Alpine Halo 9 ILX-F903D

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von xoOKalleOox, 15 Mai 2018.

  1. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    69
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Kann ich gerne machen. Werde auch ein Rückfahrkamera verbauen.
    Habe allerdings (noch) keine Lenkradfernbedienung.

    Ich hab hier alles auf iOS, kann aber dann gerne mal jemand mit Android dran lassen. Kenn mich damit aber zu wenig aus um da die Feinheiten des Systems und der Bedienung von Android zu kennen.
     
  2. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    vielen Dank! Ein paar eindrücke reichen sicherlich. Hast du DAB auch mit Antenne bestellt?

    Mein Trapo hat nur das ganz kleine Radio ohne DAB, Lenkradbedienung etc. Lenkrad hab ich vorerst nicht geplant, Kameras auch nicht. Will einfach Maps drüber laufen lassen können und Spotify sowie DAB. Telefonieren soll natürlich auch klappen.
     
  3. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    69
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Ich hab gerade das mittlere Radio drin, glaube das heißt RCD310. Der Händler hat mir einen Adapter mitbestellt der die Fahrzeugantenne für beides nutzt und dann umschaltet.
    Ich hab so einen Adapter auch mal bei meinen Schwiegereltern im Ducato Womo verbaut. Das läuft ohne Probleme.

    Vielleicht hat man mit einer separaten DAB Antenne noch besseren Empfang... aber der Aufwand ist mir das nicht wer
     
    tomdt gefällt das.
  4. duncan_71

    duncan_71 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2018
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    30.04.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Chip, Luftfilter, Auspuff
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Drehkonsolen, California Küche, Fahrwerk, Reifen u. Felgen demnächst Schlafdach
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH240815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hab bei mir das dnx8180 dabs verbaut, fand das alpine auch zu überladend.
     
  5. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    69
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Ich hab gestern Abend das Radio mit den großen CAN Busadapter eingebaut. War mit drei Adaptern (CAN Bus, ISO, Antenne) ein ganz schöner Kabelsalat und ganz schön eng im Radioschacht. Mikro im Dachhimmel hab ich gegen das Kenwood getauscht, USB + HDMI ins Handschuhfach verlegt und das Kabel für die Rückfahrkamera halb verlegt.
    Aux Abschluss und ein Umschalter von Starter- auf Bortbatterie steht noch aus

    Soweit funktioniert erst mal alles was ich gesehen habe. KFZ Funktionen (Klima, Parkassistent) werden alle unterstützt. Hatte aber dann keine Zeit mehr alles einzustellen und zu testen. Wireless Carplay ist aber schon mal ziemlich komfortabel.

    Muss noch DAB testen und werf dann auch mal Android Auto an, wenn ich an ein Gerät komme.
     
  6. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    danke für die Erfahrung!

    hat jeder T5 ein Mikro drin? meiner hat nur das ganz kleine Radio. Da muss ich mal schauen, was ich alles kaufen muss damit das dann auch funktioniert...

    kann man mit dem großen Adapter auch andere Werte auslesen? Klima und park distance brauch ich nicht. Sowas wie Temperaturen von Kühlwasser, Öl, etc wäre halt super.
     
  7. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    69
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Also das Radio hat zumindest keine Funktion das darzustellen. Vehicle Info ist bei mir ausgegraut. Die Infos sehe ich nur in der MFA
    Der Can Bus Adapter programmiert sich selbst.

    Hast Du auf der Fahrerseite vor der Sonnenblende einen grauen Plastikkreis? Dann hast Du ein mikro, wenn nicht dann glaub nicht.
    Beim Radio ist aber ein Mikro dabei. Viele vervauen das oben an der A-Säule und verlegen das Kabel in der A-Säule.
     
    tomdt gefällt das.
  8. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    69
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Also das hoch gelobte Display ist schon schnell und schön responsiv, aber sonderlich scharf ist es nicht. Da ist nix mit HiDpi oder Retina. Wenn das Telefon daneben hängt endräuscht der Blick aufs Radio etwas.
     
  9. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das mit dem Bildschirm hab ich schon so gehört. Micro hab ich glaub ich keins, muss ich nachher mal schauen. wenn eins dabei ist egal, dann wird das genommen.
     
  10. janoWe

    janoWe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juli 2019
    Beiträge:
    7
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Student
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    Hab mein Alpine jetzt drinnen.


    Die Montage ist Problemfrei und der Winkel passt auch, wobei man fast am Anschlag ist, wenn man den Bildschirm in einem "normalen" Winkel haben will.
     
    Mauli64852 und Parasol gefällt das.
  11. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    9,941
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,790
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    was mit Medien
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    17-Zoll-Bremsen; WWZH und LSH mit GSM, GPS, T100 HTM, T91 u. App;
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof-Aufstelldach el.-hydr./Remote; Heckauszug XXL, Bi-Xenon, Leder Bicolor, Alcantara-BiColor, Multi-Ambiente, Gladen, Wagner, Küchenblock 2.0; Markise, Caronette 3fach, CaroSun, RemiCare, Business, R-Lenkrad, ColorMFA, HiglineI Cali-Tisch u. -stühle, Dashcams, eCall
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC

    Bestünde auch die Möglichkeit, den UNTEREN Teil des Doppel-DIN-Schachts als Montageort einzusetzen? Eventuell mit gewissen Umbaumaßnahmen? Dann stünde das Gerät nicht so hoch.

    Gruß

    Dirk
     
    Zigeuner gefällt das.
  12. janoWe

    janoWe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juli 2019
    Beiträge:
    7
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Student
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Natürlich kann man das Radio auch unten einbauen.
    Auch ohne Umbaumaßnahmen.

    Oder man verstellt einfach das Display nach unten.;)
     
  13. Dobi77

    Dobi77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2016
    Beiträge:
    66
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    07/2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK, GRA, MFA+, MFL, NSW, PDC, SH, TFL, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    Umbau auf DoKa
    18" 245/45/18
    Bilstein B14
    T6 Rückleuchten
    Alpine ILX-F903D
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    CAA
    Hallo Torsten,

    kannst du mir bitte sagen wo ich genau diese Einstellmöglichkeit finde? Den sofortigen Start des Radios, gleich beim Aufsperren, ist ziemlich nervig...

    Gruß
    Jürgen
     
  14. to pa

    to pa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker, selbst und ständig...
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Dämmglas, ACC 210, Hecktüren, LED, Climatronic, AHK, GSD, NSW
    Umbauten / Tuning:
    GS Luftfahrwerk
    Hallo Jürgen,

    ja, das ist etwas versteckt und komisch beschrieben! Musste auch erst mal ans Auto um zu sehen wo und wie...

    Also: Zündung (und damit Radio) an, dann die Menü-Taste drücken.
    Am Bildschrim unten dann "KFZ-Info" auswählen.
    Oben rechts dann die "KFZ-Einstellungen" auswählen.
    Im Auswahlmenü dann auf "Settings" drücken.
    Den Wert von "PRE 15" auf 0 setzen, fertig.

    Grüße Torsten
     
    Mauli64852, Dobi77 und mxT5driver gefällt das.
  15. Dobi77

    Dobi77 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2016
    Beiträge:
    66
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    07/2013
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    AHK, GRA, MFA+, MFL, NSW, PDC, SH, TFL, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    Umbau auf DoKa
    18" 245/45/18
    Bilstein B14
    T6 Rückleuchten
    Alpine ILX-F903D
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    CAA
    Vielen Dank!!

    Gruß Jürgen
     
  16. Mauli64852

    Mauli64852 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kaff im Norden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit T91, paar 12V-Dosen, Wifi-Fritz-Hotspot, Dachreling, RFK-Spühlung
    Hallo janoWe!
    Da ich dieses Modell auch gern verbauen möchte würden mich Deine bisherigen Erfahrungen mit dem Alpine interessieren! Gab es ein Update und gibt es weniger "Software"Probeme mit der MFA? Oder hast Du es schon wieder rausgeschmissen? ;)

    Viele,
    Andreas.
     
  17. janoWe

    janoWe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juli 2019
    Beiträge:
    7
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Student
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    das Radio an sich ist Top. Am besten ist die Android Auto Funktion, welche ich täglich nehme. Dabei ist natürlich das große Display ein Traum.
    Ein weiteres Plus für das Alpine ist die Klangverbesserung zum original VW Radio. Diese war deutlich hörbar obwohl ich nur die schlechtesten Transporter Lautsprecher drinnen habe.
    Auch ein Plus ist die mechanische Qualität. Ich hatte etwas bedenken ob das Display wirklich so stabil ist. Aber ich muss sagen, es ist eins der stärksten Bauteile im Bus. bevor da was abreist, kommt das ganze Armaturenbrett mit.

    Ich wurde vom Händler, zu Alpine, zum Händler, zu einer Supportwekstatt, zu Alpine verweisen (in genau der Reihenfolge). Das Ergebnis war, sie würden an einer Lösung arbeiten, das würde aber ca. 5 Wochen dauern.
    Das war nun vor 7-8 Wochen.
    Als ich jetzt nochmal nachgefragt hab, ob es nun das Update gibt, kam keine Antwort. Und das auf mehrfaches Nachfragen. Alleine deswegen würde ich Alpine nicht empfehlen!
    Auch finde ich aus meiner jetzigen Sicht andere Optionen von der Preis-Leistung interessanter. (Wie wäre z.B. ein Pioneer SPH-EVO82DAB ?)

    Mittlerweile hab ich aber herausgefunden wie ich wieder in das normale Info-Menü komme bei meiner MFA+.
    (Einfacher Menü wechsel, wie immer) Ich war nur als VW Neuling zu blöd das zu wissen...


    Das schöne an dem Set für den T5/T6 ist natürlich, dass alles passt und man seine Teile nicht zusammen suchen muss. (Bis auf das DAB+ Antenne / Splitter)
    Von was ich auch enttäuscht bin ist, dass der DAB zu UKA wechseln nicht nahtlos von statten geht. Was ich eigentlich bei diesem Preis erwateter hätte.
    Da es nur Touch-Tasten gibt ist die Bedienung während der fahrt nicht ganz so komfortabel wie mit Tasten/Köpfen etc.. Aber das ist ja bei allen Produkten der Fall.

    Also mein Fazit: Ein schönes Produkt mit einigen Macken die man fast als Kinderkrankheiten bezeichnen könnte, würde sich der Support drum kümmern. Ich würde mir heute kein Alpine mehr kaufen auch weil ich den Preis nicht gerechtfertigt finde.

    Grüße
    janoWe
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dez. 2019
  18. Mauli64852

    Mauli64852 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kaff im Norden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit T91, paar 12V-Dosen, Wifi-Fritz-Hotspot, Dachreling, RFK-Spühlung
    Hallo!
    Also ich glaub, da hab ich da was verschlafen. Jetzt hab ich mir so ein Teil zugelegt, und auch noch eine passende Blende , aber von einfach umstecken bin ich irgendwie weit entfernt. :uuups:
    Ich dachte bei dem Radio wäre sonst alles dabei? Wie hast du das denn einstecken können? Was brauch ich denn noch alles?
     
  19. janoWe

    janoWe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juli 2019
    Beiträge:
    7
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Student
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich hatte das Alpine ILX-F903T6 gekauft.
    Das ist ein Set bestehend aus dem ILX-F903D, einer Blende und dem Alpine APF-X300W (Can-Bus Adapter).

    Der Can-Bus Adapter ist ein Adapter von den VW Steckern auf den Alpine Stecker.
     
  20. Mauli64852

    Mauli64852 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kaff im Norden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit T91, paar 12V-Dosen, Wifi-Fritz-Hotspot, Dachreling, RFK-Spühlung
    Oh, ja, das könnte gehen. Allerdings werd ich das Gerät zurückschicken. Nochmal 200 Euronen ist es mir dann auch nicht wert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage zur Kombination Golf VII Lenkrad mit Alpine ILX F903D: Welchen CAN-Bus Adapter T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 Okt. 2019
Alpine iLX-W650BT Digital Media Receiver T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 26 Aug. 2019
Alpine ILX-F903D CAN BUS Adapter T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 März 2019
Alpine iLX-107 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 8 Juni 2018
9 Zoll Alpine iLX-F903D (Carplay/Android) Demo im VW T6 T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 Apr. 2018
Kenwood oder Alpine T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 16 Mai 2016
Alpine im T5 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 19 Nov. 2006
Alpine VehicleHub T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 22 Juli 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden