Alternative für unbrauchbares Multiflexboard

Brocki78

Jung-Mitglied
Ort
Erzhausen
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 / 6d-temp CXHA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Multifunktionstisch, Digital Cockpit, Warmwasser Standheizung mit Fernbedienung, 18 Zoll Springfield
Hallo zusammen,

als T6.1 Fahrer liebe ich mein selbst gefrästes, stabiles „Multiflexboard“. Jetzt bin ich auf der Suche nach Grundträgern für den neuen MV. Denn das konfigurierbare Board im neuen MV ist unbrauchbar für größere Lasten.

Gibt es die schon irgendwo? Anbieter wie bus-boxx.de haben das (noch?) nicht im Angebot. Kann mir jemand einen Tipp geben? Dass die Grundträger aus dem T6.1 auch in den neuen MV passen, wage ich mal zu bezweifeln…
 
Genau das suche ich auch. Die T7 Hutablage mit 20 kg ist ein Witz. Problem im T7 ist, dass die Schienen nicht bis ganz nach hinten im Kofferraum gehen wie beim T6.1. Ich kann daher mein Multiflexboard vom T6.1 nicht mehr nutzen!
IM Endeffekt habe ich viel gesuchtund nicht gefunden. Ich denke es müsste eine stabile PLatte gemacht werden mit den Aufnahmepunkten der T7 Hutablage und mit links und recht Stützfüsse, um die Last abzufedern.
Wer hat da eine Idee?
 
Vielleicht kann man da etwas mit Aluprofilen konstruieren und mit etwas Überhang in den Schienen befestigen und Brett "druff"?
 

Anhänge

  • DSC_7238.JPG
    DSC_7238.JPG
    307,3 KB · Aufrufe: 117
Ich habe inzwischen Kontakt gehabt zu VanEssa Camping Module

Eines deren Schlafsysteme, das Schlafsystem “Van”, ist im T7 mit langem Überhang mit beiden Sitzreihen nutzbar.
Sie haben dafür ein spezielles Heckboard entwickelt (siehe Foto). Es ist jedoch nicht aufklappbar wie das Multiflexboard. Das stört mich etwas. Der Preis für das Heckboard ist 325,00 € inkl. Versandkosten

Im Laufe der Zeit wird sicher noch der eine oder andere Zulieferer dazu stoßen, zB BUS-BOXX. Mal sehen….Noch habe ich ja bis Ende Q1/24 Zeit…
 

Anhänge

  • IMG_3582.jpeg
    IMG_3582.jpeg
    20,2 KB · Aufrufe: 56
Ich habe inzwischen Kontakt gehabt zu VanEssa Camping Module

Eines deren Schlafsysteme, das Schlafsystem “Van”, ist im T7 mit langem Überhang mit beiden Sitzreihen nutzbar.
Sie haben dafür ein spezielles Heckboard entwickelt (siehe Foto). Es ist jedoch nicht aufklappbar wie das Multiflexboard. Das stört mich etwas. Der Preis für das Heckboard ist 325,00 € inkl. Versandkosten

Im Laufe der Zeit wird sicher noch der eine oder andere Zulieferer dazu stoßen, zB BUS-BOXX. Mal sehen….Noch habe ich ja bis Ende Q1/24 Zeit…
Bei Spacecamper mal geschaut?
 
Zurück
Oben