelmäßig genutzt wird.
    Über die eingeschränkte "Tastenbedienung" beim Nachfolger würde ich mir keine Sorgen machen. Da der Dieb eh nicht erkennen kann warum er nicht weiter kommt, soll er erstmal auf die Idee kommen die Sperre auch noch mit der richtigen Kombination freizugeben.
    Für mich ist diese Art des Diebstahlschutzes viel sicherer und komfortabler als z.B. Bearlock oder gar OBD-Schnittstelle verlegen.
     
  3. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Hallo Wurstblinker, ich denke, die Profiräuber erkennen sofort die Can-Bus-Firewall und wissen, dann welche "Tasten" zu bedienen sind. Das ist extrem schwach. Der Tastencode muss dann schon sehr lang sein :(
    Ich finde die elektronische Sicherung ebenfalls besser als die mechanische. Wobei generell am wichtigsten ist, dass man sich von der Serienausstattung ab Werk weit entfernt um die Variabilität zu erhöhen und den Einbruch und Diebstahl erschwert oder unmöglich macht.
     
  4. Hunni84

    Hunni84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rettungssanitäter
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.09.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC
    DCC
    Side Assist
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH------
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H

    das glaube ich weniger weil bei 12 Tasten die ich drücken kann und bis zu 15 Stellen wird das eine mega Zusammenstellung .
    bei einer Taste sind das schon 15 Kombinationen .
     
  5. dagamser

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2019 Bestellt 10/2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus

    Servus,

    hört sich gut an, ist preiswert, aber bei jedem starten den Code eingeben, könnte auf die Dauer doch etwas nerven. Wenn man eine einfache Kombination wählt, hilft das wohl auch nicht weiter.

    Ich schaue mir das nochmal in Ruhe an.

    Gruß
     
  6. Hunni84

    Hunni84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rettungssanitäter
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.09.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC
    DCC
    Side Assist
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH------
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H

    hallo nein du kannst entweder den pin eingeben zb Werkstadt oder du kannst mit deinem handy sie Automatsch freischalten .
    hier wird es ganz gut erklärt

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    dagamser gefällt das.
  7. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Leider Widerspruch! Der T6 hat nur zwei Tasten.

    Grüße
     
  8. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Es gibt hier Neuigkeiten zur Ampire WFS400:
    Heute gab es eine Info dazu:

    Die Lenkradtasdten beim T6 sind jetzt eingebunden, also zusätzlich zu den bisherigen 2 Fußpedalen. Das ist super, nun gibt es eine nahezu unbegrenzte Möglichkeit an Kombination zur Entsperrung der Wegfahrsperre.

    Leider ist jedoch in der Anzeigetafel / Tacho keine Quittung der Steuerung zu sehen. Dazu muss es also nochmals ein Update geben.

    Grüße ins Netz!
     
  9. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Sollte kein Problem darstellen, du klickst einfach auf ein paar Lenkradtasten, die du vorher auswählst und entsicherst die Wegfahrsperre, siehe Youtube Videos.
     
  10. Hunni84

    Hunni84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rettungssanitäter
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.09.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC
    DCC
    Side Assist
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH------
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    nach der internetseite hat sie mehr und in dem Video sind auch mehr gezeigt wurden
     
  11. Montair

    Montair Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    64xxx
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Alles bis auf Navi und AHK, und mit abbestelltem Schiebedach ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH029XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weiß einer, wieso die -Smart nicht mit dem T6 als kompatibel erscheint? Entsperren mit dem eigenen Smartphone klingt schon gut, da entfällt der extra Bt-Transponder.
     
  12. Hunni84

    Hunni84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rettungssanitäter
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.09.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC
    DCC
    Side Assist
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH------
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Kompatibele tasten lauf freigäbe der Firma
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2019
  13. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    ja, das war bei der alten WFS300, die neue WFS400 hatte bisher nur zwei "Fuß"-Tasten. Das ist jetzt, wie oben beschrieben anders
     
  14. Hunni84

    Hunni84 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rettungssanitäter
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.09.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC
    DCC
    Side Assist
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH------
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H

    das ist die liste für die WFS 400BT Link nur für Mitglieder sichtbar.

    unter kompatibel liste öffnen und drittvorletzte Seite
     
  15. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Die WFS400 muss mit der Lenkradtastatur entsperrt werden
    Die WFS400 Bluetooth kann mit den Lenkradtasten und mit der Beigefügten Bluetooth Schalter entsperrt werden
    Die WFS400 Smart, kann mit den Lenkradtasten, der beigefügten Bluetooth Tastenschalter oder mit dem Smartphone entsperrt werden, die WFS400 -Smart kommt erst in den nächsten Wochen oder Monaten, ist bisher noch nicht da
     
  16. dagamser

    dagamser Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst und ständig am arbeiten
    Ort:
    M
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2019 Bestellt 10/2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein, 199 PS reichen
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Kann man den Einbau selber stemmen?
     
  17. Felix Edel

    Felix Edel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Ich wohne in einem Außenbezirk von Berlin, nach Mitternacht eine paradiesische Gegend für Auto- und Teilediebe. Regelmäßig werden Autos aufgebrochen und Navis und Airbags geklaut. Bei meiner C-Klasse auch, mal professionell ohne Spuren, mal mit Scheibe einschlagen (die letzteren klauen dann auch die Bonbons aus der Mittelkonsole ;) Die großen SUV’s von BMW und Volvo nehmen die auch gerne mit und schlachten sie aus.

    Möchte nicht, dass meinen Bulli unauffindbar gestohlen oder ausgeschlachtet aufgefunden wird.

    Bis auf mit Kran und Abschleppwagen möchte ich also den Diebstahl des Bullis verhindern. Gegen Vollprofis, die den Wagen dann noch wegen GPS in Containern transportieren ist man eh machtlos.

    Morgen bekomme ich mein Bear Lock.

    Habe gelesen, damit können Diebe den nicht wegfahren.

    Macht da die Wegfahrsperre WFS 400 von Ampire noch Sinn oder ist das doppelt gemoppelt?

    An sich finde ich die genial. Wobei, was ist, wenn die Diebe ein eigenes Steuergerät mitbringen, hilft dagegen nur wieder die Battloc von Tom (oder auch nicht)???

    Der angefragte Einbaupartner hat wohl noch ne WFS 300 da und die günstig angeboten. Bin kein Vielfahrer, ist davon wegen hohem Stromverbrauch abzuraten?

    VG
    Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Feb. 2019
  18. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    ich finde die Kombination von mechanischer und elektronischer Wegfahrsperre super. Ist dann auch rund ein "Tausender". Allerdings habe ich bei der Bearlock bedenken, kann man das mechanische Schloss nicht einfach aufbohren oder trickreich mit einer Haarnadel aufkriegen?

    Die WFS300 würde ich sicher nicht nehmen, gerade bei elektronischen Komponenten würde ich immer, auch was die Softwareupdates angeht, immer auf die neuste Version achten.

    Ein eigenes Steuergerät ist natürlich supi, nur ist dann die Ampire Wegfahrsperre noch nicht gefunden. Sie ist im Kabelbaum versteckt und verhindert den Start, so habe ich das verstanden oder ist das anders?
     
  19. Felix Edel

    Felix Edel Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Feb. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Ja, macht Sinn mit der weiter aktiven Wegfahrsperre trotz anderem Steuergerät, aber ich bin auch mehr der Ein- und Ausschalter, wenn's um Elektronik geht ;)
    Hoffe, du hast recht.

    Aufbohren oder Haarnadel? Nee, also dann würde es ja keiner einbauen. Hoffe, ich hab recht :)

    Und ja, WFS400, stimmt, ist besser.

    Aber braucht man beides?
     
  20. Uzi
    Themen-Starter/in

    Uzi Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Burgwedel
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    01.12.2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Hallo Felix, ich habe hier noch keine Infos im Netz bekommen, was die mechanische Sicherheit bestätigt, jedenfalls existiert ein Video, bei dem die Bearlock in 3 Minuten geknackt ist,... was soll man dazu sagen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
CAN-Bus Wegfahrsperre Firewall T6 - Elektrik 13 Dez. 2016
Empfehlung Alarmanlage: Ampire CAN-Bus vs Car Guard Pentagon CAN-BUS T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Juli 2014
Can Bus CAN BUS 19 Juni 2013
T5 - Funkschlüssel an DWA und CAN-Bus Alarm Ampire CAN1000 T5 - Mängel & Lösungen 28 Okt. 2012
Habe ich einen Can Bus oder habe ich keinen ? T5 - Elektrik 29 Aug. 2011
CAN-BUS T5 - Elektrik 6 Okt. 2009
Erfahrung mit Ampire KC 501 ??? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 7 Mai 2009
Can Bus T5 - Elektrik 21 Dez. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden