Alpine Halo 9 ILX-F903D

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von xoOKalleOox, 15 Mai 2018.

  1. xoOKalleOox

    xoOKalleOox Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo liebe Gemeinde,
    mich interessiert,
    -Wer hat es?
    -Was wird unterstützt? ( Lenkrad, PDC, Klima )
    -Wer kann was dazu sagen?

    Teilweise in den Videos sieht es so aus, als wenn es eine ganz schön lange Reaktionszeit hätte.

    Gruß
     
  2. V64Motion

    V64Motion Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2013
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    9-2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Sperre und noch ein paar Dinge
    Umbauten / Tuning:
    Nur Kleinigkeiten: LEDs innen, extra-Steckdosen, schwarze VW-Embleme
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Interessiert mich auch:
    Vorteil: Design, Preis, Grösse des Bildschirms und man bekäme ein Ablagefach dazu, da es nur 1-DIN ist.
    Nachteil: Nur 1 USB Anschluss, keine onboard-Navigation, keine Koppelung zweier Telefone gleichzeitig.
    UND LEIDER hat Alpine kein Wireless-Carplay eingebaut obwohl sie das am US-Markt in einem anderen Gerät schon seit 2017 können... :-(

    Bei Ars24 ist ein gutes Video zum Gerät.
     
  3. BAMBULLI

    BAMBULLI Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2016
    Beiträge:
    13
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 80 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hat sich das inzwischen schon jemand eingebaut? Bin auch an Erfahrungen interessiert.
     
  4. Fred611

    Fred611 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Dez. 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bodenseekreis
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Comfortsitze
    Tempomat
    AHK abnehmbar
    Manuelle Klimaanlage mit 2. Verdampfer
    Finde das Halo 9 auch interessant. Hier gibts auch ein Video, im T6 wie es aussieht: Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Aber ob die interfaces für PDC, Klima usw. wirklich funktionieren oder hier nur eine Demo abläuft weiß man natürlich nicht.

    Vielleicht sollte man bei alpine direkt anfragen.
     
  5. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Hier noch ein Video in einem englischen T6: Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  6. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Mal ne andere Frage: Weiß jemand wie sich die Alpine Radios bei abgeschalteter Zündung verhalten?
    • Lässt sich das Radio wieder anschalten?
    • Schaltet es sich nach 30min nach FahrzeugPowerManagemant Impuls ab?
    • Lässt sich das automatische Abschalten verhindern? - Das macht mich beim Werksradio wahnsinnig
     
  7. to pa

    to pa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker, selbst und ständig...
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Dämmglas, ACC 210, Hecktüren, LED, Climatronic, AHK, GSD, NSW
    Umbauten / Tuning:
    GS Luftfahrwerk
    Hallo,

    ich habe das X902D:
    - Radio geht nur an wenn, je nach Einstellung:
    im Automatikmodus: über ZV oder Tür (bei mir abgeschaltet).
    im Normalmodus: Schlüssel im Zündschloss auf Pos. 1.​
    - Radio ohne Schlüssel geht nicht (ohne Eingriff in die Steuerung, dann kommt allerdings laufend eine CAN-Bus-Fehlermeldung) .
    - Radio geht aus wenn der Schlüssel abgezogen wird.

    Um das Radio ohne Schlüssel zu betreiben habe ich das Einschaltsignal vom CAN-Bus-Adapter zum Radio getrennt und einen Um-Schalter eingebaut:
    Stellung 1 - Batt auf ACC-Radio
    Stellung 2 - ACC-Can-Bus-Adapter auf ACC-Radio
    Abschalten sollte sich das Radio damit nicht mehr, evtl. erst wenn die Batterie leer ist. Ob eine Akkuüberwachung vorhanden ist kann ich aber nicht sagen.

    Grüße Torsten
     
  8. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    @to pa
    Ach geil. Ich dachte immer der schickt das Schalt-Signal über den Bus. Aber wenn das eine dedizierte Leitung ist, ist das ne coole Lösung.

    Oder trennst Du in der Stellung 1 den kompletten CAN-Bus vom Radio ab? Wie Aufwendig ist denn der Umschalter? Der Can-Bus hat doch min. 5 Pins.
     
  9. to pa

    to pa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker, selbst und ständig...
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Dämmglas, ACC 210, Hecktüren, LED, Climatronic, AHK, GSD, NSW
    Umbauten / Tuning:
    GS Luftfahrwerk
    @fiskogaul

    generell erfolgt die Radiosteuerung schon über den Can-Bus.
    Aber das ist der Vorteil von nicht-VW-Radios mit externem Can-Bus-Adapter:
    Da kann man halt noch "elektrisch" eingreifen.
    Der Can-Bus bleibt am Radio dran, es gibt halt die Fehlermeldung "Can-Bus nicht erkannt" da dieser ohne Schlüssel im Schloß nicht aktiv ist.

    Es gibt aber auch schon China-Radios mit integriertem Can-Bus-Decoder, da wäre das dann nicht möglich.

    Ob das beim 903er auch so ist kann ich aber nicht sagen. Am besten bei Alp. das Einbaumanual runterladen und überprüfen.

    Grüße Torsten
     
    Kalli gefällt das.
  10. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    @to pa ok verstanden. Dann schau ich mir das einfach mal an. Das Auto meckert halt dass es kein Radio findet wenn es getrennt ist oder meckert das Radio?
     
  11. to pa

    to pa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker, selbst und ständig...
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Dämmglas, ACC 210, Hecktüren, LED, Climatronic, AHK, GSD, NSW
    Umbauten / Tuning:
    GS Luftfahrwerk
    @all

    ich habe mir gerade mal die Installationsanleitung angesehen. Dort gibt es ein Problem:

    Als maximaler Einbauwinkel werden 30 Grad angegeben. Im T6 ist der Radioschacht aber über 40 Grad schräg. Damit wäre der Einbau (neben der Hässlichkeit des aufgesetzten Displays ala MB V-Klasse:uuups:) nicht freigegeben. Evtl. könnte man unter Ausnutzung des 2Din-Schachtes das Radio "flacher" eingebaut bekommen?

    @fiaskogaul

    die Ansteuerung per Schalter wie bei mir wäre möglich.

    Hat sich zeitlich gerade überschnitten:

    Beide jammern:

    Das Radio im Schalterbetrieb das kein Can-Bus da ist.
    Das Auto weil kein Radio am Can-Bus erreichbar ist, allerdings "nur" im Fehlerspeicher. Kann man evtl. in der Verbauliste austragen, habe ich aber nicht probiert.

    Grüße Torsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2019
  12. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Interessant bzw. witzig. Im Alpine eigenen Werbevideo ist das Radio in einem T6 verbaut.

    Herzelichen Dank!
     
  13. to pa

    to pa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2017
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerker, selbst und ständig...
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Dämmglas, ACC 210, Hecktüren, LED, Climatronic, AHK, GSD, NSW
    Umbauten / Tuning:
    GS Luftfahrwerk
    stimmt - und da das Radio ganz oben im Schacht verbaut ist wurde es auch nicht im Schacht geradegestellt.

    Wird wohl so sein:

    Theoretisch geht es nicht (vermutlich wegen Überhitzungsproblemen, mein 902er wird schon gut warm!)
    praktisch wusste es der Einbauer bei Alpin nicht.

    Stellt sich nur die Frage was bei längerer Fahrt passiert und wie sich Alpin bei einem Defekt verhält.

    Grüße Torsten
     
  14. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Das sehe ich auch so. Auf der anderen Seite ist im T5 / T6 Amaturenbrett gut Platz und Luft. Bei anderen Autos sieht es da voller aus. Ich mache mir da jetzt wegen Überhitzung weniger Sorgen.
     
  15. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    ich will hier nochmal ausgraben.

    Ich interessier mich für das Radio, da ich in meinem neuen Transporter nur das ganz einfache drin hab.

    Da ich eh kaum Ausstattung habe, interessieren mich Schnittstellen relativ wenig.

    ich will nur
    -Anständige kopplung vom (Android-)Handy incl Freisprechen und Media,
    -DAB+ (was braucht man dazu alles zusätzlich?)

    Wer von euch Nutzern könnte mir kurz sagen, wie sich das Radio so verhält (da gab es ja hier im Thread noch keine Rückmeldung, auf die Frage dass es Träge sein könnte).
    Wie funktioniert das Android Car? Spotify und Maps auf dem fetten Display zu Nutzen wäre natürlich der Oberhammer.

    Sonst möchte ich mir eigentlich kein billig-Chinateil einbauen. Das mit dem Einbauwinkel und den Videos in T5/T6 ist natürlich etwas seltsam, wird dann aber vermutlich schon funktionieren?

    Danke schon mal,

    Thomas
     
  16. Airwastl

    Airwastl Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Um das Thema nochmal aufzugreifen! Hat jemand das Radio? Kann es jemand empfehlen? Überlege es auch zu kaufen!
     
  17. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Ich bin mir noch nicht schlüssig ob ich so viel Geld aus ausgeben will.
    Ich liebäugle gerade eher mit dem Link nur für Mitglieder sichtbar.. Das kam vor einer Woche für den Europäischen Markt. Ich hab aber noch keinen Händler gefunden, der es hat.

    Außerdem weiß ich noch nicht, was ich an Adaptern brauchen werde.
     
  18. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ich bin auch immer noch dran... konnt mich noch nicht durchringen es zu kaufen ;-)
     
  19. fiaskogaul

    fiaskogaul Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2015
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    3Z-Clima, Licht-Sichtp, AHK abnb, Mobiltel Start, Multifktanz, Parkp, RCD310, Umluftstandh, 230V-Ext
    Umbauten / Tuning:
    diverse intern verkabelter USB-Anschlüsse, Spannungswandler auf 230V Verkabelung, Vorrangschaltung, Drittbatterie, Ladewandler, Dachschrank, Voltmeter, Amperemeter, LED Beleuchtung Dach, Küchenblock, Zusätzliche Ablagefächer in Rückbank, Brodit ProClip + iPhone Halterung, Flexboard Lifter
    Ich hab mir heute das Kenwood DMX8019DABS bestellt: Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Hat Wireless Carplay, kostet die hälfte und ist nicht ganz so Dominant.
     
    Halawusa gefällt das.
  20. tomdt

    tomdt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromeister u. Lamamechaniker
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperrdifferenzial
    Umbauten / Tuning:
    Eibach/Bilstein Höherlegung +35mm, 3,2t Auflastung und 3,2t Anhängelast, umbereift auf 235/70R16 AT BFG
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    hört sich auch nicht schlecht an, das Alpine kost schon happig.

    könntest du mal eine Rückmeldung geben, wenn das drin ist? im Idealfall auch, wie das mit Android funktioniert (Spotify, Maps, andere Apps)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Alpine iLX-W650BT Digital Media Receiver T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 26 Aug. 2019
Alpine ILX-F903D CAN BUS Adapter T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 März 2019
Alpine iLX-107 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 8 Juni 2018
9 Zoll Alpine iLX-F903D (Carplay/Android) Demo im VW T6 T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 Apr. 2018
Kenwood oder Alpine T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 16 Mai 2016
Alpine und Geschäftsphilosophie T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 16 Feb. 2009
Alpine im T5 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 19 Nov. 2006
Alpine VehicleHub T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 22 Juli 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden